Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Lebewesen
ria
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 18:37
Hi
Also meiner Meinung nach ist es so gut wie sicher das wir nicht die einzigen Lebewesen im Kosmos sind.
Das Universum ist so (unendlich?) groß. Da gibt es doch sicher auch andere Lebewesen.
Aber ich denke wir werden es schwer haben mit diesem Lebewesen Kontakt aufzunehmen (wenn es sie überhaupt gibt)
Denn die Lebewesen Werden warscheinlich einige Millionen Lichtjahre von uns entfernt sein. Das wird ein bissel schwierig sein mit denen Kontakt aufzunehmen oder?

Wie denkt ihr darüber?


melden
Anzeige
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 18:40
... das is doch nichts neues!


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 18:43
@ Ria

Hi Ria, kannst du nicht lesen, diesen Treat gibt es schon mehr als ein mal hier.

Überigens, dein Avater Bild ist ziemlich dämlich find ich, du solltes dir ein anderes zulegen.


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 18:53
habt ihr auch schonmal gedacht dass eben diese anderen lebewesen von der technick her vielleicht gleichweit sein könnten und sie sich auch bemühen mit anderen im all kontakt aufzunehmen ? vielleicht sind wir nicht die einzigen die so unterentwickelt sind.

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 19:40
höhö....unter entwickelt...wir werden nich eher aus unserem universum herraus kommen bevor wir nich ein super antrieb haben.....cih weiß nich wir haben erst die 11fach schallgeschwindigkeit errwicht..und das ncoh unbemannt...ich meine man muss uns finden....gibt keine andere möglichket für die nächsten 100 jahre...vieleicht sind wir dann bereit unser universum zu verlassen... :)

>rth

DEINE MACHT REICHST DU UNS DURCH DEINE HAND
DIESE VERBINDET UNS WIE EIN HEILIGES BAND
WIR WATEN DURCH EIN MEER VON BLUT
GIB UNS DAFÜR KRAFT UND MUT


melden
red-october
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 19:44
wir würden untergehen falls andere, weiterentwickelte kulturen mit uns kontakt aufnehmen würden... für einen solchen kulturschock ist die irdische zivilisation noch nicht bereit... daher beobachten sie uns von weiten, ohne sich bemerkbar zu machen...

die geschichte hat es uns doch schon hier auf der erde gelehrt:

wenn eine höher entwickelte zivilisation in einen geschlossenen mikrokosmos einer "tieferen" zivilisation eindringt, wird die schwächere unweigerlich ausgelöscht...

es gibt genug beispiele: mayas, inkas etc. etc.

www.sogno55.com


melden
spidervanni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 19:52
Es gibt ja schliesslich auch noch den silbernen mann !

Wer hat den Silbernen Mann gesehen ?? *Wanted*


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 19:59
na lasst das mal nicht cp lesen.der beschimpft einen grleich als freak ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 20:00
...vieleicht sind wir dann bereit unser universum zu verlassen

Unser Universum verlassen? Es ist ja momentan undenkbar zum nächsten Sonnensystem zu fliegen! Und du willst aus dem Universum raus - lol


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 20:01
daher beobachten sie uns von weiten, ohne sich bemerkbar zu machen...

schön das du dir da so sicher bist :)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 20:09
@ spidervanni

Wer ist eigentlich dieser Silbernen mann?


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 21:28
Doch.
Wir sind die einzigen...


Der Weg zu Gott führt durch die Hölle



melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 21:33
zu dieser sicht sind schon einige gekommen

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 21:37
spam


Der Weg zu Gott führt durch die Hölle



melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 21:38
das musst du ja wissen.

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

27.12.2004 um 21:40
Profi eben...


Der Weg zu Gott führt durch die Hölle



melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

28.12.2004 um 00:44
hallo
Habt ihr euch gedacht dass die Aliens vielleicht ganz anderes Antriebssystem haben, dass die ganz andere Möglichkeiten haben um im Weltall zu reisen?
Was können wir?
Wir fliegen zum Mond mit ganz normalem Treibstoff, wie eine uralte Eisenbahnlokomotive, und jede Reise ist ein Abenteuer man weiss nie was passiert, wir können uns mit denen überhaupt nicht vergleichen.
Habt ihr euch gedacht dass wir vielleicht die Ameisen sein können und Sie die "Menschen" die uns BEOBACHTEN.
Dass die uns beobachten, was mit uns passiert, welche Wege wählen wir?,
können wir selber die Erde noch retten? usw.
Vielleicht wollen sie nur zuschauen aber nicht eingreifen??????????????????????


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

28.12.2004 um 01:05
@lesslow
...der cp schimpft nicht, der stellt nur nüchtern fest...
und "freak" ist doch wohl geradezu ein Kompliment an Euch "Glaubensbesessene"...

@ria
schau Dir mal die letzten 50 - 100 Beiträge in diesem Forum an, da steht schon so einiges zu diesem Themenkreis.
Vom theoretischen Ansatz her unter Berücksichtigung der Größe und Vielfalt des Universums kann man Deine Meinung nachvollziehen; mit der bisherigen Erkenntnis jedoch, dass "c" in diesem Universum die Grenzgeschwindigkeit darstellt, wird ein Kontakt kaum möglich sein.
Alles andere ist Spekulation und Glaubenssache, harte Fakten existieren nicht.


melden

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

28.12.2004 um 03:47
cp mit deiner einstellung und deinem enteckergeist würden die menschen heute noch denken die erde ist eine scheibe

mfg andre

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
sabretooth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

28.12.2004 um 12:59
das ist hier kein Argument das mit der erdscheibe, ich bin mal dahingehend belehrt worden das man nicht wissenschaftlich die Erde als Scheibe betrachtet hat,sondern religiös(was ich für ein recht komisches Argument halte um einen Antrib über 500000 km zu entkräften,aber so ist die Natur des Menschen,gleichzeitig inquisitiv und doch irgendwie beschränkt und stolz auf seine Grenzen) ;)


melden
Anzeige

Wir sind doch nicht die einzigen Lebewesen

29.12.2004 um 03:26
@scorpion25
kritisch waren die Entdecker sicher auch alle und dazu noch gut ausgebildete Fachleute wie Astronomen, Kapitäne, Physiker und Mediziner. Traumtänzer und leichtgläubige Naturen gehören nicht dazu.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufo fälschung106 Beiträge