Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Antarktis

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 09:19
sind das wirklich Pyramiden ?

Schneepyramiden in der Antarktis entdeckt.

http://www.focus.de/wissen/videos/mysterioese-strukturen-schneepyramiden-in-der-antarktis-entdeckt-muss-die-geschichte-u...

Wer sich selber mal ein Bild machen möchte, hier die Koordinaten unter Google Earth.

Längengrad: -79.977277
Breitengrad: - 81.961749

Ich möchte mit euch diskutieren, ob es wirklich möglich ist, das jemand Pyramiden in der Antarktis gebaut hat, oder ob dies nur eine zufällige Formation ist.
Bitte auch mal aus dem Bild rauszoomen, und die anderen Formationen beurteilen.

Danke.


melden
Anzeige

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 09:45
Der Beitrag im Focus ist ja unterirdisch.
Sich im freien Fall befindend hat er jetzt bereits das Bildniveau weit hinter sich gelassen.
Je dicker Markwort wird, desto dünner wird der Nährwert seines Blättchens. :D

Zu den Pyramiden https://www.google.de/search?q=mountains+that+look+like+pyramids&espv=2&biw=1024&bih=555&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X...

So was gibt es auch in der Antarktis?
Unglaublich.^^


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 09:48
Gab's auch hier auf Allmy was dazu, schon in 2012!
Diskussion: Pyramiden in der Antarktis

Edit: Wieso postest du das überhaupt in der Rubrik Ufologie?


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 09:48
@Adipompöös
Außer dem großen Gebilde sehe ich da nichts was noch wirklich nach einer Pyramidenform aussieht. Nur ähnliches, aber eben keine Pyramidenform.
Wenn man sich die Felskette östlich ansieht, erkennt man das es dort mehrere ziemlich Spitze stellen gibt.

Ich sage künstlich von der Natur erschaffen :Y:


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 09:56
@Geisonik
Ja, ist mir auch aufgefallen. Das große Gebilde hat ja auch nur eine Pyramidenform, die von vorn klar zu sehen ist, und man ahnt, das es im Schneebedeckten Teil weiter geht, man kann es halt nur erahnen.
Also sehen die "Pyramiden" nur zufällig so aus ? Klar sind tausende von Jahren vergangen, seit dem diese Gegend eisfrei war, im Artikel wird ja erzählt, das es dort mal üppig bewaldet und begrünt war.
Müssen wir nun noch Jahrzehnte warten, bis die Gegend tatsächlich durch den Klimawandel eisfrei wird.
Ob das aber für die Menschen so toll wird, mag ich zu bezweifeln, weil das Wetter auch immer extremer wird.
Nochmals zu den "Pyramiden", klar sieht auch das Matterhorn irgendwie aus wie eine Pyramide, und diese Struktur da in der Antarktis, hat mich auch sofort an das Matterhorn in Miniatur denken lassen.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 10:02
@Nobby_Nobbs
wenn die Pyramiden künstlich wären, müsste sie ja irgendjemand vor sehr sehr langer Zeit erbaut haben, und das traue ich den Eskimo-Vorfahren nicht zu. Dazu hätten sie Hilfe benötigt.
Und hier kämen dann die sogenannten "Außerirdischen/Ufos" ins Spiel.
Aber da ich das nur vermuten kann, habe ich diesen Thread im UFO erstellt.
Gerade weil ich mich durch eure Erfahrung, schlauer machen möchte.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 10:08
@Adipompöös
Eskimos gibt es in der Antarktis keine!
Die Vermutungen über die Herkunft solcher Pyramidenbauer würden eher in Richtung untergegangene Hochkultur (Atlantis etc. - Kennst du Flem-Ath?) gehen.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 10:09
@Nobby_Nobbs
Nein, leider nicht, aber ich kann mich ja mal einlesen, Google wird mir sicher Hilfestellung geben.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:10
Ich kann ja immer nur wieder betonen, wie gut ich die wirklich seriösen Internetnachrichtenseitenfinde!

http://weeklyworldnews.com/


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:17
@Katori
und das soll seriös sein ? , Nein diese Seite ist Volksverblödung, und stellt unhaltbare Berichte ins Netz.
Oder ist das eine Satire-Seite ?


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:20
aha lol....wollte grade n Thread aufmachen, und schon wieder im UH-Bereich..

ey warum denn immer? Habs eben auch grade gelesen, und bereits alt ist das Thema eher nicht. hab jedenfalls noch nie von gehört.

Also ich finde die Strukturen sehen schon sehr verdächtig aus....zu gerade um auf natürliche Weise entstanden zu sein.

