weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lungenschmacht!

532 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Rauchen, Nikotin, Placebo
sandy81
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 16:08
meine Eltern haben ein paar mal versucht aufzuhören, mein Vater hätte es fastgeschafft
wenn meine Mutter nicht gewesen wäre.. seine wörtliche Aussage war: "deineMutter ist ein
menschliches Wrack" geh uns mal Zigaretten kaufen :) muss hart sein vonden Dingern los
zu kommen deshalb versuche ich es erst garnicht..


melden
Anzeige

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 16:16
@Von dem Buch habe ich gehört? Ist das echt so gut?

Wenn man sich daraufeinläßt kann es eine gute Hilfe sein.
Ich hab damit aufgehört und zwar radikal!
Die Argumente in diesem Buch, die eigentlich eh jeder Raucher kennt, werden einembewußt gemacht.
Es kommt einem ein bißchen so vor als würde durch das lesen undbegreifen etwas aus dem Hirn entfernt, was da nicht hin gehört:-)
Klingt sicherbescheuert, beschreibt es für mich aber am ehesten.

@Rauchen verbrennt Kalorien?Ich dachte immer, dadurch hat man nur nicht soviel Appettit *am kopf kratz*

Ichkenn die chemischen Zusammenhänge nicht genau, ließe sich aber bestimmt nachprüfen.
Auf jeden Fall geht der Verbrauch zurück, sobald sich der Körper an das "nichtrauchen" gewöhnt hat.
Kompensieren läßt sich das wohl nur mit Ernährungsumstellungund/oder Bewegung.


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 16:23
einfach aufhören.

wenn ich das schaffe schaffen das viele andere auch.

letzendlich ist es pure willensstärke.
übrigens liegt die erfolgsquote bei purementzug ohne wundermittelchen am höchsten.


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 16:36
ich habs auch ohne geschafft... und ich war wirklich ein großer suchti...

essenist aber wirklich der beste ausgleich;) am besten süßkram und kleine snacks. und sovielnimmt man gar nicht zu... und wenn man sport macht fällt das leuten die dich nicht nacktsehen gar nicht auf :)

viel erfolg noch


melden
diphtherie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 17:33
Ich habe grade eine geraucht... *heul*


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 17:34
Schäm dich! ;)


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 17:38
Jetzt kannst du weitermachen mit dem aufhören.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 17:41
Der beste Weg, sich das Rauchen abzugewöhnen:

Einfach weiterrauchen, aber dieZigarette an beiden Enden anzünden. :X


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:03
Bin ich froh, dass ich Nichtraucherin bin^^


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:31
Link: www.antimult.ru (extern)

Einfach immer vor Augen halten wie gefährlich das Rauchen ist (siehe Link).

OKhab ich erst kürzlich hier gepostet, aber passt halt gerade so gut. :D


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:34
Alle Kippen wegwerfen oder verschenken, die Du noch hast, und dann Sport treiben.
Vielleicht kann man die Entzugszeit verkürzen, indem man eine Ausleitung/Entschlackung macht, z.B. Bäder mit Himalaya-Salz oder anderem Natursalz, das entgiftet.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:35
Weiß jmd. warum rauchen den Stoffwechsel so ankurbelt?


melden
misao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:38
@diph: ich bin enttäuscht von dir =´(


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:38
Ich weiß nur, daß es Diabetes fördert.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:39
@Tahiri


Das Video ist klasse ;)


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 18:41
Nachdem man mit dem Rauchen aufgehört hat, braucht die Lunge ebenso lang, um den Dreckwieder rauszubekommen, wie man geraucht hat.

Bei jemandem, der 30 Jahre gerauchthat, würde das also 30 Jahre dauern. Danach sieht die Lunge aus wie vorher.


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 19:20
Link: de.wikipedia.org (extern)

@poetry

warum so faul?

link benutzen und staunen...

@leseratte

woher hast Du das denn? Ich kenne nur die 10Jahretheorie.

Gruß B


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 19:22
Ich kenne jemanden der aufgehört hat zu rauchen,
er meinte er müsste seine Händepermanent beschäftigen.
Somit hat er Playstation gespielt.

Er ist nun seiteinem Jahr und 4 Monaten Nichtraucher...
na wer weiß ob wirklich die Playstation soausschlaggebend war ^^


melden

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 19:50
Also das mit den 30 Jahren kommt mir auch etwas "lang" vor;)
Ich denke 10 Jahre sindrealistisch.

Es sollte wohl jedem Raucher klar sein das die Entzugserscheinungenrein psychischer Natur sind.
Sowas läßt sich also, den nötigen Willen vorausgesetzt,kontrollieren.
Der köperliche Entzug wird einem vom Gehirn nur vorgegaukelt.
Genauso wie ein Raucher glaubt, Rauchen würde ihn beruhigen, obwohl die "psychischeUnruhe" ja nur durch längeres Nichtrauchen suggeriert wird.
Die reinste"Gehirnwäsche":-}


melden
Anzeige
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

27.06.2006 um 19:55
du musst einfach den willen haben! im prinzip ist es sowieso nur gewöhnung, also gewöhn'es dir wieder ab! du wirst sehen von tag zu tag wirds einfacher mit dem nichtrauchen!


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden