Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist ein UFO für dich?

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Erklärung, Deine Meinung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 11:08
Hallo,
in vielen Diskussionen wird oft nicht richtig klar was ein UFO für User XY oder User AB ist.
Ist es ein Plasmaphänomen?Ein Raumschiff von ET?
Ein Engel?Ein Dämon?Ein Satellit?Ein Zubringerschiff zur Basis im Mond?

Ich finde das es etwas störend ist in der Diskussion wenn man gar nicht weiss was der Kontrahent eigentlich im Gespräch vor Augen hat.

Deswegen würde ich es begrüßen wenn jeder mal in 2-3 Sätzen beschreibt was für ihn UFOs sind.

Den Wortsinn müssen wir nicht klären.
UFO heisst erstmal nur das es ein unidentifiziertes fliegendes Objekt ist.
Aber was seht ih im UFO?
-------------------------------------------------------------
Ich glaube nicht das es Raumschiffe von Aliens sind.
Wenn es ein Phänomen gibt,dann wird es eine Art Plasma/Energiemanifestierung sein,die evtl. mit elektrischen Maschinen reagiert,wie Flugzeugen oder AKWs.
ET fliegt hier nicht herum und es werden keine Kühe vergewaltigt und Menschen zerschnippelt...


3x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 11:37
Für mich ist ein UFO nicht unbedingt etwas Ausserirdisches.

Es ist etwas, dass ich nicht erkennen kann, ob es von der Erde kommt oder nicht, ist für mich nicht revelant.
Es können auch neue militärische Flugzeuge sein, die aussergewöhnlich Aussehen.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 11:46
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Ist es ein Plasmaphänomen?
Ja, z.B. in Hessdalen, dort hat es sogar ein Professor mit seinen Studenten gefilmt und nachgewiesen, solche Fälle gibt es auf der ganzen Welt.

Ich selbst hatte einmal Nachts, als ich wandern war, eine ganz seltsame Situation. Ich entdeckte einen sich bewegenden Stern, Lichtpunkt, der in der Nähe eines anderen Sternes zu sehen war. Ich beobachtete ihn für ~1 Minute, es kam mir sehr seltsam, komisch vor, der es Geschwindigkeit und Richtung oft wechselte. Lacht mich nicht aus aber mir kam damals ein Gedanke, den ich auch gleich in die Tat umsetzte, ich konzentrierte mich auf das Objekt und forderte es auf nun endlich stehen zu bleiben, es blieb im selben Moment tatsächlich stehen. Wie konnte das sein? Natürlicherweise war ich erstmal entsetzt, ich versuchte es einzuordnen aber ich schaute gleich wieder zu dem Objekt hoch und ich dachte, dass es wieder losfliegen kann, es brauch nichtmehr zu warten, wieder "reagierte" es sofort auf meine Gedanken, es flog weiter, ich beobachtete es, bis es nichtmehr zu sehen war. Bis heute überleg ich, was es war, da ich noch andere Dinge betreibe, Astralreisen, Klarträume und andere Sachen. Oft sind bestimmte "Wesenheiten" nicht erreichbar, wenn ich beispielsweise Klarträume zieht es selten ein Wesen in den Traum, interagierte sogar, allerdings wehrt sich mein Körper dagegen, ich kann nicht sofort darauf zu greifen, sondern muss es wieder an die Oberfläche bringen, per Hypnose und Meditation ist es mir gelungen => vielleicht dienen einige wenige dieser "Ufos" zur Verstärkungen von Gedankenmustern und fördern die Entfaltungsfähigkeiten von Wesen, wer weiß das schon, es gibt auch andere Berichte von Ufo zeugen, die auf Anweisungen reagierten, ich glaube das war dieser berühmte Ort in England. Bekannt sind auch die Berichte von stark beeinträchtigten Menschen, die etwas erlebten aber erst in einer Hypnose merkten, dass es Anweisungen von Außen waren, im Traumzustand durch mehrere Ebenen verursacht, unser Gehirn ist wahrscheinlich noch zu überfordert, bei zu vielen Eindrücken, seien sie noch so wichtig.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 11:50
Ich glaube Wiltshire war der Ort, da haben mehre Personen auch diese Erfahrung gemacht.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 12:17
Fuer Mich ist ein UFO genau das, wofür seine Abkürzung eigentlich erdacht wurde, ein (zunächst noch) ...

Unbekanntes Fliegendes Objekt!

Was später dabei als "Identifikationsobjekt", so dies nachhaltig geklärt werden kann, raus kommt ist dann wieder ein anderes Thema!


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 14:20
Schlicht und ergreifend unbekannt, ganz gleich, ob nun irdischen oder außerirdischen, natürlichen oder künstlichen Ursprungs. Ein Objekt, von dem man als Beobachter nicht (zweifelsfrei) weiß, was es ist. ET muss da nicht zwangsläufig drinsitzen.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 14:45
Für mich ist ein UFO ein UFO, ein Flugobjekt welches nicht identifiziert werden kann.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 14:48
Fuer Mich ist ein UFO genau das, wofür seine Abkürzung eigentlich erdacht wurde, ein (zunächst noch) ...

Unbekanntes Fliegendes Objekt!
Das ist sachlich falsch. Ursprünglich gedacht ist UFO für "unidentified flying object". Also ein nicht IDENTIFIZIERTES fliegndes Objekt.
Nicht "unbekannt", sondern "nicht identifiziert". Und damit waren Flieger ohne Identifikation gemeint.

Heute verstehe ich unter dem Begriff "UFO" ein nicht identifizierbares Objekt mysteriöser Herkunft. So etwas gibt es übrigens nicht, weshalb es keine UFOs in diesem Wortsinne gibt. Alle Sichtungen sind erklärbar.


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:08
Dann mach aus Unbekannt halt Unidentifiziert ... kein wirklich großer Unterschied! ;)

@nervenschock


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:13
Doch, das ist ein großer Unterschied. Der Begriff "identified" hat in der Fliegerei eine Bedeutung.
Gerade in spekulativen Themen wie UFOs, Verschwörungen, Esoterik etc sind missverstandene Begriffe nicht selten Ursache für ewig lange Probleme.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:14
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:unidentified flying object
über was reden wir hier? Auch ein Vogel kann ein UFO sein ;)


Edit...solange man ihn als Vogel nicht identifizieren kann.


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:16
Nee. Ein Vogel ist ein Vogel. Wer aus einem Vogel ein UFO macht, hat allenfalls einen :-)


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:17
@nervenschock
Hast natürlich recht ... In meinem ersten Post habe Ich irrtuemlich das falsche Wort verwendet!
Zitat von jofejofe schrieb: Was später dabei als "Identifikationsobjekt", so dies nachhaltig geklärt werden kann, raus kommt ist dann wieder ein anderes Thema!
Meinte aber natürlich Unidentifiziert ... Mea Culpa ... Asche auf mein Haupt !


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:19
Wenn ein Vogel mit 800 km/h in 10000 Metern Höhe fliegt, woher willst du dann vom Boden aus beurteilen können was es ist? :D :D


melden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 15:21
Was ist ein UFO für dich?

Der Erste Gedanke geht immer an die fliegenden Untertassen. Aber wie schon genannt ist "UFO" ja nur ein Überbegriff für ein nicht identifiziertes Flugobjekt.

...aber die Gedanken gehen trotzdem an E.T.'s Fortbewegungsmittel.


1x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 16:40
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Deswegen würde ich es begrüßen wenn jeder mal in 2-3 Sätzen beschreibt was für ihn UFOs sind.
ich bleibe bei meiner plasmageschichte.
diese angeblich so rasanten kurswechsel geben mir zu denken.
ob das wirklich so ist?
ich selbst habe so etwas noch nicht beobachten können.

aber ET kommt für mich überhaupt nicht in frage.


1x zitiertmelden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist ein UFO für dich?

27.05.2012 um 17:24
Wenn ich den den Begriff UFO höre assoziiere ich damit schon ein extraterrestrisches Flugobjekt.
Ich weiß das es falsch ist aber es wurde einem halt so eingetrichtert.


melden

Was ist ein UFO für dich?

04.06.2012 um 14:48
Was ich sehr aufschlussreich finde:
Die wenigsten Believer haben offenbar den Mut hier zu schreiben was ein UFO für sie darstellt.
Ist es die Angst das ein anderer "UFO-Fachmann" sagt:"Oh,da liegst du falsch,deine Theorie wurde widerlegt!!"
Was gäbe es schlimmeres als wenn ein Believer einem Believer widerspricht.... ;)

Was ist nun?
@xpq101
@smokingun
@lesslow
@CB


2x zitiertmelden

Was ist ein UFO für dich?

04.06.2012 um 14:56
@Alienpenis

Du bist raus Hoecker!
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb am 27.05.2012:ich bleibe bei meiner plasmageschichte.
diese angeblich so rasanten kurswechsel geben mir zu denken.
ob das wirklich so ist?
ich selbst habe so etwas noch nicht beobachten können.

aber ET kommt für mich überhaupt nicht in frage.
Der Dude schrieb "2-3 Sätze". Nicht 4 oder 5, nein, 2 oder 3!!!!!!!!!! Altaaaa! :D


melden

Was ist ein UFO für dich?

04.06.2012 um 14:58
Für mich ist ein UFO in meinem normalen Sprachgerbrauch ein Alienvehikel.


melden