weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eminem ein Satanist?

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Eminem, Satanist

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:18
Nachdem ich eine Eminem-CD in die Form eines Pentagrammes geschnitzt habe, hatte die CD die Form eines Pentagrammes....Eminem ist ein Satanist!!!

(und auch all die Kirchen, die Pentagramme als Fensterbilder haben^^)


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:22
Im Volksglauben gilt es als Bannzeichen gegen das Böse

Ein Pentagram ist an sich nichts satanistisches.
Nur ein umgedrehtes wird als satanistisches Symbol verwendet.


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:23
Ich dachte immer, das Zeichen des Bösen hiesse Pentagon.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:27
Ist Wolfgang Petri mit seinem Hölle-Song dann etwa auch ein Satanist? :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:34
Doors schrieb:Ich dachte immer, das Zeichen des Bösen hiesse Pentagon.
@Doors

das ist das Böse ;)


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 15:37
@Kaltes Feuer:

Der Petry ist der Satan in Person!
HÖLLEHÖLLEHÖLLE!


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 16:28
soo sooo,
dann war der Wolle also auch ein Daivel :)


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 16:39
was ist das für einer, als ich denn erste mal sah diese Witz Figur, für mich ist es ein verkappter........... .

einer der auf ober cool macht aber wenn drauf an kommt wird der schreien wie ein Mädchen und weg rennen, solche leute kenne ich :D :D

verstehe noch immer nicht wer so was hören kann..


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 16:40
ein mann ist der nicht...


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 20:47
*Nichtmensch*

Dein Zitat:

In dem Film "Der Exorzist" gehts auch um den Teufel..
Sind der Regisseur oder die Schauspieler die dort mitspielen jetzt satanisten?
Nein!

Ich habe den Film vor kurzem Auch gesehen, aber hier geht es um was völlig anderes, klar sind die Regisseure mit fast Sicherer Warscheinlichkeit keine Satanisten, da es sich um einen Film handelt der auf einer Lebensbiografie abgespielt wurde, also so ähnlich tatsächlich passiert ist.

Hier bei Eminem gehts aber darum ob er selber Satanist ist, klar gibts da Bandst mit Deutlicheren Aussagen wo man es eher vermuten könnte, aber Eben diese Seite hat mich Stutzig gemacht in der Gesagt wird dass Eminem Satanist wäre, und so.

Und der Satz in dem Er Sagt: *Er sendete seine Seele zum Teufel, und bekam sie nicht mehr zurück* dieses Zitat aus dem Song Goodbye Hollywood hat mich stutzig gemacht, ebenso andere Aussagen von Ihm wo er sagt dass er dass Böse wäre, dass er Ausrasten würde und dann wäre er wie ein Böser Dämon und quält jeden.

Kann auch nur sein dass er damit angst einjagen will und sich als den Großen darstellen will.

Aber eben genau diese Aussage machte mich stutzig, ob er wirklich seine Seele dem Teufel verschrieb oder nicht. Oder in was für einem Zusammenhäng der Satz steht.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 20:50
und selbst wenn er satanist wäre, was würde sich denn für dich ändern?
eminem wurde auch schon in die rechte szene geschoben, weil er sich die haare blond färbt und die schwarzen fertig machen will (was übrigens quatsch war und ist).

er ist ein guter rapper und damit hat sich die sache auch schon. wenn er ein fable für den satanskult hat, dann bitte.

ich liebe auch tiere über alles und bin trotzdem kein "öko"


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 20:55
datrueffel

klar behaupte ich ja auch nicht dass er Satanist ist mich hats nur Interessiert ob jemand was genaueres Weiß, und Nazi is Quatsch dann würde er nicht mit Leuten wie 50 Cent und Proof was zusammen machen bzw. gemacht haben.

Mittlerweile kreist ja auch des Thema herum dass seine Kindheit frei erfunden war dass er sich die Ganze geschichte mit einer Tablettensüchtigen Mutter die in einem Wohnwagen wohnt nur ausgedacht habe um sein Image nach dem ersten gefloppten album aufzupeppen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 21:01
tja....also was sagt uns das?
1.) glaube nicht was in den medien steht
und
2.) lassen wir den guten mann einfach einen guten mann sein


;)

:D


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 21:18


dann ist torch auch ein satanist ^^


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:08
zumal die definition von satanismus ziemlich weit getreut ist ...


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:19
i sold my soul to the devil, ill never get it back

soll heißen: er hat seine seele den drogen überlassen und das was sie ihm nahmen kommt nicht zurück.... also nischt mit satan


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:20
Klar, dass ein Satanist sowas sagen muss.

"Satanismus" ist ein eindeutiger Begriff, es nennt sich auch niemand Katholik, wenn er in Wirklichkeit Buddhist ist.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:20
@Gabrieldecloudo


melden

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:33
aha und von wem wurde diese eindeutige begrifflichkeit festgelegt ?

schon allein das in einem ganz speziellen anderem thread seitenweise mit anderen meinungen diskutiert wurde zeigt ja das es eben keine eindeutige allgemeine definition gibt


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Satanist?

18.11.2008 um 22:34
@Gabrieldecloudo

Ich hab auch schon vielfach geschrieben, dass es angesichts dessen dumm ist, sich "Satanist" zu nennen. In "Satanist" steckt schließlich "Satan" drin. Und wie soll man "Satan" interpretieren? "Sat-Anlage" oder was?


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden