Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:12
@missesfee

Da musst du umdenken, da gibt es kaum jemand, der es nötiger hat als du oder mehr verdient.
Das ist auch keine Schande sondern ist dein gutes Recht.
Als ich noch krank war, hatte ich auch eine Berechtigungskarte für das Dreikönigshaus zum Essen und ich habe sie immer noch. Ich bin dort auch Essen gegangen. Das ist so eine Art Restaurant für Arme,
Essen kostet dort etwa 3 Euro mit Suppe und Dessert.
Hintergrund war aber, dass ich in einen Mittagstreff musste oder konnte und dort musste man von Zeit zu Zeit mitkochen und spülen. Und da es mir manchmal erbärmlich ging, hatte ich Angst davor.


melden
Anzeige

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:20
@missesfee
Ich kenn das noch von früher es geht, aber mit Kind und Partner, die beide gerne ausgefallene Dinge essen, muss ich schon so 300 Euro einplanen.

Das mit der Tafel ist gar nicht schlecht, wenn du kurzfristig Geld sparen willst. Du nimmst niemandem was weg.

Selbstgekochter Apfelmus und Puffer :lv:


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:22
@Commonsense

Wenn jemand wenig Geld ausgibt und mit einfachen Sachen auskommt und glücklich ist, dann ist das in Ordnung. Aber mit 50 Euro geht das meiner Einschätzung nicht.
Wenn ich genau notiere, was ich kaufe und mir immer alles überlege und Angebote kaufe, keine Spontankäufe mache, dann komme ich auch jetzt mit 300 Euro aus - mit kleinen Luxuselementen.
Aber dazu bin ich zu bequem, denn ich sitze auch gerne mal eine Stunde einfach vor dem TV oder Allmy etc. und das kostet Zeit.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:23
@missesfee

Ich zolle auch meinen Respekt. Diese Einschränkung ohne Frustration durchzuhalten dürfte schwierig sein.
Ich denke @saba_key hat nicht unrecht, wenn er Dir sagt, Du wärest durchaus berechtigt. Nicht unbedingt Essen für Obdachlose, aber es gibt in den meisten Städten die Möglichkeit, günstig in besonderen Stellen zu kaufen.
Ich erinnere mich, unlängst einen Bericht darüber gesehen zu haben. Die fragen da nicht nach der Bedürftigkeit, was andererseits aber auch zu Ungerechtigkeiten führt, weil da auch Menschen hingehen, die sich einen normalen Einkauf ohne weiteres leisten könnten. Die haben da einige interviewt, die das offen zugegeben haben, ohne sich zu schämen - ist wohl die "Geiz ist geil"-Gesellschaft - da hätte ich vor Wut aus der Haut fahren können. Solches Pack kauft dort für ein paar Cent Lebensmittel und fährt dann im Sommer in die Karibik und jemand wie Du glaubt, er könne Bedürftigeren etwas wegnehmen.

Kranke Welt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:27
@missesfee viele leute gehen dort nicht hin weil sie denken sie wären nicht berechtigt.
ich als student bin es meines wissns niht, und würde ich schlecht fühlen,da ich zwar auch von ca 50 euro esse, aber das geld hätte, es nur anders ausgebe.
bei alten menschen ist das mit der tafel gehn besonders schlimm, die sträuben sich auch mit den kleinsten renten.
wenn du was für dein essen tun willst,such dir ne lokale gruppe und geh containern.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:31
@cassiopeia88
Stimmt gerade mit Kind ist das was anderes, da würde ich auch ganz anders schauen aber so ist es ja nur für mich.
cassiopeia88 schrieb:Selbstgekochter Apfelmus und Puffer
ja lecker :D

@saba_key
saba_key schrieb:Das ist auch keine Schande.
Das denke ich auch gar nicht, ich hab nur einfach das Gefühl das es nicht not tut.
Wenn ich bald die berufliche Reha anfange bekomme ich eh jeden Tag ein Mittagessen gestellt, das sind dann 5 Mahlzeiten die Woche die von den Kosten her wegfallen.

@Commonsense
Danke und siehe oben :)

@25h.nox
Ich könnte hingehen und wäre auch berechtigt, aber es geht auch so.
Vielleicht ist es der Stolz das es auch so geht und wie ich oben schon schrieb, ich hab nicht wirklich das Gefühl auf etwas zu verzichten.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:31
http://freiburger-tafel.de/einkaufen/

Einkaufen kostet etwas aber nur 10-15% des Ladenpreises.
Die Preisliste ist dort zu finden.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:38
@saba_key

Ah, dann ist das die Tafel, die ich in dem Fernsehbericht gesehen habe. Da wird aber keine Berechtigung erfragt, zumindest war das in dem Bericht so. Bin jetzt noch wütend, wenn ich daran denke, daß dort Arschköcher einkaufen, deren Gehalt in der oberen Mitte anzusiedeln ist, während Menschen, die wirklich auf jeden Cent achten müssen, zu stolz sind, die Hlfe anzunehmen, was ich durchaus respektiere. Mich regen die Schmarotzer auf, die kaufen, was anderen zusteht.

