Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

1.017 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:04
@shuuk
Oh nein.Du willst doch nicht etwa das Video als Beweis anführen oder?Hypothetische Überlegungen sind ja schön und gut aber sobald du versuchst deine Theorie zu belegen(Auch wenn die Beweise keine Aussagekraft haben)bist du ja davon überzeugt,dass es stimmt.Glaub mir dieses Video ist Schwachsinn.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:05
@TundraLdbz
Nein, ich bin keiner sonderlich großer Fan von Verschwörungstheorien.
Der Fehler liegt hier nicht alleine bei den Medien, sondern im aktuellen Paradigma der Wissenschaft.
In der Regel ist es in den Medien so, dass Skeptiker alles behaupten können, egal ob es Beweise gibt oder nicht, sie werden als wahr und seriös dargestellt, wenn jedoch mal ein Neutraler oder von mir aus auch Gläubiger kommt, wird er sofort als Spinner abgestempelt, egal was für Beweise bzw. was für Theorien er hat.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:07
@E7ernity
Okay dann ist es ja gut.Ich dachte schon jeder hier denkt,dass die Medien mit userer Regierung zusammenarbeiten um uns dumm zu halten.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:09
Das Video sollte verdeutlichen, das ranghohe Militärs von UFOS sprechen nicht mehr nicht weniger.
Und Beweiss ist das doch genug oder nicht?
Oder glaubst in dem Video steht der Maurer von neben an.

Außerdem gehts hier darum warum es verschwiegen wird und nicht ob es sie gibt oder nicht, das ist längst klar ;)


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:11
@shuuk

Ranghohe Militärs... wo steht denn das es sich wirklich um Ranghohe Militärs handelt?

Ich kann mich auch schick anziehen oder ne Uniform überstreifen und in nem Video behaupten, dass ich einen Alien im Keller habe.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:12
@shuuk
Das Disclosure Project ist so eine sache...
Ich bestreite nicht, dass es darunter auch ein paar glaubwürdige Personen gibt, aber durch Greer und ein paar weitere Personen die er dazugeholt hat, ist es selbst unter der Pro-UFO-Fraktion (keine Gläubigen) eher verpöhnt.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:13
@shuuk
Okay.Gehen wir einfach mal davon aus,dass es sie gibt.Dann würde ich sagen,dass die erste Theorie keinen Sinn macht.Denn erstens würden sich die Amerikaner sicher nicht die Kontrolle wegnehmen lassen in dem sie anderen erlauben in ihrem Land zu experimentieren.Außerdem könnten die Aliens ja versuchen das Land auszuspionieren um es anzugreifen.Und ich bezweifle,dass es auf der Erde etwas gibt,dass es wert ist erforscht zu werden.Und den Amerikanern dafür gleichzeitig wichtige Technologie zu geben.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:16
Vielleicht wird es einfach nur deshalb 'verschwiegen',
weil sie keinen tatsächlichen also greifbaren Beweis haben?
So in etwa, es sind zwar jede Menge Spuren und Indizien vorhanden,
aber vor Gericht könnte man keinen Beweis vorlegen @shuuk


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:18
Mal meine Meinung zum Thema, unter der Voraussetzung, dass wir von extraterristischen Intelligenzen besucht werden, dann würde ich davon ausgehen, dass keine einzige Regierung der Welt in Kontakt mit ihnen stünde.
Was also als Regierung machen? Wenn Du es offen sagst, dass Du keine Kontrolle über deinen Luftraum hast, so würde die Bevölkerung doch das Vertrauen in die Regierung verlieren, das möchte jede Regierung verhindern, denn wir reden hier nicht von dem üblichen Vertrauensverlust, der eigentlich normal ist. :-)


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:20
@TundraLdbz
naja, nehmen wir an die greys währen "forscher/wissenschaftler". Glaubst du nicht wir Menschen würden andere Lebewesen/ Pflanzen untersuchen wollen wenn wir welche auf anderen Planten finden würden?
Gucke dir die Planeten um uns herum an, da gibt es keinen der ähnlich ist wie unsere. Wenn die greys interesse an so etwas haben, warum nicht erforschen?

Aber nochmal zurück dazu das es bereits bekannt ist, das es entführungen usw. gibt, warum erzählt man uns nichts?

@E7ernity
genau das würde ich auch vermuten, wenn es so wäre


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:33
Zitat von shuukshuuk schrieb:Aber nochmal zurück dazu das es bereits bekannt ist, das es entführungen usw. gibt, warum erzählt man uns nichts?
Darüber red ich ja.Ich würde sagen,dass eine Abmachungen zwischen Aliens und Reigierung keinen Sinn macht.Die Regierung besteht ja auch aus vielen Menschen da müsste sich nur einer versprechen oder vielleicht denken er könnte einen Vorteil daraus ziehen es der Welt zu erzählen.Und ich denke nicht,dass wir anderen Wesen unsere Technologie geben würden,wenn wir doch auch einfach mal kurz hinfliegen und Proben sammeln könnten ohne um Erlaubnis zu fragen.Also kann man die erste Theorie wohl ausschließen.
Und für die zweite würde ich gerne wissen wie fortgeschritten diese Aliens denn deiner Meinung nach wären.Wäre es denn für sie technologisch gesehen ein problem unserer Luftüberwachung auszuweichen?Oder würde unser Millitär eine Gefahr für sie darstellen?Und ich weis ja nicht wieviel man über die ''Persönlichkeit'' der Aliens weis.Aber würden sie ''über Leichen gehen'' nur um uns zu erforschen?Aber mit dem was ich jetzt schon weis würde ich sagen,dass die Regierung wahrscheinlich selber gar nicht beweisen könnte,dass es Aliens gibt.Sie würden sich also quasi lächerlich machen wenn sie es behaupten.Das es ein Vertrauensverlust in die Regierung wäre würde ich nicht sagen.Ich würde eher denken,dass viele Menschen sogar erfreut wären wenn sie wüssten das Aliens uns besuchen und in die Regierung haben soweiso nur noch wenig Leute vertrauen.


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:34
@shuuk
Zitat von shuukshuuk schrieb:Zeige mir mal einen der ein Einhorn gesehen haben will.
Zeige mir mal einen der einen ET in Wirklichkeit gesehen hat!?

Merkst du nicht das du dich mit diesem Thread hier absolut ins Lächerliche ziehst???


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:36
@shuuk

Meinst du den Thread eigentlich Ernst oder willst du uns nappsen?? Das was du so schreibst klingt wie von einem 5 jährigen!


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:39
@shuuk
Deine "Theorien" sind nicht stichhaltig.

Warum solten "Greys", wenn es sie denn gäbe, überhaupt "Absprachen" treffen, dass hätte für sie keinen nennenswerten Vorteil. Oder trifft ein irdischer Forscher etwa "Absprachen" mit seinen Forschungsobjekten? Eher nicht, oder?!

Und warum bringen sie ihre Entführungsopfer immer wieder brav zurück? Weil sie so gutmütig sind, oder was? Oder eher, weil nur jemand der zurückgekommen ist, auch solch einen Unsinn erzählen kann. Würden da irgendwelche Aliens hinterstecken, wäre es weit effektiver, wenn Personen einfach spurlos verschwinden. Früher oder später geraten sie in Vergessenheit und Akten werden geschlossen. Hast Du überhaupt einen Schimmer davon, wie häufig Menschen einfach verschwinden, ohne das auch nur ein Hahn danach kräht?

Und warum sind es immer Menschen aus Industrieländern, die angeblich entführt wurden? Von Asiaten, oder Afrikanern ist mir sowas komischerweise nicht bekannt. Dabei würde dort das Verschwinden noch weniger auffallen, als in den Industrieländern.
Zitat von shuukshuuk schrieb: Was soll Herr Obama oder Frau Merkel erzählen? Die Wahrheit würde niemand hören wollen.
Panik bei den meisten Menschen wäre das Resultat, keiner geht mehr zur Arbeit, alle würden sich Bewaffnen.
Doch, dass würden wohl eher sehr Viele hören wollen.
Warum solte dann niemand mehr arbeiten? Wäre doch völlig sinnfrei.
Pankik? Nö, wovor? Da ist der Straßenverkehr gefährlicher.
Bewaffnen? Na und? Meinst Du das würde Außerirdische beeindrucken? Das wäre so, als würde sich eine mittelalterliche Inselbevölkerung bewaffnen, um fortan gegen einen Flugzeugträger zu Felde zu ziehen.
Zitat von shuukshuuk schrieb: Warum aber sollte man es geheimhalten wenn alles blauer Sonnenschein ist?
Tja, blauer Sonnenschein, wäre in der Tat ungewöhnlich, wenn auch nur schwer geheimzuhalten. Wie wäre es mit "eitel Sonnenschein", oder "blauem Himmel"?
Zitat von shuukshuuk schrieb: Was muss passieren damit der Bevölkerung erzählt wird, ja wir haben Kontakt, greys+ufos sind bei/unter uns.
Ganz einfach. Sie müssten existieren und auch noch hier landen.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:42
Was ist der Unterschied zwischen einem Wurmloch und einem UFO mit extraterristischer Herkunft?
Das Wurmloch ist theoretisch möglich, also wird an dessen Existenz geglaubt, ein UFO kann man theoretisch (noch) nicht nachweisen, also werden die vorhandenen Beweisen ad absurdum geführt.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:44
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Und warum sind es immer Menschen aus Industrieländern, die angeblich entführt wurden? Von Asiaten, oder Afrikanern ist mir sowas komischerweise nicht bekannt. Dabei würde dort das Verschwinden noch weniger auffallen, als in den Industrieländern.
Du widersprichst dir selbst.Wie sollst du denn davon wissen wenn es dort doch gar nicht auffallen würde.
@E7ernity
Man kann Wurmlöcher auch nicht nachweisen.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:48
@TundraLdbz
Ich sagte nicht, dass man Wurmlöcher nachweisen kann, sondern dass sie theoretisch möglich sind, also dass man ihre Existenz berechnen kann. Also glaubt man in der Wissenschaft an sie.
Das Verhalten von UFOs hingegen widerspricht unserem heutigen wissenschaftlichen Stand, da sie anscheinend oft Manöver vollziehen, die gegen unsere Erkenntnisse verstoßen, also sind jegliche Beweise, wie z.B. Radaraufnahmen mit zeitgleichen Sichtungen verschiedener (!) Piloten, bedeutungslos, da man sie theoretisch nicht nachweisen kann.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:50
Du sprachst davon,dass man nicht an Aliens glaubt weil sie nicht nachweisbar sind.Das trifft auch ein Wurmloch aber auch nicht zu.
Zitat von E7ernityE7ernity schrieb:ein UFO kann man theoretisch (noch) nicht nachweisen, also werden die vorhandenen Beweisen ad absurdum geführt.



melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 22:53
@E7ernity
Was ist der Unterschied zwischen einem Wurmloch und einem UFO?
Das Wurmloch ist theoretisch möglich, also wird an dessen Existenz geglaubt, ein UFO kann man theoretisch (noch) nicht nachweisen, also werden die vorhandenen Beweisen ad absurdum geführt
Falsch, ein "Wurmloch" ist ein theoretisches Konstrukt und wird auch als Solches verkauft, während "UFO`s" angeblich real sind (und damit sind außerirdische UFO`S gemeint).
Gäbe es aber für sie einen stichhaltigen Beweis, könnte man den eben einfach nicht ad absurdum führen.
Ergo, da es nur Theorien und Indizien gibt, statt eines empirischen Beweises, macht sich eben mancher darüber lustig.

@TundraLdbz
Zitat von TundraLdbzTundraLdbz schrieb: Du widersprichst dir selbst.Wie sollst du denn davon wissen wenn es dort doch gar nicht auffallen würde.
Nö, dann gebe es die ganze Diskussion nur nicht, aber wer weiß, vielleicht bringen sie nur Mittelstands-Amerikaner und bildungsferne Europäer zurück, während sie schlaue Afrikaner und Asiaten für sich behalten, weswegen deren "Entführungen" auch nicht bekannt werden. Vielleicht sind die Aliens gar Rassisten! Gespiegelte "Nazi-Aliens" sozusagen. Vielleicht haben sie Aufkleber auf ihren UFO`s, auf denen in "außerirdisch" sowas wie: "Good Night, White Pride!" steht. :D


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

12.06.2011 um 23:06
@E7ernity
@Niselprim
@TundraLdbz
@BlackPearl
@Gabrieldecloudo
@voidol
@Berlinandi
@Tom.1st
@smut


shuuk schrieb:
Zitat von shuukshuuk schrieb:Was soll Herr Obama oder Frau Merkel erzählen? Die Wahrheit würde niemand hören wollen.
Panik bei den meisten Menschen wäre das Resultat, keiner geht mehr zur Arbeit, alle würden sich Bewaffnen.
Also Frau Merkel würde sagen: "Liebe Leute, und das sage ich GANZ BEWUSST, wir haben eine Situation....in der ich mal moderieren muss...lalalaaaaaa"

Nein im Ernst:
Ich denke, das Politiker eben nur in Wahlperioden denken - höchsten.
Also: Lügen, Wahl gewinnen ...4 Jahre Lobby-Arbeit & rumsitzen.

ET könnte sich raushalten wollen, was wir auf der Erde so machen - in gewissen Grenzen. Ich denke, dass diejenigen, die genau davon Bescheid wissen, auf Zeit & auf die Angst der Menschen setzen. Sie wissen, das ET einen hohen "ethischen" Grundsatz verfolgt & sie meinen genau darin ihren "Schwachpunkt" gefunden zu haben. Solange man die Erdbevölkerung in Angst & Konfusion versetzt & beläst, könnte ein offizieller Kontakt nicht ganz reibungslos ablaufen.
Ausserdem könnte eine Menge an Unwahrheiten an das Tageslicht kommen, geschichtlich, wissenschaftlich usw., es könnte ein Vorsatz für die einfachen Menschen erkennbar werden, ein vorsetzliches und bewusstes Lügen zum Vorteil weniger & zum Nachteil der Allgemeinheit.

Indizien findet man übrigens überall, die einen Kontakt zwischen Menschen & ET verhindern sollen. Die Rede ist dann von einer "offiziellen Kontaktstelle" bei der UN o.s, oder ET hat sich vorher bei den Behörden anständig anzumelden usw.
Den Menschen wird klar gemacht das ET nur mit den hohen Politikern redet.
Jeder "normale" Mensch, der Ufos sichter usw. muss deshalb ein Spinner sein, weil ET lieber mit Fr. Merkel reden würde....

Man sieht es auch an all den bezahlten Freaks, die überall auftauchen, in Foren wie Allmy usw., die den ganzen Tag nichts zu tun haben, außer erzählte oder gar dokumentierte Hinweise auf solche Aktivitäten durch "normale" User zu sabotieren.

Diese "Skeptiker" halten diese theoretischen ET´s entweder für naiv oder für brutale Menschenkiller, und dieses Bild verbreiten sie auch ständig weiter.
Es gibt in deren Augen entweder keine ET, oder dumme ET oder brutale ET.

Aber es gibt hier auch noch die Kategorie "U-Boot", den erkennt man daran, dass die üblichen "Skeptiker" relativ harmlos mit ihm umgehen & sie helfen dabei die Kommentare & Hinweise von "normalen" Usern weg zu spamen.

mfg


melden