Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Verarschung

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

03.08.2017 um 08:22
@Kc
Das wiederum ist doch sehr vereinfacht dargestellt. Erstens wird ein Betrüger darauf nicht hereinfallen (warum sollte das Opfer auch einen solchen Trick drauf haben? Das ist nicht mal mit Geld gier zu erklären.) und zweitens ist diese vermeintliche Lektion kein Grund, es ihm gleichzutun.
Wovon lebt denn das Aufregen? Doch nicht von der Vorstellung, gleiches mit gleichem zu vergelten, sondern von der Idee, dass man sich einem Faktor übergeordnet betrachtet und deshalb Ärger empfinden darf/kann/sollte. Man empfindet etwas als falsch. Lässt man sich jedoch auf dieses Niveau herab, erlaubt man sich selbst das, was einen beim anderen aufgeregt hat.


melden
Anzeige

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

03.08.2017 um 09:07
@Intolerabilis

Möglicherweise ist es ein Irrglaube, dass jede Situation rein durch vernünftige, bildungsorientierte, gesittete und friedliche Verhaltensweise zu lösen ist?
Wir lernen in der dt. Gesellschaft seit dem Kindergarten, dass wir stets brave Jungs und Mädels sein sollen. Nichts gemeines über und zu jemandem sagen, nicht hauen, immer friedlich und zurückhaltend sein, immer brav an die Gesetze halten...

Doch geraten die in Häkchen Guten damit in mancher Situation ins Hintertreffen. Dann nämlich, wenn sie auf Personen treffen, die rücksichtsloser sind. Ob von Natur aus oder erlernt. Die einfach ausschließlich ihren Vorteil im Sinn haben und deshalb Konventionen brechen sowie nichts auf die friedlichen Konfliktlösungen geben.

Ich bin überzeugt, dass es Situationen gibt, wo man nicht sophisticated handeln kann und sollte.

Es gibt den berühmten Spruch:,,Der Klügere gibt nach". Doch wenn der Klügere immer nur nachgibt, gewinnen schließlich die Rücksichtslosen und Brutalen.


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

03.08.2017 um 09:21
@Kc

Ich gebe dir recht, dass man sich nicht alles gefallen lassen darf und Wehr sehr wichtig ist. Und es ist auch in einigen Situationen absolut gerechtfertigt, gegen die Ungereimheiten vorzugehen.
Das lässt sich trotzdem nicht auf Betrüger anwenden. Denn genauso wie es erforderlich ist, einzugreifen, so gibt es Grenzen. Vergebliche Liebesmüh, wie man so schön sagt.


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

03.08.2017 um 15:31
Kc schrieb:Wir lernen in der dt. Gesellschaft seit dem Kindergarten, dass wir stets brave Jungs und Mädels sein sollen.
Grundsätzlich "gut" zu sein, ist kein Merkmal unserer Gesellschaft. Das ist ein Merkmal quasi aller Gesellschaften.
Kc schrieb:Doch geraten die in Häkchen Guten damit in mancher Situation ins Hintertreffen.
Na ja, das stimmt nicht ganz.
Nehmen wir z.B. den gewaltlosen Widerstand Ghandis. Die Idee ist, dass der "Böse" irgendwann reflektiert, dass er im Unrecht ist, wenn der andere sich nicht wehrt.
Das mag nicht in allen Situationen funktionieren - aber dass es grundsätzlich ein erfolgversprechender Weg ist, steht fest.

Ich würde allerdings nicht so weit gehen. Ich bin zunächst nett, reagiere aber darauf, wenn der andere es nicht ist.
Aber auch dann versuche ich, den Konflikt nicht mit verbrannter Erde zu lösen.
Kc schrieb:Es gibt den berühmten Spruch:,,Der Klügere gibt nach".
Solche absoluten Aussagen können gar nicht richtig sein.
Manchmal ist es klüger, nachzugeben (wenn es z.B. nur ums rechthaben geht), manchmal ist es klüger, nicht nachzugeben.
Der Kluge erkennt aber, wann das eine oder das andere die bessere Option ist.


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

03.08.2017 um 16:05
kleinundgrün schrieb:Nehmen wir z.B. den gewaltlosen Widerstand Ghandis. Die Idee ist, dass der "Böse" irgendwann reflektiert, dass er im Unrecht ist, wenn der andere sich nicht wehrt.
Das mag nicht in allen Situationen funktionieren - aber dass es grundsätzlich ein erfolgversprechender Weg ist, steht fest.
Es funktioniert in manchen Zusammenhängen und es mag als Grundhaltung okay sein.

In anderen Zusammenhängen führt es lediglich dazu, dass andere, unschuldige Menschen verletzt werden, sogar im großen Stil geschädigt oder man selbst verletzt wird.

Nicht jeder ,,Böse" denkt sich nunmal:,,Oh, gar keine Gegenwehr, hör ich doch mal auf, es ist falsch, dass ich mein Opfer verklopp."
Manche Menschen sind von Natur aus einfach so, dass sie eben ihre Angelegenheiten mit Gewalt lösen und sich gewaltsam nehmen, was sie wollen. Damit meine ich noch nichtmal Psychopathen, sondern im Grunde ganz normale Leute, die ,,wilder" sind. Autoritärer, dominanter.

Die sagen sich bei fehlender Gegenwehr lediglich:,,Geil, mir kann keiner was, ich bin der King. Mein Opfer ist so ein Loser."


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

09.11.2018 um 14:14
Gerade heute hat uns zufällig ein Betrüger angerufen.
Meinte da wäre die Polizei usw.
Erstmal Anzeige erstattet.

Mal schauen ob das mehr kommt, als: Die Anzeige wurde fallen gelassen weil wir zu unfähig zum kacken sind.
Bei nen bekannten wurde mal geklaut (schaden ca 10000 Euro Landwirtschaft).
Die haben nicht mal die Fingerabdrücken von den Tatwerkzeugen genommen.
"Sind doch versichert"
Soviel zur ernsthaftigkeit der Polizei.
Fördert natürlich ungemein das Vertrauen in den Verein.

Aber egal, dann landet es halt in einer Statistik nur um die Unfähigkeit zu attestieren.


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

09.11.2018 um 15:03
@Yooo

Vor der Masche mit Polizeianruf wird immer in der Bank gewarnt.
Es ruft ein Polizist an, der behauptet, es gäbe da eine Betrüger-/Hackergruppe, die im großen Stil Geld wasche oder Konten hacke. Man sei am Ermitteln und brauche dringend die Mithilfe des Angerufenen, der solle mal sein Konto leer räumen und das Geld einem Mitarbeiter des Polizisten übergeben...

All sowas.


melden

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

09.11.2018 um 15:14
@Kc

Wenn so jemand bei mir Anrufenen würde ich , würde ich voll mitspielen.
Klar ich hab den betrag Xy von meine Konto abheben und es gab ja bei PP auch schon was wie kann ich am besten helfen.

Wie soll ich ihne das Geld bringen oder kommen sie noch vorbei ?
Ich kann das Geld inerhalb von 2 Stunden auftreiben..... usw....

Wenn ich aufgelegt habe würde ich eine Lachanfall bekommen.
Und die Polizei anrufen, sagen was abgegangen ist und sie fragen ob Sie vorbeikommen wollen um die Typen abzufertigen.


melden
Anzeige

Betrüger - verarschen, ignorieren, anzeigen?

09.11.2018 um 23:32
Spielen. Die Antwort ist spielen. 😈
Aber bei mir rufen die ja nicht mehr an, ich glaub meine Nummer ist da auf einer roten Liste oder so. Weicheier. 😑
Einer beschimpfte mich als Hexe, und hat unser nettes Gespräch mit diesem Wort beendet. 😏 Tja, die Welt der Fantasie ist unendlich. 😆


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt