Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eröffnung der Area 51

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Area 51

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 01:30
@Tobiasw

Dafür das du so "toll" über Militärmaschienen bescheid weißt,weißte
nicht grad viel. Komisch das gerade ihr, die immer von dreieckigen UFO's undAliens in
Area 51 sprecht, eigentlich nix über Area 51 wisst. Dort werden zur Zeit mithoher
Wahrschenlichkeit Flugzeuge mit Kernenergieantrieb gebaut, erforscht undgetestet.
Eigentlich wollt ich das hier als Ass im Ärmel zurück halten, aber wenn ichsehe wie
lange die Vorstellung der F-117A, und nicht A177 oder A117 oder was du sonstso
schreibst, gegenüber den Zivilisten nach deren erfolgreicher Testung gedauert hat,werf
ich es hier buchstäblich den Hunden zum Fraß vor da ich Angst hab das Forum hiernicht
mehr zu kennen wenn es soweit ist!
Von einer TR-3A Black Manta oder einerTR-3B Astra
habt ihr noch nie was gehört, oder? Dreieckige UFO's sind ja auch vieleinfacher, vom
Denken her... -.-


melden
Anzeige
evilfellow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 02:03
Link: www.fas.org (extern)

Guckt euch mal den Link oben an und dann die erstaunlich präzisen Aufnahmen der
Base. ;)


http://www.fas.org/irp/overhead/groom.htm


Wernen bisschen Englisch kann bekommt da tonnenweise Informationen.

Ich persönlichglaube nicht das da irgendwelche Aliens oder Ufo's gebunkert
werden...überlegt mal,wenn ich mir nen Geheimnis dieser Art bewahren will dann doch
wohl nicht in einemKomplex der so sehr die Neugierde der Menschen schürt.

"Falls" Ufo's oderAlien's im besitz der Amerikaner sind dann bestimmt nicht da. So
dumm werden diegarantiert nicht sein. Die Amis haben bestimmt bessere Orte um
sowas zuverstecken...


lg
EvilFellow


melden
evilfellow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 02:05
EDIT: der ober Link sollte eigendlich der hier sein: Wikipedia: Area_51

Sry für den Doppelpost


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 02:17
@ dragon_core

Startbahn zur Tarnung ?? Ne, ne, die ist nur für die täglichencommuter-JANETs (überwiegend EG&G)

@ Morph

you'd better zipup....anyway no HARM done :-))


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 02:24
Das einzigste was ich mir dort noch vorstellen könnte , was hier noch nicht genannt wurdeist das mann dort wenn es stimmen sollte das die mondlandung n fake ist , sie dortinziniert hat.


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 07:17
wenn sie da nun in sämtliche richtungen forschen... wie auch biologische kampfstoffe..warum sollten dann da nich noch flugzeuge landen ;) menschenskinnas


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 10:42
" F-117A, und nicht A177 oder A117 "

Das mit em A177 tut mir leid, es heisstnatürlich A117. hab mich bei der Zahl vertippt!

Nun die offizielle Kennnummerheisst F117

Aber F117 ist falsch....

Denn das F bedeutet soviel wieFighter, und diesen Buschtaben kriegen Jets, welche gegen LUFTZIELE kämpfen können! Dader "F"117 das nicht kann (er kann nur bodenziele angreiffen) sollte er eigentlich A117heissen!

Das A bedeutet Attacker!


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 10:43
"Von einer TR-3A Black Manta oder einer TR-3B Astra
habt ihr noch nie was gehört,oder? Dreieckige UFO's sind ja auch viel einfacher, vom
Denken her... -.-"

Guter Beitrag!


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 10:46
"Das A bedeutet Attacker!"

Wie z.B. A10 Warzenschwein!

Im unterschiedzum A117 kann der A10 auch luft-luft Lenkwaffen mit sich führen, welche aber NUR zurVerteidigung in letzter Not sind, da eine A10 Staffel nie alleine Unterwegs ist! Siewerden immer im grösssen Abstand begleitet durch F16, F/A 18 oder F15......


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 10:49
@ MorpheuS8382

Da wir gerade über dieses Thema reden, möchte ich von dir immernoch wissen, wie das mit den 3 Radars gehen soll!
Nimmt mich wunder wie dasfunktioniert, ob die tatsächlich einen F117 sehen können!
Also ich war ja beim Radarim Militär (bei der Flab)......nur so zum sagen


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 10:56
die area 51 hat nichts mit aliens am hut das gelände ist desshalb so bewacht und geheimda niemand die neusten technologien abgucken kann, welche man immer in umkreis am himmelsieht.


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:00
Erstens bin ich mir der Bezeichnung was A, B, F und so weiter angeht duchaus bewusst.Zweitens ist die F-117A kein Angriffsflugzeug, sondern ein Bomber und müsste somitein B tragen. Und drittens ist das F nicht falsch, sonder beruht auf einem Fake desamerikanischen Militärs das gezielt eine gezielte Desinformationen streute. Die F-117Ahieß vorher F-19. Das Spielchen ging soweit das man, neben einem Computerspiel, an TomClancy, der wohl einigen hier ein Begriff sein dürfte, absichtlich Informationendurchsickern lies. Die F-19 Ghostrider kam in seinem Buch "Im Sturm" welches, 1986erschien, vor. 1987 wurden erste Fotos von der, jetzt korrekt bezeichneten F-117Agezeigt. Das F erhielt die Maschine um den Einsatzbereich geheim zu halten...


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:03
Man entschuldige mir mein Deutsch an so einem frühen Morgen... -.-

Hausaufgabefür alle:
Streicht einmal "eine gezielte" und verschiebt ein Komma sinnvoll...

@Tobiasw
Die dieser Technik, den gekoppelten Radarstationen, wurden bereitsF-117A abgeschossen... Ich such den Artikel mal raus...


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:09
"F-117A kein Angriffsflugzeug, sondern ein Bomber "

Ne der F117 is garantiertkein Bomber!
Der B2 is ein Bomber! Aber nicht der F117!
A117 wäre absolutkorrekt!

Ein Bomber KANN ein Gebiet flächendeckend BOMBADIEREN, dass kann derF117 nicht!
Der F117 ist für präzisionsangriffe gebaut worden! Der hat meistensnicht mehr als 4 Bomben dabei!

"Und drittens ist das F nicht falsch"

Doch ist es, genau wegen dem Fake!

"Die F-117A hieß vorher F-19"

Das ist nicht ganz korrekt!
Ich bin mir da nicht mehr sicher, es gibt zweimöglichkeiten!

1. F19 war das vorgänger Model des F117
oder
2. (ichglaub das war es auch) Der F19 war von der Firma Northrop!
Da gab es natürlicheinen Wettbewerb zwischen Lockheed und Northrop!
Lockheed bekam den Zuschlag undbaute den F117

Ich hatte mal nen Model der F19

Glaub mir...die siehtkrass anderst aus als der F117


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:15
"wurden bereits F-117A abgeschossen"

Die Medien hatten keine Anhnung!

Der F117 wurde im Balkan abgeschossen, WEIL er einen Angriff führte!

Damitdie Stealth-Fähigkeit auch perfekt funktioniert, darf es weder Regnen noch irgeneineWolke am Himmel haben! Er muss auch seinen eigenen Radar auf Standby setzen!

Wenn sich der F117 dem Ziel nähert, muss der Pilot, damit er sein Ziel treffen kann,seinen Radar wieder aktivieren!
Nun hat er eine grössere Radarsignatur (wieso das soist, wäre schwer zu erklären)....
Die Signatur ist zwar grösser, aber im Vergleich zuanderen Jets immer noch sehr klein!
Aber da er die Bombe abwerfen will, muss er dieKlappen öffen (Waffeschächte intern!) Und jetzt ist er TOTAL SICHTBAR wie jeder normaleJet und von einer normalen SAM Stellung abschiessbar!

So eine war halt inSerbien in der Nähe


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:23
Also da muss ich @ MorpheuS8382 zum teil recht geben!
Auf dem Gelände Area 51 werdenneue Flugzeugmodelle und der gleichen getestet.
Allerdings schließt das nichtunbedingt aus, dass man dort auch UFO´s verbirgt und an denen Forschungen zum eigenenZweck betrieben wird.
Das ganze Gelände ist mit Unterirdischen Tunnel Systeme miteinander verbunden und interessant ist nicht was sich in den jeweiligen Hangars verbirgt,sondern das was in den Unterirdischen Hallen welche sich in den Bergen oder unter denBergen befindet.
Selbst wenn man dort nicht fündig werden sollte, so würde mich dasauch nicht groß wundern, da es neben der Area 51 noch weitaus andere ähnlicheEinrichtungen in den USA existieren und Area 51 selber schon mit Gerüchten und Mythen sodermaßen ausgeschlachtet ist, wurde und wird, so das es für mich nach voll zieh bar wäre,wenn diese geheime Technologie schon lange an einem anderen Platz (Ort) sich befindet.
Wikipedia würde ich in diesem Fall nicht gerade als Solide Quelle angeben. Es istimmerhin bekannt geworden das US Abgeordnete reichlich auf Wikipdia rum manipulierthaben und gerade bei dem Thema Area 51, welches immer wieder als sehr brisantes Thema inden USA gilt, würde ich mit dem was auf Wikipedia steht sehr vorsichtig sein.

Doch was würde passieren, wenn die Existenz von Außerirdischen bestätigt würde?

Mathias BRÖCKERS - Berliner Tageszeitung TAZ - gibt die netteste und treffendsteAntwort in seinem Bericht über die Frankfurter UFO-Konferenz im Oktober 1990 auf dieFrage, warum es diese Politik der Geheimhaltung noch immer gibt :
'... heute wiedamals haben die Regierungen der Welt schon aus Selbsterhaltungs-Gründen kein Interesse,die Anwesenheit einer technologisch und geistig überlegenen kosmischen Autoritätzuzugeben. Wer hörte schon noch auf einen Erdenkloß wie Helmut Kohl, wer auf unsereNobelpreisträger und hochmögenden Experten, wenn plötzlich ein himmlischer kleiner Grauerim Fernsehen von den Gesetzen und Regeln auf Reticula und von der Geschichte des Kosmoserzählt? Kein Schwein - und deshalb müssen UFOs auch in Zukunft auf der Loch-Ness-Ebeneabgehandelt werden. Die Existenz von Außerirdischen ist subversiv und radikal und stößtalles, was zweitausend Jahre Wissenschaft und Evolutions-Forschung an 'harten Fakten'erbracht haben, über den Haufen. Und wer will sich als Krone der Schöpfung schon damitabfinden, daß das Über-natürliche vielleicht nicht über-natürlich ist, sondern wir hierschlicht und ergreifend unter-natürlich.


Nato-Major Hans C. Petersen gibtdiese Zusammenfassung relevanter Punkte :
1 - das monetäre System würdezusammenbrechen. Keine Macht-Gruppe der Welt würde das erlauben.
2 - alle Religionen müßten umdenken. Die Wahrheit ist sehr viel einfacher, als dieKirchen sie uns gelehrt haben. Die Kirchen und religiösen Führer würden ihre Macht undihren Einfluß auf die Menschen verlieren. Keine Kirche will das.
3 - unsereEnergie-Versorgung würde verändert. Wir würden eine Energie-Quelle kennenlernen, dieunsere Welt nicht verschmutzt. Zur selben Zeit aber würden die multinationalenÖl-Konzerne, die Atom-Lobby und so weiter ihre Abnehmer und damit ihre Macht verlieren.Keine dieser Macht-Gruppen will das. Wenn man bedenkt, wieweit die Kontrolle dieserKonzerne geht, erkennt man das Ausmaß der Gegen-Partei.
4 - unsere Politiker müßtenabtreten. Die Menschen der Erde würden erkennen, daß sie eine Menschheit sind, daßnationale Grenzen als Relikte einer zu überwindenden Vergangenheit keine Bedeutung mehrhaben. Wer vertraut noch auf unsere politischen Führer, wenn offensichtlich wird, daß sieuns über Jahrzehnte hin belogen haben, um ihre Macht zu bewahren. Kein Politiker willdas.


Irgendwie finde ich diese Aussagen immer wieder lesenswert!
Dasollte man mal in Ruhe drüber nachdenken, weil so ganz unrealistisch ist das, wie ichmeine nämlich nicht!


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:24
O_o

1. Hängt eine Bezeichnung nicht von dem Maximalgewicht der Bombenlast ab,
2. Kann man mit Streu- und Splitterbomben ebenfalls ein großen Gebietbombardieren,
3. Kann man mit der B-2 und LGB's oder GBU's ebenfalls wie miteinem Skalpell einzelne Dinge herausschneiden,
4. Kann ich mit jedem Flugzeug sehrpräzise einzelne Flugzeuge angreifen. Vorraussetzung ist lediglich das Mitführen derentsprechenden Waffen, und
5. Wurden zu dem Zeitpunkt der Desinformationen wederBilder der F-19 noch der F-117 gezeigt, was dazu führte das man sich nur an dem Spiel unddem Buch orientieren konnte, und man lediglich andeutete das die Form völlig neu sei...


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:24
Oh man... Streiche "Flugzeuge" setze "Ziele"... -.- *ich brauch nen Kaffee*


melden

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:25
"Auf dem Gelände Area 51 werden neue Flugzeugmodelle und der gleichen getestet"

Das sag ich ja auch


melden
Anzeige
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eröffnung der Area 51

21.06.2006 um 11:25
Ich finde den Beitrag von xpq ausgezeichnet. Sowas habe ich mir auch schon längerüberlegt


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden