Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

170 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Mars ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:33
@Fedaykin

Ist Dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass es zwei Projekte gibt die beide gleichzeitig ablaufen??

Auch wenn es für Dich wild klingen mag aber darüber sollte man mal wirklich ernsthaft darüber nachdenke.



MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:36
@xpq101
er redet vom finanziellen, warum sollte zB der amerikanische staat milliarden in den bau veralteter raumschiffe, wie die spaceshuttle oder raumstationen wie die ISS pumpen, wenn man das ganze überhaupt nicht braucht?

erklär das ma. ; )


2x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:45
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:erklär das ma. ; )
Ganz einfach! Weil es geheim ist...G-E-H-E-I-M...weißt Du was das Wort bedeutet...das heißt das nicht jeder darüber bescheid weiß.
Ich wissen alle nur so viel wie sie über Ihren Bereich wissen müssen um Ihre Arbeit correkt ausführen zu können.

So funktioniert nämlich Geheimhaltung - die Leute die so eine Technolgie entwickeln wissen noch nicht mal was Sie da machen weil alle Teile einzeln angefertig werden und irgendwo anders zusammengebaut werden - das macht eben darum weil es geheim ist denn sonst könnte man es wie die NASA Shuttles ganz normal bauen.

Ach ja - und natürlich wird das normale Raumfahrtprogramm weiter geführt denn wenn man auf einmal eine Technologie präsentieren würde die der unseren um Jahrhunderte vorraus dann würden sich logischerweise alle fragen wo das nun auf einmal alles herkommt.


2x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:46
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:WOw ein Sergeant, wusste gar nicht soviele Unteroffiziere Staatsgeheimnisse wissen.

mal sehen was hier in Deutschland die Oberfeldwebel so auspacken.
Wie sollst Du das auch Wissen, wenn Du immer und immer wieder die Augen und Ohren dicht machst?
Es gilt sich damit einmal intensiv auseinander zu setzen bevor man das Kritisieren anfängt!

Die Zeugen

Siehe auch: Videos der Zeugenaussagen

in Reihenfolge der Pressekonferenz vom 9. Mai 2001:

* 1 Dr. Steven Greer
* 2 John Callahan (US-Luftaufsichtsbehörde FAA), Video
* 3 Charles L. Brown (Oberstleutnant a.D. US-Luftwaffe), Video
* 4 Micheal Smith (Radarlotse US-Luftwaffe), Video
* 5 Enrique Kolbeck (Radarlotse internationaler Flughafen Mexico-City), Video
* 6 Graham Bethune (Kommandant/Pilot US-Marine), Video
* 7 Dan Willis (US-Marine), Video
* 8 Don Phillips (Lockhead, US-Luftwaffe, CIA), Video
* 9 Robert Salas (US-Luftwaffe), Video
* 10 Dwynne Arnesson (Oberstleutnant a.D. US Luftwaffe), Video
* 11 Harland Bentley (Obergefreiter US-Armee), Video
* 12 John Maynard (Oberfeldwebel a.D. US-Militärgeheimdienst DIA), Video
* 13 Karl Wolf (Leutnant US-Luftwaffe), Video
* 14 Donna Hare (ehemalige NASA-Angestellte), Video
* 15 Larry Warren (Sicherheitsbeamter US-Luftwaffe), Video
* 16 George Filer III. (Major a.D. US-Luftwaffe), Video
* 17 Clifford Stone (Unteroffizier US-Armee), Video
* 18 Mark McCandlish (Konzeptdesigner US-Luftwaffe), Video
* 19 Daniel Sheehan (Rechtsanwalt), Video
* 20 Dr. Carol Rosin (ehemalige Pressesprecherin Wernher von Brauns), Video

weitere Zeugen im Rahmen des Projektes (siehe 'Disclosure Project Briefing Document' und 'Zeugenbefragung'-DVD):

* Brigadegeneral Stephen Lovekin
* Merle Shane McDow
* Jonathan Weygandt (US-Marine Corps)
* Nick Pope (ehemaliger Mitarbeiter des britischen Verteidigungsministeriums)
* Daniel Morris Salter (US Air Force, NRO)
* Alan Godfrey
* Dr. Robert Wood (Ingenieur McDonnel Douglas)
* Prof. Robert Jacobs

usw.

Liste der Zeugen vom 12. November 2007:

* Fife Symington, früherer Gouverneur Arizonas, Moderator
* General a.D. Wilfried De Brouwer, früher stellv. Generalstabschef der belgischen Luftwaffe
* General a.D. Parviz Jafari, iranische Luftwaffe
* Dr. Anthony Choy, Gründer des OIFAA, 2001, Peruanische Luftwaffe
* Dr. Claude Poher, Centre National d’Etudes Spatiales (Frankreich), Gründer GEPAN
* Dr. Jean-Claude Ribes, 1963-98 Centre National de la Recherche Scientifique (Frankreich)
* Kommandant a.D. Oscar Santa Maria, peruanische Luftwaffe
* John Callahan, ehem. Leiter der Abteilung für Unfallaufklärung der US-Luftaufsichtsbehörde FAA
* Nick Pope, Verteidigungsministerium Großbritanniens, 1985-2006
* Technical Sergeant a.D. Jim Penniston, US-Luftwaffe
* Oberst a.D. Charles I. Halt, US-Luftwaffe, früher Leiter des Inspections Directorate im US-Verteidigungsministerium
* Ray Bowyer, Pilot, Aurigny Air Services, Channel Islands
* Rodrigo Bravo, Pilot der Luftwaffe von Chile
* Jean-Claude Duboc, Pilot a.D., Air France

Die mögen ja in Deine Augen alles Spinner sein, in meinen nicht.
Da gibt es ganz andere Menschen denen ich das unterstelle ;)



Karl Wolfe:

Guten Morgen. Mein Name ist Karl Wolf und ich war Techniker für Präzisions- Fotoelektronik. Ich hatte ein Top-Secret Freigabe der US-Luftwaffe. Ich war am Luftwaffenstützpunkt Langlay in Virginia stationiert. Mitte des Jahres 1965 arbeitete ich zeitweilig beim Lunar Orbiter Projekt dar NASA in Langley Field. Dr. Cauley war für dieses Projekt zuständig. Sie hatten dort Probleme mit einem Bauteil, das die Fotoanfertigung verlangsamte. Als ich dort in das Gebäude kam, waren dort Wissenschaftler aus aller Welt. Ich war erstaunt, bei einem NASA Projekt so viele internationale Leute anzutreffen. Das macht für mich zunächst keinen Sinn. Man brachte mich in das Labor mit dem kaputten Bauteil. Ich konnte es dort im Dunklen nicht reparieren und bat darum, es ausbauen zu lassen. Ein Airman 2nd class war mit im Raum. Ich hatte denselben Dienstgrad wie er. Ich wollte wissen, wie der ganze Prozess funktionierte und wie die Daten vom Lunar Orbiter zum Labor gelangten. Ich bat den jungen Mann, es mir zu erklären. Er tat es. Nach vielleicht 30 Minuten sagte er mit zitternder Stimme: „Übrigens, wir haben eine Basis auf der Rückseite des Mondes gefunden.“ Dann legte er mir Fotos vor, auf denen ganz klar Strukturen zu erkennen waren: Pilzförmige Gebäude, kugelförmige Gebäude und Türme. In diesem Moment war ich sehr beunruhigt, denn ich wusste, dass wir zur Geheimhaltung verpflichtet waren und dass er die Sicherheit gebrochen hatte. Darum hatte ich Angst und stellte ihm keine weiteren Fragen mehr. Nur ein paar Augenblicke später kam tatsächlich jemand in den Raum. Ich arbeitete dort drei weitere Tage und erinnere mich noch, wie ich dachte: Ich kann es kaum erwarten, das zu Hause bei den Abendnachrichten zu hören. Und hier ist es nun, mehr als 30 Jahre später, und ich hoffe, dass wir heute Abend davon hören werden. Und ich werde unter Eid vor dem Kongress bezeugen, dass meine Aussage wahr ist.


________________________________________________________________________

Das ganze und dariuf habe ich ja schon hingewesien, kann man sich auch selber ansehen!
http://expliki.org/wiki/The_Disclosure_Project/Videos_der_Zeugenaussagen#Karl_Wolf
________________________________________________________________________
Soweit mal kurz dazu ...Ja und ich weiß das es hier nicht um den Mond geht sondern um den Mars.
Allerdings sollte man Parallelen zeihen und das auch dürfen.

