Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie findest du es, wenn streng geschützte Tiere in Deutschland..?

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Gut Oder Schlecht, Wisent, Abgeschossen, Streng Geschützt

Wie findest du es, wenn streng geschützte Tiere in Deutschland..?

10.10.2017 um 16:19
Tussinelda schrieb:man hätte es sicherlich auch betäuben können und dann irgendwo hinbringen können,
das ist eine "kostenfrage".
und die patrone ist eben billiger und auf dauer (in dem fall) sicherer - oder wie man
heute sagt: "nachhaltiger".


melden
Anzeige
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findest du es, wenn streng geschützte Tiere in Deutschland..?

10.10.2017 um 16:49
Grundsätzlich bin ich dagegen, aber sollte durch ein wildes Tier Menschen in Gefahr sein, dann muss abgeschossen werden.

Meine Meinung : Menschenleben geht vor Tierleben.


melden

Wie findest du es, wenn streng geschützte Tiere in Deutschland..?

10.10.2017 um 16:49
Es war ja keine Gefahr in Verzug. Das Wisent war ja nicht angriffslustig oder hat randaliert oder jemanden gefährdet. Es ist eine gesetzlich geschützte Art. Daher denke ich, man hätte das Wisent durchaus beobachten und fern halten können und sich Hilfe aus Polen holen können. Wenn ich mich aus den Medien Recht erinnere, hatte Polen das angeboten und es wurde nicht angenommen. Die Polen hätten das Tier wieder mit nach Hause genommen. Es wurde auch keine Beratung von deutschen Experten eingeholt.

Daher denke ich es lag gar kein Interesse vor, sich zu informieren und das geschützte Tier zu schützen. Es lag zudem keine Gefahr für die Bevölkerung vor soweit ich weiß.

In diesem Falle denke ich, es gab weder eine Kostenfrage noch ein relevantes Gefahrenrisiko noch ein Interesse, sich irgendwie um eine angemessene Lösung zu bemühen. Man hat eben einfach nur den schnellen Weg gewählt. Daher finde ich die Kritik in diesem Fall mehr als berechtigt und alle Beteiligten in diesem Fall sollten zur Rechenschaft gezogen erden.

Und Wölfe haben ja nun auch noch nie irgendjemandem was getan. Natürlich müssen Schafe, Pferde, Rinder usw geschützt werden. keine Frage. Es müssen Konzepte her, nicht nur für Wälfe. Hier in Bremen gab es ja nun keines, als ein einziger lütter Wolf mal in die Nähe kam und nichts tat. Geschrei war dennoch groß und wer wars. Die Jäger. Ich komme aus einer Jägerfamilie und habe bichts gegen sie, aber das Geschrei ist unverhältnismäßig anstatt mal konstruktive Schutzpläne für alle zu erarbeiten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt