weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lungenschmacht!

532 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Rauchen, Nikotin, Placebo
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

06.03.2009 um 10:11
Ich hab erst mit 17 angefangen, erst aber wirklich nur recht wenig geraucht. Auf Parties mal mehr aber meist deutlich weniger als eine Packung pro Tag. So richtig viel ist es erst in den letzten 2 Jahren geworden, weswegen ich nun auch aufgehört habe.
Habe jede Kontrolle über den Konsum verloren und das ist einfach gefährlich.
Also bin ich sehr froh, dies nun beinahe hinter mir zu haben. Morgen ist Tag 7 und es wird täglich einfacher, nicht zu rauchen.
Die Fressattacken hab ich gut unter Kontrolle bekommen...es ist fast so als ob der Körper nach einer Ersatzbefriedigung schreit. Also trinke ich Wasser anstatt zu essen. Das bringt zwar nicht so ganz den gleichen Effekt, aber man gewöhnt sich daran.


melden
Anzeige

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 00:15
Die Tanke hat zu und ich wäre bereit bis nach Rotchina zu fahren für ein Päckchen Nikotin forte...
Ist hier jemand der ebenfalls entsagen will und/oder 1-88 gute Tipps hat zur Suchtüberwindung?


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:01
@TatzFatal
Das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allan Carr scheint bei vielen Menschen eine gute Wirkung zu haben. Abgesehen davon freue ich mich, daß Du Nichtraucherin bist.

Du kannst auch das Gefühl der Sucht mit sehr schmerzhaften Bildern verbinden. Sieh Dich rauchen und dann tausch vor dem inneren Auge das Bild aus:
wie Dir jemand das wegnimmt, was Du mit einem Jahresgehalt Rauchen fiktiv gekauft hast. Vorher fiktiv kaufen und genießen.
wie Dir der schwarze Mist aus der Lunge geschnitten wird.
wie Deine Füße durch das Zeug erst lila und dann schwarz werden.
wie sich die anderen vor braunen Fingern und gelben Haaren ekeln.

Nennt sich Anchoring.
Eine andere Technik ist die +10 -10 Methode. Wenn man kein Perfektionist ist, dann kann man einer Tätigkeit oder einem Genuß einen Wert von +10 (Ich würde dafür töten) über 0 (weiß nich' un' is' mir auch egal) bis zu -10 (bitte töte mich wer) vergeben und sich dann die Frage stellen: was müßte passieren, damit das nur eine 3 oder 1 oder -5 etc ist. Man muß es sich allerdings so intensiv vorstellen, daß es emotional packt. Rational ist vollkommen egal. Wenn Du bei -9 ankommst (Pferdehaare und Syphilis an einer Kippe aus der Gosse vom Straßenstrich oder sowas) und Du kurz vorm Kübeln bist, dann machst Du's richtig.

Dem Gehirn isses egal, ob Du etwas erlebst, oder ob Du's Dir intensiv vorstellst.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:18
Hat schonmal jemand versucht, so viele Zigaretten gleichzeitig zu rauchen, daß es Brechreiz auslöst? Das erzeugt bestimmt auch einen hilfreichen negativen Anker.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:38
@Thaddeus mit einem Schulfreund hab ich an einem Wochenende nahezu eine Stange Cigaretten geraucht, uns war zwar etwas schlecht, aber das rührte eher von den Pizzen her, die wir hatten zu zweit 7 Pizzen und Kippen ohne Ende, wir haben bei ihm das Wochenende wohl seine gesamte Videosammlung durchgeguckt und Snes, Ps one bis zum Abwinken gezockt, hatte ich erwähnt das wir mega vollgefuttert waren :D?

Achja, gegens Rauchen, hilft am besten echt Essen, und Essen und noch mehr Essen, und sich bewegen nicht vergessen.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:43
Nicht hintereinander. Gleichzeitig. Ich rede von echtem, brutalem, grundehrlichem Overkill. Bis einem die schwarze Soße aus der Nase läuft und die Augen unkontrolliert tränen und sich der Magen hebt. So viele gleichzeitig, wie in den weit geöffneten Mund passen. Lungenzüge. Damit man die Freuden seiner harmlosen, unschuldigen Freizeitbeschäftigung einmal in vollen Zügen genießen kann. Bestenfalls in einem Schrank bei geschlossener Tür.

Fett sein ist so furchtbar, besser Gemüse schnurbseln.

Habt ihr Euch schon mal gefragt, ob Schnuller und Fläschchen dafür verantwortlich sind, daß man so anfällig für orale Befriedigung ist?


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:47
Als dieser thread eröffnet wurde gab es das mit e-zigaretten noch nicht so wie heute. :D

Aber was ich auch als trick bei leuten beobachtet habe die erfolgreich mit rauchen aufgehört hatten war, das sie vorher niemanden etwas davon gesagt haben.

Und sich so auch keinem erwartungsdruck ausgestzt haben.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 01:49
Wobei es da beide Seiten gibt. Manche funktionieren ohne jeden Druck besser, bei anderen verhilft gerade die Angst, sich zu schämen, zum Erfolg.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 09:48
Ich habe vor zwei Monaten aufgehört.
Ab und an bekomme ich zwar ein leichtes Verlangen, aber weder habe ich zugenommen noch wurde ich unausstehlich.

Ich denke, es ist viel Kopfsache. Wenn ich ständig drüber nachdenke, werde ich nervös.
Immer positiv sehen: es spart Geld und man schont die Gesundheit. :)


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 13:48
Scheint wieder aktuell zu werden das Thema, geht wohl aufs Jahresende zu.

Diskussion: Gelegenheitsraucher/-suchti werden

Vielleicht sind ja

@Aaaalteer
@Piggeldy
@catgroove

mittlerweile glückliche Ex-Raucher
Diskussion: Ex- Raucher

@kilroy90
@TatzFatal
Ich drück Euch die Daumen!


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 14:59
@H.W.Flieh
Danke. :)


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 17:24
Ach ja, die guten Vorsätze zum Jahreswechsel mit der Haltbarkeit eines Weihachtsbaums, also etwa bis zum 6. Januar.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 19:18
Kann mir gar nicht passieren, bin immer gut mit Kippen ausgerüstet.
Und sollten die mir doch ausgehen, dann hab ich immer noch meine volle Notschachtel im Schrank liegen.
Und sollte das Scenario eintreten, daß auch die leer wäre, dann setz ich mich ins Auto und fahr die 2 Km zur 24h-Tanke mit dem Auto.
Und sollte ich kein Bargeld haben, dann zahl ich eben mit Karte.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 19:23
Ich arbeite auf einer Intensivstation, schreckt ziemlich ab, zu sehen was wirklich passieren kann, wenn man raucht. Lungenkrebs ist dagegen ein Witz, aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden. Mir wäre der Spaß zu teuer und ich belohne mich selbst lieber mit etwas anderem.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 19:45
Maaggie schrieb: schreckt ziemlich ab, zu sehen was wirklich passieren kann, wenn man raucht.
Rauchen ist in der Tat ungesund, aber trotzdem sehe ich es relativ. Auch Nichtraucher bekommen Krebs, Herzinfarkte und Thrombosen, nur in der Regelt halt später als Raucher.
Ich kann auch heute mit dem Rauchen aufhören und übermorgen werde ich von einem LKW totgefahren.
Für mich wäre der einzige Grund damit aufzuhören, wenn ich mir das Geld sparen möchte.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 19:49
@Tourbillon

Ja, aber schau mal. Du bekommst nicht "einfach" so eine Thrombose, das ist klar. Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel, längeres Sitzen - Bewegungsinaktivität, rauchen, die Pille, wenig trinken, Adipositas. Es ist keine Seltenheit, dass Frauen mit 20-25 in diese Gruppe fallen. Sie schießen einen Thrombus ab, bekommen eine Lungenembolie, landen auf der Intensivstation und werden beatmet, weil nichts mehr geht. Man kann Risikofaktoren vermeiden. 90% der COPDler sind Raucher. Nur weil das Risiko besteht, dass ich morgen von einem Blitz erschlagen werden könnte, heißt das doch nicht, dass ich mich nicht um meine Gesundheit schere, saufe, Pillen einschmeiße, mir Heroin spritze, rauche und was weiß ich was tue.


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 19:52
Ich bin Raucher und das gerne. Die Zigaretten gehören fest in meinen Alltag und zu meinen Gewohnheiten.

Ich rauche seit ca. 6 Jahren, werde wohl auch erst aufhören wenn ich beabsichtige Schwanger zu werden, vorher ist das für mich gar kein Thema.

Mein Freund raucht seit 10 Jahren, er reduziert seit Monaten und möchte in den nächsten Jahren aufhören.

Ich würde auch erst aufhören wenn ich gesundheitlich etwas zu befürchten habe, und das habe ich bisher nicht.

Jeder gönnt sich seinen "Luxus", für mich ist das Rauchen mein persönlicher Luxus, etwas das ich mir gönne und womit ich mich wohl fühle.

Und jetzt gehe ich erst mal auf den Balkon, hab mir eben den ganzen Thread durchegelesen und habe jetzt Schmacht ;)


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 20:15
als ich mal (wieder) aufhörte hatte ich versucht mit mir selbst zu reden
oder so etwas wie ein Mantra zu praktizieren..

wenn man sonst nicht weiter in Versuchung gerät - dann hilft es wenn
man sich im Laden selbst sein neues Prinzip vorbetet

"ich kaufe keine Tabakwaren mehr..."

ein mal bin ich dann aber von zu Haus aus losgelaufen weil ich das
Gefühl hatte ich halt es nicht mehr ohne aus - auf dem Weg dann viel
mir wieder meine Mantras ein:

"ich brauch das nicht mehr.."
"ich kaufe keinen Tabak mehr..."

gut das ich da dran gedacht hab - auf dem halben Weg bin ich dann
umgekehrt..
ich denke auch wichtig ist dass man nicht in Langeweile gerät und alte
Gewohnheitsmuster.. die gute Nachricht - eigentlich ist es nur die ersten
Tage richtig schlimm.. wenn man kurz so ein Mantra vor sich her sagt
wenn der Appetit kommt und man sich was anderes zu tun sucht dann
kann das schon hilfreich sein..

übrigens auch gut die Mantras damit man nicht in übermäßigen Esswahn
verfällt..

muss man dann aber immer im richtigen Moment dran denken, dass ist
wohl am Anfang das größte Problem - und auf sich selbst hören.. :/


melden

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 20:18
@Tourbillon
Hey ich bin sensibel, nicht so drastisch bitte... Das Buch hat seine Wirkung bei mir verfehlt, bin sicher ein schwerer Fall. :(
Vielleicht helfen deine harten Worte wenn ich's öfter lese. :)

@aero
Hab schon lange so ein E-Ding, aber nix is so gut wie ein echtes Lungenbrötchen. :(

Nix sagen hilft mir nicht, hab's schon hinter mir, öfter... :(

@kilroy90
Hattest du irgendwelche Hilfsmittel?

@H.W.Flieh
Danke :)
Häng da jetzt seit September/Oktober dran, hat nix mit dem Jahreswechsel zu tun. Will weg von dieser Sucht, rauche eh nur Zigaretten ohne Zusätze.

@Doors
Siehe über dir... Nicht so negativ, das bin ich selbst genug im Moment. :cry:


melden
Anzeige

Lungenschmacht!

22.12.2016 um 20:26
@Maaggie
Das weiß ich alles, nur Sucht ist Sucht. :(

@RayWonders
Es ist nicht nur den ersten Tag schlimm, es steigert sich von Tag zu Tag. Aber die Idee mit dem Mantra hat was... Hab kein Päckchen gekauft heute, obwohl ich echt könnte und die nächste Tanke hat bis 24 Uhr geöffnet. Is echt gerade schlimm. :(


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden