Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nazca-Linien

693 Beiträge, Schlüsselwörter: Däniken, Nazca, Nazca-linien, Nasca

Nazca-Linien

23.12.2004 um 21:48
hi habe bis jetzt den besten artickel über nasca gefunden überhaubt hier könnt ihr ma lesen:

Die Hochebene von Nazca.

uf9418,1103834880,flugplatz

1939 entdeckte Amerikaner Paul Kosok die ersten Figuren auf dem Plateau.
Ausser den eindrucksvollen Linien und Bahnen sind etliche, über hunderte
von Metern grosse Figuren in den Boden gescharrt.

uf9418,1103834880,scharrbilder

Sie erstrecken sich auf einer Fläche von 1000qkm, und sind nur aus der Luft
vollständig zu erkennen. Für wen wurden sie angelegt

uf9418,1103834880,nazcaline

Vom Boden aus ist nicht viel zu erkennen.
Dass man erst in ein Flugzeug steigen muss, um die
Bilder zu sehen irritiert die Archäologen weniger.
Für diesen Umstand wird dann die Theorie der frühen
Heissluftballonfahrer herangezogen!?

uf9418,1103834880,nazcatree

Datiert werden die Zeichnungen offiziell zwischen 350 und 900 n.Chr.
Wie man solche Scharrbilder dateren will ist mir ein Rätsel.
Gefundene Reste alter Tongefäse wurden für das Alter
der Linien und Figuren herangezogen. Das macht Sinn.

uf9418,1103834880,trapez


Unter anderem wird die Ebene als riesiger
astronomischer Kalender interpretiert.

uf9418,1103834880,nazcaflae

Neuere Deutungen sprechen von Markierungen für Wasseradern!?
Die allgemeine Wissenschaftler überschlägt geradezu
sich mit unterschiedlichen Interpretationen.

uf9418,1103834880,nazcaspiral

In dem weiten Gebiet und der angrenzenden Palpa-Region
finden sind noch andere, kaum beachtete künstliche Strukturen.
Hier eine Spirale.

uf9418,1103834880,nazca lochstreifen

Ein überdimensionaler "Lochstreifen"

uf9418,1103834880,nazcamandala


Ein "Mandala" in riesiger Grösse liegt mitten in der öden Landschaft.

uf9418,1103834880,astronaut

"Gruss Gott!"

Ganz in der Nähe, an einem Berghang, grüsst diese riesige Figur die
vergötterten Wesen die einst vom Himmel herabstiegen.
Sie bekam von den Peruanern den passenden Namem "El Astronauta".

uf9418,1103834880,landebahn

Gebirgsformationen, von der allgemeinen Archäologie ignoriert,
sprechen eine eindeutige Sprache.
Wie ein "Flugzeugträger" liegen die eingeebneten Bergrücken in der kargen Landschaft.

uf9418,1103834880,nazcakanal1

Zur allgemeinen Verwirrung ist die Gegend um Nazca noch grossflächig mit unterirdischen, künstlich angelegten Wasserkanälen übersäht, das Alter und ihre Erbauer sind unbekannt!

llt euch Hoffe es gefällt euch und was sagt ihr dazu ???

mfg andre













:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
Anzeige

Nazca-Linien

23.12.2004 um 21:49
naja ich meinte eher so den besten bilder artickel wo alles schöhn beschrieben wird speckuliern sollten wir gg

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 21:53
hehe haste mein rat befolgt!?


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 21:56
"Neuere Deutungen sprechen von Markierungen für Wasseradern"
es gibt keine wasseradern

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 21:57
nee ich habe den löink an den bildern ausgemacht muhahaha musst nur auf eigenscgaften gehen aber trotzdem thx


mfg andre

mann mus sich nur zu helfen wissen


:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:01
vergiss es palladium die spinnen zeig mir ma wo auf diesen bild ne wasserader sein kann????


uf9418,1103835698,landebahn

wenn du genau hinsiehst bemerkst du das bei der bahn vorne die ganze bergspitze plan abgetragen wurde was noch genialer ist es gibt keinen abbhub also geröll abtrag hehe

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:06
Das is meiner meinung nach eines der interressantesten bilder errinnert mich einerseits an kornkreise andererseits an eine sternenkarte eventuel kordinaten???

uf9418,1103836013,nazcamandala

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:08
wo der schutt hin ist?
wahrscheinlich sind die ganzen bergflanken von kies und schutt übersäht; die indianer hatten ja wohl kaum die möglichkeit zu sprenegn und mussten ihre arbeit somit mit einfachem handwerkszeug verrichten, was kleinkörnigen schutt verursacht.
violá ist so einfach, wenn man mal den verstand einschaltet

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:10
wensch es mehr menschen wie dich gebe bräuchten wir keine archologen mehr und wozu diente es deiner meinung nach zur optik???

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:21
wofür dieses plateau gut war kann ich nicht sagen. ich habe keine ahnung, deshalb halte ich mich mit äusserungen zum zweck vornehm zurück - im gegensatz zu manch anderen die in allem sofort ausserirdsches machwerk sehen... wie heisst es so schön, reden ist silber schweigen ist gold; oder auf neudeutsch: wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten



"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:29
naja und hast du ahnung wie sie den berg abtrugen gg

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
zuerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:32
Nuja, zugegebenermaßen hab ich auch keine Ahnung welchen Sinn das ganze Zeugs da hat.
Einfach irgendeine Art von Gottesanbetung vielleicht?

Ich mein, solche Figuren zu zeichnen ist zwar sicherlich veradmmt aufwendig, aber technisch nicht besonders kompliziert. Das trau ich denen durchaus zu. Die Frage ist eben nur der Sinn der Sache.

Das mit den "Landebahnen" kann ich übrigens nicht wirklich glauben. Eine ausserirdische Zivilisation, die riesige Entfernungen im All zurücklegn kann, braucht wohl kaum noch sowas wie Landebahnen. Und selbst wenn, dann hätten die sicher was moderneres gebaut als einfach den Boden einzuebnen.


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:42
es ist zumindest eine plausibler und logischer, rationaler und vernünftigerer lösungsansatz als die ominöse "götter ausm weltall" theorie

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:44
Der altägyptische Gott SETH war laut Überlieferung in der Lage Berge "abzuschneiden",
und natürlich war auch dieser im Stande mit seiner Sonnenbarke zu fliegen
wie viele seiner "Kollegen"!

zitat ende


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:47
Also ich habe nie behauptet das es landebahnen sind sie werden nur so genannt aber andererseits gibt es ja die goldenen flugzeugmodelle die wie spacechuttels aussehen mann kann ja ma n bissel überlegen hmm und religiöse hintergründe kommt drauf an wie mann es deutet

für dumme indios hatten sie anscheinend ein ausgeklügeltes unterirdisches bewässerungssystem und da gabs ma ne frau die religiöse hintergründe beweisen wollte sowas wie mit scharmanen und so sie fand nix sie wurde alt und hat alles umsonst gemacht naca bleibt ein rätzel ich frage mich immer wieder gibt es zusammenhänge mit den goldenen flugzeugdarstellungen wenn es welche sind und denn linien el astronauto spricht eigentlich auch für sich scheint ein interressanter ort gewesen zu sein oder sagen wir ma ein ereignisreicher den es muss sich dort irgendwas abgespielt haben muss ja nicht ausserirdisch gewesen sein aber es muss ereignisreich gewesen sein das man sich die ganze mühe für die himmelszeichnungen machte

gruss andre

ausserdem in peru gibt es so viele ereignisreiche orte oder geheimnisvolle

puma punku
das sternentor
das sonnentor
und noch einige andere

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:50
tja das frage ich mich auch warum sollten ausserirdische flugzeuge nutzen hmm

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:50
@Palladium
warum leugnet der mensch immer,was man ihm zeigt?
wenn du mal die augen aufmachen würdest würdest du feststellen,das menschen nicht irdischer herkunft,eine genauso gute plaublie und logische erklärung sind.in allen texten über die jahrtausende,wurde von ihnen und ufos gesprochen,nur zu heutiger zeit leugnet man,die wahrheit.
ich sehe menschen wie dich als surrealisten an,sorry wenn das für dich dumm klingt,oder du das selbe von mir und meinen freunden denkst.
wir sind offen für alles,während ihr theorien ausschließt,obwohl niemand sagen kann was war.wir glauben genauso dran,das es menschen gewesen sein könnten,aber halten uns die these offen die am wahrscheinlichten ist.
das ufp-alien phönomen,besteht schon solange es den menschen gibt,aber wenn ihr euch nicht ma neutral informiert,warum diskutiert ihr dann mit uns zu solchen themen?na mein bruder,erzähl mir das...


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 22:54
palladium darf ich dich fragen befor ich mit dir discutiere ob du einer der menschen bist die überhaupt nich über die ufotheorie nachdenken wollen
ausserdem ufos können alles sein zeitreisende oder fom selben planeten aus einer anderen demension oder oder oder darum bin ich hier um darüber nachzudenken und nich um in meinen gedanken geblockt zu werden

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
lightstrom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:03
Etwas, das mich mal sehr interesssieren würde, ist, wie die Menschen es damals geschafft haben, diese Formationen wie z.B. das "Mandala" so genau zu "zeichnen". Sie hatten jawohl damals noch keine Flugzeuge oder Helikopter, mit denen sie es hätten so genau machen können. Und versuch hier mal jemand einen mehr als 50 Meter im Durchmesser großen Kreis zu ziehen, der fast perfekt ist.... Die Dinger sind aber sowas von dermaßen genau und riesig... Haben die damals alles in der Größe mal eben ausgemessen und dann einen Zirkel mit einer spannweite von Kilometern entworfen, mit dem sie diese Formen zeichneten? Haben sie den Berg mal eben per Hand so abgetragen, dass eine fast perfekte Ebene entsteht? Haben sie die Bilder, wie sie sich zeigen, sinnlos und aus Spaß an der Freude in dem Boden geritzt?
Was bringen die Formen wie etwa ein Lochstreifen, wenn dahinter keine Bedeutung steckt?

Schon irgendwie spannend das Ganze!

Naja... da finde ich ehrlichgesagt die Aliens plausibler... egal, wer etwas anderes behauptet.


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:07
Ja mein reden lightstrom dazu kommen noch unterirdische bewässerungssysteme abgetragene berge ominöse golden flugzeugfiguren
und diese gigantischen linien

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
Anzeige

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:11
und wenns landebahnen wären, was würde das ändern?

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt