Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

22.08.2017 um 18:47
Würde um die Welt fahren und am besten mit Leuten die mir was bedeuten :)

Für die Tage normal weiter zu leben wäre mir dann die kurze Zeit doch zu kostbar um sie zu " verschwenden "


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

22.08.2017 um 19:05
Diese letzte Zeit würde ich mit ein paar, sehr wenigen Menschen verbringen wollen, von denen ich weiß das sie mich nicht mit religiösem Geschwurbel zu texten werden und den letzten Tag mit allem Zip und Zap verbringen, bis zur Bewusstlosigkeit, wenn das noch ginge.


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

22.08.2017 um 22:29
Ich würde mir ein Sensemann-Kostüm anziehen und durch die Straßen laufen und hier und da mit dem Fi ger auf fremde Menschen zeigen 😂😂😂


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

23.08.2017 um 18:50
Die Frage ist sehr dualistisch, da ich hier wiederum zwei Grundgedanken rauslesen.

Atomkrieg in sieben Monaten; nun dieser würde wahrscheinlich als begrenzter Konflikt mit taktischen Waffen ausgeführt. Also gehe ich nicht davon aus, dass wir in Kerneuropa merkliche Einschränkungen haben werden.
Bis 1972 wurden 1166 nicht konventionelle Tests durchgeführt, die Meisten Atmosphärisch. Nun, ich lebe hier immer noch… Bedeutet ich hätte Sieben Monate Zeit, um mich wirtschaftlich/finanziell entsprechend aufzustellen.

Gehe ich das Gedankenspiel mit und dieser zweite Aspekt der Frage, ist interessanter.
Rein im Konjunktiv, gehe ich nicht davon aus, dass ich den Eindruck eines Genusses voll auskosten könnte, wenn ich die Gewissheit hätte das alles Endet. Daher erübrigt sich die Frage nach dem letzten Essen und solche Flüchtigkeiten.
Sinnieren über die Vergangenheit…nur wenn ich mit meinem Leben nicht zufrieden wäre bis dato.


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

25.08.2017 um 12:17
Quatermass schrieb:Bis 1972 wurden 1166 nicht konventionelle Tests durchgeführt, die Meisten Atmosphärisch. Nun, ich lebe hier immer noch…
Die meisten davon allerdings in der troposphäre. Örtlich gab es massiven fallout.... weiter weg war davon nicht viel zu spüren. Die radioaktivität hat sich aber natürlich weltweit messbar erhöht. Dennoch sind tests nicht mit einem krieg vergleichbar, bei dem es im endeffekt darum geht dem gegner größtmöglichen schaden zuzufügen. Das wird auch uns hier treffen und wenn es "nur" der nukleare winter ist.


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

25.08.2017 um 21:43
Und genau hier gehen die Meinungen, aufgrund unterschiedlicher Interpretation (bei der BW und in Teilen der Wirtschaft, nennt man dies wohl„Beurteilung der Lage“) auseinander.
gastric schrieb:bei dem es im endeffekt darum geht dem gegner größtmöglichen schaden zuzufügen
Wir sind nicht mehr in den Jahren 1940-1945 und die Doktrin von Arthur Harris bei der dem Feind größtmöglichen Schaden zugefügt werden soll, hat ausgedient. Es geht darum den Gegner möglichst effizient militärisch zu schlagen. Infrastrukturen oder andere Begleitschäden sollen dabei vermieden werden. Bei taktische Waffen ziehe ich daher den Vergleich mit den Tests.

Die Messmethoden sind heute so sensitiv, dass jeder Vulkanausbruch die Radioaktivität weltweit erhöht. Von einem globalen nuklearen Winter ging man in den 80er ab einer Schlagkraft von 100 Megatonnen aus, diese ausschließlich über Städten abgeworfen (SpiegelTV als Quellen).

Nun ich will hier niemand überzeugen, da ich andere Meinungen akzeptiere, soll es sich hier nur um eine andere Sichtweise handeln.


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

26.08.2017 um 08:17
Quatermass schrieb: Es geht darum den Gegner möglichst effizient militärisch zu schlagen. Infrastrukturen oder andere Begleitschäden sollen dabei vermieden werden. Bei taktische Waffen ziehe ich daher den Vergleich mit den Tests.
Wenn es darum ginge, würde man keinen atomkrieg anzetteln. Es geht HIER (in diesem thread) eher darum den größt möglichen schaden anzurichten, ansonsten wäre wohl die menschehit nicht am allerwertesten. Gedankenexperiment weißte?
Quatermass schrieb:Die Messmethoden sind heute so sensitiv, dass jeder Vulkanausbruch die Radioaktivität weltweit erhöht.
Die messmethoden sind heute so sensitiv, dass wir einzelne testst nachweisen können.
Quatermass schrieb:Von einem globalen nuklearen Winter ging man in den 80er ab einer Schlagkraft von 100 Megatonnen aus, diese ausschließlich über Städten abgeworfen (SpiegelTV als Quellen).
Wären schnell erreicht. Mehrere 10tausend megatonnen liegen in den arsenalen rum.


melden

Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?

03.09.2017 um 12:22
nochmal lecker und ausgiebig futtern und entspannt schlafen..
wenn nur noch wenige Tage oder Stunden zu leben sind..

denk ich mir aber so auch immer mal wieder <3
so genau weiß ich nicht, ob das vielleicht unterbewusst auch an den Katastrophenfilmen und -meldungen liegt..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt