Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nennen wir es Herzformel

124 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Herz, Reiner Glaube, Völlig Unwissenschaftlich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:19
Mahlzeit zusammen oder bei einigen noch Moin ;)

wollte nurmal eben in Zeilen zeigen was ich seit einigen Monaten (bzw. mein Leben lang) über das Organ Herz denke. Also das es einfach nur lediglich eine Blutpumpe ist glaubte ich nie, weil seit der ersten (EX)Freundin der "Schmerz" aus der Region des Herzens, schon auf etwas hinwies, ich rede vom handelsüblichen Liebeskummer. Mittlerweile geh soweit wie ich gehen muss.

1. Das Herz ist ein besseres Gehirn.
2. Das Herz rechnet in Bilder/Erinnerungen/Vorstellungen
3. Ein Mensch (eventuell mehrere Arten des Leben) kann mit dieser Art der Bilderberrechnung, hohe komplexe Algorithmen gegenüber einer/meiner/deiner Wirklichkeit reflektieren.
4. Das Herz ist ein Empfänger/Sender für was speziell weiss ich nicht, denke aber mal stark das es auf Liebe geeicht wurde, bzw Liebe die optimalste Ausgangsposition darstellt.
5. Das Herz ist ein kleiner (grosser) elektromagnetischer Impulsegeber/empfänger, wenn wir uns als Individuum erkennen sollen und ich meinen Körper direkt mit dem Körper der Erde vergleiche, wäre es interessant wie stark ein eigenes im Herzen selbsterzeugtes Magnetfeld einen Menschen umgibt. Es wäre deshalb auch interessant in wie fern wir im Takt des Planeten stehen bzw. nicht stehen.
6. In meiner Welt gibt es Kopfgedanken und Herzgedanken, ich glaube Herzgedanken können wegen dem elektromagnetischen Zusammenhang in unserer Reallität, abgespeichert werden. Nun könnte man auch sagen, das alle jemals gedachten Herzgedanken aller Lebewesen die es auf dem Planeten gab, noch existieren. Das widerum eröffnet die nicht realistische Annahme, nach dem Tod ist es vorbei. Nein die Uhr springt nur von 12 auf 1.. Ich kann mir gut vorstellen dass das einige nicht glauben bzw. sich nicht vorstellen können. Dann ist das halt so, aktzeptiert :)
7. Mittlerweile glaub ich das man bei richtiger Anwendung des Herzens (Körper, Geist und Seele) Dinge tun kann, die man echt nur aus Science Fiction kennt.
8. Das sind alles nur meine persönlichen Erkenntnisse, wenn das jemand anders sieht, ist völlig ok.


Cheers
Code


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:23
Warum schreibst du das nicht in deinen Blog, hier gibts doch keine Diskussionsgrundlage.


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:24
Ganz genau. :nerv:


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:25
@Zyklotrop

Dein Satz versteh ich nicht, erstens hab ich keinen Blog und zweitens wieso Grundlage ?! Oder liest sich der Post wie ein "DAS IST SO" Weil so isser nicht gemeint. ;)


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:28
@codeigniter
Du kannst dir hier einen Blog anlegen, schau mal in deine Kopfzeile.
Du hast dir hier einfach etwas zusammenfantasiert und zu Papier gebracht, deine Sicht der Dinge.
Dass es wissenschaftklich unhaltbar ist wirst du selbst wissen. Es ist dein kleiner Kosmos, den du dir zurechtfantasiert hast. Ist ja auch in Ordnung.
Aber worüber möchtest du denn gerne diskutieren?


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:32
@codeigniter
Ich würde dir auch eher einen Bloq empfehlen, denn diskutieren möchtest du nicht und viel gibt es da auch gar nicht zu diskutieren.
Wissenschaftlich betrachtet ist dein Geschreibsel natürlich Unsinn. Aber das möchtest du wahrscheinlich nicht lesen/hören/diskutieren.


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:36
@Zyklotrop

Ah nun hab ich es, ich wusste nicht das man das hier anlegen kann. Ich mein zurechtfantasieren ist ja ein wenig grobmaschig, wenn man realitische Gegebenheiten nutzt bzw. ist das nicht einfach zusammengedichtet. Eher wie ein Durchschnitt demgegenüber was meine Umwelt meint und meine innere Welt. Aber reines fantasieren ja nur die Tatsache einer Gegebenheit die es irgendwo mal gab oder gibt.. Die materische Welt ist nicht was wofür sie sich einem verkauft, aber das sind wieder ganz andere Themen. Punkt ist ich wollte nurmal n Impulse einbringen. Und wie gesagt ist nicht schlimm wenns einer affig findet.. :)


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:40
@ cm_pnk

Doch klar, aber so Wörter wie Unsinn nutz ich nicht mehr, genauso wenig wie es dumme Fragen gibt. Keine Sorge ich fordere hier niemanden zu einem "Duell" im schlauer schreiben herraus. :) Du müsstest mir erstmal "unsinniges Geschreibsel" definieren.. Und beweisende Wissenschaften. Das wäre nett!


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:50
@codeigniter
Umgekehrt wird ein Schuh draus.
Das wissenschaftliche Vorgehen ist bekannt und liefert nachvollziehbare Ergebnisse.
Du wärest eigentlich in der Pflicht darzulegen, dass das, was du hier niedergeschrieben hast nicht nur in deiner Einbildung existiert.
Das wirst du nicht können (und wahrscheinlich auch nicht wollen), daher ist die Frage nach deinem Diskussionswunsch durchaus verständlich.


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:55
@codeigniter
Soll ich dir jetzt erklären, was die Funktionen eines Herzen beinhaltet und was nicht?


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:56
@Zyklotrop

Liebendgerne, bitte sage mir aber welche technologischen Hilfsmittel ich nutzen kann, damit ich Geisteswissenschaftliches greifbar mache.

Sagen wir so, ich für mich, in meiner/einer Welt, da sind das ehrlich gesagt bereits aktive Instrumente.

Ich muss ja eiglt niemanden etwas beweisen, weil ich es mir ja schon gezeigt habe, könnte ich tief drauf eingehen. Aber ich denke du wirst es als Angriff wahrnehmen wenn ich gewisse Synapsen zur umkehr animiere ;)


1x zitiertmelden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:56
@codeigniter

1. Ich kann fliegen wenn ich fest dran glaube
2. Je fester ich dran glaube, desto schneller werde ich
3. ab 2 Mach brennt es etwas im Gesicht
4. muss nicht jeder glauben, ist aber so


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 11:59
@Aniara

Nein den Kreislauf kenne ich. Hier geht es um etwas was heutzutage zu wenig Chance hat vorgestellt und ernstgenommen zu werden. Bin kein Esoteriker und auch kein spiritueller Mensch. Aber das Herz ist definitiv mehr als eine Blutpumpe. Und das wirst du mir nicht erklären können, oder möchtest es nicht..


1x zitiertmelden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:00
@codeigniter

gehe ich recht in der Annahme, dass du die Seele des Menschen in Herzen verortest?

Ich denke man wird dich nicht verstehen was du hier diskutieren willst, weil die meisten nicht verstanden haben was für dich das Herz, außer einem für den menschlichen Orgnaismus wichtigen Organ bedeutet!


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:02
@staples

Ich hoffe das du erkannt hast, das du dich in deinem Post selbst eher veräppelt hast, bevor du es mit mir hättest machen können. ;)


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:03
@codeigniter
Zitat von codeignitercodeigniter schrieb:Liebendgerne, bitte sage mir aber welche technologischen Hilfsmittel ich nutzen kann, damit ich Geisteswissenschaftliches greifbar mache.
Hier hätten wir einen ersten diskussionwürdigen Punkt
Du könntest zum Beispiel mal die Zelltypen und ihre Verküpfungen aufzeigen, die die von dir postulierten Eigenschaften und Fähigkeiten bedingen bzw. leisten.
Wenn du das nicht kannst, wovon ich ausgehe, dann erklär doch bitte wie man sich dem Thema geisteswissenschaftlich nähert und wie man seine Beobachtungen verlässlich gegen die Einbildung abgrenzt.


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:03
@codeigniter


Ich muss ja eiglt niemanden etwas beweisen, weil ich es mir ja schon gezeigt habe, könnte ich tief drauf eingehen.

5. Beim Landeanflug einen Schuh verloren.
6. Fußsohle glüht


melden
codeigniter Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:04
@DieSache

Genau das gleiche meinte mal meine mal meine Mutter ^^
Wie gesagt ich berichte nur von Sichtweise, ob andere sie glauben oder nicht, ändert nichts an seiner existenz.


1x zitiertmelden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:06
@codeigniter
Zitat von codeignitercodeigniter schrieb:Wie gesagt ich berichte nur von Sichtweise, ob andere sie glauben oder nicht, ändert nichts an seiner existenz.
Das trifft natürlich auch auf deinen Glauben.
Du glaubst, dass es sich so darstellt wie von dir beschrieben.
Das macht es nicht wahrer.


melden

Nennen wir es Herzformel

28.10.2015 um 12:06
@codeigniter

irgendwie scheinst du gerade wirklich arg in deiner Welt zu sein, du gibst dich sehr kryptisch mit dem was du schreibst und antwortest. Sorry, auch ich kann dir da nicht folgen, wo deine gedankliche Reise hingehen soll!


melden