@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:einen Sinn meines Daseins habe ich nicht gefunden, bzw. ich habe mich SELBST gefunden, darin liegt der SINN.
Was wir erleben und durchleben und dabei erkennen ist der Sinn, so hat es sich mir zumindest dargestellt und wenn Du dich gefunden hast, dann hast Du auch den Sinne gefunden.
TheLolosophian schrieb:deswegen ist ein erfahrener Begleiter niemals falsch.
Das stimmt, leider geht es mir da wie Dir, mit dem Rücken zur Wand und auf mich selbst gestellt. Es sind da zwar Viele welche meinen mir behilflich sein zu wollen/zu müssen, nur hat sich herausgestellt das sie nicht zu mir hinführen deren Wege, sondern nur weiter von mir weg. Es geht wohl letzendlich darum sich unbedingt selbst treu zu bleiben ohne sich zu identifizieren. :)