Hier mal der Google Maps link

https://www.google.de/maps/place/79%C2%B058'38.2%22S+81%C2%B057'42.3%22W/@-79.9754797,-81.9582813,1998m/data=!3m1!1e3!4m...

und die Focus Meldung von heute:

http://www.focus.de/wissen/videos/mysterioese-strukturen-schneepyramiden-in-der-antarktis-entdeckt-muss-die-geschichte-u...

Des weiteren ist ja bekannt das die Polkappen die meisten Zeit der Erdgeschichte Eisfrei waren...dies sozusagen der Normalfall ist.

Ich denke ne Expedition in das Gebiet sollte eigentlich Gewissheit bringen. Evt. ist ja da in Zukunft was geplant....


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:22
@Adipompöös ;D

@knopper es ist wohl einfach zu "lächerlich" sowas anzunehmen.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:27
Wer weis denn schon was VOR der letzten Eiszeit war. Vielleicht war der Südpol ja doch bevölkert, von wem auch immer.
Deshalb habe ich ja diesen Thread eröffnet, um auch andere Meinungen dazu zu erfahren.
Und ich sage ja auch nicht, das diese Strukturen von Aliens oder frühzeitlichen Baumeistern in den derzeitigen Südpol gestellt wurden.
Es hat ja in der Erdgeschichte schon öfters Polsprünge gegeben, und wer weis wo sich der mal befunden hat, oder befinden wird.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:30
@Katori


finde ich nicht. Die Strukturen sind ja wohl ganz klar.
Also Berge sehen von oben anders aus.

Wie gesagt Klarheit würde ne Expedition bringen. Dürfte ja in der heutigen Zeit kein Problem mehr sein...


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:48
@knopper
Kein altes thema? Ich hab 2012 dazu hier nen thread gelesen und damals kam schon nichts bei rum.
Diskussion: Pyramiden in der Antarktis


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:49
@Adipompöös
Adipompöös schrieb:Es hat ja in der Erdgeschichte schon öfters Polsprünge gegeben
Was hat denn ein Polsprung jetzt damit zu tun?


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:52
@Adipompöös
Adipompöös schrieb:Wer weis denn schon was VOR der letzten Eiszeit war. Vielleicht war der Südpol ja doch bevölkert, von wem auch immer.
Das ist jetzt so in etwa 8 Millionen Jahre her. Da waren die Bedingungen in der Antarktis etwa so wie heute in Alaska.In Europa waren fast alle Menschenartigen ausgestorben bis auf den Oreopithecus Wikipedia: Oreopithecus_bambolii
Und zu der Zeit soll eine Hochkultur In der Antarktis Pyramiden aus dem Boden gestampft haben?
Das halte ich für mehr als unwahrscheinlich.
Adipompöös schrieb:Es hat ja in der Erdgeschichte schon öfters Polsprünge gegeben, und wer weis wo sich der mal befunden hat, oder befinden wird.
Glaubst du bei einem Polsprung hüpft die Antarktis in eine besser bewohnbare Zone?

@knopper
knopper schrieb:Wie gesagt Klarheit würde ne Expedition bringen. Dürfte ja in der heutigen Zeit kein Problem mehr sein...
Warum sollte man viel Geld in die Hand nehmen um irgendwelchen Räuberpistölchen auf den Grund zu gehen?


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 11:57
@knopper meine Meinung hierzu habe ich auch nicht geäußert, ist aber relativ unrealistisch. Beziehungsweise wahrscheinlich unrealistisch siehe Gastrics und Tünnes Beiträge.


melden

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 12:05
tröti schrieb:Warum sollte man viel Geld in die Hand nehmen um irgendwelchen Räuberpistölchen auf den Grund zu gehen?
oh ja klar das leidige Thema Finanzierung wieder. Ich meine so teuer kann das doch nicht sein oder?
n paar Mann hinschicken mit Ausstattung, zelten etc.. ...sollte nicht mehr aufwändig sein als ne Expedition auf den Mount Everest.

des Weiteren gibt es ja Forschungsstationen in der Antarktis. Logistik und Infrastruktur sind also vorhanden.


melden
Anzeige

"Pyramiden" in der Ant-Arktis entdeckt

23.11.2016 um 12:06
Ich bin doch bei euch.
Lest den Eingangspost, da stelle ich auch die Frage ob es eine natürliche Struktur ist.
Alles andere sind Vermutungen.
Und das mit der grünen Antarktis.. Grönland im Norden heißt ja nicht umsonst "Grünland", weil es mal komplett eisfrei war,
warum sollte es dieses Phänomen nicht auch auf der Südhalbkugel gegeben haben ?
Von mir wurde lediglich gefragt, WAS das sein könnte.. künstlich oder natürlichen Ursprungs.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ich bin161 Beiträge