Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Strassenrand

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

14.09.2016 um 18:54
Im Übrigen...bei Hunden wäre ich SEHR vorsichtig:


Meine Hündin hieß....."Fotze" ...und das kam so:

Eines Nachts führ ich von einer Feier nach Hause, als mich mein körpereigener Wasserhaushalt zu einen kurzen Zwischenerleichterungsstop auf den Autobahnparkplatz animierte.
Als ich mich so vor mich hin erleichterte höre ich ein leises Wimmern, welches ich nach dem Verpacken der Erleichterungseinheit auf den Grund gehen wollte.

Ein paar Meter weiter fand ich einen angebundenen Hund, mit einem Schild um den Hals, auf dem stand:
" Ich heiße Fotze und suche ein Zuhause"

Nun, da meine Vorliebe schon immer dem weiblichen Geschlecht galt, entschloß ich mich das traurige Bündel Hund mit nach Hause zu nehmen.....

Tja, und seit diesen Abend habe ich viel erlebt, mit "meiner Fotze".

Ein paar Erlebnisse möchte ich euch heute erzählen, weil ich feststellen musste das es nicht unbedingt vorteilhaft ist einen Hund zu besitzen, der Fotze heisst.


Nahe unserer Stadt gibt es einen gut besuchten Badesee.

Dort ist es auch erlaubt, Hunde frei laufen zu lassen. Bei meinem ersten Badesee-Besuch mit ihr lies ich meiner Fotze freien Lauf. Natürlich sprang sie sofort ins Wasser, was mir so garnicht behagte, also rief ich ganz laut:

" Ey, Fotze! Hierher! Was soll das? Hab´ich dir nicht verboten, nass zu werden? Du weißt doch ganz genau, das du zu stinken anfängst, wenn du erstmal feucht geworden bist!"

Natürlich bekamen das all die vielen anderen Menschen und Frauen am See auch mit, was mir letzt-endlich ein Besuchs-Verbot einbrachte.

Aber was solls - ich liebe Fotze eben.

Einmal war sie krank - sie hatte wohl Flöhe oder sowas, jedenfalls kratzte sie sich immer und überall.
Also rief ich beim Tierarzt an:

Tierarztpraxis Dr. Prinkenstetter - guten Tag?!

Ja, Hallo. Ich ruf an wegen meiner Fotze!

Ach was?!

Ja, sie leidet wohl unter starken Juckreiz - sie kratzt sich überall - Tag und Nacht!

Was sie nicht sagen - ihre Fotze hat Arme und Hände?!

Nein, vier Beine und vier Pfoten

Echt? Wow! Klingt interessant!

Ja, können sie mir helfen?

Nun, wir sind eine Tierarztpraxis - keine Gynäkologie!

Weiß ich doch - drum ruf ich ja an! Es ist schlimm, sie kratzt sich Tag und Nacht - überall die vielen Haare...und dann leckt sie sich auch noch die ganze Zeit ihr Fell!

Jetzt reicht´s aber!

Unten blutet sie schon, nicht arg - aber man sieht es!

Sie Ferkel!

Nein, kein Ferkel, Fotze ist eine Hündin. Soll ich die offene Stelle ganz fest mit Pflaster zukleben?

Würd´ich an ihrer Stelle nicht tun!

Pudern?

Würde gehen......

Oder zustopfen? Am besten mit.....

ALTE SAU!

Das war das Letzte was ich hörte, dann wurde aufgelegt - und ich stand wieder mal alleine da, mit meiner Fotze und meinem Problem.
Da fiel mir ein, das ich ja so einen Langhaarschneider hatte, also beschloss ich kurzer Hand, Fotze völlig kahl zu scheren, um der Ursache für ihren Juckreiz auf den Grund zu gehen.
Ich war schon erstaunt, wie
viel Haare da zusammen kamen.

Tags darauf traf ich nach langer Zeit nen alten Kumpel wieder, der mich fragte wie´s mir den so geht....
Wahrheitsgemäß antwortete ich ihn:

Ach, geht so....ich habe zur Zeit einige Probleme mit meiner Fotze!"

Na hör´mal - So spricht man doch nicht von seiner Liebsten!

Wenn Du wüsstest, ich muß viel arbeiten, und ihr juckte der Pelz, da musste ich sie völlig kahl scheren - das war garnicht so leicht, sie hat sich mit aller Kraft dagegen gewehrt!

Kann ich mir gut vorstellen

Fast drei Pfund Haare kamen da zusammen!

Was? Drei Pfund? Donnerlittchen, was für ein Mädel!

Als sie völlig kahl war, entdeckte ich eine blutende Stelle...

Zwangs-rasiert zum falschen Zeitpunkt, würde ich sagen...

Naja, und seitdem sitzt sie nur noch in ihrer Ecke, frisst nichts mehr - und leckt ihre offene Wunde!

Die muß ja ganz schön gelenkig sein - Respekt! Übrigens.....Du bist PERVERS!

Das war für die nächsten zwei Wochen das Letzte Mal, das dieser Kumpel mit mir gesprochen hat.

Dann war Stammtisch-Termin, was ich völlig vergessen hatte. Meiner Fotze ging es besser, es juckte sie wohl nicht mehr. Allerdings war sie in letzter Zeit sehr aggressiv geworden - sie hatte mich sogar mal gebissen.
Abends klingelte dann das Telefon. Es war besagter Kumpel, der mich fragte ob ich denn diesmal nicht zum Stammtisch kommen würde....

Der Wahrheit entsprechend antwortete ich:

Oha - ich hab´s total vergessen - ich hatte großen Streß mit meiner Fotze!

Wundert mich nicht, wenn du sie andauernd so nennst....

Was hat das mit dem Namen zu tun? Stell´dir vor, seitdem es sie nicht mehr juckt, ist sie total aggressiv geworden - sie hat mich sogar ins Gemächt gebissen, und ins Bett gepisst hat sie mir auch!

Echt? Hmmm...ich wusste nicht, das du auf sowas stehst. Naja, pervers bleibt eben pervers

WAS? Ich kann sie unmöglich alleine zu Hause lassen - die würde mir alle Möbel ruinieren - gestern hat sie mir sogar in die Küche geschissen

Sachen gibt´s - habt ihr keine Toilette?

Natürlich habe ich eine Toilette....aber wie soll sie denn da rauf kommen, mit ihren kurzen Beinen?!

Hmmm...So langsam möchte ich sie wirklich mal sehen - wo habt ihr denn zueinander gefunden?

Vor sechs Wochen - mitten in der Nacht - auf einen abgelegenen Autobahnparkplatz - ich war vorher noch schiffen - dann habe ich sie entdeckt....sie saß im Gebüsch und winselte!

Was? Sie hat gewinselt? Aber du hast Recht - vorher zu pissen ist angebracht, wenn man sowas vorhat.....

Was meinst Du damit?

Oooch nix.....Lass´gut sein....aber langsam werde ich neugierig - bring´sie heute doch mal mit zum Stammtisch - ich habe den anderen von euch beiden erzählt, die sind alle schon sehr gespannt wie sie aussieht...

Wie soll sie aussehen? Ganz normal, wie alle anderen ihrer Rasse eben auch....am ganzen Körper dick schwarz behaart.....und ne lange Schnauze eben...

" Ich kann nicht mehr"...habe ich noch verstanden, dann hörte ich meinen Kumpel nur noch hysterisch lachen, und ich legte auf.

Etwas eine Stunde später setzte ich Fotze ins Auto, und ich fuhr doch mit etwas gemischten Gefühlen zum Stammtisch.
Dort haben sie den ganzen Abend nur über uns gelacht und Witze gerissen.
" Ich wüsste noch nicht mal, was man mit einer juckenden Fotze machen müsste..." und solche Sachen...
Das alles hätte ich ja noch verkraftet, aber als dann meine Fotze auch noch ohne einen Grund den Wirt in die Eier gebissen hat, entschloss ich mich nicht über Land heim zu fahren, sondern über die Autobahn...

Und weil ich soviel getrunken hatte, an diesen Abend - musste ich irgendwann auch mal pissen - ein Parkplatz lag ja auf dem Weg.

Am nächsten Morgen bin ich dann alleine aufgewacht - wo Fotze abgeblieben ist, weiß ich nicht mehr, dazu war ich viel zu betrunken.


melden
Anzeige
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

16.09.2016 um 19:01
@Funzl
Wo hast denn das gefunden


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

16.09.2016 um 19:12
Warum nicht xD? Gibt ja viele leute die beispielsweise sperrmüll mitnehmen. Wenns niemand mehr will? Wär doch dann schade wenn man es im müll werfen würde


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

16.09.2016 um 20:53
nur deine Mutter. ;)


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

16.09.2016 um 22:26
Alles was glänzt, bevorzugt Klingen ^^ und Glasscherben.


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

17.09.2016 um 13:31
Nur wenn es niemand sieht, hab kpl. Meinen Balkon mit Tisch, Schränkchen und zwei Klappstühlen bestückt.

Das Mitnehmen von Sperrmüll ist ja verboten,
Lasst euch nicht erwischen....grins


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

18.09.2016 um 19:10
;) :D

images


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:08
Ja, derzeit Kastanien.

@JuppStrahleman
smiley emoticons unknownauthor na


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:10
@Scanlys

Du hast aber keine gesunde Gesichtsfarbe........ und das zucken am Auge....






Würde nicht vom Straßenrand mitnehmen :troll:


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:13
@JuppStrahleman
smiley emoticons ass tounge


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:14
@Scanlys

Ne ne bei so einen Anblick unter dem Rock....... gibt es kein Gesundheitsamt mehr :ask:


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:18
@JuppStrahleman
smiley emoticons trage


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:23
@JuppStrahleman

Geht die Fotolovestory da am Straßenrand noch weiter? Richtung Pretty Woman? Oder ... spannst du uns lieber auf die Folter?


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:27
@Dogmatix

Sie haben geheiratet und lebten glücklich bis an ihr ende....







Was eine Woche später war als ihr Zuhälter sie aufgespürt hat.








Na ja nicht ganz einiges lebt noch weiter.





Organe sind sehr beliebt auf dem Schwarzmarkt.







Ende :D


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

24.09.2016 um 18:58
Text
@Funzl
Funzl schrieb am 06.10.2015:.haltet ihr an und nehmt es mit oder lasst ihr den versifften und verpissten Müll einfach liegen?
Hmh, ich sag mal so.

Ich kann mich nicht entscheiden.
Funzl schrieb am 14.09.2016:Am nächsten Morgen bin ich dann alleine aufgewacht - wo Fotze abgeblieben ist, weiß ich nicht mehr, dazu war ich viel zu betrunken.
Vielleicht war sie im Hotel?


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

04.10.2016 um 03:59
Hm, Konfuzius sagt: wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

28.10.2017 um 22:05
kommt auf die schuhe an ...

Street Corner


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

30.10.2017 um 09:00
Dogmatix schrieb:kommt auf die schuhe an ...
Meinst Du damit die Dame, die sie anhat oder die Schuhe? :troll:

Ich würd mir auf so Dingern die Haxen brechen :D


melden

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

30.10.2017 um 09:02
borabora schrieb:Ich würd mir auf so Dingern die Haxen brechen
Oooch - SOOOO unbequem sind die gar nicht - alles Übungssache^^  *hüstel-räusper*


melden
Anzeige

Nehmt ihr Dinge vom Straßenrand mit nach Hause?

30.10.2017 um 09:16
Funzl schrieb:Oooch - SOOOO unbequem sind die gar nicht - alles Übungssache^^ *hüstel-räusper*
Taten Dir nicht die Füsse nach dem Tragen weh? :ask: :troll:

Einmal und nie wieder^^


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt