weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außenseiter Thread

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Außenseiter

Außenseiter Thread

02.03.2014 um 02:32
ich war zwar nie aussenseiter, nicht in im kindergarten oder der schule....
...muss aber zugeben, dass ich, je älter ich wurde, mich mehr dhin entwickelt habe :).
vielleicht liegt es auch daran, dass all meine klassenkameraden ausländischer herkunft waren und ich mit zunehmendem arbeitsleben immer mehr auf "deutsche" mitmenschen gestossen bin.
es gibt eben schon einen unterschied zwischen deutschen und ausländischen mitmenschen, klingt zwar irgendwie blöd, aber mit ausländischen bin ich immer besser klar gekommen :)....und ich bin deutscher! :P


melden
Anzeige

Außenseiter Thread

02.03.2014 um 03:38
Dann bin ich noch oft zu direkt, sage was ich denke, kurz, knapp, weil ich eben kein Freund zu vieler Worte bin. So wie es halt meine Art ist.


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außenseiter Thread

02.03.2014 um 03:45
ich kann nur entspannen wenn ich alleine bin und dann auch nur wenn ich "gut drauf bin" @Windlicht
in der Schule war ich recht beliebt und brauchte mich noch nicht mal ner "speziellen Gruppe" zuordnen, ich hatte mit allen was zu tun..

alles in allem bin ich mit mir unzufrieden und nicht glücklich das ich so geworden bin (mit mir, meiner Art etc schon, nur bezogen auf - IEHH MENSCHEN ;) ) war früher nen komplett anderer Mensch, klar komm ich mit jedem der mit mir klar kommt..

ich finds sehr schlimm so zu sein da die Welt/Gesellschaft nicht für "Außenseiter" gemacht ist..
auf Menschen für die es um einiges anstrengender bis fast unmöglich ist sich in der Öffentlichkeit zu bewegen/ungestört ohne Qualen zu bewegen wird absolut keine Rücksicht genommen, geht man zum Arzt muss man in nem Raum voller Menschen sitzen etc etc..
gut is jetz nen extrem Beispiel aber warum muss man gegen seine "Natur" handeln und sich extremst anpassen? wenns auf Krankheit beruht, warum muss jemand mit nem gebrochenen Arm nicht arbeiten oder mit ner Lungenentzündung, jedoch absolut jeder sich den Normen der Gesellschaft anpassen egal wie qualvoll der Alltag? Rollstuhlrampen etc gibts viele, für Menschen die mit Menschen Probleme haben gibts absolut nix, sie müssen sich fügen, warum müssen zb Rollstuhlfahrer nicht die Treppen rauf kriechen? können tun sie es, es wäre für sie genau so demütigend/anstrengend/etc als für manche Menschen die gezwungen werden sich zu fügen..

najah so krass wirds bei dir nich sein schätz ich mal ^^


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außenseiter Thread

02.03.2014 um 03:51
Zeit zur Genesung bekommt man auch keine und um jetz mal noch extremer ab zu schweifen ^^ Genesung wird nur gewährt wenn mann zb nen Arm gebrochen hat, spezielle andere Dinge werden ignoriert und es werden einem noch extra Felsen in den Weg gewuchtet damit man jar keine Chance hat zur Genesung oder wenigstens ma vernünftig diese an zu steuerrn..


melden
tic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außenseiter Thread

26.10.2014 um 03:37
.. und wieder geht alles den Bach runter, ich habs satt


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
68am 17.02.2013 »
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prosa1.039 Beiträge
Anzeigen ausblenden