Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mechanische Armband-Uhren-Thread

185 Beiträge, Schlüsselwörter: UHR, Luxus, Uhren, Schick, Bling Bling, $$$

Mechanische Armband-Uhren-Thread

30.09.2015 um 23:24
Zitat von ChefheizerChefheizer schrieb:Jepp - Junkers stellt gute Uhren her die auch schick im Design sind.
Es gibt aber schon einen Unterschied zu teureren Maschinchen,
Klar gibst den, gibts ja überall....:)

Ich hab zwei Junkers - eine Automatik, eine rein mechanische....dazu ne 40 Jahre alte Timex....

Uhren sind etwas wunderschönes, ohne Zweifel.

Wer kennt nicht die Geschichte von Peter Hofmann, dem ehemaligen Opernsänger - als man in in einer fränkischen Stadt zunächst nicht im Nobelhotel aufnehmen wollte....erst als er den Ärmel seiner Lederjacke ( war mit seinem Motorrad da ) hoch schob und das sündhaft teure Zeiteisen zu sehen war lockerte sich die Stimmung.

Man hatte ihn an der Rezeption schlichtweg in Lederkluft mit "Helmfrisur" nicht erkannt.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 08:42
Das ist die einfachste die es von Junkers mal gab - die ich hab.

Junkers Wellblech JU 52 6256//3286

img55356476



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 18:05
@Funzl
Danke für den Junkers Tipp. Die sehen echt schnieke aus, für einen dezenten Betrag.

Ich finde mechanische Uhren halt faszinierend.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 18:24
@rutz

kein Thema - gern geschehen:)



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 20:21
@Funzl
Weißt du was für ein Uhrenglas das ist? Ich habe gesehen, dass die aktuellen Junkers/Zeppelin Modelle Mineralglas verwenden. Mineralglas ist sehr anfällig gegenüber Kratzern und viele sagen, dass dies ein Grund ist, sich gegen eine solche Uhr zu entscheiden.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 20:28
Ein paar ganz brauchbare Tipps hast du ja schon erhalten, aber ich schreibe natürlich gerne auch noch etwas dazu, ganz einfach weil mir das Thema Uhren gefällt.
Zitat von rutzrutz schrieb:Ich hab in den letzten Wochen auch angefangen mich für Uhren zu interessieren. Und es gibt so viele schöne Modelle (jenseits der 500€ Marke), bei denen ich überlege, mir sie zuzulegen.
Und als Erstes gleich mal eine Warnung: Vorsicht, das mit den Uhren kann zu einem recht teuren Hobby werden! Das Problem dabei ist meistens nicht, dass man sich eine teure Uhr kauft, sondern dass man mehrere, nicht ganz so teure Uhren kauft, bis man dann schlussendlich doch bei einer teuren Uhr landet. Das geht ganz vielen so.

Die Kunst besteht also darin, nicht dem ersten Kaufimpuls zu folgen, sondern sich mit der Entscheidung genügend Zeit zu lassen.
Zitat von rutzrutz schrieb:Das Problem: Viele davon sind Quarzuhren. Ich weiß - bessere Ganggenauigkeit, ggf. langlebiger - dennoch ist diese Faszination einer Automatikuhr nicht vorhanden. Wenn ich mir also als Beispiel eine Junghans Voyager oder Milano anschaue - mit einem Kaufpreis von über 600€ bin ich verwundert, wieso denn immer noch ein Quarzwerk verbaut ist.
Ich trage seit ca. 20 Jahren eigentlich nur noch Uhren mit mechanischen Werken, weil für mich Mechanik einfach mehr "Charme" hat. Wobei man sich in dieser Hinsicht nichts vormachen sollte, die meisten mechanischen Uhren sind ebenfalls industrielle Massenprodukte. Allerdings gibt es auch ganz nette Uhren mit Quarz und so eine Quarzuhr hat durchaus auch ihre Vorteile. Eine Quarzuhr ist viel (viel!) genauer als eine mechanische Uhr und ist meistens weniger empfindlich gegen Stösse. Falls man mit einer Uhr mal Probleme hat, kostet die Reparatur einer mechanischen Uhr meist bedeutend mehr als die Reparatur einer Quarzuhr.

Neben einer neuen Batterie alle 3-5 Jahre benötigt eine Quarzuhr meist keine weiteren Service, eine mechanische Uhr sollte ca. alle 5-10 Jahre bei einem (kompetenten) Uhrmacher in Service gegeben werden. So ein Service kann einiges Kosten. Und eine Quarzuhr kann durchaus auch "Charme" haben.

So eine Grand Seiko mit dem temperaturregulierten 9F Quarzwerk hat auf jeden Fall Charme.
img63959251
Zitat von rutzrutz schrieb:Ich frage mich, bis zu welchem Preis man sich noch Uhren mit Quarzwerk zulegen soll. Ich meine: Für 600€ gibt es doch auch schon Automatikwerke.
Also nette Uhren mit Automatik gibt es auch schon für weniger als 600 Euros. Das mit dem Preis ist halt bei den Uhren so eine Sache, manche sind einfach gnadenlos überteuert und man zahlt primär für den Namen.

Hier mal ein paar ganz nette Uhren, für welche man sich nicht gleich verschulden muss.
T044 430 26 031 00

c026.407.16.087.00 midres 12326Original anzeigen (0,3 MB)
Zitat von rutzrutz schrieb:Ich hoffe du kannst mir etwas Klarheit verschaffen :)
Viel zum Thema lesen und nicht gleich kaufen, das ist mein Ratschlag hier :)

Emodul



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 20:33
@emodul
Super. Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast :)



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 20:34
Zitat von rutzrutz schrieb:Super. Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast
Keine Ursache. Wie gesagt, ich mag das Thema ja auch :)

Emodul

PS: Die Grand Seiko ist ziemlich teuer. Damit wollte ich nur zeigen, dass auch Quarzuhren Klasse haben können.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 20:36
Zitat von rutzrutz schrieb:Weißt du was für ein Uhrenglas das ist? Ich habe gesehen, dass die aktuellen Junkers/Zeppelin Modelle Mineralglas verwenden. Mineralglas ist sehr anfällig gegenüber Kratzern und viele sagen, dass dies ein Grund ist, sich gegen eine solche Uhr zu entscheiden
Kann ich dir leider nicht sagen. Ich trage die Uhr im Alltag, in der Werkstatt, beim Geländefahren ( Motorrad ) und im Büro. Bisher hat das Glas alles tadelos überstanden.
Die Uhr trage ich seit 4 oder 5 Jahren.

Wer sich für Automatikuhren entscheidet sollte auch den Preis für einen Uhrenbeweger einkalkulieren.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:34
@Funzl
Hab mal recherchiert und eine andere Junkers Wellblech JU 52 6256 hat wohl Saphirglas drin.


Gibt es bei Uhrenbewegern eigentlich Unterschiede in den Preisklassen (abgesehen von der Aufmachung/dem Material)? Im Grunde ist doch da alles die selbe Technik?



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:37
@rutz
Zitat von rutzrutz schrieb:Gibt es bei Uhrenbewegern eigentlich Unterschiede in den Preisklassen (abgesehen von der Aufmachung/dem Material)? Im Grunde ist doch da alles die selbe Technik?
Wird wie mit allen sen m Leben - gibt billige, gute und sündhaft teure.

Saphierglas ist doch das kratzfestere, oder?



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:39
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Saphierglas ist doch das kratzfestere, oder?
Genau.

Es gilt als das härteste Glas der Welt und wird synthetisch hergestellt. Da es ähnlich robust wie Diamant ist, kann es auch nicht von anderen Stoffen beschädigt werden und ist zudem besonders bruchsicher.


http://luxus.welt.de/uhren/kauf-besitz/saphirglas-oder-mineralglas-das-sind-die-unterschiede



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:40
@rutz

Jetzt hast mcih angespitzt - ich unterbreche meine "Brillen-Wartung" und geh mal guggen ob ich noch die Beschreibung meiner Wellblech finde..



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:43
@Funzl
Also wenn du deine Uhr so häufig trägst und auch bei "härteren" Aktivitäten und sie immer noch kratzerfrei ist, würde es mich wirklich wundern, wenn es kein Saphirglas ist.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:45
@rutz

So, wie es immer so ist - ausgerechnet die Beschreibung der Wellblech fehlt in der Original-Dose aus Blech. Aber: Ich hab die von meinem Chronometer noch, der rein mechanischen...und in dieser Beschreibung steht drin das Uhren mit Saphierglas am Boden eine entsprechende Gravur haben...

Also leg ich die Wellblech mal unter die große Lupe - und gugg mal ob ich was finde..

5 - 10 Minuten



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:47
@Funzl
Du bist ja echt mit vollem Einsatz bei sowas dabei. Find' ich klasse :Y:



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:49
@rutz

Muß erst noch meine Lesebrille zusammen bauen - dann kann ich nach guggen..

Beim Chronometer 6612/0372 stehts druff - da kann ich das auch so lesen:
" Saphire Cristal"



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:51
@Funzl
Sag ich ja ;)

Ist aber verwunderlich. Du sagtest, sie hat um die 200€ gekostet. Die Vergleichsmodelle, die ich gesehen habe, kosten 280€ und haben ein schlechteres Glas verbaut.



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 21:58
@rutz

200 € hat die Wellblech gekostet-

Mein Chronometer hat 400.- gekostet...und auf der " Wellblech" steht nix von Saphirglas.

Wenn du möchtest und du Zeit hast kann ich Bilder machen und einstellen..dauert ca. 10 Minten...will erst die Brillenwartung abschließen---



melden

Mechanische Armband-Uhren-Thread

01.10.2015 um 22:00
@Funzl
Bilder wären klasse!

Klar, kein Thema. Lass dir Zeit :)



melden