Ach, fällt mir gerade ein: Auch unter den "Containern" sind Sparfüchse, die eigentlich gut verdienen, wenn man den Berichten glaubt.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:39
@saba_key
Wenn ich die Auswahl an Gemüse sehe, finde ich das grossartig. Jeder der dort einkauft kann sich wirklich gesund ernähren. Für Menschen die wirklich von Armut betroffen sind ist das eine schöne Lösung und sollte endlich mehr ausgebaut werden.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:44
Ich schätze mal um die 120€ p.P. Und 30€ für die Katzen! Essen gehen wir höchstens 1x im Monat! Kochen generell frisch und gehen bei Aldi und Edeka einkaufen! ;)


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:44
... ich zieh mal wieder den Durschschnitt hoch...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:46
@cassiopeia88
@Commonsense

Das gibt es in vielen Städten.
Meistens hat sich schon eine Schlange gebildet, wenn ich dort vorbeikomme.
Natürlich gibt es immer Einzelfälle, die dies ausnutzen aber ich rege mich nicht auf,
weil ich ja nicht dort bin.

Wenn ich jemand sehe, der sich in einem Lebensmittelgeschäft 15 Trauben runterpickt, um die zu essen
rege ich mich innerlich auf.
Ich war mal für ein Grillfest mit einer russischen Praktikantin im Real einkaufen:

Die hat auch probiert: hier zwei Trauben, na es blieb dabei
Das nervt mich auch, aber soll ich da was sagen?
Manchmal ist das nicht so einfach und die Duplomatie ist sowieso nicht meine Stärke.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:55
Ich finde es vollkommen ok, auch etwas mehr fürs Essen auszugeben.

Es geht ja nicht nur um Nahrungsaufnahme, sondern auch um Lebensqualität.


Übrigens ist die Umfrage ohne Haustiere gemeint. Habe ich vergessen hinzuschreiben.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:58
@chen

Ja, ich finde es persönlich das Allerletzte, wenn man praktisch als Blödmann oder umgekehrt als offenbar reicher Sack verurteilt wird, nur weil man nicht überall das Billigste nimmt. Ja pardon, ich esse halt gerne und nehme nicht unbedingt alles in den Mund, nur weil eine Zahl auf rotem Hintergrund draufgeklebt wurde. -.-

Die ganze Sparen-Sparen-noch-mehr-Sparen-Mentalität führt ja auch genau dazu, dass Haltungsbedingungen so sind, wie sie sind, dass es mehr Lebensmittelskandale gibt, etc. - und dass die netten Läden am Ecken eben eingehen. Die finden ja alle ganz nett, nur bezahlen will dafür dann natürlich wieder niemand.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 00:59
Bei mir sind es 350 - 450 € monatlich.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 01:43
Gegenüber von meiner Wohnsiedlung ist 1x die Woche gratis Lebensmittelausgabe für bedürftige, viele Arme alte Pensionisten kommen da Punker,Sandler und Migranten.
Da habe ich zufällig als ich mit dem Fahrrad kurz ausgefahren bin in die Stadt, gesehen das 400Meter entfernt BMW abgestellt wurde eine alte Türkin dreckig, mit Kopftuch und Stock ausgestiegen ist und dorthin gehumpelt ist mit einem Ziehrollkoffer oder Wagen oder wie nennt man das?
Etwa 30 Min später beim heimfahren kam ich genau zum richtigen Zeitpunkt, als sie etwa 50 Meter vor dem Auto war, stieg ein Mann im Anzug aus eilte zu ihr nahm ihr die Lebensmittel ab und den Stock, haben den Kofferraum aufgemacht und alles voll Lebensmittel etwa umgerechnet sicher 8 Taschen.
Ich dachte ob ich das melden sollte, aber es geht mich ja nichts an, nicht das ich noch ärger bekomme.
2 Monate später radelte ich wieder aus um diese Zeit, diesmal waren an diesem Parkplatz 2 BMW und 3 Mercedes 1 getunter Golf... kurz darauf kam eine Radio Diskussion über diese Hilfe Einrichtung und viele riefen verärgert an das es so missbraucht wird von manchen Migranten. Es wurde daraufhin hart durch gegriffen alle die mit tollen Autos kamen die Berechtigungskarte abgenommen die wie man hört gefälscht gewesen sein sollen und auch teilweise von anderen Personen ausgeliehen wurden.

Wie ich gehört habe war etwa 2 Monate alles normal, aber jetzt sei das gleiche Problem wieder, nur sie machen jetzt mobile Treffpunkte aus um die Ware mit BMW heimzufahren.
Obwohl 100 Meter von dieser Ausgabe Stelle entfernt ne Bushaltestelle ist wo alle 8 Minuten ein Bus fahren würde.

Eines muss man vor allem Migranten lassen (auch wenn es nicht immer ganz in Ordnung ist) sie wissen wie man spart, sei es den Hausmüll in öffentliche Mülleimer gratis zu entsorgen oder sich mit Tricks gratis Lebensmittel zu ergattern.
Deswegen haben sie auch so tolle Autos BMW, Mercedes usw. anstatt Fiat Punto oder Opel Corsa.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 04:16
Thawra schrieb:Die ganze Sparen-Sparen-noch-mehr-Sparen-Mentalität führt ja auch genau dazu, dass Haltungsbedingungen so sind, wie sie sind, dass es mehr Lebensmittelskandale gibt, etc.
menschen sind von natur aus gierig, auch bei teuren lebensmitteln wird eiskalt betrogen.
aldi und co sorgen eher noch für bessere qualität, da sie als großabnehmer die bedingungen bei zulieferer bestimmen können


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 16:27
100-150

Von 50 Euro im Monat kann man schon leben, aber nur einen oder zwei.
Auf Dauer macht das keinen Spass es sei denn man ist extrem geil drauf jeden Tag Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Brot mit so ziemlich fast gar nichts dazu zu essen.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 16:32
bmo schrieb:kp wie man sich von 50€ einen Monat ernähren kann.
Sehr einfach: gemüsezeugs zum teil selbst anbaun, containern, wild sammeln.

Gekauft wird bei mir eigentlich nur: mehl, linsen, nudeln, reis und ähnliches und das hält sich etwa bei mir nen monat.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 16:35
150 Euro in etwa, mit und ohne Marke gemischt.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 19:31
Ich habe letzten Monat ca. 40€ für Lebensmittel ausgegeben. Allerdings bin ich auch 12 von 30/31 Tagen arbeiten und esse dort, außer Frühstück. Das hilft mir schonmal durch den Monat. Aufgrund meines minimalen Budgets ist auch einfach nicht mehr drin.
Hätte ich aber die Kohle, würd ich wohl unendlich viel für Lebensmittel ausgeben und verprassen. Der Tag wird kommen und ich durch die Gegend rollen. :)


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

16.10.2013 um 22:58
Ups, kann ich gar nicht so genau sagen, wir geben viel fürs essen aus. Der Kühl - und Vorratsschrank muss bei uns immer gut gefüllt sein. Ich denke mal, das wir locker 1-2 Monate gut zu essen hätten wenn ich nichts mehr kaufen würde. Selbst der Kater hat immer gut 30-40 Dosen, extra Tütchen plus Trockenfutter plus Leckercherchen an Vorrat. Katzenstreu (20 kg) habe ich auch meist drei bis vier Säcke im Vorrat stehen.

und nen geilen BMW fahren wir auch noch

und nein- wir sind nicht besonders reich - mein Mann hat einfach nur nen guten Job.


melden

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

17.10.2013 um 00:22
@25h.nox
25h.nox schrieb:menschen sind von natur aus gierig, auch bei teuren lebensmitteln wird eiskalt betrogen.
Trotzdem besteht nur bei teureren Lebensmittel überhaupt die Möglichkeit, gute Haltungsbedingunen etc. einzuhalten. Bei billigeren reichts halt einfach dafür nicht.


melden
Fozzi-Bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

17.10.2013 um 01:21
Wir geben zu 2t locker 800 - 1000 aus, das Meiste ist für Saufen.
Habe allerdings ein schlechtes Gewissen dabei mittlerweile - was ein Geld.
OK wir verdienen es aber. Trotzdem machen da paar H4-Heinze einen Monat mit rum was wir an einem Abend verballern. "Schlechtes-Gewissen-hab-sorry"


melden
Anzeige

Was gebt ihr pro Person im Monat für Essen aus?

17.10.2013 um 01:34
Pro Person ca. 250€. Der türkische Metzger hat aber auch Preise, mein lieber Scholli...


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden