Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Whatsapp, Übernahme

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 14:38
WhatsApp wurde von Facebook übernommen. Ersetzt ihr es nun durch ein anderes ChatApp oder ist euch das egal?


melden
Anzeige
Mir doch egal, ich behalte WhatsApp!
75 Stimmen (56%)
Nee, Facebook weiß zuviel, ich suche Ersatz
17 Stimmen (13%)
Brauchte ich noch nie und werde ich auch nicht
35 Stimmen (26%)
Wird bei mir ersatzlos gestrichen
6 Stimmen (5%)

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 15:06
Für alle die es bracuhen und einen vernünftigen und halbwegs sicheren Ersatz suchen

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/mit-jabber-pidgin-und-otr-so-chatten-sie-verschluesselt-a-912957.html

Wobei ich den Artikel nicht mal ganz gelesen habe, aber es gibt jede Menge plattformübergreifende und verschlüsselte Alternativen. Man muss nur wollen ;)


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 15:15
Es scheitert ja nicht an den zahlreichen Alternativen, sondern ob die gewünschten Freunde ebenfalls die Plattform nutzen. Darin war WA bisher in der Verbreitung ungeschlagen. Mal abwarten, ob sich nun das Verhältnis ein wenig verschiebt.


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 15:42
@univerzal

Schon klar dass hier der Herdentrieb entscheidet. Auch bei Instagram war der Aufschrei groß, die Nutzerzahlen stiegen trotzdem.


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 15:47
Hab für die nächsten 3 jahre bezahlt, werde die auch so weiter nutzen


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 15:54
Auch bei Instagram war der Aufschrei groß

War er das? Habe damals nur mitbekommen, dass man sich über den vermeintlichen Mondpreis aufgeregt hat, der ironischerweise jetzt ziemlich lächerlich wirkt.

Wie auch immer, ich glaube eh nicht, dass nun die große Löschwelle bei WA kommt. @intruder


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:00
sehe es genauso wie Uni.
was nützt mir Ne alternative wenn jeder im Freundeskreis dann was anderes benutzt?


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:00
Nein


melden
DaXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:05
Toll....an dem tag an dem ich mein Smartphone kriege kauft der bescheuerte Zuckerberg Whatsapp. -.-


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:06
mir doch egal. haben doch gesagt es ändert sich nichts!?


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:07
Und, was ändert sich dadurch großartig? Nur der Besitzer... Wenn die meisten Leute wechseln, weil sie Angst vor Schnüffelei haben... Das gab es bei WhatsApp sicher auch schon vor Facebook, also was soll der ganze Aufriss, ich werde Whatsapp weiterhin nutzen!


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:36
Es gibt halt die Befürchtung, dass sich am eisernen Prinzip von WA was ändert: No ads, no games, no gimmicks. Beteuert wurde inzwischen ja schon viel, aber schließlich will man mit WA auch Geld verdienen. Der Jahresbeitrag reicht dafür nicht aus.


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:46
@univerzal

Doch, nach rund 42 Jahren bei der derzeitigen Userzahl :)


19 Mrd / 450 Mio. = 42


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 16:49
@chen
Angepeilt ist ja die 1 Billion an Usern. Dann sinds mit Abschreibungen usw. vielleicht noch 15 Jahre. Langsam macht das Konzept Sinn :D


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

20.02.2014 um 22:03
Habe Whats App nie benutzt und werde es auch nicht...


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

21.02.2014 um 07:07
Ich hoffe nur es wird nicht so langsam wie Facebook :D

Aber das liegt wohl zum Teil auch einfach am anderen Konzept von Facebook. Trotzdem ist Facebook ja wirklich übertrieben langsam.


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

21.02.2014 um 07:20
@Oliver89
Es geht darum das Facebook nun die Daten aus beiden Apps kombinieren kann...


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

21.02.2014 um 08:49
@Geisonik
Momentan tun alle so, als wenn WhatsApp ohne "Facebook" ein "Schäfchen" gewesen wäre, das ist was ich nicht verstehe! Man muss sich ja wohl bewusst sein...

Aber weiß worauf du hinaus willst, Daten-Zusammenführung etc... stört mich nicht... wer was zu verbergen hat, der tut das auf ganz anderem Wege, nicht über das Internet...


melden

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

21.02.2014 um 09:02
@univerzal

Vermutlich unterschiedliche Wahrnehmung, ich habe damals vermehrt gehört dass man Instagram jetzt nicht mehr nutzen wolle usw. usw. Ich habe zwar Whatsapp, Instagram und Facebook Accounts, WhatsUp habe ich 2 Wochen auf dem Handy gehabt, Instagram müsste ich nachgucken, wenn es drauf ist, ich habe es glaube ich einmal genutzt , und auf Facebook habe ich das letzte mal glaube ich 2012 etwas geschrieben ;) Kurzum, ich kenne das Zeug, weil ich auf dem laufenden sein will aber um den Scheiß zu nutzen bin ich nicht hipp genug :D


melden
Anzeige

Ersetzt ihr WhatsApp jetzt wo es zu Facebook gehört?

21.02.2014 um 09:20
@intruder
Das kann schon sein, denn von den o.g. nutze ich nur WA und Fb per Handy, für den Rest habe ich keine Verwendung. Beim Instagram-Deal hat mich vor allem der wirtschaftliche Aspekt interessiert. Was ich aber mitbekommen habe, war der kleine Shitstorm, als Insta damals die Nutzungsbedingungen abänderte. Wie auch immer, für Photosharing und vergleichbare Dienste bin ich ebenfalls nicht hipp genug ^^


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt