Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Kamera, Big Brother, Schwimmbad
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:30
ISF schrieb:Wer es missbraucht, wird bestraft. So einfach ist das.
Deine minderjährige Tochter wird beim umkleiden gefilmt. Wird in Pedoforen veröffentlicht. Betreiber wird dafür bestraft. Deine Tochter findet das Jahre später heraus und kommt damit nicht klar, dass diese Bilder immer noch im Netz kursieren und begeht Selbstmord. Aber der Betreiber wurde dafür ja schliesslich bestraft und gut ist. Stecks weg und mach dir eine neue Tochter. So einfach ist das!


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:32
@Celladoor
Celladoor schrieb:Deine minderjährige Tochter wird beim umkleiden gefilmt.
Wo wird denn in der Umkleide gefilmt?

Sowas lässt das BDSG auch nicht zu.


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:34
ISF schrieb:Sowas lässt das BDSG auch nicht zu.
Aber im Gartenbad im Kleinkinderbereich wo auch mal ohne Badekleider gebadet wird sind Kameras erlaubt, oder was?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:36
@Celladoor

wo Kameras erlaubt sind Regel nicht ich, sondern das BDSG. ließ und du siehst was erfüllt sein muss um eine Kamera aufstellen zu dürfen.


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:43
ISF schrieb:Wo wird denn in der Umkleide gefilmt?

Sowas lässt das BDSG auch nicht zu.
Warum sollte das denn verboten sein dort zu filmen? Geht doch um die Sicherheit.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 20:59
Mir egal. Wenn ich schwimmen gehe, schwimme ich und grabbel weder an mir, oder an jemand anderen rum. Also juckt es mich herzlich wenig, ob da gefilmt wird.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 21:02
@Celladoor

Mensch bist du penetrant.
informiert dich dich darüber, statt sarkastische Bemerkungen abzugeben.


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 21:45
ISF schrieb:Mensch bist du penetrant.
informiert dich dich darüber, statt sarkastische Bemerkungen abzugeben.
Dann sag doch gleich "google doch selber" anstatt hier Interesse an einer Diskussion zu heucheln.


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 21:47
74 schrieb: Also juckt es mich herzlich wenig, ob da gefilmt wird.
Richtig. Du hast ja nichts zu verbergen.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 21:49
@Celladoor

du solltest, wenn du dieses Thema schon öffnest, zumindest mit den Grundkenntnissen vertraut sein. das man nicht so einfach eine Kamera hinstellen darf wo man möchte, sollte daher klar sein.


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

11.06.2015 um 21:52
ISF schrieb:das man nicht so einfach eine Kamera hinstellen darf wo man möchte, sollte daher klar sein.
Drauf geschissen was das Gesetz sagt. Wenn das Gesetz sagt jeder darf in deinen Garten filmen obwohl das dein Besitz ist hast du nichts dagegen. Ist ja schliesslich Gesetz.


melden
Deathwing_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

12.06.2015 um 01:28
Also das ist eine Frechheit ohne Wissen der Badegäste dort aufzeichnungen anzufertigen. Okay es mag der Sicherheit dienen aber dann sollten die Gäste davon in Kenntniss gesetzt werden und der Bademeister wird sicherlich jetzt auch nicht die schlechtesten Augen im Kopf haben.

Wenn ich mir vorstelle das dort so ein alter Sack bei meiner Freundin......


Naja lassen wir das.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

12.06.2015 um 08:50
Celladoor schrieb:Drauf geschissen was das Gesetz sagt.
Na wenn du das so siehst.
Celladoor schrieb:Wenn das Gesetz sagt jeder darf in deinen Garten filmen
Schon wieder mischt du privates mit öffentlichem.

Schau dir doch mal dieses hier an:

bdsg

http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__6b.html


melden
Celladoor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

12.06.2015 um 09:27
ISF schrieb:Schon wieder mischt du privates mit öffentlichem.
Heisst das niemand darf ohne meine Erlaubnis meinen Garten filmen?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

12.06.2015 um 09:35
Celladoor schrieb:Heisst das niemand darf ohne meine Erlaubnis meinen Garten filmen?
Ich weiß zwar nicht was es mit dem aktuellen Fall der hier besprochen werden sollte zu tun hat, aber ich möchte ja nicht desinteressiert wirken. :>
Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs stellen das ungenehmigte Fotografieren eines Gebäudes oder eines Gartens und die Verwertung solcher Fotografien allerdings nicht in jedem Fall eine Eigentumsbeeinträchtigung dar. An ihr fehlt es vielmehr, wenn ein Gebäude oder eine Gartenanlage von einer anderen Stelle aus als dem Grundstück, auf dem sie sich bleibend befinden (vgl. BGH, Urteil vom 24. Januar 2002 – I ZR 102/99, BGHZ 150, 6, 9 f. für den verhüllten Reichstag), fotografiert werden und solche Fotografien verwertet werden (BGH, Urteile vom 9. März 1989 – I ZR 54/87, NJW 1989, 2251, 2252 und vom 5. Juni 2003 – I ZR 192/00, NJW 2004, 594, 595; ebenso OLG Düsseldorf, AfP 1991, 424, 425; OLG Köln, NJW 2004, 619 f.; LG Freiburg, NJW-RR 1986, 400, 401; LG Waldshut-Tiengen, ZMR 2000, 522, 524). Das hat der Bundesgerichtshof aus einer Parallelwertung zu § 59 UrhG abgeleitet. Die urheberrechtliche Freistellung soll nicht eigentumsrechtlich unterlaufen werden können.
Dieser Gesichtspunkt greift aber nicht, wenn das Gebäude oder der Garten – wie hier – nicht von allgemein zugänglichen Stellen, sondern von dem Grundstück aus, auf dem sie sich befinden, fotografiert werden (sollen). Dann hängt die Möglichkeit, das Gebäude oder den Garten zu fotografieren, entscheidend davon ab, ob der Grundstückseigentümer den Zugang zu seinem Grundstück eröffnet und unter welchen Bedingungen dies geschieht. Die Entscheidung darüber steht, von noch zu erörternden Grenzen abgesehen, nach § 903 BGB im Belieben des Grundstückseigentümers. Er ist nicht gezwungen, den Zugang zu seinem Grundstück nur vollständig zu gestatten oder vollständig zu versagen. Er kann ihn auch eingeschränkt öffnen und sich etwa das Fotografieren seines Anwesens und die Verwertung solcher Fotografien vorbehalten. Diese Befugnis des Grundstückseigentümers erkennt der Bundesgerichtshof in ständiger Rechtsprechung an
http://www.jotzo-jung.eu


melden
Anzeige

Unterwasserkameras in Schwimmbädern

12.06.2015 um 17:23
mir egal. muss mich ja nicht verstecken


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt