Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid ihr Fremdenfeindlich?

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Deutsch, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 13:27
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Und die AFD hat in der Sonntagsfrage ähnlich viele Stimmen wie Die LINKE (Beide 8%) (FDP bei 6%), was fast noch schlimmer ist.
Aber die AFD hat es ja in den Bundestag geschaft sie sitzen ja auch in der Opposition. Das heisst das es viele Leute gibt die mit ihnen einer Meinung sind.

Ich finde generell das die Deutsche Gesellschaft zunehmend Radikaler wird. Entweder werden die Menschen ganz Links oder ganz Rechts.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 15:41
@Doors
sehr schön dargelegt :lv:


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 16:17
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Wo sind eigentlich unsere ganzen AFD-Wähler.
man muss doch nicht AFD- anhänger sein, wenn man fremde nicht mögen möchte...


2x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 17:29
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:man muss doch nicht AFD- anhänger sein, wenn man fremde nicht mögen möchte...
Na ja, ich würde mal behaupten, dass die, die eine Abneigung gegenüber anderen Kulturen haben oder sogar explizit fremdenfeindlich sind, politisch größtenteils bei der AfD oder NPD zu Hause sind oder bei den Nichtwählern auszumachen sind.

Aber ich bin auch fremdenfeindlich, auch wenn der TE eine andere Fremdenfeindlichkeit gemeint haben dürfte, denn ich würde einen AfD- oder NPD-Wähler nicht kennenlernen wollen. Die lehne ich aus Prinzip ab.
Auch interessieren mich nicht die Gründe derer, da es für mich keine nachvollziehbaren Gründe gibt, solche Parteien zu wählen.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 18:17
@WalterAnschiss

Dass es Hass auf "Fremde" auch anderswo gibt, ist keine Entschuldigung.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 19:11
Aso;

Natürlich ist Fremdenfeindlichkeit kein rein deutsches Problem. Und hier bei uns ist es auch nur im Osten ein großes Problem und selbst nicht mal dort überall.


Mit Fremdenfeindlichkeit hat jede Nation mehr oder weniger zu kämpfen. Bei unseren europäischen Nachbarländern angefangen bis zum Migrationsland schlechthin, den USA - alle haben damit zu kämpfen.

In den USA haben verstärkt der Südosten und mittlere Westen ein großes Problem mit Fremdenfeindlichkeit und dem daraus auch oftmals resultierenden Rassismus.

Fremdenfeindlichkeit ist zwar etwas anderes als Rassismus, aber geht beides oft Hand in Hand.

Jedes Land, jedes Gebiet, wo Fremdenfeindlichkeit herrscht, gelebt wird, ist kritikwürdig, um es mal freundlich auszudrücken.


Ps.
Ein Land lebt von Vielfalt. Davon profitieren auch die Fremdenfeinde, auch wenn sie es nie zugeben würden.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 19:53
Ich hasse nicht allgemein Fremde, ich hasse nur wenn sie versuchen andere auszulöschen oder zu dominieren, sie zu versklaven. Religionen sind leider so wie das Christentum, Islam, etc alle setzen darauf zu bekehren und man verspricht ihnen Seelenfrieden obwohl er in jedem von uns von Natur aus steckt. Sie wollen immer profitieren und andere dominieren, ich habe die Bibel und den Koran gelesen und bei einigen PAssagen musste ich das Buch vor Wut weglegen, letztendlich habe ich diese Drecksbücher gelöscht von meinem Ereader, wenn ich sehe was die Christen mit schwachen Kulturen machen, sie bekehren sie mit ihrer Religion und verdrängen die dortige alte Religion selbst heute noch.
Wenn ein Mensch in Frieden mit anderen Leben will und aus Not oder ähnliches zu uns kommt heiße ich ihn gern willkommen und helfe bei der Tafel ihn über die Runden aber wenn es um aggresiv auftretende Gläubige geht habe ich nunmal eine feste Meinung, denn ich will mich nicht unterwerfen weder vor Christen, was versucht wurde in der Psychiatrie mit einem Seelsorger, der mir einen Glauben aufdrngen wollte noch mit sonst irgendwas!


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

05.02.2021 um 20:24
@Wanagi

Zeig Fanatikern den :fuya: und bleib dabei ganz locker .... easy going, easy going ^^


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

06.02.2021 um 10:23
@Wanagi
Jeder hat eben andere Ansichten und Auffassungen, dass macht unsere Welt ja aus, wäre schlimm wenn immer alle die gleiche Meinung hätten.
Quelle: Thread: Alienmumie in Nazca / 05.02. '21 um 12.56

stimme dir dabei voll zu!

und das gilt eben für alle bereiche des lebens!


1x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

06.02.2021 um 13:52
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:und das gilt eben für alle bereiche des lebens!
Fremdenfeindlichkeit ist eine Ansicht oder Auffassung? Oder verstehe ich Dich falsch?


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

06.02.2021 um 14:47
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:man muss doch nicht AFD- anhänger sein, wenn man fremde nicht mögen möchte...
Und man kann auch nichts gegen Fremde haben und trotzdem die AFD wählen...

Wir haben hier in Deutschland zwar viele Parteien, die aber alle praktisch diesselbe Politik machen. Wird eine andere Partei gewählt ändern sich bestenfalls nur die Gesichter in der Regierung aber nicht die Politik, die bleibt gleich, die wird dann im schlimmsten fall nur noch schneller und noch schlechter weitergeführt. Es kommt einen bei unseren Parteien fast vor als hätte man es mit einem Windelhersteller zu tun, welcher die immer gleichen Windeln ggf. noch die Auslaufmodelle vom letzten Jahr unter anderen Namen und Verpackung in die Geschäft bringt um seinen Marktanteil zu maximieren. Im Regal findet man dann nur noch diesen einen Hersteller und ein einziges Konkurrenzprokt von einem anderen. Was also machen, wenn man Windeln braucht und die Produkte des Marktanteilmaximierers einfach nicht mag?
Ich meine, man braucht sich das jetzt nur mal ganz neutral mit der Pandemie anzusehen, wo diese Politik mal wieder auf ganzer Linie versagt hat und es gibt auch keine wirklichen Alternativen bei denen man sagen könnte die hätten es besser gemacht, zumindest keine die in diesem Land zur Wahl stehen.

Was Fremdenfeindlichkeit an sich betrifft müsste man vielleicht auch unterscheiden ob sie Ideologischer/Persönlicher Natur ist oder ob sie als Reaktion auf eine solche Zustande kommt. Wenn jemand nicht grundlegend Fremdenfeindlich ist sondern nur, weil er Menschen nicht mag/hasst deren Glaube/Überzeugung/Religion vorschreibt/darin besteht ihn und andere wie ihn abzulehen, zu hassen, zu verfolgen zu terrorisieren und zu töten, dann ist das was anderes, als wenn die Fremdenfeinlichkeit aus eigener Überzeugung aus dem eigenen Glauben und Religion kommt. Hier zu mehr Tolleranz aufzurufen kann auch nicht funktionieren, solange man die Ursachen der Fremdenfeindlichkeit, die Überzeugungen/Religionen die dahinterstehen nicht beseitig, was nach unserem GG aber größtenteils gar nicht möglich ist, womit dann alles so bleibt wie es ist.


3x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 13:09
Zitat von JaimeJaime schrieb:Und man kann auch nichts gegen Fremde haben und trotzdem die AFD wählen...
Aha bist du also ein AFD Wähler? Ist ja ne Rechte Partei...


2x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 13:15
Zitat von WalterAnschissWalterAnschiss schrieb:Ist ja ne Rechte Partei...
Und Rechts heißt IMMER Hitler, oder was?

🤦‍♂️


2x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 16:08
Zitat von JaimeJaime schrieb:Und man kann auch nichts gegen Fremde haben und trotzdem die AFD wählen...
klar - das könnte man auch.
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Und Rechts heißt IMMER Hitler, oder was?
bei gewissen experten wird das so gesehen.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 17:52
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Und Rechts heißt IMMER Hitler, oder was?
nee, aber rechts. Sehr weit rechts im Falle der AfD. Man kann auch sagen, rechtsextrem, zumindest in Teilen ;)


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 17:57
@Tussinelda
In jeder Partei gibt es Extremisten. 99% der AFD und ihrer Wähler sind weder radikal noch Extremisten.


2x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 18:03
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:99% der AFD und ihrer Wähler sind weder radikal noch Extremisten.
Dann laufen die restlichen 1% alle hier rum? Erstaunlich.


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 21:12
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:In jeder Partei gibt es Extremisten. 99% der AFD und ihrer Wähler sind weder radikal noch Extremisten.
Ja sieht man anhand der 87889987787879798788788878998787878787887 Einzelfällen, an den ganzen Postings hier und überall, in den Interviews, bei spezifischen fragen und bei Gesprächen. Dieser Auszug aus der Studie der Bertelsmannstiftung mit 10005 Teilnehmern, spricht sowieso eine eindeutige Sprache.


b751ca-1612728645Original anzeigen (0,2 MB)
29 Prozent der AfD-Wähler haben rechtsextreme Einstellung

Bereits jetzt zeigt sich: Mehr als die Hälfte der AfD-Wähler ist mittlerweile latent oder manifest rechtsextrem eingestellt. Zu diesem Ergebnis kommt die Bertelsmann Stiftung auf Grundlage einer repräsentativen Onlinebefragung mit 10.055 Teilnehmern aus dem Juni 2020.

Insgesamt, so die Studie, hätten acht Prozent der Wahlberechtigten in Deutschland ein geschlossen rechtsextremes Weltbild. Neu sei die starke Konzentration dieser Wähler bei der AfD. Unter den AfD-Wählern sei fast jeder dritte Wähler (29 Prozent) rechtsextrem eingestellt, ein weiteres Viertel (27 Prozent) vertrete latent rechtsextreme Einstellungen.


Während nur fünf Prozent aller Wahlberechtigten eine rechtsgerichtete Diktatur befürworteten, waren es bei den AfD-Wählern 15 Prozent und latent insgesamt 50 Prozent. Und während insgesamt ein Fünftel aller Wahlberechtigten fremdenfeindliche Ansichten vertritt wie „Die Ausländer kommen nur hierher, um unseren Sozialstaat auszunutzen“, sind es unter AfD-Wählern 65 Prozent. Insgesamt 94 Prozent aller AfD-Wähler sind demnach latent fremdenfeindlich eingestellt....
https://www.tagesspiegel.de/politik/bertelsmann-umfrage-29-prozent-der-afd-waehler-haben-rechtsextreme-einstellung/26871950.html

https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/ZD_Einwurf_1_2021.pdf


melden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 21:33
Zitat von WalterAnschissWalterAnschiss schrieb:Aha bist du also ein AFD Wähler? Ist ja ne Rechte Partei...
Ich würde ja gern eine andere Partei wählen, nur sind für mich aktuell alle Parteien im Bundestag unwählbar. Also wähl ich halt die einzige Partei die in der Minderheit gegen den Rest ist. Links oder Rechts? Von mir aus könnte die auch Marsianer sein.


3x zitiertmelden

Seid ihr Fremdenfeindlich?

07.02.2021 um 21:49
Zitat von JaimeJaime schrieb:Ich würde ja gern eine andere Partei wählen
Ich habe ja nichts gegen Ausländer, ABER...


melden