Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

16.112 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Facebook, Verrückte, Screenshots, Chemtrailgläubige

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:04
@drpeter
Das hier ist im Übrigen der Unterhaltungsthread. Siehe die ganzen Smileys.
Edit: Ach, auch mal ein Smiley, dann weißt du es ja.


melden
Anzeige

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:05
@Lingu
Deswegen ist er ja auch hier: Um uns zu unterhalten, siehe:
drpeter schrieb:habe mir hier ein paar Seiten durchgelesen und dachte, daß euch vielleicht langweilig sein könnte. Wenn sich Trolle und befangenen Geheimbundmitglieder gegenseitig den Popo streicheln, muss ein Freund von Gerechtigkeit und Idealismus einschreiten :)
^^

Ich denke, er will sich und uns ein wenig bespaßen. :)


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:07
@Lepus
Lepus schrieb:Das heißt, du bringst jetzt richtige Argumente und keine falschen Behauptungen mehr? :D
Na klar meinte ich dich und nicht etwa den Doktor mit den Falschbehauptungen :D
Ich bin jetzt nämlich ein korrumpierter Templer, der an Bob, den Großen Baumeister, glaubt.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:07
ihr habt ja sonst alle Freunde der Gerechtigkeit vergrault.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:08
@drpeter
Die sind eben nicht sehr stabil und schnell beleidigt. ^^


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:11
WMK-MM-DR schrieb:Nach einiger Zeit fiel mir auf, daß nur noch Geschäftsleute und das ein oder andere (mehr oder weniger) bekannte Gesicht aus den Medien zugegen waren.
Nach einiger Zeit fiel mir auf, was die Aussage der (erfundenen) Geschichte sein sollte.
WMK-MM-DR schrieb:In den letzten Monaten habe ich einiges an Material zusammengetragen. Darunter Tonaufnahmen, Kopien, Fotos und mehr.
Höchstwahrscheinlich nicht, aber zeig mal.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:12
kann man ja auch verstehen. Wenn man wohlbehütet mit der Mickey Maus aufgewachsen ist und später herausfindet, daß der Erfinder der Mickey Maus ein perverser, pädophiler Satanist war und vieles Weitere, was man in der Schule, an der Universität usw. gelehrt bekam, sich ebenfalls als Lüge darstellt, dann kann schon mal ein Weltbild zusammenbrechen. Hmmmm...und wer dann auch noch in die Höhle des Löwen (ins Allmystery Forum) gerät...

Anders verhält es sich bei illuminierten Personen. Diese werden in der Regel seelisch und körperlich von kleinauf zerstört und besitzen weder Empathie noch Gerechtigkeitssinn. Da ist es ein leichtes, sich die absurdesten Schlammschlachten zu liefern.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 20:38
@WMK-MM-DR
Kommt jetzt nochmal was von dir?


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:03
drpeter,

Sie mißverstehen mich. Ihre sogenannten Freimaurer/SkullnBones "Geschichten" sind eben nur eins:

Geschichten.

Wenn es noch Menschen geben sollte, die meinen sie gehören etwas größerem an, laufen sie einem Mythos hinterher.

Dieser Mythos ist von Leuten in die Welt gesetzt worden, die entweder von der Wahrheit ablenken wollen oder ahnen, daß "etwas" vor sich geht, denen aber der Blick hinter die Kulissen verwehrt wird.


Ich versuche jetzt schon seit mehreren Jahren hinter die Strukturen zu kommen. Stehe seit 1 1/2 Jahren mit Leuten in Kontakt, die mich nun ein wenig in die Kreise brachten.


Auch wenn ich jetzt schon mitbekommen habe, daß an Stellen Einfluß genommen wird und manipuliert wird, bei denen man niemals dachte, daß es dort überhaupt Sinn macht, kann ich immer noch nicht über das Ziel urteilen, was versucht wird zu erreichen.

Aus Gesprächen, denen ich mehr oder weniger freiwillig beiwohnen durfte, ließ sich jedoch vernehmen, daß diese Pläne nicht erst seit gestern bestehen sondern schon seit Generationen verfolgt werden.

Es wurden auch schon rechtswidrige Aktionen veranlasst, die dem Ziel dienen sollen. Diese wurden jedoch unter dem Mantel anderer Straftaten gut vertuscht.


Meine Unterlagen häufen sich.

Irgendwann wird die Zeit kommen. Dann wird jemand wie ich, der ähnlichen oder noch weiteren Zugang zu solchen Dokumenten/Informationen hatte, sein Schweigen brechen.

E. S., den ich leider nie persönlich treffen durfte, hat mit Sicherheit noch wesentlich mehr Informationen und weiß schon warum er vieles für sich behält. Zu seiner Sicherheit!

MM


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:16
Ich hatte gerade schon einen längeren Text geschrieben, den ich jedoch wieder löschen mußte.

Stattdessen möchte ich Euch eifach nur sagen, daß dieses Forum nicht das einzige ist, daß von diversen Stellen unterwandert wird.

Als ich damals Daten für das Innenministerium sammelt und auswertete, bin ich auch auf solche Internetforen angesetzt worden.

Das Forum Allmystery.de bietet sich halt förmlich an, da es viele User aufweist und das auch noch quer durch jedes Alter.

Über privaten Kontakt, den man sich nach und nach zu ausgesuchten Mitgliedern aufbaut, kommt schnell an Informationen über diese oder aber auch über andere Personen.

Auf diese Weise werden auch User "rekrutiert". Man versucht sich mit einem User vertraut zu machen, holt ihn in eine Gruppe (egal welche, es häufen sich immer mehr Gruppen, die nur existieren um Kontakte aufzubauen und Menschen von einer Ideologie zu überzeugen) und baut ihn immer weiter in diese ein.

Viele dieser Gruppen arbeiten (ohne es zu wissen) genau für die Stellen, gegen die sie sich richten.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:26
@WMK-MM-DR
Gibst du jetzt nur mit deinem "Insiderwissen" an, wie die meisten und kommst nicht mit einem einzigen Beweis um die Ecke?
Laaaaaaaaangweilig!


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:38
@Lepus

Wir sind doch hier in "Unterhaltung". Da darf man auch mal ein bisschen rumspinnen, finde ich...


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:41
Hallo Lepus,

wieso sollte ich angeben.

Ein Teil der Daten stammt aus meiner Arbeitszeit im IT Bereich verschiedener Ministerien.

Dort war ich nie der einzige Mitarbeiter, der Zugang zu diversen Daten hatte. Es war ja unsere Arbeit die Daten zu sammeln.

Deswegen bin ich mir ziemlich sicher, daß früher oder später jemand mit richtig heißen Daten um die Ecke kommt.

Egal wie geheim etwas gehalten werden soll, es wird immer jemand reden.

Ein ehemaliger Kollege von E. S., der vor einem Jahr noch in der Nähe von Berlin tätig war, sagte mal zu mir, ich solle nicht glauben, ich sei wichtig.

Wichtig sind die Leute die kein Büro haben und deren Namen Du noch nie gehört hast.


Die anderen Dokument sind nun auch wieder ein Teil meiner Journalistischen Arbeit.

Es geht hier nicht um angeben mit irgendwelchen "Insiderwissen".


Es gibt mehrere Gründe, warum ich diesmal auf der Seite der User dieses Forum besuche.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:45
@WMK-MM-DR

Wir... äh... "die" wissen doch ganz genau wer du bist!


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 21:47
@HBZ
Ja, aber man kann es ruhig besser ausarbeiten. :D

@WMK-MM-DR
Genau, DIE wissen wer du bist!


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 22:02
HBZ und Lepus,


wenn ich mir nicht sicher wäre, hier schreiben zu können ohne mich oder meine Familie einer Gefahr auszusetzen würde ich dies nicht tun.

Ich würd nicht unbedingt davon ausgehen, daß Ortsangaben und Datum dieser Sitzung stimmen.

Dazu muß ich auch sagen, daß bei diesem Treffen ca. 700 Personen ein- und ausgegangen sind und es monatlich mehrere Treffen dieser Art im gesamten deutschsprachigem Raum gibt.


Ich kann mir sogar vorstellen, daß die Ziele recht ehrhaft sind und wahrscheinlich für mehr Frieden und weniger Leid auf der Welt sorgen würden.

Ich habe auf dem Treffen bekanntschaft mit einer Person gemacht, die man fast jeden Abend im Programm der öffentlich rechtlichen sehen kann.

Diese Person machte nicht den Eindruck, als würde sie etwas moralisch verwerfliches tun oder sich einer Schuld bewußt sein.

Sie unterhielt sich angeregt mit einem Osteuropäischen Unternehmer über die Finazierungmöglichkeiten von Schulen in Westafrika.

Es macht auch nicht wirklich den Eindruck als wolle diese Gemeinschaft geheim bleiben.

Doch ich habe bis vor 2 Jahren auch nur von Freimaurern und anderen Märchen gehört.


Selbst die Chemtrails waren schon ein Thema zur damaligen Zeit. Es gab nie welche und wird auch niemals welche geben.


Als damals die Gerüchte aufkamen, hat die damalige Regierung die Chance genutzt und die Chemtrail Diskussion angeheizt/anheizen lassen (durch Desinformanten) um von anderen Sachen abzulenken.

Nun machen sich andere Organisationen solche übriggebliebenen Gruppen zu nutze, und holen sie nach und nach in ihr Boot.

Dort können sie irgendwann ihrer Bestimmung nachgehen, ohne das Verdacht auf das "Große, Ganze" fällt!


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 22:06
@WMK-MM-DR
Wenn diese Leute nicht geheim bleiben wollen, dann kannst du ja jetzt hier aus dem Nähkästchen plaudern.
Nur zu! ^^


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 22:12
@Lepus
So ist dies leider nicht.

Ich muß mich schon ein wenig zurücknehmen, da ich erst am Anfang meiner Recherchen stehe.

Dies ist auch ein Grund, warum ich hier in dem Forum schreibe.

Aus aktuellen Anlaß hab ich die Gelegenheit einigermaßen öffentlich damit umzugehen.

Verschiedene Leute sind einen Schritt zu weit gegangen und haben als Person des öffentlichen Lebens angefangen Verknüpfungen aufzubauen, die so nicht sein dürfen.

Dies wurde auch in den Medien breit getreten.

Eine Person wurde sogar öffentlich aus einem Teil der Organisation entfernt.

Deshalb bin ich auf sicherer Position, da ich nicht als aktiv in dieser Organisation bekannt bin.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 22:18
WMK-MM-DR schrieb:Dazu muß ich auch sagen, daß bei diesem Treffen ca. 700 Personen ein- und ausgegangen sind und es monatlich mehrere Treffen dieser Art im gesamten deutschsprachigem Raum gibt.
Na, dann wirst du ja sicher richtig liegen hiermit:
WMK-MM-DR schrieb:Deswegen bin ich mir ziemlich sicher, daß früher oder später jemand mit richtig heißen Daten um die Ecke kommt.

Egal wie geheim etwas gehalten werden soll, es wird immer jemand reden.
Du bist ja schon gut dabei und vorzubereiten. Danke, Krieger des Lichtes [oder was immer du bist]! :bier:


melden
Anzeige

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

09.12.2014 um 22:23
@WMK-MM-DR
WMK-MM-DR schrieb:Auf diese Weise werden auch User "rekrutiert".
Ich such grad nen Job.. los rekrutier mich. Ist aber bestimmt nur ein Dummschwätzer...menno ich will endlich ne Anstellung beim Geheimdienst


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt