Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

102 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Welt, Erde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
fuzzy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Hauptartikel: Geschichte Prags

Die Besiedlung des Gebietes reicht bis ins Paläolithikum zurück. Das Prager Becken gehörte während der gesamten Ur- und Frühgeschichte zu den am dichtesten und nahezu durchgängig besiedelten Landschaften Böhmens. Erste slawische Gruppen stießen etwa ab der zweiten Hälfte des 6. Jahrhunderts in das Gebiet vor. Im 9. Jahrhundert wurde die Prager Burg mit dem unterhalb im Bereich der heutigen Kleinseite liegenden Suburbium und im 10. Jahrhundert eine zweite Burg auf dem Vyšehrad als Sitz der Přemysliden angelegt. Im Schutz der beiden Burgen entwickelten sich auf beiden Seiten der Moldau Ansiedlungen deutscher und jüdischer Kaufleute und einheimischer Handwerker. Um 1230/1234 ließ König Wenzel I. die größte dieser Siedlungen an der Moldaubiegung befestigen und erteilte ihr das Stadtrecht. Prag wurde damit zur königlichen Residenzstadt der böhmischen Herrscher. Sein Sohn Přemysl Ottokar II. vertrieb die auf dem anderen Moldauufer unterhalb der Burg ansässige tschechische Bevölkerung und gründete 1257 die erste Prager Neustadt, die heutige Kleinseite (Malá Strana). Als dritte Prager Stadt wurde vor 1320 von den Burggrafen die abhängige Hradschin-Stadt (auch Burgstadt, Hradčany) unmittelbar westlich der Burg angelegt.

Unter Kaiser Karl IV. und seinem Sohn Wenzel IV. erblühte die Stadt als Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts wirtschaftlich, kulturell, politisch und auf vielen weiteren Gebieten. Hier wurde 1348 die Karls-Universität als erste Universität in Mitteleuropa gegründet. Die Prager Universität war somit die erste deutsche Universität. Durch den Bau der Prager Neustadt im selben Jahr wurde die Agglomeration mit weit über 40.000 Einwohnern viertgrößte Stadt nördlich der Alpen und hinsichtlich ihrer Fläche drittgrößte Stadt in Europa. Ab dem Jahr 1419 wurde sie jedoch in den Hussitenkriegen schwer erschüttert und teilweise zerstört.

Ende des 16. Jahrhunderts machte Kaiser Rudolf II. Prag wieder zur Residenzstadt. Von dieser Zeit zeugen prachtvolle barocke Palais und Kirchen. Durch den zweiten Prager Fenstersturz wurde dann der Dreißigjährige Krieg ausgelöst und auch der Siebenjährige Krieg hinterließ Spuren.

Um 1900 war das nach außen weltoffene Prag Sitz der ersten im Gebiet des mittelalterlichen Deutschen Reiches gegründeten Universität, einem Treibhaus für Künstler und nachwachsende Literaten. Allein drei Dichterkreise wetteiferten miteinander: Den engeren Prager Kreis bildeten Max Brod und seine Freunde Franz Kafka, Felix Weltsch und Otto Baum. Der Verein „Wefa“ umfasste viele Autoren, die heute kaum noch bekannt sind, wie z. B. Friedrich Adler. Einem anderen Verein, der neuromantische Kreis Jung-Prag gehörten zum Beispiel Rilke, Gustav Meyrink, der beruflich in Prag zu tun hatte, und der junge Franz Werfel an. In dieser Zeit war Prag als Stadt des Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn durch einen regen Austausch zwischen den Nationalitäten geprägt.

Um 1860 verlor Prag seine seit dem Mittelalter bestehende deutsche bzw. deutschsprachige Bevölkerungsmehrheit. Bei der tschechoslowakischen Volkszählung von 1930 gaben noch 42.000 Prager Deutsch als Muttersprache an, sie lebten vor allem im Stadtzentrum (Stadtteile Altstadt und Kleinseite).

Seit 1939 war Prag als Hauptstadt des Protektorates Böhmen und Mähren mit dem Deutschen Reich verbunden. 1939 lebten etwa 120.000 Juden in den böhmischen Ländern, viele davon in Prag. Von diesen wurden etwa 78.000 von den Nationalsozialisten ermordet.

Als am 1. Mai 1945 in Prag die Nachricht vom Selbstmord Hitlers bekannt wurde, wurde die aus Berlin angeordnete dreitägige Trauerbeflaggung noch ohne Widerstand durchgeführt. Erst am Nachmittag des 4. Mai kam es in der Stadt zu einem Aufstand, der auch von den Truppen der Russischen Befreiungsarmee des Generals Wlassow unterstützt wurde, und zu Barrikadenkämpfen. Am 9. Mai erreichten die Truppen der Roten Armee Prag und konnten es nach Kämpfen einnehmen. Auf Anordnung Stalins wurden viele Angehörige der Prager Einheiten der Wlassow-Armee ebenso wie Wlassow selbst inhaftiert.

Unmittelbar nach Kriegsende im Mai 1945 wurden die Prager Deutschen fast ausnahmslos vertrieben. Viele von ihnen wurden zunächst interniert, etwa 5.000 wurden umgebracht. 1945 wurden auch die in Prag ansässigen Ungarn enteignet und bis 1947 zum Teil nach Ungarn zwangsausgesiedelt.

Das ganze 20. Jahrhundert hindurch behielt Prag den Rang einer europäischen Metropole. Dem konnten weder die deutsche noch die sowjetische Besetzung oder der autoritäre Kommunismus sowjetischer Prägung etwas anhaben. Während des Prager Frühling 1968 wurde auf friedliche Weise versucht, den vorherrschenden autoritären Sozialismus durch einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz zu ersetzen. Dies wurde von Truppen des Warschauer Pakts mit Waffengewalt niedergeschlagen. 1989 war Prag Schauplatz der so genannten Samtenen Revolution, die das Ende des sozialistischen Regimes in der damaligen Tschechoslowakei bedeutete.


melden
Theran
3 Stimmen (1%)
New York
92 Stimmen (31%)
Tokio
22 Stimmen (7%)
Dubai
9 Stimmen (3%)
Berlin
57 Stimmen (19%)
London
32 Stimmen (11%)
Paris
14 Stimmen (5%)
Ankara
9 Stimmen (3%)
Kairo
4 Stimmen (1%)
Rio de Janeiro
3 Stimmen (1%)
Moskau
18 Stimmen (6%)
Prag
5 Stimmen (2%)
Helsinki
3 Stimmen (1%)
Warschau
4 Stimmen (1%)
Amsterdamm
14 Stimmen (5%)
Brüssel
10 Stimmen (3%)

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Ich nehm Amsterdam auch wenn es falsch geschrieben ist!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Meine Heimatstadt!^^


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Babylon


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Berlin!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
alle deutshen wählen eh berlin!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
wie wärs mit WASHINGTON? :)


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
TOKYO!!! Yosh!!!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Wer sagt das alle deutschen Berlin wählen? Quatsch? Ich stimme für eine andere Stadt (ausserhalb Deutschlands)!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
Yerushalayim!!


melden
sator ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.08.2007 um 13:25
tittenhausen.


melden
fuzzy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

12.08.2007 um 13:37
Was denkt ihr, welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.08.2007 um 10:35
Germania :>


melden
sator ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.08.2007 um 11:40
germania? -.-'


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.08.2007 um 21:17
also keine ami stadt das steht fest


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.08.2007 um 21:21
ich hab new york ausgewählt

eine beindruckende und vobn der bevölkerung her 3.größte stadt der welt!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.08.2007 um 23:06
Dubai... wunderschön... und entwickelt sich am schnellsten weiter... hab ne doku drüber gesehen xD


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

03.09.2007 um 10:48
Yeah Dubai ;)


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

03.09.2007 um 10:50
BERLIN !!

die Landfläche ist größer als die von NY !


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

03.09.2007 um 12:23
Sollte imHo eine Stadt Europas sein, genauer auf dem Kontinent.
Da bleiben ja schon mal nicht so viel übrig.
Aufgrund der geschichtlichen Bedeutung habe ich dann Paris gewählt, wenn auch ungern.


melden
sator ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

04.09.2007 um 08:17
einem ort, dem soviel bedeutung beigemessen werden würde, sollte geschichtlich nicht (negativ) vorbelastet sein.

berlin... die hitler zur hauptstadt eines weltreichs kühren wollte, wäre denkbar ungeeignet.

es wäre doch eine idee, für eine neue ära in der menschheitsgeschichte, einen grundstein zu legen, nicht nur symbolisch. eine stadt, mit der sich jeder bewohner der erde identifizieren und als den hauptsitz einer gemeinschaftlichen weltregierung sehen kann. keine deutsche stadt, keine (us-)amerikanische, keine russische.

eine neue stadt mit eigenem namen, auf neuem boden, empor gehoben aus den tiefen des ozeans, einer besseren zeit entgegen.


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

25.09.2007 um 20:28
Ich wette Sorcerer war die eine Person die Warschau gewählt hat.^^


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

04.10.2007 um 20:18
Berlin Welthauptstadt? Wohl kaum... Die langweiligste Hauptstadt Europas...


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

04.10.2007 um 23:42
Sydney wäre gut.
Sonst ist die Idee von sator am besten.


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.10.2007 um 18:06
Ja, Sydney, eine Bauernstadt irgendwo in der Einöde :D
Da wäre doch wohl sators Vorschlag am besten^^


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

05.10.2007 um 19:34
New York, im Guten wie im Schlechten.....


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

10.10.2007 um 22:45
äh kairo ? das versiffte drecksloch ... jetzt nichts gegen ägypten oder so aber kairo is schon ncihtmehr schön ...


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

17.10.2007 um 18:43
Von der Größe her müßte ich Tokio sagen.
Aber angesichts der tatsache dass Amerika das mächtigste Land ist New York


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

26.11.2007 um 19:51
Habe Moskau gewählt - weil dort das Kapital ist !

Delon.


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

23.12.2007 um 11:27
Wuppertal *g*


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

23.12.2007 um 17:42
Allein für "Amsterdamm" gehört der Schreiber mit Käselaiben gesteinigt!


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

23.12.2007 um 23:58
Moskau - alles andere ist zu günstig.


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

25.12.2007 um 17:06
muhaha :D


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

28.12.2007 um 17:58
salzburg


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

16.01.2008 um 12:08
Salzburg < Moskau 8)


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

16.01.2008 um 12:34
Ein Viertel für New York?!?


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

16.01.2008 um 13:22
Bielefeld :D


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

28.01.2008 um 21:47
München - bietet kulturel sehr viel und ist ne schöne Stadt


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

29.01.2008 um 12:08
usak64


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

14.03.2008 um 22:06
Go!!!!!!!! USA GO!!!!!!!!

Ne jetzt echt mal. Es ist das beste Land auf der Welt. Ich liebe es und hasse diesen ländliche Deutschland


melden
bogos ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

14.03.2008 um 22:09
was würde wohl Stoiber sagen ? ^^ BAYERN ehhhhhhh ganz KLARRRRR BAERN.... in 10 Minuten am Bahnhof.... ehhhhhh und darum sollte BAYERn zur Welthauptstadt werden ehhhhhh.....


Also ich sage Berlin.... aber erst müsste OST-Berlin etwas aufgebaut werden.... sonst ist es einfach nur peinlich


melden
bogos ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

14.03.2008 um 22:11
Ne jetzt echt mal. Es ist das beste Land auf der Welt. Ich liebe es und hasse diesen ländliche Deutschland
________________________________

Ach schau an.... bei mir ists genau anders rum


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

25.08.2008 um 18:40
Amsterdamm mit zwei "m". Meine Güte!


Mein Vorschlag für die Welthauptstadt:



(sagen.at)


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

25.08.2008 um 18:40
Na gut, dann nicht :)


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

09.10.2008 um 18:25
München ganz klar München


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

09.10.2008 um 18:47
New York natürlich.

Will unbedingt mal dahin.


melden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

19.01.2009 um 21:44
Berlin - Berlin ist geschichtlich bedeutend, ist die Stadt der Intellektuellen (ok, momentan nicht :D:D:D) und liegt in der Mitte Europas.


1x zitiertmelden

Welthauptstadt - Welche Stadt hat diesen "Titel" verdient?

18.02.2009 um 18:45
Alles nur bewohnte Bauten aus Staub und Asche... Nichts was irgendeinen Titel verdient.


melden