Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was passiert nach dem Tod?

Was passiert nach dem Tod?

28.03.2016 um 12:11
@Rhaenys
Mach dich net lustig drüber.. :vv:

:trollking:


melden
Anzeige

Was passiert nach dem Tod?

28.03.2016 um 16:06
@ackey

würde ich nie :D


melden

Was passiert nach dem Tod?

28.03.2016 um 16:21
@Rhaenys

Ich glaub's dir! :D


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:10
Ist es möglich das wir wirklich jedes Leben in allen möglichen Variationen durchleben? Also als jeder Mensch, als jedes Tier, als jedes Alien usw.

Wenn jeder wirklich jedes Leben zusammengefasst 1000 Milliarden Jahre Leben würde, in einem Leben wäre man durchschnittlich mit 50 Jahren gestorben, es wären also 20.000.000.000 Leben in insgesamt 1 Billion Jahren.

Die 20.000.000.000 Leben (gleicher Name und gleiches Geburtsdatum) wären auch alle möglichen Variationen, also wie folgt:

Als Mensch mit einer Behinderung in allen möglichen WfbMs, auch gleicher Ort mit verschiedenen Gebäude Variationen.
Als Mensch mit einer Behinderung in verschiedenen Variationen von z.B. BBW Neuwied, also Förderlehrgang, Ausbildung usw.
Als Mensch ohne Behinderung würde man in unterschiedlichen Berufen arbeiten z.B. Büro, Verkäufer, Gruppenleiter einer WfbM, Sozialpädagoge usw.
Man wäre auch mal Fehlgeburten, also das man nicht auf die Welt kommt.
Man würde auch in unterschiedlichen Altersstufen sterben
usw.

Möglichkeit 1: Wenn man alle 20.000.000.000 Leben durchlebt hat, würde man als das geboren werden, was nach einem selber geboren wurde, also wenn man am 3. Juni 1981 um 10:00:00 Uhr geboren worden ist, würde man am 3. Juni 1981 um 10:00:01 als jemand anders geboren werden, man würde dann wieder 20 Milliarden Jahre dieses Leben in allen Möglichen Variationen durchleben.

^ Also alle die nach einem geboren worden sind, würde man noch vor sich haben und die vor einem selber geboren wurden, hat man schon hinter sich, also alle schon durchlebt.

Möglichkeit 2: Wenn man alle 20.000.000.000 Leben durchlebt hat, würde man einfach als irgendjemand anders geboren werden, egal ob derjenige nach einem oder vor einem geboren worden ist, also könnte man z.B. auch in der Ritterzeit, in Mittelalter, weiter in der Zukunft usw. geboren werden, also zufällig und durcheinander und man würde dieses Leben ebenfalls 20 Milliarden mal durchleben, aber auch mit allen möglichen Variationen.

Was meint Ihr, wäre sowas möglich?

Wenn man ein Leben in 20 Milliarden möglichen Variationen durchlebt, wären da auch alle Möglichkeiten damit abgedeckt? Also das man z.B. in allen WfbMs, Städten, Berufsbildungswerken, Firmen, Wohnungen usw. war.


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:27
da geht alles weiter - wie gehabt!

nur eben ohne dich.


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:32
@Alienpenis

Es gibt kein Paralleluniversum ohne mich.


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:33
@Sascha81

dann muss es dich ja öfter geben, bei der vielzahl der angenommenen
universen.

wusstest du das?


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:37
@Alienpenis

Ich weiß, Dich gibt es auch unendlich oft.


melden
Lisa1994
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:37
Da passiert gar nix mehr. Viele Menschen meinen immer die "Seele" oder das Bewusstsein als so besonders zu sehen. Aber ich denke, es gibt keine Seele. Das Bewusstsein ist ein komplexes Zusammenspiel aus Hirnchemie und Erfahrungen, die wir im Laufe des Lebens gemacht haben. All das beruht auf einer Basis "organischen Materials". Dieses Material verwest irgendwann wie jedes andere organische Material auch. Somit denke ich, dass nach dem Sterben alles vorbei sein wird.


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 15:38
Sascha81 schrieb:Dich gibt es auch unendlich oft.
das kann nicht sein!

ich bin einmalig!


gaaanz sicher...


melden

Was passiert nach dem Tod?

20.01.2019 um 17:15
@Lisa1994
Genau meine Meinung.


melden

Was passiert nach dem Tod?

26.01.2019 um 10:11
Ich hoffe doch nix mehr. Irgendwann will ich auch mal Ruhe haben Oo


melden

Was passiert nach dem Tod?

26.01.2019 um 10:39
Der Ausverkauf meiner wertvollen Organe :|


melden

Was passiert nach dem Tod?

26.01.2019 um 22:06
@TheBlob
Der Ausverkauf meiner wertvollen Organe
Aber nur, wenn Du jung genug und unverletzt stirbst. Ansonsten reicht es nur mehr für den Anatomie-Unterricht. ;)


melden

Was passiert nach dem Tod?

29.01.2019 um 16:28
Man kommt auf die Shivering Isles/Schauder Inseln/Zitternden Inseln.


melden

Was passiert nach dem Tod?

12.02.2019 um 04:57
Ich denke jeder stirbt jeden Tag mindestens einmal und ist tot und das ein Leben lang.

Bin jetzt Mitte 30 und so langsam beginnt man über den Tod nachzudenken und sich einfach damit abzufinden, dass eines Tages einmal alles wieder wie vor der eigenen Geburt sein wird - oder, wie im Schlaf, einem traumlosen Schlaf, oder besser gesagt wie in der Tiefschlafphase und somit sterben wir quasi jeden Tag ein Leben lang mindestens einmal und sind tot.
Sterben und tot sein nur bitte nicht wörtlich nehmen, sondern erleben wir lediglich das Gefühl, wie es sich anfühlen wird, tot zu sein. Der Tod wird wie ein EWIGER Tiefschlaf (ohne eigenes Bewusstsein bzw Wahrnehmung) sich anfühlen. Das ewige schwarze Nichts, ohne dass wir davon jemals etwas merken werden.

Ein schöner Gedanke oder ein schlechter. Weiß noch nicht, ob mir die Nicht-Existenz und ewige Bewusstlosigkeit gefallen oder Angst machen soll.
Später ist es zwar egal, da man es selber ja nicht mitbekommt, wenn man tot ist, aber jetzt (mit Bewusstsein) macht die Vorstellung einem halt etwas Sorgen. Mehr aber auch nicht.

Guten Morgen.


melden

Was passiert nach dem Tod?

03.03.2019 um 09:58
@rhapsody3004
@Queen-of-Mad
@off-peak
@TheBlob
@Hailey25
@Alienpenis
@Lisa1994
@ackey
@Rhaenys
@Kunsthysterik

Mal angenommen man hätte hier auf der Erde öfter gelebt, das mit dem Rückführungen wären wahre Begebenheiten usw., würde nach dem Tod folgendes kommen?

Möglichkeit A: Bevor man wiedergeboren wird, sieht man das komplette nächste Leben vor einem ablaufen, also Situationen die man erleben wird.
Möglichkeit B: Bevor man wiedergeboren wird, sieht man vereinzelt Bilder aus dem nächsten Leben, also Situationen die in nächsten Leben passieren werden (Verantwortlich für die deja vus in nächsten Leben)
Möglichkeit C: Man kommt in eine Zwischenwelt, wo das nächste Leben geplant wird, man sieht ebenfalls Bilder von bestimmten Situationen.
Möglichkeit D: Man sieht keine Bilder und man sieht auch keinen kompletten Ablauf des nächsten Leben.
Möglichkeit E: Man lebt in diesen Universum nur einmal, also man wird erst in nächsten Universum wiedergeboren.
In dem letzten Jahren habe ich Situationen erlebt, die mir auch bekannt vor kamen, hatte das Gefühl genau diese Situationen schon einmal gesehen zu haben.

Was meint Ihr, welche dieser Möglichkeiten haltet Ihr für möglich?

Es waren folgende Situationen die mir bekannt vorkamen:

- 2016: Habe einem Arbeitskollegen dem Druckknopf auf seiner Jacke aufgemacht.
- 06.12.2017: Habe eine Schriftliche Äußerung als Zeugen/Betroffene geschrieben, da hatte ich etwas gesagt.
- Februar 2018: Habe ein Mandala mit dem Farben blau, grün, gelb, rot mit jeweils 2 Farbtönen und grau gemalt.
- Juni 2018: Habe in einem Video auf Youtube ein rotes Rollo gesehen
- 2018 kamen mir auch 4 verschiedene Aufträge bekannt vor, die wir vorher noch nie gemacht haben, arbeite in einer WfbM.
- Ende 2018 habe ich das MMORPG Aura Kingdom gespielt, beim Geierplateau habe ich geangelt, ab und zu tauchten Pinguine auf.
- Januar 2019: Kam mir auch ein Auftrag bekannt vor

Bin mir sicher das ich vorgeburtlich diese Szenen gesehen habe, es kam mir auch schneller vor als jetzt.


melden

Was passiert nach dem Tod?

03.03.2019 um 20:54
@Sascha81

Eine Mischung aus C und D.


melden

Was passiert nach dem Tod?

03.03.2019 um 21:12
@Sascha81
Was meint Ihr, welche dieser Möglichkeiten haltet Ihr für möglich?
Da bereits die Prämisse ("Mal angenommen, man hätte hier auf der Erde öfters gelebt") unbelegt ist, ist es sinnlos, sich weitere Gedanken über eventuelle Möglichkeiten zu machen. Wozu soll das gut sein?

Ohne Praxisheck lässt sich ja nicht feststellen, welche Möglichkeit überhaupt möglich wäre.

Solange das angebliche Phönomen nur fiktiv ist, lässt sich auch jede fiktive Möglichkeit (Millionen / Milliarden / Phantastiliarden davon) konstruieren. Ist aber komplett sinnlos. So sinnlos wie sich über ungelegte Eier aufregen.


melden
Anzeige

Was passiert nach dem Tod?

03.03.2019 um 21:25
@off-peak

Was meinst Du mit unbelegt? Das man hier öfter auf der Erde gelebt hätte?

Ich denke das man pro Universum immer nur einmal auf der Erde lebt und man auf keinem Fall in verschiedenen Zeitaltern geboren wird.
Hat mich interessiert, weil viele Menschen davon reden hier auf der Erde schon einmal oder öfter gelebt zu haben z.B. Bücher, Esoterik, Fernsehen, Rückführung, angebliche Erinnerung an frühere Leben usw.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt