weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

43 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Nürnberg, Flugobjekt, Orange, Unbekanntes
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:08
Hallo liebe allmystery Gemeinde,

Ich wohne in der Nähe des Nürnberger Flughafens und ich meine Schwester und ihr Freund saßen heute abend nach dem Grillen bei einer illustren Runde Munchkin ( Kartenspiel ) auf unserer Terasse. so ca. gegen 23 Uhr sahen wir drei ein sehr helles orangefarbenes objekt das zumindest für uns lautlos in gerader linie in für uns undefinierbarer höhe durch den nachthimmel zog.

Meine schwester und ihr freund waren der meinung es wäre einer dieser kleinen ballons in der man teelichter oder eine flamme entündet und diese dann mit wünschen beschrieben in den nachthimmel geschickt werden.

ich fand das objekt jedoch zu schnell für so einen ballon. es zog für mich in der geschwingikeit eines flugzeugs vorbei. und um den fragen vorzugreifen, ja ich habe etwas getrunken und ja das kann die wahrnehmung verzerren.
Fotos gibt es leider keine, denn als wir dieses Phänomen beobachteten, warteten wir ab und guckten nur in den himmel was wohl als nächstes geschieht ( ja so sind menschen manchmal, zu blöd um ein handy oder einen fotoapparat bereitzuhalten und nur zu gucken ).

Meine Frage hierzu wäre :

Ist es möglich das so ein Lampion wenn er von einem starken wind erfasst wird schnell über ca. 30 sekunden seine leuchtkraft behält, flackert und weiter brennt oder würde er erlischen ?

wenn es keiner dieser tollen ballons ist was war es dann ?

hat eventuell einer der leser hier in NBG dieses phänomen auch gesehen ?

NOch etwas in eigener sache, ich bin kein hardcore UFO gläubiger finde dennoch das mysteriöse sehr anziehend und interessant. Mich würden konstruktive kritik und physikalisch nachvollziehbare theorien dieses phänomens sehr interessieren.

Und für weitere fragen bin ich auch offen und werde sie nach bestem gewissen beantworten.

viele grüße
P.S.: dies ist mein erster thread mögen mir zu wenig absätze und rechtschreibfehler verziehen werden.


melden
Anzeige

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:12
Werner wird sich freuen...:D
norris30 schrieb:Ist es möglich das so ein Lampion wenn er von einem starken wind erfasst wird schnell über ca. 30 sekunden seine leuchtkraft behält, flackert und weiter brennt
Möglich.
norris30 schrieb:oder würde er erlischen ?
Auch möglich.
norris30 schrieb:NOch etwas in eigener sache, ich bin kein hardcore UFO gläubiger finde dennoch das mysteriöse sehr anziehend und interessant. Mich würden konstruktive kritik und physikalisch nachvollziehbare theorien dieses phänomens sehr interessieren.
Das hauptsächliche Problem bei den UFOs ist ja die Tatsache, dass die heutigen Mess- und Registriermethoden gar nicht für die Erfassung solcher Erscheinungen konzipiert sind. Radarfilter scheiden Echos mit "unkonventionellen" Flugmustern automatisch aus. Werden dann doch einmal seltsame Echos registriert, besteht immer noch die Möglichkeit, dass es sich nur um irgendwelche Temperaturinversionen in der Atmosphäre handelt.
Auch Photos und Videoaufnahmen sind zwar wertvolle Hilfsmittel, können die UFO-Existenz letztendlich aber auch nicht endgültig beweisen.
Die überzeugendsten Indizien sind schlußendlich immer noch die Zeugenaussagen selbst, um so mehr als in die "guten" Fälle ja meist mehrere Beobachter involviert sind, die einander gar nicht kennen.
Auch hier lamentieren Kritiker gerne einmal von "übermüdeten Augen, Halluzinationen oder fehlgedeuteten Lichtreflexen". Also wird es für die wissenschaftliche UFO-Forschung immer dann besonders interessant, wenn sowohl visuelle als auch physikalische Registrierungen unidetifizierbarer Flugkörper zur selben Zeit in kombinierter Form vorliegen. Die herkömmlichen Erklärungsmöglichkeiten schließen sich dann jeweils gegenseitig aus, denn: Halluzinationen erscheinen eben nicht auf Radarschirmen, und atmosphärische Temperaturinversionen sieht wiederum der Beobachter am Boden nicht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Willkommen auf Allmy übrigens. ;)


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:23
vielen herzlichen dank für das herliche willkommen, und wer ist werner ? ;)

gut das so etwas bei einem einzelnen menschen vorkommt kann ich nachvollziehen aber das gleich 3 menschen auf einmal das phänomen beobachten, hmm da gehören schon eingies an drogen plus alkohol etc. dazu. das mit den lichtreflexen interessiert mich dennoch.

wie kann ein solcher lichtreflex hervorgerufen werden ?

wie eventuell schon herausgelesen ich suche keine bestätiging für die "Greys" wie sie in diesem forum oft genannt werden, denn ich glaube nicht das irgendeine intelligentere Art von lebewesen die unserer raumfahrt erheblich überlegen sind, so scharf darauf sind hier bei uns zu landen bei all dem mist den wir hier produzieren.

Oder sind sie etwa schon unter uns ? der ferngesteuerte hosenanzug unserer regierung wäre doch ein kandidat :) Entschuldigt den spam liebe mods aber der musste sein.


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:38
Na ja, es ist ja so dass diese (ich nehme mal das "verbotene" Wort in den Mund ;) ) Laternen, sich vorallem Nachts, schlecht auf ihre Entfernung schätzen lassen,
daraus-folgeng wird die tatsächliche Geschwindigkeit oftmals "verfälscht".
Wenn sie dann näher sind als angenommen und durch einen plötzlichen Windstoss erfasst werden, hat es den Anschein als hätten sie eine "Affen"-Geschwindigkeit drauf. (nur so am Rande - ich weiß nicht ob ihr da wirklich SkyLaternen gesehen habt)

Mit "Lichtreflexen meinst Du das, von Dir beschriebene Flackern? Nun ja, das haben Flammen im Wind so ansich. ;)

P.S. Werner = Werner Walter,
norris30 schrieb:Der
Wernen Walter. Ist hier im Forum auch "tätig" und ich schätze mal, dass er sich auch noch zu Wort meldet. ;)

https://allmystery.de/mitglieder/wernerwalter


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:40
aaah okay na dann vielen dank für dir prompte antwort und ich warte mal auf die meinung von werner. bis bald

gunte nacht


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 04:42
Bis denne...


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 18:25
uf46392,1220199958,2008-08-ez-Heilbronn-MHBs
Hallo Leute,

genauso wie das gestern Nacht in Nürnberg mal wieder war, war es auch
im ganzen Land. Da gehen nach wie vor reihenweise UFO-Meldungen
wegen den Himmelslaternen ein. War ja auch ein entsprechens
Wetterchen gestern Nacht um über all Party zu machen und
Himmelslaternen steigen zu lassen.

Gruss

WW


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 19:26
Ich frag mich immer noch.... warum diese ******* Laternen nicht verboten werden!?
Egal ob diese brennenden "Objekte" jetzt über dicht besiedelte Gebiete, oder Furztrockenen Wäldern losgelassen werden. So ganz korrekt finde ich die Dinger jedenfalls nicht...


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

31.08.2008 um 19:38
ich habe in der nacht vom Samstag 30 august auf Sonntag 31 august genau dieses objekt gesehen in der nähe von hambrg in itzehoe also
DerDicke schrieb:Ich frag mich immer noch.... warum diese ******* Laternen nicht verboten werden!?
Egal ob diese brennenden "Objekte" jetzt über dicht besiedelte Gebiete, oder Furztrockenen Wäldern losgelassen werden. So ganz korrekt finde ich die Dinger jedenfalls nicht...
das ist so das diese dinger angemeldet werden müssen sonst sind sie verboten alerdings ist das ja auch i-wie dummxD


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:24
vielen dank für die regen antworten,
konnte bis jetzt nicht einloggen aber warum diese laternen verbieten ?
Für menschen die romantik lieben ist das eine klasse idee.

Mein Problem ist eben das ich die nicht glauben konnte das solche laternen eine
solche wahnsinns geschwindigkeit annehmen können.
Also aus meiner sicht hatte "geschwindigketidieses "leuchten" eine geschwindigkeit eines flugzeuges.
das kann ich in etwa bestätigen da ich an einer einflugschneise des nürnberger flughafens lebe.

nun ist die geschwindigkeit eines solchen flugkörpers natürlich abhängig von der höhe.
und des alkoholgehalts des betrachters :)
nein spass beiseite, also es war auf jedenfall für uns sehr mysteriös und spannend darüber zu diskutieren.

ich hätte wirklich gerne ein video oder ein foto des objekts aber leider waren wir wie "gaffer" eben so sind, vollkommen egoistisch :)

also da es nicht am 8.08.08 oder sonst einem "heiligem datum" passiert ist beruhigt mich :D

ich halte es da wie george carlin:

ich halte es nicht für möglich das ausserirdische unsere welt für interessant finden, wenn sie heraufinden das bei uns jedes ungewollte kind entweder in ein tiefkühlfach gesteckt wird oder in die nächste mülltonne geworfen wird und wenn sie erfahren das in afrika 80 millionen frauen ihre klitoris mit gewalt entfernen musste nur damit sie nicht auf die idee kommt fremdzugehen oder aufgrund unserer tollen erfindungen wie turnschuhen mit LEDs oder falschem erbrechen oder hundesch*****.

aber das was ich damit sagen will ist das ich euch danke euch nicht über mich lustig gemacht zu haben aber bedenkt immer das nichts wahr ist und alles möglich ist.

Zitat von Robert Anton wilson

wer mag darf gerne googlen

aber der rest gehört ins geheimgesellschaften und verschwörungsforum, werde demnächst dort auch einen thread eröffnen.

vielen dank und

Heil eris


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:31
@DerDicke

Na ganz einfach, damit man sagen kann es waren Laternen und keine Ufos....ist doch glaubwürdiger!


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:39
Stimmt, für Romantiker sin solche Laternen echt toll ... ich liebe es auch sich auf dem Boden zu wälzen, während das Feuer schön im Hintergrund knistert. <<< ( Waldbrand xD)

Hab in letzter Zeit auch einige solcher "UFOs" gesehen.
man hoffte auf ein Ufo ... aber was wars ... feiernde Jugendliche mit ner doofen fliegenden Laterne


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:45
@Sicc

nun ja ich hoffe du wälzt dich nicht allein auf dem boden während eines waldbrands :)


@Sonny-Black

nun ja solange kein "grey" mit seinem UFO in einem Vorgarten landet und sich für ein Gruppenfoto mit ein paar überraschten menschen begeistern lässt. sind diese laternen eine nette entschuldigung für solche phänomene, das ist fakt :)


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:46
In der Nähe des Flughafens, hm, es wird doch nicht ein Flugzeug gewesen sein?!

Ach ja, Scheiß-Lichtverschmutzung ^^


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:49
@ yoyo

okay das war dann wohl der erste spöttische eintrag, gratuliere kriegst nen keks.

und was ist Lichtverschmutzung ? nicht ne neue verschwörungstheorie , oder ? :)


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 01:53
Nö, Lichtverschmutzung ist echt ein Problem, jede doofe Leuchte draußen trägt dazu bei. Frag die Astronomen, die hassen Licht :)
Wikipedia: Lichtverschmutzung


melden
norris30
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 02:00
ja aber ich rede ja nicht von hellerem himmel sondern über ein einzelnes objekt.
aber ich verstehe deine sorge über hellem himmel.

ist ja ein manko für uns "nachtmenschen" :)

so können ja unsere geliebten vampire im Mystery thread nicht mehr überleben :)

Gott steh ihnen bei ;)

sorry Mods der musste sein


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 02:05
Ich meinte die Himmelslaternen, die ja auch dazu beitragen.

"sorry Mods der musste sein "
Klingt nicht so, als wärst du wirklich neu auf Allmy ;)


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

02.09.2008 um 20:23
Ouh, ich seh schon die Leute in der Zukunft schreiben, die Regierung täte "mit diesen Laternen den Himmel zumüllen, dass, ja dass die Echten Ufos in der Menge der Lichter nicht gesehen werden...!"



haha


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

11.05.2010 um 10:32
Ich wohne auch in Nürnberg

und an diesen Tag (bin mir aber nicht sich ob es genau dieses Datum war, aber es sollte in diesen Tagen sein, weil mein Kumpel da Geburtstag hat) stand ich vor meinem Haus mit 3 Freunden auch ungefähr um diese Uhrzeit. Das war das faszinierenste was ich im Himmel gesehn hab. Das war eine orange-rot-lila Kugel die erst langsam, dann schnell, dann wieder langsam, links, rechts, usw. flog, dann wieder schnell wurde. Und von einen auf den anderen Moment, war sie verschwunden. Wir drei die es gesehn haben reden noch heute darüber. Was war das? Kann es ein UFO gewesen sein? - Naja glaub ich nicht aber könnte ja sein


melden

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

11.05.2010 um 10:33
und das waren keine Himmelslaternen


melden
Anzeige

Unbekanntes Flugobjekt über Nürnberg

11.05.2010 um 10:39
norris30 schrieb:ch wohne in der Nähe des Nürnberger Flughafens...
Ich denke auch mal das darin die Lösung für so manche Ufo-Erscheinung zu finden ist.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden