Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Magnetkraft

105 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magnetismus, Magnet, Magnetkraft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Magnetkraft

25.08.2014 um 20:39
@bofh

Die Gravitation von Katzen wird im Grunde durch die Allgemeine Relativitätstheorie beschrieben. Katzengravitation unterscheidet sich nur in einem Punkt von der Gravitation anderer Lebensformen. Bei Katzen wechselt kurz vor dem Aufschlag die Gravitationspolarität, was zur Folge hat, dass sie grundsätzlich auf den Pfoten landen ( die sogenannte Katzenanomalie der Gravitation ) :)


1x zitiertmelden

Magnetkraft

25.08.2014 um 20:40
@Peter0167
lol, mein tag ist gerettet


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 20:43
@Peter0167
endlich mal ein Wissenschaftler hier, der alles weiß, aber einfachen Gedanken keine Bedeutung zumessen will.


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 20:50
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:dass sie grundsätzlich auf den Pfoten landen
Vergleichbar mit dem Marmeladen Toast Effekt


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 20:50
@AgathaChristo

"Komplexe Probleme haben einfache, leichtverstaendliche, aber falsche Lösungen."

Zitat von Albert Einstein


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:11
@erazor0

grundsätzlich finde ich es richtig gut, dass Du Dir solche Gedanken zu dem Thema machst und versuchst diese zu diskutieren. Schade ist die Reaktion einiger Diskussionspartner, die einfach nicht die Neugier an dem Thema bei Dir erkennen können.

Und Recht hast Du meiner Meinung, dass in der Theorie der magnetischen Kräfte noch ein hohes Potential verborgen sein wird. Ich würde das mit dem elektrischen Strom vergleichen. Man konnte am Anfang schon Funken erzeugen und physikalische Grundlagen erkennen, aber dass sich daraus dann Computer und Handys bauen lassen, hat recht lange gedauert und brauchte erst eine bzw. mehrere Intitialzündungen.


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:27
@Schmandy

Der Marmeladen-Toast-Effekt existiert nicht.


1x zitiertmelden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:28
Nur gut, daß endlich jemand den Magnetismus zu erklären versucht, ohne durch sowas störendes wie Fachwissen vorbelastet zu sein!

@Baanause

Wie geht es eigentlich mit dem Abbau der Radioaktivität vorwärts? Vielleicht kann der TE dir ja dabei helfen... :)


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:46
Da haben sich ja gerade die beiden Richtigen gefunden :D


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:47
Zitat von kavinskykavinsky schrieb:Der Marmeladen-Toast-Effekt existiert nicht.
Weil es kein Effekt ist. In Wirklichkeit ist dafür die geheim gehaltene fünfte Grundkraft verantwörtlich. Die Illuminaten haben Jahrhunderte lang alles vertuscht, und jeden für verrückt erklärt, der das Geheimnis aufzudecken versuchte.

Das Toastbrot wurde extra zu dem Zweck erfunden, der breiten Öffentlichkeit die Augen zu öffnen.


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:54
Es ist doch immer wieder der gleiche Unfug.

Irgendein angeblicher Universalgelehrter kommt aus dem Sumpf gekrochen und breitet seine Ideen aus. Sein Ansatz mag gut klingen, aber mehr auch nicht. Nach einer Einordnung in das gewachsene, weitgehend konsistente Gesamtgebilde Wissenschaft sucht man vergebens. Schlussfolgerungen oder falsifizierbare Vorhersagen der Autodidakten-Modelle gibt es nicht. Was an Grundlagen fehlt, wird durch Bombast und Selbstbeweihräucherung übertüncht.

Seht es ein, Leute:

die Wissenschaft kann, wie sie heute dasteht, 90% der Realität und 99,9% der Alltagserscheinungen schlüssig erklären. Heutige, moderne Forschung am Rand des Bekannten befasst sich mit extremen Sonderfällen oder winzigen Details, die für das alltägliche Geschehen keinerlei observable Relevanz besitzen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Inselbegabter auftaucht und mit einigen wenigen Ansätzen fundamentale Umwälzungen unserer Sicht der Welt bewirkt, geht gegen Null.

Ein großer Fehler in der Aufarbeitung der Geschichte der Wissenschaft besteht darin, dass zuviel Gewicht auf die Leistungen Einzelner gelegt wird.

Einstein, Galileo, Wegener und viele andere waren genial, aber ihre Erkenntnisse beruhen eben nicht darauf, dass sie als Menschen absolute Ausnahmetalente waren, sondern hauptsächlich darauf, dass sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren und Zeit und Muße hatten, auf den Vorlagen ihrer Vorgänger aufzubauen und eben als Erste eine richtige Beobachtung formal korrekt der Öffentlichkeit präsentierten.

Ein oft genutztes Argument in der Verteidigung absurder Thesen ist, dass Einstein oder Galileo zunächst verlacht wurden. Doch das heißt nicht, dass alles, was verlacht wird, automatisch eine Entdeckung auf dem Niveau besagter Geistesgrößén ist. In den meisten Fällen wird Verlachtes zu Recht verlacht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ihr seid nichts Besonderes. Ihr habt nicht Recht, nur weil euch alle auslachen. Ihr habt keine Ahnung, aber viel Ego. Ihr wollt die Welt umstürzen, habt aber weder den Willen, noch das Durchhaltevermögen, euch einfachste Grundlagen anzueignen. Ihr meint, wer die Grundlagen lernt, ist dumm, und erkennt eure eigene Hybris nicht. Ihr seid dumm, und versucht, andere ebenso dumm zu machen.

Ich verachte euch.


1x zitiertmelden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:57
@Peter0167

Sag mal, was bistn du fürn Komischer? - Der Marmeladen-Toast-Effekt existiert nicht, weil ein Marmeladentoast bei einem längeren Flug als von einem banalen Tischchen grad so fallen
würde, wie er gerade lustig ist.


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 21:59
@Rho-ny-theta
Sei doch bitte nicht so negativ! Wir sind alle ganz besondere und einzigartige kleine Schneeflocken :)


1x zitiertmelden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:00
@Pan_narrans

Ich meine hauptsächlich die angeblichen Wunderknaben der "Alternativwissenschaft".


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:06
@kavinsky

imgpress

Sorry....ich will doch nur spielen :)


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:09
@Peter0167

:D du Schwurbler.


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:10
@Rho-ny-theta
Ganz besonders diese sind ganz besondere kleine Schneeflocken! Es gibt sicherlich nicht eine zweite baanauseförmige Flocke :)


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:16
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Wir sind alle ganz besondere und einzigartige kleine Schneeflocken :)
Manchmal....wenn ich träume, bin ich aber auch ein böses großes Hagelkorn... :)

b43


melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:21
@kavinsky


klar gibt es den marmeladen toast effekt
sonst würde mein mtk* generator doch garnicht funktionieren

*marmeladentoastkatzen generator

hier beweisvideo aus meinem labor


Youtube: Katze+Marmeladenbrot.mp4
Katze+Marmeladenbrot.mp4



melden

Magnetkraft

25.08.2014 um 22:23
@Schmandy

seal-rofl o 1107334


melden