Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

27.07.2015 um 23:56
Für wie groß haltet Ihr die Wahrscheinlichkeit, daß es einen Gott gibt ?


melden
Anzeige
100% Es gibt einen Gott. Absolut sicher.
80 Stimmen (40%)
Mehr als 99% .
7 Stimmen (4%)
95-99%
2 Stimmen (1%)
90-95%
0 Stimmen (0%)
80-90%
4 Stimmen (2%)
70-80%
0 Stimmen (0%)
60-70%
1 Stimme (1%)
50-60%
2 Stimmen (1%)
50%
15 Stimmen (8%)
40-50%
0 Stimmen (0%)
30-40%
0 Stimmen (0%)
20-30%
2 Stimmen (1%)
10-20%
1 Stimme (1%)
5-10%
2 Stimmen (1%)
1-5%
4 Stimmen (2%)
Weniger als 1%
16 Stimmen (8%)
0% Es gibt keinen Gott. Absolut sicher.
62 Stimmen (31%)
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 00:01
Hier fehlt mindestens eine Auswahl:

Agnostiker: "zu 100% macht es für mich keinen Unterschied und ich kümmere mich nicht um solche Fragen"


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 00:05
Das kommt ganz darauf an, von welcher Art Gott wir hier sprechen. Im Grunde genommen sind ja alle Religionen von Menschen in die Welt gesetzt worden und damit dann auch der Gott.

Für mich bleibt die Natur die mächtigste Kraft und kann somit auch als eine Art Gott gelten...


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 00:10
Den christlichen Gott haben irgendwelche Leute vor zigtausend Jahren erfunden weil sie nichts besseres zu tun hatten. Oder weil sie Güter brauchten und gesagt hatten wir geben eure Gaben an Gott weiter.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 01:04
schtabea schrieb:Für wie groß haltet Ihr die Wahrscheinlichkeit, daß
055-DoesNotCompute


melden
a-n-n-a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 03:07
I don't believe in God; i know God.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 03:14
100% sicher etwas zu wissen, kann man nicht sein.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 13:14
100% das nicht.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 16:04
@tic
Auch strenggläubiger Atheist? :D


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 16:09
Naja, es geht hier ja nur um die eigene Meinung, und da bin ich mir sicher das es Gott/Götter nicht gibt.
Das ist ein Konstrukt der Menschen um Unsicherheiten zu überwinden.
Und um etwas zu haben dem man die Schuld geben kann...


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 21:13
Wie kann man sich zu 100% sicher sein, daß etwas nicht existiert ???


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 21:24
@schtabea
Weil das was existieren soll möchte dass alle an es glauben, sich aber nicht zeigt. Wenn es einen Gott gäbe wäre er auf jeden Fall sehr unintelligent.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 21:37
So ein Quatsch! Es sind MENSCHEN, die behaupten, daß Gott will, daß Menschen an ihn glauben. Was Gott will, wenn es ihn gibt, können wir nicht zweifelsfrei wissen.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 21:40
@schtabea
Ok sowas wurde mir aber immer von gläubigen Menschen erzählt. Warum erzählen sie mir dann das wenn dann behauptet wird man wüsste es nicht mal ganz genau?


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 21:54
Das liegt wohl vor allem an den Kirchen . Wie jeder Verein wollen die möglichst viele Mitglieder haben und behaupten halt Gott will,daß man an ihn glaubt, der Kirche angehört und zum Gottesdienst geht. Meines Erachtens ist Gott das egal, er will, daß es uns gut geht und daß wir ein gutes Leben führen. Wobei natürlich die Gemeinschaft mit anderen Gläubigen dabei hilfreich sein kann.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 22:04
Aber warum lies er sich vor mehreren tausend Jahren sehr oft sehen und jetzt aufeinmal nicht?'


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

28.07.2015 um 23:26
Ich mache mir über all diese Fragen " Warum tut Gott dieses oder jenes, warum offenbart er sich nicht, warum lässt er so viel Leid zu usw. " überhaupt keine Gedanken. Denn: Wenn ein Gott dieses gewaltig große und komplexe Universum geschaffen hat - schon eine winzige Zelle ist ein Wunderwerk aus Milliarden Einzelteilen - dann ist er unendlich viel größer und intelligenter als wir. Welchen Sinn macht es dann, über seine Beweggründe nachzudenken? Macht es für eine Ameise Sinn, über unser Handeln nachzudenken? Sie wird uns niemals verstehen , erfassen, begreifen können.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

29.07.2015 um 00:07
Der Punkt ist wenn er das Universum geschaffen hätte. Ich finde diese Fragen sind nur ein Beweis, dass es keinen Gott gibt. Die interessante Frage für mich ist wie ist alles entstanden? selbst wenn es einen Gott gibt, dann wie ist er entstanden. Das finde ich interessanter.


melden

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

29.07.2015 um 12:33
100000000000000000000000000000000000000000000000% Sicher,dass es einen Gott gibt.


melden
Anzeige

WIE sicher seid Ihr Euch, dass es einen/keinen Gott gibt?

29.07.2015 um 12:40
@DerVorleser
Auf der Tastatur eingeschlafen? :)
Warum bist du dir da so sicher?


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt