Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist ein UFO für dich?

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Erklärung, Deine Meinung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 06:55
@corinni
Also für mich wäre "Bildmaterial",der stärkste Beweis überhaupt.
Zitat von corinnicorinni schrieb:Da Ufos nicht zwangsläufig real-physikalisch vorhanden sind, kann man sie i.d.R. sowieso nicht fotografieren.
Naja,dass sehen aber viele Leute anders,die gehen eben von real physikalischen Ufos aus.
Und das meine ich damit.
Ist ja auch schon mehrfach hier im Ufo-Bereich angeklungen.
Bei einer,von mehreren Leuten,dokumentierten Aufnahme,sei es von einem materiellen Ufo,
oder von den sagenumwobenen "Orbs",die die physikalischen Gesetzte außer Kraft setzten können,
wäre das der Beweis schlechthin !

Die gibts aber nicht.
Müsste es aber meiner Meinung nach !
Wo sind sie,diese "Orbs",die Zickzackmanöver fliegen.....?
Wo sind Aufnahmen,von "Massensichtungen" ?
Zitat von corinnicorinni schrieb:Ich finde außerdem, dass Religion oder Philosophie eher geeignet sind, als z.B. Astronomie,oder Physik, einer Wahrheit näher zu kommen -
Auch da,liegen wir meilenweit auseinander.
Zumindest,was das Thema "Religion" angeht.
Zitat von corinnicorinni schrieb:wobei ich das Vorhandensein einer objektiven Wahrheit ebenfalls für mich ausschließe.
Was meinst Du mit "objektiver Wahrheit" ?


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 08:08
@corinni
corinni schrieb:
Ich finde außerdem, dass Religion oder Philosophie eher geeignet sind, als z.B. Astronomie,oder Physik, einer Wahrheit näher zu kommen -
das ist eben der fehler von euch;
ihr geht von der falschen seite an die geschichte 'ran.
kein wunder, was dabei so alles haarsträubendes rauskommt.

mich wundert, dass du einen computer benutzt...


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 08:30
Religion un Philosophie sind am wenigsten geeignet, um erklärend Mechanismen
aufzudecken.

Religion kann nicht die objektive Wahrheit erklären. Religion kann nur mystifizieren
und verschleiern. Religion schafft kein rationales und objektives Wissen.
Religion ist für Leute, die nichts wissen und etwas glauben wollen.

Philosophie kann da schon eher hilfreich sein, etwas zu erklären.
Aber letztendlich kommt doch die Astronomie und Physik der Wahrheit
objektiv am nächsten.

Alles andere ist Mumpitz.


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 11:15
@Desmocorse

genau
es gibt Massensichtungen, etc, aber keine Bilder.
Außerdem gibt es viele Berichte aus der ganzen Welt, in denen Sichtungszeugen beschreiben, dass sie ihre Fotokamera nicht zur Hand hatten, oder benutzen konnten, insbesondere aber gibt es tausende von Berichten, in denen Leute erklären, warum sie denken, dass sie überhaupt nicht drauf kamen, zum Fotoapparat zu greifen.
Diese Bildmaterial Diskussion ist eine, die ich vor 15 Jjahren geführt habe, und es wird irgendwann Zeit, sich weiterzuentwickeln.
Ufos sind offenbar kein physikalisches Material, so wie man es sich wünscht. Und dass diejenigen, die davon ausgehen, dass es so ist, wie sie es sich wünschen, sich irren, ist nicht schwer zu untermauern.

Ich interessiere nich zwar nicht für Orbs, meine aber, dass es ebenso ein falscher Ansatz ist, zu denken, es gäbe etwas, das physikalische Gesetze außer Kraft setzen könnte bzw.müsste - um dann zu erscheinen. Ich gehe davon aus, dass es etwas gibt, dass von vornherein diesen Gesetzen (unseren Krücken) garnicht unterworfen ist, und sie daher auch nicht 'außer Kraft' setzen muss.

Mit 'objektive' Wahrheit meine ich, eine einzige gültige Lösung bzw. Antwort die für alles und alle gleichsam gilt und bedeuten würde, dass es ein logisch nachvollziehbares System, bzw. Plan gibt. Diese gibt es m.M. nach nicht.

@Alienpenis

was genau is haarsträubend?

und wieso wundert es dich, dass ich einen Computer benutze?
Ich besitze 4 Computer und benutze sie alle. Stell dir vor, ich benutze seit 29 Jahren Autos, ich benutze Musikinstrumente, Küchengeräte, Gartengeräte, Hifi - und Fotogeräte. Ich bin in den USA ein Ultraleichtflugzeug geflogen. Potzblitz jetzt!
Es geschehen wohl Wunder.

@Gamma7

Mechanismem? Welche Mechanismen.
Und was Religion angeht: Ja, die Religionen, wie sie sind, sind nicht ausschlaggebend,
sondern sie zu studieren, und zu verstehenm und das zu entdecken, was dahinter liegt. Ein jahrelanges und anstrengendes Unterfangen und nichts für Jedermann.


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:08
Zitat von corinnicorinni schrieb:Diese Bildmaterial Diskussion ist eine, die ich vor 15 Jjahren geführt habe, und es wird irgendwann Zeit, sich weiterzuentwickeln.
Vor 15 Jahren ist auch noch nicht jeder mit einem Fotohandy rumgelaufen.
Ja, die Religionen, ... zu studieren, und zu verstehenm und das zu entdecken, was dahinter liegt. Ein jahrelanges und anstrengendes Unterfangen und nichts für Jedermann.
Das dazu gehörige Fach nennt sich "Religionswissenschaft". Kann jeder mit allgemeiner Hochschulreife studieren.


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:13
He he...da muss ich immer an mein T-Shirt denken:

1293p


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:27
Zitat von Gamma7Gamma7 schrieb:Religion kann nicht die objektive Wahrheit erklären. Religion kann nur mystifizieren
und verschleiern. Religion schafft kein rationales und objektives Wissen.
Religion ist für Leute, die nichts wissen und etwas glauben wollen.
Aber geht dieses ganze UFO-Thema nicht genau in diese Richtung?
Da wird fantasiert über raumkrümmende Aliens,der Antrieb des UFOs wird ins kleinste Detail diskutiert und Sichtungen von UFOs gleichen Heiligensichtungen.
Der Zeuge schwört Stein und Bein ein UFO/Mutter Gottes gesehen zu haben.
Von beidem gibt es verschwommene Fotos,aber null Beweise.


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:35
Richtig.
Beim Spruch "Zu blöd für Wissenschaft? Probiers mit Religion!" kann Religion prima ersetzt wereden durch "Esoterik", "Magie", "UFOlogie" etc.


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:40
Ja bei "DIR" kann das wohl so sein, da stimme ich Dir voll und ganz zu...von wegen Deine ewigen "Stereotypen"...nur sollte man nicht von sich auf andere schließen ;)


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 13:43
@xpq101

geiles T-Shirt!


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 14:07
@xpq101

Wie wäre es mit ,,zu unfähig für Glauben"? :troll:


melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 14:08
Das hier ^^

Youtube: UFO Sound
UFO Sound



melden

Was ist ein UFO für dich?

06.06.2012 um 23:54
@Amsivarier

Ein Ufo, unbekanntes Flugobjekt, ist für mich das, was wir (drei) gesehen haben. Und in 8 Jahren nie identifizieren konnten, weil es nicht den gängigen Ufo-Exemplaren entspricht! Was sagt mir das?
Nichts und Alles! Aber diskussionswürdig allemal!


melden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 00:28
wenn ich sage "Religion" studieren, dann spreche ich nicht vom Studienfach 'Religionswissenschaften', sondern vom Lernen, was passiert ist, damit etwas wie ein Glaube entstand.


2x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 13:31
Zitat von corinnicorinni schrieb:sondern vom Lernen, was passiert ist, damit etwas wie ein Glaube entstand.
Das ist ein Teil der Religionswissenschaft. Fällt aber auch in die Bereich der Psychologie und der Neurologie, der Ethologie, der Ethnologie, der Kulturgeschichte und vermutlich noch einiger Disziplinen mehr.


melden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 19:08
Ich nehme nicht an, dass man in der Religionswissenschaft lernt, wie sich z.B. einer der ersten menschlichen Glauben, der Vampirglaube, entwickelt hat, und warum abhängig davon bis heute religiöse Schlachtmethoden angewandt werden, usw.


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 20:28
Zitat von corinnicorinni schrieb:einer der ersten menschlichen Glauben, der Vampirglaube
Pardon, aber der "Vampirglaube" ist sicherlich nicht "einer der ersten menschlichen Glauben".
Erste Religionen dürften vermutlich animistischer Natur gewesen sein, das ist allerdings nicht wirklich bewiesen.

Wegen der Schlachtmethoden frage mal einen Fleischer, der kann dir das vermutlich gut erklären.


melden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 20:34
Zitat von corinnicorinni schrieb: Lernen, was passiert ist, damit etwas wie ein Glaube entstand.
aller voraussicht nach eine Nebenprodukt der Evolution.. Gibt da verschiedene gute Ansätze..


melden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 20:49
Ja, Dabei wird Glaube als eine Art Über- oder Fehlfunktion einiger an sich nützlicher und notwendiger Gehirnfunktionen und Denk- und Verhaltensweisen beschrieben. Ich halte das für ein sehr sinnvolle Erklärung.


melden

Was ist ein UFO für dich?

07.06.2012 um 20:53
Wie wir mittlerweile wissen, sind UFO Sichtungen nicht erst in der Neuzeit entstanden. Viele Kulturen berichten schon seit ewiger Zeit davon.
Allein in den letzten 100 Jahren sind es wohl Millionen von Sichtungen die stattgefunden haben sollen. Selbst wenn, nur 0,1 Prozent der Wahrheit entsprechen würden, wäre das Phänomen bewiesen! Ich sage wenn!
Solange aber kein UFO vor dem weißen Haus, vor dem roten Platz, vor dem Petersdom oder sonstwo sichtbar für viele landet, ist es immer noch schwierig einen Beweis anzutreten. Es ist also zur Zeit immer noch eine Glaubenssache!
Und wahrscheinlich, wird das auch noch eine Weile so bleiben. Das Ganze kpl. auszuschließen, ich weiß nicht, dass wäre wohl zu einfach!
Geht mal in den Link in Google: Ufos über Belgien! Da muss sich jeder seine eigene Meinung drüber bilden!


1x zitiertmelden