weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

372 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Regierung, Garry Mckinnon, Nasa Hacker, Geheime Unterlagen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 01:18
Link: www.netzeitung.de (extern)

Hallo,

der Nasa Hacker Garry McKinnon ist wieder auf freiem Fuß.

Kürzlich gab er dem US - Magazin "WIRED",

ein Interview in dem er diverseBehauptungen aufstellt.

Darin behauptet er folgendes,


das USMilitär pflege den Umgang mit Außerirdischen,


er hätte ein Bild von einemzigarrenförmigen Objekt gesehen,


und Excel - Dateien mit außerirdischenNamen von US - Offizieren gefunden.


Der haut ja kräftig auf den Putz, wenner so etwas einfach so in einem Interview erzählt obwohl er in der USA nochstrafrechtlich verfolgt wird.

Bin mal gespannt wie das wohl weiter geht mit ihm.

Genaueres ist im Link zu lesen.

Was haltet Ihr von diesem Interview undden Behauptungen.

Ich hab da so meine kleinen Zweifel...


melden
Anzeige

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 01:54
Mal sehen was der noch so erzählt..


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 02:23
Link: www.wired.com (extern)

Im Link findet Ihr das komplette Interview mit dem Magazin - aber auf Englisch.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 08:32
Wie immer halt: nichts Neues und nichts Beweisbares.

Das Ganze kann stimmen,kann aber auch die Story eines armen Würstchens sein, der schnell noch versucht, einbisschen Geld zu verdienen, bevor er verurteilt wird.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 08:48
>>>...
Er habe versucht, einen Screenshot zu machen, aber – leider, leider: «Inmeinem Moment des Triumphs hat jemand bei der Nasa bemerkt, was ich gerade machte, unddie Verbindung wurde unterbrochen.»
...<<<

Na so ein Mist, das ist ja doof,gerade als der "Super"Hacker auf die simple Idee eines Screenshots gekommen ist haben sieihm die Verbindung gekappt.

Und eine Exceltabelle welche den Namen"außerirdische Offiziere" trägt. Ist natürlich klar das die NASA, falls sie solcheTabellen besitzt *mal kurz lacht*, solch höchst vertrauliche Sachen keine Codenamen gibtoder sie komplett verschlüsselt.
Ich hab meine Kontodaten samt Pin's auch in einer"Kontodaten.txt" auf dem Desktop liegen... -.-

Leider leider wird sich der Herrauch keine Namen aus der Liste gemerkt haben. Wie immer merken die gehackten Behördenimmer just in dem Moment etwas von dem Angriff, wenn der Angreifer "belastendes" Materialsichern will.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:09
Mal eine Frage, wenn ich eine Datei oder Internetseite oder sonst was öffne, und dann dieVerbindung abbricht, sehe ich die Datei immer noch...


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:11
Er hat nen Computer gehackt...
angeblich...
das ist ein Unterschied ;)

Wenn da die Leitung abbricht..
ist alles weg ;)


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:13
Intruder du Spielverderber... =P

Mach mal einen Selbstversuch...
Geh mal zuGoogle, such nach irgendwelchen Bildern, klick eins an und kapp dann deineInternetverbindung. Dann drückst du "Druck/S-Abf" auf deiner Tastatur, öffnest einGrafikprogramm (paint, Photoshop), öffnest dort wiederrum ein neues Bild und drückst"Strg + v".

Dieses kleine Experiment können im Übrigen alle machen die an diese"tolle" Story glauben...


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:15
@Hanadeka

Nein, ebend nicht... -.-
Wenn du mehrere Rechner zu Hause hastkannst du das Experiment, was ich ebend beschrieben hab, ebenfalls mit zwei Rechnertesten. Das Ergebnis wird das gleiche bleiben!


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:15
Eben Morpheus...
aber nein...
auf soo eine Idee kommt man ja als Superhackernicht :D

Lachhaft...


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:16
Es ging nicht um den Screenshot ;)
Er wird aber nicht mehr rumklicken können..
(nichts mehr sehen)...
wenn die Verbindung zum Rechner gekappt ist..
DASmeinte ich... nicht mehr und nicht weniger... :D


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:18
Aso, ja das ist klar. Wenn die Verbindung weg ist, kann ich logischerweise nichts mehranklicken. Was eventuell noch gehen könnte ist, mit Backspace rückwärts durch die bereitsbesuchten Orden und Dateien zu hüpfen, sofern Selbige noch im Cache gespeichert sind...


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:19
@MorpheuS8382

vom hacken hast Du null Ahnung stimmts ? :-) Der Hacker ist imComputer von der Nasa ... also würde Dein Printscreen auch im Zwischenspeicher der Nasalanden...

nur zur Info ! Die Geschichte glaube ich aber auch nicht !!


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:20
Japs...
ist demnach sehr lächerlich...
vorallem ein Hacker mit nem 56 kb Modem?O.O

Na ich weiss ja nicht...


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:21
Er schrieb aber das er das Bild "runterladen" wollte und seine 56k-verbindung abgebrochenist -.-
Wer weiss welche grösse es hatte, die NASA hat oft mal Bilder mit mehrerenMB.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:22
O_o

Genau... Hast völlig recht. Wenn ich auf irgendeinem Server im Netz bin unddort "Druck" betätige, kann ich das Bild nicht in einem Grafikprogramm aus meinemSpeicher holen... Schon klar. No comment...


melden
comguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:22
Ist das denn der gleiche Hacker der sich die zig Gigabyte an Daten mit seinem 56KB Modemruntergezogen hat?


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:22
@Outsider

War mir schon klar ;)

Wenn ich schon solche Geschichtenerzählen würde, würde ich mir was von einem Computervirus der Nasa einfallen lassen, derdie Daten auf meinem Rechner vernichtet hat, einfallen lassen.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:23
Ophiuchus ;)

Er hatte ein Bild geöffnet... ;)
Das hätte er screenenkönnen...
also demnach alles Quatsch...


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:34
Da muss man MorpheuS8382 recht geben, zufälliger weise genau dann wenn es spannend wirdgeht alles den Bach runter ... :(


melden
Anzeige

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

26.06.2006 um 09:53
a<lso warum nicht 56kB-Modem? Wer auf Kommandozeile arbeitet, braucht keine schnelleLeitung. Außerdem gibt es in Rechenzentren usw. durchaus soclhe Einwählverbindungen (fürdie Admins). So können die nämlich noch auf die Rechner wenn das Internet weg ist. (Habich hier auch, hänge an DSL hab aber ttotzdem noch einen ISDN-Zugang für den Notfall.Diese "geheimen" Zugänge sind meist auch nicht sonderlich gesichert, ne Passwortabfrageund ev. noch ne Rückrufnummer, das wars dann aber auch. Wobei die Rückrufnummernormalerweise jeden Hack unmöglich macht.

@Hanadeka

Lass es docheinfach sein. Du erzählst ununterbrochen Mist den du ein Post weiter wieder zurücknehmenmusst.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden