Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzes Loch auf dem Mars

340 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Loch, Vulkan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 00:59
meinst DU mich!


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 01:02
ich geb dir ein einfaches Beispiel:


Hast Du einen kleinen Teich? Wenn nicht,dann such den nächsten See, der zugefroren ist, auf.

Besorg dier eine 5 KiloKugel, wirf sie so hoch wie möglich, und lass sie fallen.

Es gibt sicher einrundes Loch, weil die Geschwindigkeit so hoch ist.

Probier es mal mit einerEischdeckenstärke von 0,5 - 1cm aus.


Ok, mußt halt noch bis Dezember, oder sowarten.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 09:56
ich weis es grins.
es soll ja damals wasser auf dem mars gegeben haben (angebliche nocherkennbare flussläufe etc.) dann ging den grünen männschen das wasser aus, weil sie ihreklima verändert hatten (treibhauseffekt läßt grüssen). das marsgesicht sah schon ziemlichtraurig aus und da dachten sie sich, komm laßt uns tiefe löcher bohren um dort inriesigen hölen noch wasser zusammeln oder so.
jetzt warte ich darauf, das jemandschreibt es seien unterirdische, ähh untermarsiche alienbasen.
der eifelyeti


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 10:18
100% reingemahlt! sieht man Piant XD

und schwarze Löcher kann es auf einenPlaneten nie geben völliger schwachsinn!


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 10:49
@kane und andere die es nicht kapieren:

es handelt sich hier nicht um "schwarzelöcher" im sinne von lichtverschlingenden Riesen löchern, sondern lediglich um ein loch,welches schwarz aussieht durch seine tiefe.
man man man..... gott (wenn es dich gibt),lass hirn vom himmel regnen...


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 13:36
Denke kaum das die Nasa die das Bildmaterial zur Verfügung gestellt hat irgendeinInteresse daran hat noch weitere Mars Verschwörung´s Gerüchte wie bei dem Mars Gesicht zuschüren indem ein schwarzer Fleck in die Aufnahme einer Sonde gemalt wird. Und Wasser istbei den Temperaturen (Die Durchschnittstemperatur auf dem Mars beträgt – 63° C, jedochkönnen die Temperaturen am Äquator am Tage auf – 10° C bis – 20° C steigen) an derOberfläche auch nur wenn überhaupt als Eis zu Finden. Also auch das kann laut
derTextstelle ausgeschlossen werden.

Noch verblüffender ist, dass der tiefdunkleFleck auch bei starker Vergrößerung keinerlei Details erkennen lässt. Denn die Kamera hatbislang selbst in den dunkelsten Schatten auf dem Planeten feinste Strukturen zumVorschein gebracht. Dieser Fleck scheint dagegen fast noch schwärzer als schwarz zu sein,was bedeuten würde, dass es sich um ein vielleicht Hunderte von Metern tiefes Lochhandelte, bis zu dessen Boden das Sonnenlicht nicht vordringen kann. Und die Wände diesesLochs müssten, weil von ihnen nichts zu sehen ist, oben überhängen oder senkrecht nachunten führen. Solche „Schächte“ gibt es in Mexiko - Einsturzlöcher über kollabiertenHöhlen (siehe El Zacatón: Mit Clementine auf Erkundungsfahrt im Höhlenlabyrinth). Aberauf dem Planeten Mars?
Text: F.A.Z.
Bildmaterial:Nasa
Quelle:
http://www.faz.net/s/Rub6E2D1F09C983403B8EC7549AB44FA0EF/Doc~E7FCBF43A
6B484A1892EFD37091974D3E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Da wie Ihr ja gelesenhabt selbst bei höchster Vergrößerung keinerlei Details zu erkennen sind wird es sichauch nicht um Eis handeln. Das würde wohl immer in irgendeiner Art und Weisereflektieren. Ich denke eher das es sich um Unterirdische Erosion handelt. Das Lochwurde im nachhinein durch Sandstürme und Witterung am oberen Kraterrand rundgeschliffen. Noch ein Bericht zur Unterirdischen Erosion auf der Erde.
http://www.innovations-report.de/html/berichte/agrar_forstwissenschaften/bericht-614.html
1984


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 13:38
Also über die maximalen Marstemperaturen hab ich mal gehört, daß diese auch am Äquator+15 Grad Celsius erreichen können.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 14:04
Gut das habe ich mal soübernommen;-)
http://www.marssociety.de/html/modules.php?op=modload&name=FAQ&file=index&myfaq=yes&id_cat=8 (Archiv-Version vom 11.10.2007)
1984

Ich denke das es eventuell in einigen Gebieten aufdem Mars in größeren Tiefen noch Wasser (also in flüssiger Form:-) geben kann. Wie mann am Blautopf eine Karstquelle mit Kilometerlangen Höhlensystemen am Südrand derSchwäbischen Alb sehen kann hat sich das Wasser Gänge gegraben. Wenn so etwas in größerenTiefen auf dem Mars der Fall währe könnte das der Ursprung eines tiefen Loches das durchunterirdischen Erosion entstanden ist sein.
1984


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 14:34
also wäre eine entstehungsmöglichkeit folgende:
es haben sich irgendwannunteridrdische kammern gebildet (eine art blase) die mit gas, wasser oder sonstwaasgefüllt war. irgendwann ist es aber zu einem aufbrauch an der oberfläche gekommen(weshalb auch immer) so ist heute nur noch ein tiefes loch sichtbar, dessen wände durchdie form einer blase oder ähnliches nicht sichbar sind.
nur was war drin und wo istder inhalt hin?
oder doch nur ein übertragunsfehler bei der bildübertragung oder derbzw. die punkte eines edding die ein unvorsichtiger nasamitarbeiter auf den fotoshinterließ?


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 15:53
damit ihr das bild mal hochauflösend seht und nicht nur in300x200:

http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/0705/marshole_hirise_big.jpg

gruß Dark Sky


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 15:59
ich kann mir nicht helfen aber das sieht soooooooo was von reingebastelt aus.......


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 16:22
http://File-Speicher.de/files/b34eb4b07ccd261e5352e690b.jpg(Link: File-Speicher.de (extern))

Ich habe das hochaufgelöste Bild auf das Loch reduziert und etwas mehr dpi dazu gegeben.Denke der weiße Rand rechts ist eine Erhöhung oder ein Bergkamm.
Ich habe keine Ahnungob das Fließverhalten von Wasser aufgrund der fehlenden Atmosphäre auf dem Mars andersist als auf der Erde. Aber wie gesagt ich halte es durchaus für möglich das sich dasWasser tief im inneren auf dem Mars ein unterirdisches Flusssystem gegraben hat, das ebenstellenweise erodiert ist und letztendlich wie in dem schon oben angeführten Linkabgesackt ist. übrig blieb ein rundes tiefes Loch. Eventuell gibt es ja auch stellenweiseTreibsand Gebiete oder aber das Phänomen des (wie bei Erdbeben bekannt) sichverflüssigenden Sandes.
Bild zu dem nochmals aufbereitetenBildes.

http://File-Speicher.de/files/b34eb4b07ccd261e5352e690b.jpg(http://File-Speicher.de/files/b34eb4b07ccd261e5352e690b.jpg)
1984


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 16:47
http://file-speicher.de/files/c5bd8b460f3dd19c816cc904b.jpg

Aber es kann auch ein Fake sein glaube ich aber nicht. Aber vermutlich hat die Nasa MarsCity auf billigste Art und weise weg retuschiert.
1984


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 16:55
Wie paßt die Veröffentlichung dieses Bildes eigentlich in die Theorie, das die NASA docheigentlich alles Mysteriöse unterdrückt?


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 16:56
DarthHotzmk2
Habe ich weiter oben auch schon gefragt.

Denke kaum das die Nasadie das Bildmaterial zur Verfügung gestellt hat irgendein Interesse daran hat nochweitere Mars Verschwörung´s Gerüchte wie bei dem Mars Gesicht zu schüren indem einschwarzer Fleck in die Aufnahme einer Sonde gemalt wird.
1984


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 17:29
zum thema nasa: für alle die den folgenden link noch nicht kennen: ein "geheimtipp" ->ein meisterwerk an bildern :-) jeden tag ein neues "picture of the day", desweiteren einpicture archiv mit HQ mit bildern und vieles mehr:

hier die übersicht von raketebis komet...all

http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/lib/aptree.html

und hierdas archiv der "pictures of the day":

http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/archivepix.html

viel spass beim gucken:-) sind übrigens tolle wallpapervorlagen fürn desktop.

grüssle Dark Sky


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 17:31
@breimarder... dann hat die nasa also die 6 anderen löcher, die schon länger bekanntsind, auch reingebastelt? bestimmt ;)

On Topic...Ich vermute, dass es eineAushölung ist welche durch einen Einschlag entstand. Anders kann ich mir die Kreisformnicht erklären z. B. bei einem Erdrutsch. Jedenfalls erkennt man auf dem Bild von HiRISE,dass auf 11 Uhr also oben links und auch an anderen Stellen, dass Steinformationenteilweise in das "Loch" hineinreichen als wenn sie in der Luft hängen. Wie bei irdischenInseln was aber bei einem Loch unmöglich ist.

Die Nasa hätte zwar Sonden um dieOberflächenbeschaffenheit nach "Löchern" zu durchsuchen aber bisher wurde nichtsdeklassifiziert.

Abwarten...


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 17:48
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,302001,00.html


Ein alter Artikel aus 2004wo der Physiker, Science Fiction Autor und Höllenforscher Herbert W. Franke die Theorieaufstellt, das der Mars viele unterirdische Höllensysteme haben müßte, die durcherkaltete Lava gebildet haben.

""Große Teile des Mars müssen von Höhlen geradezuwie ein Schweizer Käse durchlöchert sein", glaubt Franke. Auf dem Mars seien erstarrteLavaströme von 1000 Kilometer Länge zu erkennen: "Dort muss es also Höhlen geben, weitausgrößer als jene der Erde, denn der beschriebene Vorgang der Röhrenbildung beruht aufeinem Naturgesetz, das nicht nur für unseren Planeten, sondern im gesamten Weltraumgültig ist."


Klingt passend zum Loch.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 17:58
Wenn manche jetzt lesen "Dort muss es also Höhlen geben" dann heisst es gleich wieder,dort leben (Mars) Zwerge.


melden

Schwarzes Loch auf dem Mars

31.05.2007 um 18:05
Vielleicht hat die Sonde auch nur ein Bild am Arsch des Mars gemacht.
1984


melden