Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

306 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

31.08.2007 um 16:19
Link: www.nuoviso.de (extern) (Archiv-Version vom 07.12.2007)
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:Meiner Meinung nach sollte man, wenn es sich um "echte" Phänomene handelt,
in Erwägung ziehen, das es deutlich größere Raumschiffe geben muß.
Ja, dieser Meinung bin ich auch.

Nun, wo könnten diese sein?

1. Verborgene Station auf unserer Erde, wo auch immer!
2. Verborgene Station auf dem Mond oder anderem Planeten / Stern!
3. Verborgenes Mutterschiff im All!
4. Plötzliches Auftauchen durch Zeitreisen!
5. Es sind keine Flugobjekte von Ausserirdischen, sondern unsere eigenen!

Ich gebe zu:

Alle 5 Möglichkeiten sind schwer vorstellbar, auch für mich.
Aber irgendwo müssen sie ja herkommen, wenn es sie denn gibt.
Das es etwas gibt von dem wir alle noch keine Ahnung haben, steht fest.

Ein guter Grund für ein grosses Mutterschiff, wären die Phoenix Lights!

Schliesslich gab ja auch kürzlich der damalige Governor Fife Symington von Arizona
die Sichtung eines unglaublich grossen Objekts mit
vielen Lichtern zu.

Siehe dazu:
Larry King Live: Die Elefantenrunde der Ufologie! (Siehe link)

Gruss

:)

cohiba



melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

31.08.2007 um 21:29
nun es wäre auch möglich das die geschwindigkeit der kleinen raumschiffe so groß sein kann das ein mutterschiff nicht benötigt wird


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

31.08.2007 um 22:27
@cohiba
punkt 4 deiner Vermutungen kann meiner Meinung nach gänzlich ausgeschlossen werden. Das ist nicht nur schwer vorstellbar, sondern überhaupt nicht vorstellbar wenn man zuende denkt.
siehe hierzu auch mal den Foren-Beitrag:
Zeitreisen - Sind sie möglich?
zeitreisen und sind diese möglich?

punkt 5 deiner Vermutungen ist ebenfalls überflüssig da von möglicherweise "echten" Erscheinungen ausgegangen wird. Irdische Objekte wären hierbei als "unecht" zu bezeichnen.

die ersten 3 Punkte sind sicherlich allesamt denkbar.
Punkt 1 ist interressant, da auch am leichtesten nachzuprüfen:)


@menschensohn
Zitat von menschensohnmenschensohn schrieb:nun es wäre auch möglich das die geschwindigkeit der kleinen raumschiffe so groß sein kann das ein mutterschiff nicht benötigt wird
glaubst du nicht das die Schiffe dann trotzdem grösser wären um ein ständiges hin u. her fliegen zu reduzieren? Das diese Schiffe dann nicht für einen möglicherweise längerenAufenthalt ausgerüstet sind und diese Ausrüstung Platz benötigt? (siehe hierzu auch die Ausführungen bei der Thema-Eröffnung)


2x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

31.08.2007 um 22:38
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:glaubst du nicht das die Schiffe dann trotzdem grösser wären um ein ständiges hin u. her fliegen zu reduzieren? Das diese Schiffe dann nicht für einen möglicherweise längerenAufenthalt ausgerüstet sind und diese Ausrüstung Platz benötigt? (siehe hierzu auch die Ausführungen bei der Thema-Eröffnung)
Nicht unbedingt - So wie wir jetzt Handys und Computer haben , die so langsam zu Alleskönnern werden - könnten diese Schiffe auch mit einem Gerät ausgerüstet sein , das tausende von Funktionen hat .
Auserdem könnten sie ein Gerät haben , dass ein X-beliebiges Objekt unserer Erde , oder vom Mond in seine Atome auseinander nimmt und zu etwas zusammensetzt , was sie brauchen - also Essen - komprimierter Sauerstoff - Antriebsrohstoffe etc.


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 10:24
Tarnung heißt nicht dass alles durch einen durchfliegen kann.

Bei dem Luftverkehr und den Wolkenkratzern etc(satelliten ergo google earth würden ihn sehen wenn er sich enttarnt) lohnt sich alles nur nicht Größe.


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 11:38
>>>... warum sind UFO`s eigentlich immer so klein? ...<<<

Weil es ebend keine fliegenden Untertassen sind? Das meiste was hier präsentiert wird ist nicht größer als 2 Pixel, zu 100% unscharf, tagsüber Insekten- oder Vogelschwarz und nachts hell wie eine Laterne, ein Positionslicht, von der Sonne angestrahlter Satellit oder ein Ballon samt Kerze.

Gaaaaanz komisch...


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 13:49
@MorpheuS8382

du hast den Eingangspost nicht verstanden.

hier nochmal für dich :)
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:bei der Fragestellung sind die Objekte gemeint, wovon angenommen wird, das es sich um Raumschiffe zur Beförderung von Leben (Aliens) handelt.
wenn du hierzu nichts beitragen kannst/willst dann brauchst du das auch nicht.
Die von dir aufgezählten "Spielerei"-Phänomene sind hinlänglich in den anderen threads nachzulesen. Es ist hier nicht in Frage gestellt ob diese Objekte echt oder unecht sind. Es wird angenommen (also davon ausgegangen).

Die Kernfrage ob diese nun tatsächlich echt sind oder nicht steht hier nicht zur Debatte.

Hier könnten Theorien gepostet werden die, nachdem mal ein echter Beweis der Existenz vorliegt, in Erwägung gezogen werden könnten.


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 13:58
ich denke das ein mutterschiff auserhalb unseres sonnen system is und das diese kleinen dinger drohnen sind, oder sie kommen von der rückseite des mondes


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 16:06
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:punkt 4 deiner Vermutungen kann meiner Meinung nach gänzlich ausgeschlossen werden. Das ist nicht nur schwer vorstellbar, sondern überhaupt nicht vorstellbar wenn man zuende denkt.
Nun, beziehst Du Dich da darauf nur weil das hier bei allmy mal besprochen wurde!
Es ist doch längst durch einen Versuch belegt, dass Zeit keine Konstante ist.
Wer weiss was da noch alles möglich ist.
Egal, Zeitreisen schliesse ich auch aus.
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:die ersten 3 Punkte sind sicherlich allesamt denkbar.
Ich persönlich tendiere zwischen Punkt 1 und 3.
Zitat von hello_kittyhello_kitty schrieb:lohnt sich alles nur nicht Größe.
Interessante These, sehe ich auch so.
Schliesslich fahren wir auch nicht mit unserem grössten Flugzeugträger durch die Gegend, wenn wir nicht möchten, dass wir entdckt werden.
Zitat von --c77--c77 schrieb:und das diese kleinen dinger drohnen sind,
Auch eine interessante These,
wir schicken diese Dinger auch in den Irak.
Drohnen in der Luft und Roboter amBoden,
also demnach gar nicht soweit her geholt.

Gruss

:)

cohiba


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 16:22
>>>... du hast den Eingangspost nicht verstanden. ...<<<

Ich glaub eher du verstehst nicht was du geschrieben hast. Deshalb zitier ich dich nochmal (Hervorhebung von mir)

Zitat: "bei der Fragestellung sind die Objekte gemeint, wovon angenommen wird, das es sich um Raumschiffe zur Beförderung von Leben (Aliens) handelt."

Heißt im Klartext, dass ich etwas sehe und annehme, was ganz klar deklariert das ich es nicht weiß, es sei ein UFO. Bisher war hier noch nichts anderes zu sehen als Annahmen, Fehlinterpretationen, Insekten, Vögel, Dreck oder Komprimierungsfehler...



2x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 16:38
Link: www.youtube.com (extern)

Ich glaub nicht dass es Drohnen sind - Die wären ja wohl viel kleiner und würden aussehen wie Insekten - zumindest wenn man nach den Bildern der Flying Rods geht - davon wird ja angenommen dass es entweder deren Insekten sind - oder aber Aufklärer
Hier ein Link
https://www.youtube.com/watch?v=MB_7e8v3XvE


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 16:38
weil die ufos immer ganz hoch fliegen,wenn man die sieht von der ferne, ist alles klein,aber wartet mal,wenn die dinger landen,dann werden diese viecher riesig sein !


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 16:39
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:du hast den Eingangspost nicht verstanden.
Zitat von MorpheuS8382MorpheuS8382 schrieb:Ich glaub eher du verstehst nicht was du geschrieben hast.
Sorry, aber das ist doch nur Wortglauberei.
Wenn man es verstehen will, kann man dies,
wenn nicht, dann kann man es auch anders auslegen.
Zitat von MorpheuS8382MorpheuS8382 schrieb:Bisher war hier noch nichts anderes zu sehen als Annahmen, Fehlinterpretationen, Insekten, Vögel, Dreck oder Komprimierungsfehler...
Wenn wir ein UFO in der Garage stehen hätten,
dann bräuchten wir dies hier nicht diskutieren.

Gruss

:)

cohiba


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 17:24
@MorpheuS8382
Heißt im Klartext, dass ich etwas sehe und annehme, was ganz klar deklariert das ich es nicht weiß, es sei ein UFO. Bisher war hier noch nichts anderes zu sehen als Annahmen, Fehlinterpretationen, Insekten, Vögel, Dreck oder Komprimierungsfehler...
nicht aus dem Zusammenhang reissen, indem man das Satzende weglässt.
Heißt im Klartext, dass ich etwas sehe und annehme,
der komplette Satz lautet, wie auch von dir zitiert:
Zitat: "bei der Fragestellung sind die Objekte gemeint, wovon angenommen wird, das es sich um Raumschiffe zur Beförderung von Leben (Aliens) handelt."

also wird nicht angenommen das es:
Zitat von MorpheuS8382MorpheuS8382 schrieb:Annahmen, Fehlinterpretationen, Insekten, Vögel, Dreck oder Komprimierungsfehler...
sind.

zumal diese Wortspiele nichts weiter bringen als den thread zu zerstören.

Nochmal:
Wenn du etwas dazu beitragen möchtest (nimm dir ein Beispiel an alle anderen, die esrichtig verstanden haben) dann schreib etwas dazu. Lenke das Thema doch nicht
in eine Diskussion um z.B. Fehlinterpretationen, Insekten, Vögel, Dreck oder Komprimierungsfehler...
Hierzu hast du in anderen threads genug Möglichkeiten.


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 17:34
@derspäher

bei ein paar Objekten hast du Recht.

Nur wenn ich an die angeblich abgestürzte Untertasse von Roswell denke, frage ich mich ebenfalls, warum ist diese so klein.
Ich halte genau solche Größen für sehr weite Raumreisen nicht geeignet, da kein Platz
für irgendwelche Aktivitäten vorhanden ist.
Ich kann mir nicht vorstellen das die Aliens Lichtjahre überwinden um nur mal zu gucken. Anders sieht es aus, wenn das Objekt eine Art Kurzstreckenfahrzeug ist.


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 18:15
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:Nur wenn ich an die angeblich abgestürzte Untertasse von Roswell denke, frage ich mich ebenfalls, warum ist diese so klein.
Ich weiss nicht mehr genau,
wieviele sollen angeblich da drinnen gewesen sein, waren es 4, 5 oder mehr?
Ist doch eine Menge,
Zitat von ---borg------borg--- schrieb:Anders sieht es aus, wenn das Objekt eine Art Kurzstreckenfahrzeug ist.
wenn es eventuell Kampf - Flugobjekte wären!
In unseren Jets sitzen ja auch 2 Mann.


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 18:50
genau, aber wir werden wohl keine Kampfjets zum Erkunden anderer Planeten von der Erde aus starten.
(im irdischen benutzen wir dafür ja auch zum Teil Flugzeugträger)


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 19:02
Wenn es sich um echte Raumschiffe handeln sollte, dann würde ich avon ausgehen, das es einfach nur die Erkundungsraumschiffe sind. Und die sind eben nicht so groß und vielleicht auch gar nicht bemannt, wie das ja auch bei unseren Drohnen usw. der Fall ist.
Außerdem wer weiss schon wie groß die Aliens sind. Vielleicht sind sie nicht mal einen halben Meter groß ^^


melden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 19:02
@Dr.Manhattan
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Nicht unbedingt - So wie wir jetzt Handys und Computer haben , die so langsam zu Alleskönnern werden - könnten diese Schiffe auch mit einem Gerät ausgerüstet sein , das tausende von Funktionen hat .
Auserdem könnten sie ein Gerät haben , dass ein X-beliebiges Objekt unserer Erde , oder vom Mond in seine Atome auseinander nimmt und zu etwas zusammensetzt , was sie brauchen - also Essen - komprimierter Sauerstoff - Antriebsrohstoffe etc.
sicherlich ist die technische Ausstattung uns um Längen überlegen.
Jedoch wird es eine Art Replikator nicht geben.
Falls tatsächlich ein Gerät solcher Art existieren würde, müsste aus Sicht der Aliens jedoch sichergestellt sein, das diese auch geeignetes Material zur Nutzung der Atomatisierung vorhanden ist. Auch würde dieses Gerät dann doch wohl etwas Platz benötigen, da es mehrere verschiedene Funktionen besitzen muss.
Zum einen in der Lage sein, etwas zu atomatisieren,
etwasumzuwandeln
letzlich etwas wieder in eine Masse zu bringen.
Es wird wohl kein 20x20x20cm Würfel sein.
Aliens sind uns zwar (aufgrund dessen das Sie hier sind) technisch überlegen, jedoch zaubern werden diese auch nicht können. Letztlich sind die Aliens genauso den Naturgesetzen der Erde unterworfen wie alles Leben hier.


1x zitiertmelden

Warum sind UFOs eigentlich immer so klein?

01.09.2007 um 20:00
ich denke mal wenn es sowas gibt ,werden die erbauer bestimmt nicht nur eine art von schiffen haben,sondern zb. große mutterschiffe welche immer im all verbleiben,dann möglicherweise kleine beobachtungs/erkundungsschiffe die in der atmosphere eines planeten infos sammeln(da würde es sinn machen,alles möglichst klein zu halten..schließlich ist der sinn des spionierens(erkunden,beobachten) NICHT gesehen zu werden),dann vllt noch nen mittelding zwischen groß und klein ,welche als transporter dienen.

davon abgesehen werden die "piloten" ja meistens als sehr klein beschrieben...wenn du nur 100 cm groß bist,baust du dir ja auch kein haus wo die türklinke 80 cm über deinem kopf hängt :D


1x zitiertmelden