Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

81 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 02:54
Das Hört sich Interressant an:

Ein grellgelber Feuerball jagd über den Himmel. in einem Waldstück bei Kecksburg zerschellt er zischend am Boden......Anwohner almieren die Polizei.Hubschrauber kreisen. Die Nationalgarde rückt aus, sperrt den Wald weiträumig ab. Der Gouverneur ruft das Kriegsrecht aus. UFO ALARM !



Was ist in der Nacht im Dezember 1965 im Wald bei Kecksburg (US Bundestatt Pennsylvania) wirklich geschehen? Die Anwohner waren mit scharfen gehindert wurden, in die Sperrzone vorzudringen. Einigen jedoch glückte es. Diese berichteten von einem "Gegenstand", den sie im Wald gesehen haben. Andere sagten die beobachteten einen Tieflader der ein "großes Object" abtranspotierte. Die Bäume sind noch heute abgeknickt zu bestaunen.

Nicolas Johnsen, Weltraumexperte bei der NASA bestätigte das "Objekt" und sagte Von Menschen produziert kann es nicht gewesen sein.

Die Behörden schweigen hartnäckig, bis heute existiert keine offiziele Erklärung zum Vorfall. Doch jetzt nach fast 40 Jahren will der US-Wissenschaftssender "SCI-FI-Channel" die NASA und das Verteidigungsministerium verklagen: Die Behörden sollen per Gerichtsbeschluss gezwungen werden sämtliche Akten von damals zu veröffentlichen.

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 02:57
hehe ich glaub ich hab nen film mit der storry gesehen und der war voll kacke.aber ich mein da gigs genau um das.war zwar ami klitsch und...



Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 02:58
Das Thema gibt es doch schon das war doch ein Fake.

http://www.allmystery.de/system/forum/data/uf8688.shtml


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 03:18
hmm aber das mit dem gerichtbeschluss der aufgefordert wurde das habe ich auch in den nachrichten gehört sicher spartacus das es sich um die selbe storry handelt

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:02
nationalgarde? klar doch!

und der CIA besimmt auch!!



Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:10
shadow ich habe den artickel nich geschrieben nur gefunden habe in den medien aber gehört das ein sender oder sowas gerichtlich informationen erzwingen will und sie rauszugeben da ja alle fälle nach einer gewissen zeit zur einsicht beansprucht werden dürfen was im moment wohl bei einigen fällen nicht der fall ist.

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:21
wenns echt wäre, würden die das nie in die medien bringen... viel zu gefährlich.
solche daten verschwinden, bevor jemand danach fragen kann. wenn mal echt ein raumschiff auf promotino aus ist, landen sie auf dem time sqare wo so viele leute zuschauen, dass das keiner mahr verheimlichen kann

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:25
Als eine vergleichbare Prozedur bei den Roswell-Akten durchgezogen wurde, stellte sich heraus, daß die meisten relevanten Akten lt. Mitteilung der Behörden verbrannt oder nicht auffindbar gewesen seien.

Das ist eine never-ending-story. Mit viel Trickserei. Und ist ja auch relativ einfach, da das öffentliche Interesse mehr als gering ist und wenig Neigung wirklich Druck zu machen. Verständlich - wer macht sich schon gerne lächerlich, riskiert seine Reputation und womöglich seinen Job.

Es gibt Wichtigeres: Dieter Bohlen etc.

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:27
hmm k a kann sein das ich da was durcheinander brachte aufjedenfall wollen sie irgentwelche fälle gerichtlich zur einsicht einklagen das stimmt soweit ich weiss mit der storry weiss ich nich aber wenns dieser komische ort ist wo the dieses glockenartige teil aufgestellt haben dan is es aufjedenfal sone turistenfalle gewesen

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:31
Klar war diese Klocknartige Ding eine Touristenfalle, du glaubst doch nicht wirklich das die da einfach ein Alien Schiff dort einefach zur schau da lassen.


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:31
des war doch ein riesiger blumentopf oder? ;)

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:34
hmm ich habe inner doku gesehen das sie alles gut wiederlegen konnten in rosswell das einziege was wohl offen blieb das die zeugen alle unabhängig von einander beschrieben das sie die selben aliens sahen und sie sagten das es nich gewesen seien könnte spähter erklärten sie das die zeugen wohl dammis von vallschirmtests in der nacht fanden zudem kann das wiederum nicht seien da sie in der doku sagten das die dummitests erst 7 jahre nach dem roswellvorfall begannen usw naja da gibts ne doku rüber könnt ihr euch ja ma besorgen glaube das geheimnis von roswell hiess es irgendwas mit dedecktive auf der spur

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:36
Anhang: Kecksburg.bmp (176, KB)
Hier ein Bild.


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.12.2004 um 04:37
achso die scheisse is das spartacus wo du schohn nen treat hattest lol hmm dann muss es n fake sein hatten wir ja durch aber wiegesagt die wollten irgendwas einklagen hat aber nix hiermit zutuhen sondern algemein mit der warheit

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.07.2011 um 16:20
Gott is das ein Deutsch


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.07.2011 um 17:39
Ja und? Da ist ein geheimes Militärflugzeug abgeschmiert.

Und lieber TE,wenn die Rechtschreibung dein Feind ist, dann benutz bitte Kommas und Absätze.Das erleichtert das lesen.
Danke!


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.07.2011 um 17:58
denkt ihr es ist clever 7 jahre alte threats auszugraben?


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

18.07.2011 um 18:09
@ems

der fall ist doch etwas komplexer und ein cover up. zuerst kam vom militär die erklärung es sei ein Meteor gewesen. nachdem ufologen dass auschlossen.und auch die Airborne Erklärung kam plötzlich die NASA mit russischen Satelitten.der druck veranlasste sie dazu eine Anhörung zu bewirken in dem plötzlich alle Dokumente verschwanden von seiten der NASA . ufologen konnten aber belegen dass der russische cosmos satelitt nicht für den absturz verantwortlich war. dann gabs noch untersucher mit gefaketen nasa ausweisen u.s.w.

dieser fall ist sehr spannend


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

07.03.2013 um 10:16
Und tut sich da was? Alles futsch.
Finde das Thema sehr interessant gibt es dazu Bilder etc?
Auf Wiki findet man so eine riesen Saftpresse. Was soll das bitte sein.

Wikipedia: Kecksburg UFO incident


melden

SCI-FI will Ufo-Absturz in Kecksburg aufdecken

07.03.2013 um 10:37
@Cmon
hier ein Video
"https://www.youtube.com/watch?v=8LrfIXOUQwA"
und hier eine Zusammenfassung
"http://www.nationalufocenter.com/artman/publish/article_504.php"

beides relativ neu


melden