Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzes Loch auf dem Mars

340 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Loch, Vulkan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 22:52
,ot * = mit...


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 22:55
Was noch fraglich wäre, schmilzt den eine so große Eismasse so schnell?


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 22:57
Dann ist es vlt eine Neuheit, die erst seit kurzem durch irgendwas möglich wurde und dieüberall auf dem Mars gleich ist...wie ist die Anordnung der Löcher eigentlich? Es hatsich möglicherweise etwas geändert zB Klima oder im Inneren Mantel is was "Kaputt"...


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 22:58
Soweit ich ich weiß, erwärmt sich der Mars langsam.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:03
ja nagut...aber warum die regelmäßigen Löcher?

Man nimmt an, dass der Mars einenflüssigen Kern hat, der auch eine höhere Temperatur besitzt. Es sind vlt unter derOberfläche eine art Superplumen entstanden, die dann das Wasser zum schmelzenbrachte.

Stellt man sich einen Flachen Eisquader vor und dann ein (meinet wegen)Magmaball (also die Superplume), dann müsste das eis doch auch kreisfömig schmilzen undschon sind wir bei unserem abgesackten Boden...


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:05
Gut, das wäre eine Erklärung.
Nur bei den Löchern bin ich mir nur unsicher, vielleichteine ähnliche Entstehung wie bei Magmakammern? Vielleicht á la Yellowstone Park.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:07
aber sorry,wen da sich irgend welche flüssigkeiten,gas in den boden gefressen haben, danmüsste doch theoretisch jedes loch in einer vertiefung liegen,und zimlich genau in dermitte, weil es sich doch irgend wie sammeln muss.
aber wenn es so wäre, dan müsstedoch sicher eines der löcher sich von der form unterscheiden, kann doch nicht sein dasalle genaus so ein erscheinungsbild hinterlassen. hm.........


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:13
Also das mit dem Gas, besser gesagt mit dem Stoff der sich durch den Boden "frisst" istwohl eher ausgeschlossen, die Theorie mit dem Wasser klingt plausibler.

Wäre jamöglich, dass es sich wie Magma in solch einer Kammer ansammelt bzw. ausdehnt.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:13
Was mir noch einfällt, wenn sich das Eis ausdehnt, dann müssten vorher Erhebungen zuverzeichnen seien.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:15
Doch, meiner meinung nach schon:

minimieren wir das mal: wir lassen einTropfenätzende säure auf einen körper topfen. Sie frisst sich durch. Das, was noch übrigbleibt,also an den "wänden", frist sich weiter nach außen.

und das könnte ja über all (7)so abgespielt haben.

...isn bissel abwegig und hab die Theorie eigentlich schonverworfen ;)


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:16
Ja hätte man sehen müssen, aber das ist ja schon ettliche Jährchen her. so dass man es ander Oberfläche wahrscheinlich nicht mehr erkennen kann.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:16
du denkst das da drin wasser sein könnte??? oder durch wasser entstanden?

allsowen das wasser löcher sind müssten doch auf der oberflächen ehemalige flusläufe zusehensein, oder ehemalige seen hinterlassen sicher spuren. auf der erde ist es aufjedenfallso.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:18
Auf dem Mars gibt es auch ehemalige Flussläufe, hab mal sogar einen Vortrag über den Marsgehalten. ;D


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:20
ja schon,aber die müssten doch dan genau auf die löcher zulaufen und da enden. da müssteja rund um die löcher trockene flusslaufe sein. oder zumindest ein anzeichen das da mallgewalltige wasser massen wahren. wasser hinterlässt spuren


1x zitiertmelden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:22
Zitat von genusorcusgenusorcus schrieb:Hab noch eine Theorie:

laut wiki
("Die schon lange gehegte Vermutung,dass sich unter der Oberfläche des Mars Wassereis befinden könnte, erwies sich 2005 durchEntdeckungen der ESA-Sonde Mars-Express als richtig.")
haben wir unter der MarsOberfläche eine Eisschicht. wenn diese nun schmelzen würde, dann würde sich auf Grund derAnomalie des Wassers ein Hohlraum bilden, da sich die Dichte vergrößert. Folge, dieOberfläche rutscht ab.
"Mars erscheint uns heute als trockenerWüstenplanet. Die bislang vorliegenden Ergebnisse der Marsmissionen lassen jedoch denSchluss zu, dass die Marsatmosphäre in der Vergangenheit (vor Milliarden Jahren)wesentlich dichter war und auf der Oberfläche des Planeten reichlich flüssiges Wasservorhanden war." (auch wiki)



Das man heut die Ausdehnung nicht mehrerkennen kann, hängt damit zusammen, dass die Oberfläche des Mars hauptsächlich durchWinderosion und Hangrutschung geformt wird


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:23
Gut, da hast du im Prinzip recht, nur sind nicht alle Flussläufe so "mächtig".
Wiewäre es mit der These, dassd urch Sonnenwinde haben sich die kleineren Flussläufe im"Nichts" verloren gingen, also fast jegliche Spuren beseitigt wurden.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:35
@bam

was für spuren? du musst bedenken, dass das schon ne weile heris.
Zitat von Bam666Bam666 schrieb:ja schon,aber die müssten doch dan genau auf die löcher zulaufen und daenden
ich hatte ja die Theorie, dass es sich um eine Eisschicht handeltunter der eine Magmakammer ist, die kugelförmig ist. Dadurch diekreisförmigkeit.


Wenn das klima nun zu nimmt, dann tritt es vlt häufiger auf,das solche Magmakammern entstehen.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

30.05.2007 um 23:59
Vielleicht ist es auch einfach ein stinknormaler Krater, dessen Ränder etwasglatterosiert sind.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 00:13
Habt ihr schonmal gesehen, wie eine Eisenkugel durch eine Brettwanddonnert?


Das Loch ist kreisrund.

Erst auf der anderen Seite sindsplitter, oder so was zu sehen

Wahrscheinlich war halt da ein riesiger Hohlraum,und ein Meteroid ist da reingedüst, deswegen ist das Loch so kreisrund, weil es mitdieser irrwitzigen Geschwindigkeit da reingerast is. Nix mysteriöses,man.

Schiesst doch mal ne Kugel auf ne vielleicht 3 cm Eiswand: da wird eswahrscheinlich auch nur n kreisrundes Loch geben


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 00:14
so ein schwachsinn vollkommen unmöglich


melden