weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Stutenbissigkeit, Arbeitsstelle, Bossing

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:12
@Buffy19

Was soll ,,Bossing" sein?

Und so allgemein, wie du alles hältst, hört sich das einfach nur danach an, als ob du dich mal über eine Vorgesetzte auslassen willst, die du persönlich blöd findest.

Heisst noch lange nicht, dass sie ein wirklich schlechter Chef ist.
Wolltest du die Stelle selbst haben und bist jetzt beleidigt oder wie sieht das aus? ^^


melden
Anzeige

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:14
Ach ja: Generell finde ich es sehr schwach, anonym Threads im Internet zu veröffentlichen und da über Kollegen und Vorgesetzte herzuziehen, wie scheiße und gemein, selbstgefällig und dumm diese seien.

Da werden dann die persönlichen, subjektiven Erfahrungen zum besten gegeben oder ein genereller Unmut, die anderen User können sich nur daran halten, was gesagt wird und fluchs läuft alles drauf hinaus, was für eine miese Person die betreffende doch sei. Schön herziehen im Hintergrund.

Wenn man Differenzen in der Realität hat, dann sollte man sie auch in der Realität lösen und nicht hintenrum und anonym sich beklagen.


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:22
@Kc
Das stimmt.

Viele dieser Situationen entstehen durch Missverständnisse. Jemand fühlt sich durch eine Äußerung oder sonstiges auf den Schlips getreten. Zukünftige Äußerungen und Handlungen werden dann auf die Goldwaage gelegt und die Situation verschlimmert sich stetig. Da wird ein neutrales "Guten Tag" schnell zu einem höhnischen "Guten Tag".
Da hilft nur, rechtzeitig miteinander reden und ruhig (wichtig) und nicht emotional (noch wichtiger) miteinander zu reden. Auch wenn man sich einen Zacken aus der Krone bricht und eigentlich den anderen in der Bringschuld sieht. Denn - oh Überraschung - der andere sieht es in der Regel genau so.

Die fiesen Chefs und Kollegen, deren Lebenszweck es ist, andere fertig zu machen, gibt es gar nicht so häufig.


melden
Buffy19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:25
@ Kc

Habe ich das nicht geschrieben, dass ich biliteral (ggf. verstehst du dieses Word gar nicht) ein paar Mal mit diesem Menschen zusammen gesetzt habe und es falsch gelaufen ist???
Verstehst du das gar nicht, bist du ggf. selbst betroffen?
Wir beide haben null Kontatakt und das soll auch so bleiben und du greift mich ohne Grund an???

Hau ab aus diesem Thread! Du hast selbst Probleme, geh' bitte zum Arzt!


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:28
@Buffy19

Bevor du dich darüber auslässt, dass andere irgendwelche Wörter vielleicht gar nicht kennen, würde ich dieses Wort erst mal richtig schreiben...^^


melden
Buffy19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:29
An alle: Meine Vorgestzte ist unbeliebt hoch hundert: Schreit im Büro rum, wenn etwas schief läuft, jüngere Kolleginnen haben Albträume, die ich noch unterstütze, also die Kolleginnen, nicht die Alpträume.
Egal, ich klickt mich hier raus, lebt eure Krankheiten ruhig aus!


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:30
@Buffy19
Du bist in einem Konflikt. So kannst du nur deine "Verletzungen" sehen. Dir wird es schwer fallen den Chef/die Chefin als Menschen wahrzunehmen. Möglicherweise erwartest du etwas von der Chefin, das sie einfach nicht geben kann. Möglicherweise projizierst du etwas auf die Chefin - eine Erinnerung an eine andere Person. Möglicherweise fallen dir an der Chefin nur Dinge auf, die dich an Ihr stören... du sie also garnicht in Ihrer Vollkommenheit als Mensch erkennen kannst. Vielleicht hindert dich deine Erinnerung an andere Menschen daran mit ihr auf Augenhöhe zu kommunizieren. Vielleicht gehts der Chefin auch so mit dir?
Wie nah bist du einer Depression, einem Burnout - der Erschöpfung? Sieht sonst keiner außer dir, dass du am Ende deiner Kräfte bist? Sieht es die Chefin nicht? Rappelst du dich jeden Tag auf um dein Soll zu erfüllen und bekommst keine Anerkennung für die Kräfte, die du Tag für Tag aufbringst? Wie sehr kennst du dich selbst, kennst du und akzeptierst du all deine Eigenschaften? Auch vielleicht die, die andere ausleben, während du sie dir Verbieten musst um ein guter Mensch zu sein?

In meinem Weltbild gibts einfach keine schlechten Menschen... nur Menschen in Situationen, die Sie überfordern, einengen, Traumata aufleben lassen, Programme abspielen lassen - viele Menschen in solchen Situationen sind oft nicht so, wie sie sein wollen. Aber dennoch können sie nicht anders, weil sie keine Alternativen kennen.

Wie würde es dir gehen, wenn du weißt, dass du jeden Tag irgendwo hingehen musst, wo man unbeliebt ist, nur um das überleben zu sichern... achja - das weisst du ja... aber ich denke mal deine Chefin auch...


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:34
EchtzeitDis schrieb:In meinem Weltbild gibts einfach keine schlechten Menschen...
Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber Du hast im Prinzip recht. Wir denken häufig: "Das muss der doch sehen" oder "Das hat der doch mit Absicht gemacht, um mich zu ärgern". Oft stellt sich später (meist zu spät) heraus, dass der andere exakt das selbe dachte.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:34
@Buffy19
Zuerst einmal meinst du wahrscheinlich bilateral. Fremdworte benutzt man am besten in Posts nur dann, wenn man auch weiss wie sie sich schreiben.

Hast du vielleicht die psychologische Beurteilung der dir verhassten Kollegin per Mail rausgeschickt?
Das wäre dann justitiabel und sollte verfolgt werden.
Ausserdem wäre es unbedingt ein Gewinn für die Firma wenn du sie verlässt.
Wenn es deine Erfindung war, dann bist du lediglich ein mieser Mobber und es wäre ebenfalls ein Gewinn für die Firma, wenn du gehst.

Wenn man sieht, wie du in diesem Thread auftrittst, denke ich es wäre auch ein Gewinn für Allmy, wenn du das Forum meidest.
Aber ich will den Mods nicht vorgreifen. :D


melden
Buffy19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:35
@ Tawra

DAS stimmt, sorry also billiteral!
Also mein nächst höherer Vorgesetzter hat mir immer gesagt, er liebt meine Schreibweise und mir daher dann auch höher dotierte Sachen gegeben, aber DAS war ein echter Schreibfehler.

Liebe Grüße trotzdem!


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:40
@Buffy19
Bist du in deiner Arbeit auch so aufbrausend und ungeduldig?
Also als Vorgesetzte hätte ich aber auch was gegen dich wenn du dich ständig wegen jeder Kleinigkeit so aufregst....
Jaja die ist bei jedem so.


melden
Buffy19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:41
@EchtzeitDis

Du kennt mich doch gar nicht und meine Chefin???
Hast du selbt irgendwelche Probleme und lässt es aus?

Ich sehe sehr wohl meine Chefin als Menschen und ich mag sie nicht. Siehe meine psychologische
Abhandlung und alle Kollegen geben mir recht.

Und SIE will mich alleine wegen meinem sehr guten Fachwissen da behalten, sorry Baby, du hast total unrecht!


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:41
@Buffy19

BILATERAL. So schreibt sich das. *facepalm*

Wenn du dir nicht sicher bist bei solchen Wörtern, schau sie halt kurz im Duden nach: http://www.duden.de/rechtschreibung/bilateral


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:43
@Buffy19
Du kannst froh sein dass du das Fachwissen besitzt, wegen deinem "Guten" Charakter behält sie dich sicherlich nicht.

Haben die Kollegen vorher auch schon was gesagt oder erst nachdem DU ihnen das erzählt hast?
Und sie geben dir mit leichten Kopfnicken recht und sehen jetzt auch in jeder Kleinigkeit einen Angriff der Chefin?


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:44
@Buffy19
Du reagierst hierunangemessen aggressiv. Wenn du hier die Leute anpöbelst, was glaubst du, wie sie in diesem Licht Dein Verhältnis zu Deiner Chefin betrachten werden? Ich vermute, nicht zu deinen Gunsten.


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:47
@kleinundgrün
Gibts das nicht öfter in Betrieben wo mehrere Frauen angestellt sind, insb wenn der Vorgesetzte eine Frau ist?

Dieses "manipulieren" der Kollegen.
Buffy geht zu ihren Kollegen und meint "Man ist die Alte heute wieder so und so" und plötzlich nicken alle mit dem Kopf und "ja genau haben wir auch schon bemerkt"...

Vl ist hier in der Geschichte die Angestellte das Problem und nicht die Chefin o.O


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:47
@Buffy19
Buffy19 schrieb:Hast du selbt irgendwelche Probleme und lässt es aus?
Und was machst du gerade? Bist du immer so zickig? Pöbelst hier andere User an, nur weil sie nicht deiner Meinung sind und über deine Chefin als blöde Kuh herziehen? Also wenn du auf der Arbeit auch so bist, wundert mich das gar nicht, wenn sie dich nicht leiden kann.
Buffy19 schrieb:Siehe meine psychologische Abhandlung und alle Kollegen geben mir recht.
Und das ist ja wohl mal kindische Stutenbissigkeit vom feinsten. Egal wie gemein sie ist, so was macht man einfach nicht, damit bist du auch nicht besser als sie.


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:55
@Thawra

Mach Dich nicht lächerlich, sonst renne ich Dir mal mit dem Duden hinterher!


Zum Thema: Ab wann handelt es sich um Angriffe/ Diskriminierung/ Schikane vom Chef? Etwa, wenn er Druck macht, Überstunden verlangt oder den geplanten Sommerurlaub ablehnt?

Allen, die sich davon bedroht fühlen, sei zunächst ein dickes Fell geraten. Bei vielen Problemen handelt es sich schlicht um eine Überreaktion, und damit ist hier sowohl der Chef als auch der Angestellte gemeint.
Falls sich Probleme hartnäckig und langwierig halten, wird es Zeit für eine persönliche Aussprache.

Für den Fall, dass das nichts bringt, gibt es in vielen Firmen einen Betriebsrat, der sich hier gerne als Ratgeber in Anspruch nehmen lässt.


melden

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:56
Jinana schrieb:Gibts das nicht öfter in Betrieben wo mehrere Frauen angestellt sind, insb wenn der Vorgesetzte eine Frau ist?
ich möchte hier keine Vorurteile schüren, aber ich habe diese Erfahrung auch gemacht. Da führten Nichtigkeiten zu heftigen Streitereien. Jedes weitere Wort wurde als weiterer Angriff falsch verstanden. So etwas ließ sich häufig nicht und wenn doch nur noch mittels einer Mediation lösen.
Bei Männern genügte häufig ein klärendes Gespräch.

Aber wie gesagt, das sind meine persönlichen Erfahrungen. Ich unterstelle nicht, dass das der Regelfall ist.


melden
Anzeige

Habt ihr Erfahrungen mit Bossing?

05.07.2012 um 12:57
@niurick
niurick schrieb:Mach Dich nicht lächerlich, sonst renne ich Dir mal mit dem Duden hinterher!
... ähm... Buffy hat sich hier lächerlich gemacht. Zweimal das Wort falsch schreiben, einmal behaupten, dass Kc es vielleicht gar nicht kenne, danach sich korrigieren und es IMMER noch falsch hinkriegen, womit auch klar ist, dass es kein Tippfehler war...

Du darfst mir gerne mit dem Duden hinterherrennen. Viel Spass... :)


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Matrixfehler32 Beiträge
Anzeigen ausblenden