Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

2.396 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Roswell, Red Bull ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 09:20
@ShortVisit

Hej - gestern kam eine Sonderausgabe vom "Talk im Hangar7" auf ServusTV, mit der "Red Bull Stratos Erfolgsstory" - habs leider auch verpaßt und nur um 2 Uhr rum per Zufall in die Wiederholung reingeguckt. Heute kommt um 12.00 Uhr eine PK mit Felix Baumgartner auf NTV, er ist grade in Salzburg.

Ich habe mir jetzt auch den Namen, von dem Arzt gemerkt, dessen Frau beim Unglück der Columbia ums Leben kam und der in dieser Richtung forscht, solche Unglücke in Zukunft zu verhindern.

http://www.redbullstratos.com/the-team/jonathan-clark/ (Archiv-Version vom 18.10.2012)

Im übrigen hat man den Überschallknall von Baumgartner auch am Boden hören können ...


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 18:26
Nix mehr los hier:

Gorillas -stochern- im Nebel
da dachte ich mir, jetzt wirf wenigstens mal eine Nebelkerze


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 18:31
@saba_key

Guckst Du hier, gleich oben auf der Seite:

Profil von orbiphlanx


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 18:44
@ShortVisit

Sollten wir nicht irgendwelchen "erschröcklichen" (für uns) und fundamentalen selbstgebastelten Gegenbewiese zu sehen kriegen?


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 18:50
@Thalassa
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Sollten wir nicht irgendwelchen "erschröcklichen" (für uns) und fundamentalen selbstgebastelten Gegenbewiese zu sehen kriegen?
Von einem Troll? :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 18:55
@ShortVisit

Ich wollte ja nur mal wieder daran erinnern und nachfragen ;) ...

Ich jedenfalls habe den Überschallknall sogar im Fernsehen gehört, obwohl ich recht leise hatte, um die beiden Schnarchnasen neben mir nicht zu wecken :) .


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 19:02
@Thalassa

Wahrscheinlich habe ich Deine Frage falsch verstanden. :)

Den Überschall - Knall habe ich nicht gehört - ich habe keinen Fernseher und das schon seit gut 40 Jahren :)

Bist Du sicher, dass Du den Überschall - Knall gehört hast (vermutlich aus den Mikrofonen des Anzugs übertragen)? Ich ahbe den ganzen Vorgang (Aufstieg und Sprung) über eine leider schlechte Internet - Verbindung auf der Red - Bull - Seite verfolgt und dabei waren leider auch einige Unterbrechungen :(

Dass der Knal auf dem Boden zu hören war ist ziemlich unwahrscheinlich - das Durchbrechen der Schallmauer erfolgte in rund 33 Kilometern Höhe, der Knall müsste also mehrere ziemlich unterschiedliche Luftschichten durchquert haben.

Hast Du vielleicht eine Aufnahme, die Du hereinstellen kannst? Wäre super :)


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

27.10.2012 um 19:12
@ShortVisit
Zitat von ShortVisitShortVisit schrieb:Hast Du vielleicht eine Aufnahme, die Du hereinstellen kannst? Wäre super :)
Ich habs heute schon gesucht, aber die Sendung ausm Hangar7 ist noch nicht in der Mediathek :( . Die Aufnahme des Knalls war vom Boden aus gemacht worden und es wurde erwähnt, daß sie auch ein anwesender Mitarbeiter des FBI eindeutig als solchen identifiziert hat, ohne daß er irgendwelche Sicht auf Meßgeräte hatte.
Baumgartner selber hat ihn natürlich nicht hören können.
Ich werd nachm Essen nochmal auf die Suche gehen - vielleicht haben sie´s ja inzwischen reingestellt.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 05:07
@Thalassa

Kannst Du den genauen Zeitpunkt des Knalls, bezogen auf den Zeitpunkt, zu dem Baumgartner abgesprungen ist, feststellen?

Wenn es tatsächlich der Überschall - Knall war, was aufgenommen und auch von dem FBI - Mann (??) gehört wurde, dann muss dieser Knall ziemlich genau 134 Sekunden nach dem Absprung zu hören gewesen sein, also 2 1/4 Minuten nach dem Absprung.

Ich tippe da eher auf die weltbekannte Präzision der Fernseh - Berichterstattung :D


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 05:19
@Thalassa

Noch ein Nachsatz: Baumgartner könnte den Überschall - Knall sehr wohl gehört haben und zwar etwa 10 Sekunden, nachdem er die Schallgeschwindigkeit wieder unterschritten hat, da ihn dann die Stoßwelle wieder einholen konnte.

Allerdings wird/würde der Knall wohl im Rauschen der Luft (das war bei der Übertragung sehr deutlich zu hören) untergegangen sein.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 08:39
@ShortVisit

Ich suche schon wie eine Blöde, aber unser O² ist mal wieder äußerst langweilig (war nie so, als es noch Alice war :( ) hab jetzt nur das hier gefunden. Aus seiner Perspektive hört man es nicht - nur rauschen :( , aber ich bleib dran ;) .

http://www.redbullstratos.com/gallery/?mediaId=media1902707739001 (Archiv-Version vom 01.11.2012)


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 09:24
@ShortVisit

Hab was gefunden, aber die ganze Sendung, in der die Aufnahme zu hören war, ist wohl noch nicht in der Mediathek, oder ich bin zu blöd, es zu finden ... naja, Montagmorgen :D .

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Red-Bull-Stratos-011259450585081 (Archiv-Version vom 27.10.2012)


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 10:30
@Thalassa

Dir ist schon klar, dass der Knall am Boden erst 2 1/4 Minuten nach dem eigentlichen Durchbrechen der Schallmauer hörbar sein konnte...


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 10:40
@ShortVisit

:D Neeeeee, nicht wirklich - dazu verstehe ich zuwenig von der Materie ...
Ich hab das auch früh um 2 Uhr im Halbschlaf nicht so richtig mitbekommen, obwohl sie die Aufnahme zweimal abgespielt haben (gehört hab ichs aber) - deswegen suche ich ja auch so krampfhaft :D .


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 13:28
@Thalassa
Zitat von ThalassaThalassa schrieb: Neeeeee, nicht wirklich - dazu verstehe ich zuwenig von der Materie ...
Dafür brauchst Du Dich ganz sicher nicht zu verstecken - die "Experten" die sich während des Fluges im Fernsehen wichtig gemacht haben, haben auch jede Menge Schwachsinn verzapft und über die Kenntnisse der Journaille will ich lieber den Mantel gnädigen Schweigens ausbreiten :D

Dieses Wissen ist durchaus nicht Allgemeingut.

Zur Erklärung:
Baumgartner hat die Schallmauer in einer Höhe von rund 34000 Metern nach rund 34 Sekunden freien Falls durchbrochen, also nach etwas über 5000 Metern freien Falls. Die Schallgeschwindigkeit - das ist die Geschwindigkeit, mit der sich die beim Erreichen der Schallgeschwindigkeit Baumgartners entstandene Stoßwelle ausbreitet ist rund 330 Meter pro Sekunde.

Für die Strecke bis zum Boden braucht der Knall also etwa 34000(Meter) / 330(Meter/Sekunde) also 103 Sekunden (da merke ich gerade, dass ich vorher einen Rechenfehler gemacht habe - ich sollte doch besser solche Sachen nicht im Kopf ausrechnen :( ). 103 Sekunden sind 1,72 Minuten, also nicht 2 1/4 sondern 1 3/4 Minuten.

Falls es Dich interessiert und Du nachrechnen willst:
Die Geschwindigkeit v bei gleichförmig beschleunigter Bewegung ist
v = b * t und daher
t = v / b
(Beschleunigung in m/sec² Zeit in Sekunden)
und der in dieser Zeit zurückgelegte Weg s
s = b * t² / 2

Weisst Du was ich glaube?
Als Baumgartner die Schallgeschwindigkeit überschritten hat, hat irgend jemand in der Mission Control vor Begeisterung auf den Tisch gehauen und das hat igend ein Genie als Überschall - Knall interpretiert :D (nur halb ernst, aber den Genies beim TV traue ich solche genialen Erkenntnisse schon zu.)

Baumgartner könnte sehr wohl etwas (allerdings keinen Knall, da er ja nicht viel langsamer war als die Stoßwelle) gehört oder gefühlt haben, und auch nicht beim Durchbrechen der Schallmauer, sondern ein paar (ich schätze etwa 10) Sekunden später, als er wieder unterhalb der Schallgeschwindigkeit war und die Stoßwelle ihn eingeholt hat. Das wegen der dünnen Luft eher schwache Geräusch ist aber sicher im Windgeräusch untergegangen.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 13:35
@ShortVisit

Danke für die ausführliche Erklärung - was ein Überschallknall ist, weiß ich schon, aber ihn zu berechnen überlasse ich anderen ;) .
In Weißensee habe ich zu Ostzeiten andauernd den "Knall" der Friedenstauben (wie wir sie nannten) gehört und in meinen außerberlinischen Provinzjahren wohnte ich 500m Luftlinie vom Flugplatz der NVA weg ;) . Dienstag und Dobberstag war da Flugtag :D .

... das mit dem zweimal Knallen haben die auch gesagt - allerdings habe ich nur einen Knall gehört, den aber sogar ziemlich deutlich!


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 14:18
@Thalassa

Wie ich schon sagte - wichtig ist, zu welchem Zeitpunkt der Knall zu hören war.


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 16:50
@ShortVisit

... das hab ich vergessen, mir zu merken. Aber Joe oder irgendwer von der Crew, hatte es auch ausgerechnet und bestätigt :) .


melden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 20:13
Also

ich dachte schon beim Sprung...dümmer geht es nimmer
(Jemandem 10 Millionen zu geben um sich wie ein Sack
Reis fallen zu lassen), aber ich habe mich getäuscht;

Felix Baumgartner macht Werbung für eine Diktatur, in Österreich....

http://diepresse.com/home/panorama/welt/1306358/Baumgartner-fuer-Diktatur-statt-Demokratie

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3152759/baumgartner-fuer-gemaessigte-diktatur.story

Was soll man noch dazu sagen ???

Lieber Felix,
wenn du lieber in einer Diktatur leben möchtest dann verpiss dich
doch dorthin, hast ja einige zur Auswahl....Syrien, Korea Zb.
und soetwas wie der wird auch noch Reich und berühmt,...


1x zitiertmelden

Felix Baumgartners Weltraumsprung aus 36.576 Meter (Stratos-Sprung)

29.10.2012 um 20:16
Zitat von DrakonDrakon schrieb:Was soll man noch dazu sagen ???
Meinungsfreiheit ftw~

Außerdem wurde schon Schlimmeres gesagt, weis nicht, was an seiner Aussage jetzt so verwerflich ist.


1x zitiertmelden