Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

750 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zigaretten, Nichtrauchen, Rauchstop ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

14.09.2016 um 22:02
@Alpha-Asi
Ja, das stimmt! Deswegen versuche ich das mal zu vermeiden. Wird nur schwer in den nächsten Tagen -.-'' Mal sehen. Ein Rückfall heißt ja nicht gleich Aufgabe!

@Aaaalteer
Ich bin am Sporteln ohne Ende, um das zu vermeiden. irgendwie lenkt mich das auch super ab :)


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

14.09.2016 um 22:15
@Alpha-Asi
Glaub du wärst der erste Raucher, der es zum Gelegenheitssuchti geschafft hat. Kenn echt niemanden, bei dem das funktioniert hätte.

Nicorette Spray soll super sein. Und einige schwören auf Ohrakupunktur. Probier das mal aus.

Hab letzte Woche aufgehört. Eigentlich wollte ich gar nicht aufhören, aber die halbe Nacht Husten und Röcheln wird irgendwann anstrengend :-/
Bisher leb ich auch ohne Zigaretten noch, alles halb so schlimm :-)


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 10:10
@catgroove
Ich packe das, iwie... :(

Das ist ja die Crux bei den Produkten von Nicorette, Nicotinell und wie sie noch alle heissen. Sie sind gut, aber schweineteuer. Ich seh das einfach nicht ein. Jeder Junkie bekommt sein Methadon kostenlos, jeder Alki kann in Entzug gehen. Aber die Sucht, die die meisten Toten (und Steuern) abwirft, darf sich selbst mit viel Hartgeld kurieren?

Das allernervigste am aufhören ist doch iwie nicht die Gereiztheit sondern die Watte im Kopf. Dieses Gefühl, als wäre man leicht angetrunken. *ätz

@Chu
@Aaaalteer
Wie gehts bei euch? Ich hab mir grad nen Näschen zum Kaffee genehmigt :troll::troll:


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 11:52
@Chu
Wie hältst du das aus, von heute auf morgen aufzuhören?

Wo ist eigentlich der Suizid-Thread? :cry::cry::cry:


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:03
@Alpha-Asi sie ist sportlich tätig, was sie gut ablenkt, hat Chu doch gesagt, ich kann dir auch nur empfehlen, beweg dich, und wenn es akut ist, beiß dir mal fest auf den Daumen.


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:08
@Katori
Ich hab ja gestern Abend erst mit dem Joggen angefangen, heute abend wieder. Die Zeit dazwischen ist einfach ätzend.

Hab ich. Und jetzt?

mausels-007


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:09
@Alpha-Asi solltes du das Blut abwaschen/lecken kp.


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:28
@Alpha-Asi
Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Ich hab Stimmungsschwankungen und kann nicht mehr richtig schlafen. Schwitze wie sau. Gottseidank lässt sich das aufs Wetter schieben. Vllt bin ich Masochist und hab unterbewusst gefallen dran? Ich weiß es nicht.


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:48
Hm, ich hatte nach sieben Jahren Raucherdasein den Absprung geschafft, das war 2005.
Mit Joggen hatte ich zu der Zeit auch angefangen, das hat mir geholfen (Mittlerweile habe ich auch wieder mit Joggen aufgehört, weil mich das anödet, aber das ist ne andere Geschichte).
Zumindest nimmst Du dadurch nicht zu ;) - und es ist motivierend zu sehen, wie sich die eigene Kondition verbessert.

@Alpha-Asi
Ob ich es auf Gelegenheitssuchti geschafft hätte wage ich zu bezweifeln. Von einem vorhergehenden Versuch kann ich Dir nur sagen, dass ich, als ich das erste Mal für mehrere Tage aufgehört hatte, und dann in gemütlicher Runde eigentlich nur wieder eine Rauchen wollte am nächsten Tag schon wieder voll dabei war.

Daher dann "ganz oder gar nicht" - und das hält ja nun schon eine Weile. (OK, Zigarre zu Silvester war noch drin, schmeckt auch jedes Jahr auf neue nicht)
Die ersten Tage sind echt mies, nach drei Tagen ganz schlimm, ab Tag 6 beruhigt es sich (@Chu hast es also fast schon). Der nächste Meilenstein kam bei mir nach drei Wochen ohne Rauchen, komischerweise haben das auch andere Ex-Raucher bestätigt.


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:50
@H.W.Flieh
Ja, ich habe auch gelesen, dass es nach ein paar Wochen nochmal extrem wird mit der Rückfallrate. Wenn man das dann hat, dann scheint es nur noch bergauf zu gehen...


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:53
@Chu ja, geht bergauf!
Es werden die ersten Wochen, Monate immer wieder Momenten kommen, wo Du Dir gerne eine anzünden willst - in solchen Momenten einfach fünf Minuten Stärke zeigen, dann legt sich das wieder. Und ja, selbst nach 11 Jahren habe ich teilweise auch noch diese Momente.


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:54
@H.W.Flieh
@Chu

Das mit der 3-er Regel stimmt, hab das sehr oft in Nichtraucher-Foren gelesen.
Nach 3 Tagen, 3 Wochen, 3 Monaten und so.


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:56
Mir bleibt aber gar nix anderes über, als Gelegenheitsraucher zu werden. Ich hab nämlich keine Lust, auch noch mit dem Alkohol aufzuhören. Aber ich bin am nächsten Tag einewege immer so derbe verkatert, da hab ich echt keine Lust zu rauchen, weil ich eben den ganzen Tag penne :D Und die paar Minuten die ich dann da mal wach bin, kann ich Nikotin-Ersatz nehmen.

Iwie so ist mein Plan *yay


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 12:57
Hm, ja, stimmt... nach drei Jahren war auch nochmal so ein Moment, hatte das sogar an anderer Stelle mal geschrieben
Ex- Raucher (Seite 110) (Beitrag von H.W.Flieh)


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:02
@H.W.Flieh
Ja, das hört sich immer so einfach an :D Aber 5 Minuten sollte keine Zeit sein. Danke, das klingt irgendwie aufbauend und ermunternd :)

@Alpha-Asi
Also ich versuche jetzt in der Anfangszeit nichts oder nur extrem wenig zu trinken. Das ist ja total kontraproduktiv sonst. Ehrlich...Sind ja nur ein paar Wochen!


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:03
Wenn nicht lass Dampf ab... gibt hier ja entsprechende Threads *hust*


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:04
Morgäähn, 7 Uhr, Kippe im Hals. Wenn die alle sind, gehts los. Schön im Kreis laufen, dem Wahnsinn nahe. Das mit den 3 Wochen hatte ich nicht, bei mir gings eher kontinuierlich. Ein Kumpel ist auf Dampfen umgestiegen, hmmm.


melden

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:04
@H.W.Flieh
Haha. Welche meinst du denn genau? :D


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:04
@H.W.Flieh
Können wir ruhig hier, dafür ist der Thread auch gut

MOOOAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH


melden
Alpha-Asi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gelegenheitsraucher/-suchti werden

15.09.2016 um 13:05
@Aaaalteer
Wann sind die denn alle, dein Stangen-Vorrat? :troll::troll::troll:


melden