Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disclosure Project

461 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Disclosure Project ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Disclosure Project

03.07.2007 um 16:54
Bush ist nur ein Strohalm. So ganz blickt der nicht durch und er wurde auch nicht so
richtig in Kenntnis gesetzt.
Bush wäre froh, wenn er selber mal einen Blick in die
Unterlagen bekommen würde ;)

xpq101

:>


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 17:03
Und woher weist du das@ xpq101 ? :)


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 17:07
tja, das wiederum kann ich dir nicht so leicht beantworten, obwohl deine Frage durchausgerechtfertigt ist!
Lesen, recherchieren, vergleichen, abwägen, Gegeninformationen,etc....
Dann ergibt sich ein roter Faden. Zumindest bei mir ist das so!
Nurpassiert das nicht von heute auf Morgen und die meisten (viele) Ufo Seiten sind auch nurbullshit!


xpq101

:>


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:10
Ich habe mir das Video angeschaut und ich fand es sehr Informativ.

Besonderst derOberleutnant Mr. Dwynne Arnesson, der Anfang der 60 Jahre hier bei uns auf der AirBase inRamstein im Dienst stand und von einem Ufo Absturz in Spitzbergen berichtete.

Istes nicht merkwürdig, dass trotz solcher Personen, m.M.n. Glaubwürdig, die Sacheeinzuschlafen droht.

Oder ist es ein aufwändig inszenierter Fake ?

Nachdemich vor einiger Zeit mal eine "Doku" über ein empfangenes Signal aus dem All gesehenhabe, bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Bei dieser "Doku" Laufzeit auch fast 2Stunden, wurde beschrieben das Wissenschaftler bereits 1994 ein Signal empfangen undentschlüsselt hätten.
Es wurde auch eine Pressekonferenz gezeigt, Wissenschaftlerkamen zu Wort und insgesamt war es glaubwürdig aufgezogen.

In der Zwischenzeitwährend die "Doku" lief, habe ich mir einen Wolf gegoogled und absolut nichts gefunden.Dies erhöhte meine Aufmerksamkeit noch mehr.

Am Ende jedoch wurde folgendes gesagt"Alles was wir hier beschrieben haben, ist so nicht passiert !!!" Ich dachte, OK wo läuftdie Kamera.

Da musste ich über mich selbst lachen, wie ich in den 2 Stunden michverrückt gemacht habe, für nix und wieder nix.

Von daher, schließe icheigentlich nichts mehr aus.

@all:
Zweifelt jemand von Euch ernsthaft an demProject und den im Video gezeigten Zeugen ?

Wieso waren diese Leute nicht wiegeplant bei dem US Kongress ?

Und als letztes, wieso veröffentlichen diese Leutenicht teilweise ihre Beweise ?
Dies würde eventuell den Druck etwas erhöhen.

LG


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:13
Und als letztes, wieso veröffentlichen diese Leute nicht teilweise ihre Beweise?

Weil es keine Beweise gibt.


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:17
doch gibt es. alles benötigt seine zeit.
So etwas geht nicht alles von heute aufmorgen!

xpq101

:>


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:20
So etwas geht nicht alles von heute auf morgen!

Also von 1947 bis 2007 :)


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:25
so kann man das nicht sehen.
ok ist die einfachste Art aber dem ist nun mal nicht so!


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:33
Na gut, ich hab Zeit und warte... auf die Beweise...

Ich wäre ja begeistert, wennes sie wirklich geben würde, nur glaube ich das nicht.


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:39
Wurde an anderer Stelle ( im Netz, Buch, Zeitschriften ) das Project als Schwindelentlarft ?
Oder haben sich von den 400 Zeugen einige zu Wort gemeldet, dass IhreAngaben falsch waren ?

Ich weiß nicht ob ich 6 Jahre warten würde, wenn ich in derLage wäre Dokumente und Zeugenaussagen zu präsentieren die meine Meinung untermauern.
Das ergibt keinen Sinn in meinem Augen.

Außer, ich möchte Tröpfchenweisemeine Dokumente an das zahlenden Volk bringen - Berichte auf Datenträger, Filme, Aussagenusw.
Sollte das auch nicht der Grund sein, dann weiß ich nicht was dahintersteht.

LG


2x zitiertmelden

Disclosure Project

03.07.2007 um 20:43
Link: youtube.com (extern)

Ich wieder :-)

bei youtube.com gibts noch vereinzelt Videos dazu.

SchautEuch den Link an.

LG


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 21:12
AndyWoogy

Du meinst nicht die ,,Doku,, mit der Pressekonferenz von SETI?
Daswar eine Fiktive Dokumentation, die zum Thema hatte was würde passieren wenn SETI einimmer wiederkehrendes Signal auffangen würde das Eindeutig von intelligenten Lebewesenstammt. War interessant gemacht aber eben nur Fiktion.
1984


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 21:27
"Signale aus dem Weltraum" werden auch im Anschluss an den Spielfilm
(Contact ) dasThema von "Spiegel TV" sein (22.55 Uhr). <<<Die fiktionale Dokumentation spieltein ähnliches Szenario durch wie "Contact": Wenn auf der Erde tatsächlich verschlüsselteSignale aus dem All ankämen - was würde dann passieren? Die Frage nachextraterrestrischer Intelligenz beschäftigt auch die Wissenschaftler im SETI-Projekt derNASA. Im zweiten Teil widmet sich "Spiegel TV" der realeren Erscheinung der Megablitze,die oberhalb der Wolkendecke bis zu 100 Kilometer in die Höhe schießen können. Die sogenannten "Sprites" sind tausendmal gewaltiger als gewöhnliche Gewitterblitze. Expertenerforschen das Phänomen für die NASA, denn für Luft- und Raumfahrt ist es nichtungefährlich.

Denke diesen Film hast du gesehen.
1984


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 21:36
@1984:

Genau die Doku war es :-)

Interessant aber fiktiv.

LG


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 22:34
Hmm....hab mir alles angeschaut...sehr interessant und ich muss sagen das festigt meinenGlauben an UFO's

Aber mal eine Frage...von wann ist diese Konferenz und warum tutsich immernoch nichts ???


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 22:47
@Donydarko:

Die Konferenz ist aus dem Jahre 2001 !

LG


melden

Disclosure Project

03.07.2007 um 23:40
Thx für das video ich geb zu ist intressant was ich nicht verstehe das man auf derHomepage für mehr Infos zahlen soll;) *hüstelsehrglaubwürdig* ob da wieder der Komerzdrank durch kommt?


2x zitiertmelden

Disclosure Project

04.07.2007 um 00:19
fand es ja cool das einer von den "zeugen" sagte das es 57 verschieden spezies gäbe. kammir schon fast vor wie in dem film MIB.


melden

Disclosure Project

04.07.2007 um 00:40
dass glaube ich auch nicht, weil es sind keine machinen sondern lebewesen und die machenfehler und tanzen aus der reihe , wo is der autonome alien der auf den roten platz landetoder wo sind die anderen länder?? sie landen immer bei den amis, das is BULLSHITT nichtsweilter ICH glaube auch drann aber warum immer die amis,


2x zitiertmelden

Disclosure Project

04.07.2007 um 00:46
das ist doch garnicht wahr c77 sie sind auch woanders runtergekommen, denk anspitzbergen, laut dem video


melden