________________________________________________________________________

@xxstyxx
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:er redet vom finanziellen, warum sollte zB der amerikanische staat milliarden in den bau veralteter raumschiffe, wie die spaceshuttle oder raumstationen wie die ISS pumpen, wenn man das ganze überhaupt nicht braucht?
Um es weiterhin verschleiern zu können und dem Menschen die heile Welt vorspielen zu können!
Es geht dabei niemanden um die Wahrheit!
Natürlich wissen die Mitwirkenden an dem normalen Raumfahrtprogramm nicht bescheid über die Existenz das anderen Fortschrittlichen Projektes.
Was meinst Du wohl wie viel Doller in die Schwarzprojekte fliesen und wo das Geld dazu herkommt?
Geld spielt in dieser Hinsicht keine Rolle und es interessiert auch niemanden großartig.

________________________________________________________________________

MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:48
@x-loengard

DANKE!


MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:49
@x-loengard
wärs da nicht viel logischer und vor allem billiger, einfach die offiziellen raumfahrt programme einzustellen?
die milliarden anderweitig zu nutzen?
wärs nicht viel einfacher zu sagen das es im moment keinen sinn hat ins all zu fliegen?

man, überlegt doch mal was ihr da fürn quatsch verzapft.
da lügen euch ein paar leute, des geldes wegen, die hucke voll und ihr glaubts.

es is echt irgendwie traurig...


3x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:53
Ist Dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass es zwei Projekte gibt die beide gleichzeitig ablaufen??

Auch wenn es für Dich wild klingen mag aber darüber sollte man mal wirklich ernsthaft darüber nachdenke.
----------------------------------------------------


ja klar laufen manchmal Projekte nebeneinander aber die sind selten Technologisch mehere Hundert Jahre auseinander

und wie gesagt ich halte es doch für Unwahrscheinlich vor der Entdeckung der Digitalisierung man ein Hight Tech Alien Schiff mit "600" LG Facher Kommunikation zum Mars zu Bringen und dort mit einem antiquierten Lander rumzudüsen.


----------------------
Wie sollst Du das auch Wissen, wenn Du immer und immer wieder die Augen und Ohren dicht machst?
Es gilt sich damit einmal intensiv auseinander zu setzen bevor man das Kritisieren anfängt!
---------------------

Doch ich kenne die ganze Freak Show, angefangen vom inoffiziellen AI Diplomatenausbilder Greer, aber was handfestes gezeigt haben sie auch noch nicht, keine Stück Metall kein Glasklares Bild, keine Mathmatische Formel für den Antrieb, oder Technsiche Grundlagen, jeder erzählt von einer Begegnung und das sie da ganz doll was wissen. Mal sehen ob die mal was auf den Tisch legen können.


ich finde es aber sehr Naiv das ihr das alles so schluckt, selbst so ein schlechtes Fake Video.


1x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:54
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:da lügen euch ein paar leute, des geldes wegen, die hucke voll und ihr glaubts.
Ja es wird Zeit das Du/Ihr mal die Blendungsbrille abnehmt!
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:wärs da nicht viel logischer und vor allem billiger, einfach die offiziellen raumfahrt programme einzustellen?
die milliarden anderweitig zu nutzen?
Es geht hier um Macht und um Ressourcen.
Geld ist uninteressant!
Abgesehen davon hat man bei den Schwarzprojekten mehr Geld zu Verfügung als man es jemals im normalen Programm zu Verfügung hat!


MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:54
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:wärs da nicht viel logischer und vor allem billiger, einfach die offiziellen raumfahrt programme einzustellen?
Du meinst die offizielle Raumfahrt einstellen und die geheime einfach weiterhin geheim halten und so zu tun als findet gar keine Raumfahrt mehr statt?

Ja, sicher wäre es billiger! Aber offensichtlich wollen die USA nicht darauf verzichten, da Sie ja offensichtlich eh genug Geld haben, und außerdem hat ja die Raumfahrt in den USA einen anderen Stellenwert als hier in den europäischen Ländern.


1x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:57
@xxstyxx
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:wärs da nicht viel logischer und vor allem billiger, einfach die offiziellen raumfahrt programme einzustellen?
:D Vergiss die Logik, vergesse den menschlichen Verstand " Du unterhältst dich hier mit Menschen, die weder Ahnung haben, von dem, was sie da schwafeln, noch irgendeine logische bzw. wissenschaftliche Erklärung an sich heran lassen. Es könnte der Autor dieser dubiosen Quellen persönlich bei ihnen vorsprechen und ihnen offen ins Gesicht sagen, dass er sie verarscht hat...selbst dann üwrde noch die Behauptung aufgestellt werden, der jenige würde lügen...


2x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:57
Ganz einfach! Weil es geheim ist...G-E-H-E-I-M...weißt Du was das Wort bedeutet...das heißt das nicht jeder darüber bescheid weiß.
Ich wissen alle nur so viel wie sie über Ihren Bereich wissen müssen um Ihre Arbeit correkt ausführen zu können
-------------------------------------

Nein, du weiß nicht was Geheim heißt, und das ihr darüber bescheid wisst und das dieser Film in Youtube kusiert und dergleichen ist ein Beispiel dafür das es nicht geheim ist, denn das wirklich Geheime kriegt ja keiner Mit hier

oder gab es in den 70/80er ne riesen VT im Bezug auf B 2 und F 117?



------------------------------------------------------------------------
So funktioniert nämlich Geheimhaltung - die Leute die so eine Technolgie entwickeln wissen noch nicht mal was Sie da machen weil alle Teile einzeln angefertig werden und irgendwo anders zusammengebaut werden - das macht eben darum weil es geheim ist denn sonst könnte man es wie die NASA Shuttles ganz normal bauen.
------------------------------------------------------------------------------

Ja fragt sich warum man das nicht macht. Kann ja erzählen das sie irgendwo den 2 Einstein rumsitzten haben.

ABer mal ehrlich so funktioniert das nicht im Higt Tech bereich, man kann sowas nicht getrennt im großen Stil Bauen ,


-------------------------
Ach ja - und natürlich wird das normale Raumfahrtprogramm weiter geführt denn wenn man auf einmal eine Technologie präsentieren würde die der unseren um Jahrhunderte vorraus dann würden sich logischerweise alle fragen wo das nun auf einmal alles herkommt
-----------------------------------

Jta super Logik, abgesehen davon das es reichen würde gewisse Komponenten für die "normale" Raumfahrt abzuzweigen,


2x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 12:58
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ich finde es aber sehr Naiv das ihr das alles so schluckt, selbst so ein schlechtes Fake Video.
Alleine das Video zu disqualifizieren, disqualifiziert Dich selber!
Das liegt vileleicht auch daran, das bis auf die Deutschen die gesamte Weltpresse vor Ort gwesen ist und auch darüber berichtet haben. Nur halt in desiem Land wurde darüber keine Silber vorloren.

Der größte Fake ist die Presse selber!



MFG


xpq101

:>


3x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:00
Es geht hier um Macht und um Ressourcen.
Geld ist uninteressant!
Abgesehen davon hat man bei den Schwarzprojekten mehr Geld zu Verfügung als man es jemals im normalen Programm zu Verfügung hat!
------------------------------------------------------------------

Nö, ist ein Gerücht wieviel Grau/Schwarzprojekte kennst du denn die Fianzierung.

und wie gesagt die normale Raumfaht bringt keine Macht und Recourcen.


aber wie gesagt , argumentieren bringt nicht viel, da es mal wieder das übliche Glaubensmuster ist.


1x zitiertmelden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:01
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, du weiß nicht was Geheim heißt, und das ihr darüber bescheid wisst und das dieser Film in Youtube kusiert und dergleichen ist ein Beispiel dafür das es nicht geheim ist, denn das wirklich Geheime kriegt ja keiner Mit hier
Auch das ist mal wieder eine vollkommen überflüssige und alt hergrachte Aussrede!!

"GÄHN"

MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:01
Alleine das Video zu disqualifizieren, disqualifiziert Dich selber!
Das liegt vileleicht auch daran, das bis auf die Deutschen die gesamte Weltpresse vor Ort gwesen ist und auch darüber berichtet haben. Nur halt in desiem Land wurde darüber keine Silber vorloren.
------------------------

tut mir leid aber das Video grotzt schon seit 2004 oder noch eher hier herum, und nein es ist ein mieser Fake.

ich meine AI Raumschiff aber keine gute Kamera mitbringen.?

das sieht mieser aus als nen Super 8 Film


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:02
Auch das ist mal wieder eine vollkommen überflüssige und alt hergrachte Aussrede!!

"GÄHN"
---------------------

Tja wie geheim kann etwas sein wenn es Filmchen auf Youtube gibt?

such mal Filmaufnahem von der F 117 die vor 1989 aufgenommen wurden.


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:03
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nö, ist ein Gerücht wieviel Grau/Schwarzprojekte kennst du denn die Fianzierung.
Ja aber nur zum Teil!
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:und wie gesagt die normale Raumfaht bringt keine Macht und Recourcen.
Zum ersten war davon auch nie die Rede und zum zweiten interessiert es auch niemanden wirklich wichtigen Menschen aus dem Schwarzprojekt die normale Raumfahrt!


MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:07
Ich fürchte der User @Fedaykin ist in wirklichkeit nur ein Fake!
Bring mir beweise das dem nicht so ist!


Bis heute Abend!
Bis dahin hast Du Zeit.
ich will aber FAkten, Fotos, Ausweise, etc...die ganze Platte bevor ich es in Erwähnung ziehe und es glauben könnte!
Das wird aber ein stolpiger Weg!
Eine Videoaussage von Dir interessiert mich schon mal nicht, weil das eh nur ein Fake von Dir ist!

Gib mir mal etwas handfestes!

Ich bin gespannt!

MFG


xpq101

:>


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:11
@x-loengard
Zitat von x-loengardx-loengard schrieb:Ja was denn? Seit George Adamski und Howard Menger ist doch allgemein bekannt das Mars, Venus und Saturn bewohnt - natürlich nicht von Natur aus - eben mit Basen, Habitaten usw. und das offensichtlich schon seit mind. Jahrhunderten.
...der Saturn ?! Der besteht aus Gas, zeige mir mal, wie man darauf ein Gebäude errichtet...ach ja, die "Aliens" haben auch hierfür eine Lösung gefunden, es wäre ja auch zu einfach, eine "Basis" auf Titan zu bauen...

Georg Adamski, der Schwindler überhaupt, seit langem bekannt, aber du fällst natürlich darauf rein...

http://www.lanzendorfer.ch/Artikel_Daten/kleinschrift_1.htm (Archiv-Version vom 10.03.2009)

Das wirst du mit Sicherheit noch nicht einmal lesen, würde ja auch dein Weltbild zerstören...
Zitat von x-loengardx-loengard schrieb:Ich bin mir ziemlich sicher das Aliens die überlichtschnell durch den Weltraum reisen auch eine Methode gefunden haben Funkwellen auf die gleiche Weise zu übertragen.
DU bist dir also sicher...du "glaubst" nur, andere "wissen", du spekulierst, andere versuchen, dir ein bisschen Wissen zu vermitteln...es kommt trotzdem nichts an...
Zitat von x-loengardx-loengard schrieb:Ganz einfach! Weil es geheim ist...G-E-H-E-I-M...weißt Du was das Wort bedeutet...das heißt das nicht jeder darüber bescheid weiß.
Aber du weißt es :D Natürlich, wer auch sonst...warum nehmen sich UFOlogen eigentlich immer so wichtig ?!
Zitat von x-loengardx-loengard schrieb:Ach ja - und natürlich wird das normale Raumfahrtprogramm weiter geführt denn wenn man auf einmal eine Technologie präsentieren würde die der unseren um Jahrhunderte vorraus dann würden sich logischerweise alle fragen wo das nun auf einmal alles herkommt.
Eine Technologie, die von der Bildqualität nicht mal annähernd an unsere herankommt, aber das wird vermutlich keine Bedeutung für dich haben, da es gegen deine Annahme spricht...
Zitat von x-loengardx-loengard schrieb:Aber offensichtlich wollen die USA nicht darauf verzichten, da Sie ja offensichtlich eh genug Geld haben, und außerdem hat ja die Raumfahrt in den USA einen anderen Stellenwert als hier in den europäischen Ländern.
Genau, da gibbet Geld wie im Schlaraffenland, deshalb wurde auch kürzlich die Notbremse gezogen, indem 700 Milliarden Dollar "mal eben so" zur Rettung der amerikanischen Wirtschaft verteilt wurden...


Deine Argumentation hat weder Hand noch Fuß, keine Logik, kein Hintergrundwissen, aber du "weißt" bescheid ;)


melden

Ballantine-Video: Marslandung 1962 Alien

19.03.2009 um 13:15
@xpq101
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Alleine das Video zu disqualifizieren, disqualifiziert Dich selber!
Das liegt vileleicht auch daran, das bis auf die Deutschen die gesamte Weltpresse vor Ort gwesen ist und auch darüber berichtet haben. Nur halt in desiem Land wurde darüber keine Silber vorloren.
...mach doch einfach die Augen auf ! Warum ist die Bildqualität so beschissen ??? Zukunftstechnologie, aber nur "VGA"...

Erkläre mir das mal !


1x zitiertmelden