Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Cannabis - kein richtiger Rausch

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis, Wirkung, Marihuana, Hanf, Rausch, Kosnum

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:25
@Intemporal
Alleine rauchen finde ich eigentlich auch angenehmer, das will ich aber eigentlich nicht zu oft machen, da ich nicht will dass das zu einer Gewohnheit wird.

Es ist auch ziemlich blöd, dass ich nie genau weiß, was ich da eigentlich konsumiere ^^


melden
Anzeige
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:33
@Intemporal

Nimmt sich nix.
Der Eine machts um sich wegzupusten, der Andere um nice drauf zu kommen. Beide Typen haben Probleme mit sich und ihrer Umwelt.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:36
@overlord44
Sorry, aber das ist Bullsh*t.
Demnach müsste ja jeder Mensch, der irgendeine Art von Rausch anstrebt, der Umwelt/Gesellschaft entfliehen wollen


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:39
Kantirist schrieb:Alleine rauchen finde ich eigentlich auch angenehmer, das will ich aber eigentlich nicht zu oft machen, da ich nicht will dass das zu einer Gewohnheit wird.
Das sagt man sich von u.A. beim Alkohol, weil das eine typische Substanz für Gesellschaft ist.

Ich würde nicht behaupten, dass du Gefahr läufst eher in eine Abhängigkeit zu rutschen, wenn du alleine kiffst. Im Endeffekt kommt es darauf an, wie diszipliniert du damit umgehst, ob unter Freunden oder allein.

Das Wichtigste ist mMn, dass du regelmäßig Pausen zwischen den Zeiten hast, in denen du konsumierst. Wenn ich mir bspw. 3 Abende hintereinander einen rauche, mache ich mindestens eine Woche pause, bevor ich wieder kiffe - grob gesagt. Ich rauche auch mal wochenlang gar nicht. Du musst schauen, wie du damit am besten fährst.

Es ist eben wichtig, sich selbst auch mal etwas zu verbieten.
Kantirist schrieb:Es ist auch ziemlich blöd, dass ich nie genau weiß, was ich da eigentlich konsumiere ^^
Durchaus blöd.

Ich rauche grundsätzlich nichts, von dem ich nicht weiß, was es ist. Allein wegen den ganzen Streckmitteln und Verunreinigungen. Brix, Glas und Blei sind wirklich kein Spaß und nicht immer erkennt man, ob das Gras rein ist oder gestreckt wurde. Synthetische Cannabinoide erkennt man auch nicht immer und die können - insbesondere für unerfahrene Konsumenten - ziemlich übel enden.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:42
@overlord44

Halte ich für Unsinn.

Es ist ein eheblicher Unterschied, ob man mit diversen Substanzen Symptombekämpfung betreibt, weil es einem schlecht geht und man damit irgendwas verdrängen möchte oder ob des Genuss wegen konsumiert wird, wenn es einem gut geht.


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:42
@Kantirist

Wem oder was sie entfliehen mit ihrem Suchtverhalten ist so unterschiedlich wie die Psyche des Menschen aber kompensatorische Verlagerung in Ersatzhandlungen ist ein innewohnender Prozess, den den weder ich noch jemand anderes aufhalten kann.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:45
overlord44 schrieb:Wem oder was sie entfliehen mit ihrem Suchtverhalten
Sucht muss sich erst mal entwickeln und dazu benötigt es in den meisten Fällen schon einen Substanzmissbrauch. Den kann ich bei @Kantirist nicht entnehmen und auch bei vielen anderen Leuten nicht, die sich am Abend mal eine Pulle Bier oder ein Glas Wein genehmigen.


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:46
@Intemporal

Der Körper besitzt etliche Hormone für Glücksgefühle. 94% stammen aus dem Gehirn. Serotonin, Adrenalin, Dopamin. Wenn die Steigerung nach Glück ein Verlangen ist, dann ist das Gehirn unterfordert. 


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:46
@overlord44
Ich entfliehe doch nicht der Realität, wenn ich etwas tue was mir gute Gefühle beschaft. 


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:47
overlord44 schrieb:Der Körper besitzt etliche Hormone für Glücksgefühle. 94% stammen aus dem Gehirn. Serotonin, Adrenalin, Dopamin. Wenn die Steigerung nach Glück ein Verlangen ist, dann ist das Gehirn unterfordert.
Sind wir also alle krank, wenn wir das Bedürfnis nach Schokolade oder anderem Süßkram haben?


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:50
@Kantirist

Nein, du willst die Realität "schöner" machen als sie ist. Das ist aber Selbstbetrug aufgrund deiner offenen Wahrnehmung, die du mit durchaus vielen hier teilst. Es ist und bleibt aber die Realität. @Intemporal ballert heute noch, ich bin seit Jahren weg. So gehen die Meinungen auseinander.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:55
@overlord44

Vielleicht solltest du u.A. "ballern" erst mal nachschlagen, bevor du mit wirren Unterstellungen um dich wirfst.

Keine Ahnung, was du mit 'heute noch' ausdrücken willst und wie du damals konsumiert hast. Ich habe zumindest keine Probleme, mit meinem Konsum, weil ich vernünftig und reflektiert genug an die Sache ran gehe.
overlord44 schrieb:So gehen die Meinungen auseinander.
Richtig, Meinungen. Du musst aufgrund deiner Meinung niemandem irgendein krankhaftes Suchtverhalten andichten.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 20:57
@overlord44
Jeder Mensch will sein Leben schöner machen als es ist. Ich versteh nicht ganz warum es Selbstbetrug sein sollte, sich dadurch das Leben zu verschönern. Wenn jemand sich jeden Tag einraucht, dann kann man davon sprechen, dass die Person der Realität entfliehen will bzw sie sich "schön zaubern" will. 


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:01
@Intemporal

Du ballerst wien Strick ohne Anker zu ziehen.
Sry aber dit isn offenes Buch ;)

@Kantirist


Ich kann dir nur sagen, wenn dich Weed nicht turnt, dann mach lieber Sport, um dich zu spüren, bevor du auf Amphe etc umsteigst. Drogen werden dir nie geben was du gesucht hast.


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:06
@overlord44
Wieso kommen immer alle mit "mach doch lieber Sport"
Ich mache Sport. Ist auch ganz toll. Will mich trotzdem voll ausleben.
Dass sie mir nie das was ich suche geben können kannst du nicht wissen. Ich zwar auch nicht, aber ich schließe Nichts aus :D


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:08
overlord44 schrieb:Du ballerst wien Strick ohne Anker zu ziehen.
Sry aber dit isn offenes Buch ;)
:palm:

Kannst auch noch etwas anderes, als von dir auf andere schließen und mit unsinnigen Parolen um dich werfen?

Im Umgang mit Substanzen wie Gras vermutlich so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann (von ballern sprechen macht es eigentlich schon deutlich...), daraufhin abstürzen und anschließend andere missionieren und ihnen einen disziplinierten Umgang absprechen wollen, weil man es selbst nichts gebacken bekommen hat. So unreflektiert wie du blubberst, kann es eigentlich nur so gewesen sein.

Das sind die Besten. :troll:


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:08
@Kantirist

Weil es manche Menschen gut meinen, ohne dich zu kennen und die shice durch haben.


melden
overlord44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:11
@Intemporal

Eigtl müsstest du für deine Verharmlosungen mal Grüße von der Erziehungseinrichting bekommen :troll:


melden

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:13
@overlord44

Es verharmlost hier niemand irgendwas, nur weil man nicht dazu neigt, zu verteufeln.

Dahinter steigst du auch noch, wenn du das Schwarzweiß-Denken einstellst. ;)


melden
Anzeige

Cannabis - kein richtiger Rausch

26.04.2017 um 21:17
@overlord44
Mit der Aussage "mach doch lieber Sport" bekommt man niemanden von irgendetwas weg ^^


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt