Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazca-Linien

693 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Däniken, Nazca, Nazca-linien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:12
@lightstrom:

Es ist technisch wirklich nicht schwer sowas zu zeichnen. Alles, was man braucht, ist ein einfaches Gerät, mit dem man Winkel messen kann, wie dieses hier:
http://www.geum.de/html/Wasserwirtschaft.html

Im Prinzip musst nur das, was du zeichnen willst, in Dreiecke aufteilen, ´die Eckpunkte kannst mit solchen Geräten dann leicht auf einer beliebig grossen Fläche einzeichen.
Wie gesagt, ne Sauarbeit, aber technisch recht einfach. Auch ohne Helikopter.

Ausserdem klingt das mit den Aliens genausowenig plausibel. Oder haben die Aliens die Bilder, wie sie sich zeigen, sinnlos und aus Spaß an der Freude in den Boden geritzt?

Aber irgendwie spannend find ichs auch.


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:15
nee du musst das so sehen die bilder wurden gemacht nach den bahnen von den indios damit die götter wiederkommen so einfach knall ich ma nen sinn rein

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:16
also wenn es dort besucher gab und sie wieder verschwanden und die indios wollten das sie wiederkahmen legten sie die scharrbilder an

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:17
@scorpion:

Mit den Fgoldenen Flugzeugen ists irgendwie ähnlich.

Natürlich ists verdammt seltsam, dass man da sowas findet. Aber wenn da irgendwelche Aliens waren, warum sollten die dann mit UNSEREN DERZEIT MODERNEN Flugzeugen daherfliegen?

Vor hundert Jahren sahen Flugzeuge noch ganz anders aus (die wenigen, die es gab)
In hundert Jahren werden sie wieder ganz anders aussehen.

Hätte man dieses Zeugs im Jahr 1900 oder 2100 gefunden, hätte es wohl keinen Hund hinter dem Ofen hervorgelockt...


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:21
hätte man 1900 nich finden können, weil mann es nur von oben sehen kann. und die hätten sich auch gefragt, wa das is!!

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:23
Ich sagte doch ich weiss es nicht möchte gerne aber ein für und wieder discutieren und nich immer nö hören wie sieht es aus zeitreise oder ne reise ausner anderen dimension da könnt man eventuel n shuttle nehmen ausserdem konnte man die figuren nicht klassifizieren fögel können es nicht sein und insecten wurden nicht in golt dargestellt schaue dir nur ma die heckruder an perfeckt zeig ma n bild von sonem vogel

gruss andre

/dateien/uf9418,1103840580,goldplanes

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:23
vielleicht waren es einfach andere menschen, die von einem anderen, damals weiter fortgeschrittenen teil der erde mit flugzeugen dorthin flogen, z. b. von indien aus :| ohne radar oder im falle eines fluglotsenstreiks wären sie vielleicht echt dankbar gewesen für die dinger am boden :|


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:26
/dateien/uf9418,1103840781,ganesha

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:30
Lasst euch ma den text durchn kopf gehen seht ma alle ereiknisse von dahmals

/dateien/uf9418,1103841006,tikal1

Die bisher grösste entdeckte Mayametropole Tikal, wurde an einem für die Einwohner
heiligen Ort erbaut, auf Steintafeln wurde entziffert:
"Hier stiegen einst die Götter von den Sternen zur Erde hernieder."


:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:35
na ja, aus der sicht des fliegens nicht mächtiger heisst das schlicht, dass irgend jemand von oben zu ihnen kam ;)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:41
/dateien/uf9418,1103841677,nazcakanal1/dateien/uf9418,1103841677,nazcakanal
Zur allgemeinen Verwirrung ist die Gegend um Nazca noch grossflächig mit unterirdischen, künstlich angelegten Wasserkanälen übersäht, das Alter und ihre Erbauer sind unbekannt!


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:42
das wesen mit dem schlauch ist schohn komisch weis nich unbedingt ob es was mit dem fliegen zu tuhn hat aber die es hat aufjedenfall sehr schöhn zum ausdruck gebracht das es sich um ein wesen mit 2 beinen handelte der sowas wie ne sauersoffmaske haufhat und den kannister dazu inner hand hält gruss andre

aber die läute glauben den archologen die sagten das es ein elefanten kult sei alles andere würde nicht inne geschichte passen sage ich darum schreiben sie nix anderes

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:43
mensch leute ihr seht den wald vor lauter bäume nicht

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:44
@shadow:

Damit meinte ich nicht die riesigen Linienfiguren, sondern die goldenen 4cm-"Flugzeuge".

Wo siehst du denn ähnlichkeiten zwischen den Linien und Flugzeugen?


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:51
mich erinern die kleinen dinger an spaceshuttels ich habe wenigstens noch phantasie

/dateien/uf9418,1103842298,goldplanes

/dateien/uf9418,1103842298,SpaceShuttle-Start

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:55
@ zuerg..oh hoppala.....dachte du meinst die bilder und "landebahen" bei dein kleinen flugzeugen denk ich schon, dass das 1900 interessant gewesen wäre, weil zu der zeit noch keine brauchbaren fluggeräte (mal abgesehen von da vinci) bekannt waren. Es gibt von diesen kleinen goldenen dingen nachbauten, und die fliegen echt sehr gut.

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

Nazca-Linien

23.12.2004 um 23:59
the_shadow ich habe so manches ma das gefühl manche wollen es garnicht wissen darein und daraus und alle mühe umsonst und genauso schlau wie vorher

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Nazca-Linien

24.12.2004 um 00:02
scorp du sagst es,da haben wir ja eben schon drüber geredet,es scheint als wären alle bemühungen umsonst.wir tuen das ja nicht für uns.sonst brauchten wir keine threads aufzumachen.



Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden

Nazca-Linien

24.12.2004 um 00:03
da musste hier mit leben. du kannst zu jeden thema gegenstimmen finden. aber ich les es und mich interessierts :) wobei ich das alles schon länder durch hab.

Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
"Sir, we are surrounded!!" "exellent, we can attack in every direction!!"



melden

Nazca-Linien

24.12.2004 um 00:06
the_shadow man lernt nie aus das ist wie mit filmen omso öfters man es liest um so besser versteht man es

gruss andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden