weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Wahrheit, Esoterik, Lüge

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 17:23
gahja schrieb:ganz genau. du stellst eine behauptung auf: esoterik ist eine lüge.
wo?
gahja schrieb:es gab schon leute die dinge mit dem geist bewegen konnten
Das ist eine Behauptung.
gahja schrieb:NIEMAND konnte beweißen, wie sie es machen.
Man kann nicht "beweisen" WIE jemand etwas macht, das hieße "erklären".
Beweisen muss man nur DASS jemand etwas macht, machen kann, gemacht hat.
Beweisen muss man eine Behauptung, wie diese hier:
gahja schrieb:es gab schon leute die dinge mit dem geist bewegen konnten
Behauptung.
gahja schrieb:nie wurde bewiesen, dass es unecht ist.
Meine Antwort darauf kennst du: man muss nicht beweisen, dass es etwas nicht gibt, oder dass etwas unecht ist. Beweisen muss man eine Behauptung.
ganz genau. du stellst eine behauptung auf...also müsstest du es deiner meinung nach auch beweisen können
...
ganz genau. du stellst eine behauptung auf...also müsstest du es deiner meinung nach auch beweisen können
...
ganz genau. du stellst eine behauptung auf...also müsstest du es deiner meinung nach auch beweisen können... es gab schon leute die dinge mit dem geist bewegen konnten
EPIC FAIL


melden
Anzeige

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 17:23
@gahja


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 17:37
gahja schrieb:es gab schon leute die dinge mit dem geist bewegen konnten und NIEMAND konnte beweißen, wie sie es machen. nie wurde bewiesen, dass es unecht ist.
Weil diese Leute es nie darauf anlegten, es zu beweisen.

Sind die etwa in ein wissenschaftliches Institut gegangen, und haben dort ihre "Zauberkräfte" gezeigt?
NEIN.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 17:45
@geistwerk



es ist ein recht berühmtes video über die russin Nina Kulagina. bei der videoaufnahme waren mehrere zeugen dabei und verschiedene geräte um daten zu sammeln.
sie musste sich dafür immer lange konzentrieren, bis so etwas klappte und verlor pro sitzung bis zu 2 kilo gewicht
dieses video ist leider nur eine nahaufnahme und kurzfassung vom orignal.
sie wurde nicht nur einmal getestet, ob sie eine betrügerin ist und mit dem alter hat sie ihre gabe allmählich verloren.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 18:01
Wikipedia: Daniel_Dunglas_Home

er war ein medium, dem man trotz eines offenen wirkens über 30 jahre lang bis zu seinem tod keinen betrug nachweisen konnte.
u.a. konnte er ein bisschen fliegen und so ein betrug lässt sich ganz leicht nachweißen...


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 18:44
@gahja
gahja schrieb:bei der videoaufnahme waren mehrere zeugen dabei und verschiedene geräte um daten zu sammeln.
Du weißt schon das man Videos ziemlich gut fälschen kann?

Wie heißen die Zeugen?
Welche Geräte wurden verändert?
Gibt es dazu irgendwelche Quellen?
Wo sind die Daten die das Experiment zu Tage förderte?
Irgendwelche wissenschaftlichen Analysen?
gahja schrieb:er war ein medium, dem man trotz eines offenen wirkens über 30 jahre lang bis zu seinem tod keinen betrug nachweisen konnte.
Nur weil der Betrug nicht nachgewiesen ist, heißt es nicht, dass da kein Trick dahinter steckt.

Ich bin keiner der gleich bei allem Fake schreit, aber ich gehöre auch nicht zu den Leuten die sich auf Youtube ein Video über Psychokinesekünste anschauen und alles sofort glauben was ihnen da angeboten wird.

Was mich daran zweifeln lässt, ist die Tatsache, dass sich anscheinend keiner der solche Fähigkeiten hat mal eingehend untersuchen lässt, sich an eine Universität begiebt und seine Fähigkeiten den Professoren vorführt.

Sollte das der Fall sein, und ich weiß nur nichts davon, würde ich gerne irgendwelche Quellen sehen, die diese Experimente belegen. (siehe Nina Kulagina)
gahja schrieb:u.a. konnte er ein bisschen fliegen und so ein betrug lässt sich ganz leicht nachweißen...
Er konnte fliegen?
Dann zeig uns doch mal bitte die Quellen die das belegen.
Aber bitte keine Videos, oder Zeugen die man nirgendwo mehr finden kann, sondern Beweise dafür, wissenschaftlichen Ausführen darüber, dass dieser Mensch fliegen konnte.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 18:52
@Bukowski
Bukowski schrieb:Was mich daran zweifeln lässt, ist die Tatsache, dass sich anscheinend keiner der solche Fähigkeiten hat mal eingehend untersuchen lässt, sich an eine Universität begiebt und seine Fähigkeiten den Professoren vorführt.
das könnte u.u. daran liegen, dass diejenigen menschen, welche übernatürliche fähigkeiten tatsächlich besitzen, es entweder nicht nötig haben, diese der welt zu beweisen, oder diese fähigkeiten bei einem grossflächigen öffentlichen beweis gar nicht funktionnieren würden, weil die zeit noch nicht reif dazu ist...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:03
gahja schrieb:er war ein medium, dem man trotz eines offenen wirkens über 30 jahre lang bis zu seinem tod keinen betrug nachweisen konnte.
Ja, weil man nicht wirklich in der Lage war, ihm Betrug nach zu weisen, wenn er alles auf privaten Shows macht -_-
Wahnsinnig tolles Argument.

Wieso denkst du, hat noch keiner die millionen Dollar abgestaubt, die es für den Beweis paranormaler Fähigkeiten gibt?

Und komm mir jetzt nicht mit: Die Leute die das beherrschen brauchen kein Geld, wollen kein Geld, wollen keinen Medienrummel, etc.
Das sind schwache Argumente.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:05
Da diese Fähigkeiten auch mit der Psyche des Menschen zusammenhängt würde der Erwartungsdruck, dass die "Vorstellung" gelingt wohl sowieso zum Versagen führen.
Bei diesen Dingen spielt auch das Unterbewußtsein eine große Rolle und in einem solchen Streßmoment macht es zu und nichts kann mehr klappen.
Das wissen die Könner und für viele von ihnen ürfte es auch der Grund sein sich nicht zu outen. Zudem würde ein Könner,dem eben kein Betrug nachgewiesen kann erst recht von allen Skeptikern in die Mangel genommen.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:08
MysteriousFire schrieb:Zudem würde ein Könner,dem eben kein Betrug nachgewiesen kann erst recht von allen Skeptikern in die Mangel genommen.
Blödsinn, wenn er es wissenschaftlich nachweisen kann, dass er solche Fähigkeiten hat, wieso noch Skeptiker?!
Außerdem könnte man es doch auf 11234123 Videokameras aufnehmen und öffentlich machen, wenn er es wirklich kann.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:12
@Dude
Dude schrieb:das könnte u.u. daran liegen, dass diejenigen menschen, welche übernatürliche fähigkeiten tatsächlich besitzen, es entweder nicht nötig haben, diese der welt zu beweisen
Aber sie haben's nötig sich dabei filmen zu lassen und damit Geld zu verdienen?

Oder meinst du die "echten" Psychokinetiker, die ihre Kräfte nur dafür einsetzen um einen Apfel vom Baum es dem Garten in die Küche schweben zu lassen, die eremitisch in kleinen Bambushütten oder im Himalayagebirge wohnen, die sich nie filmen lassen und die ihre Kräfte auch niemals vorführen würden?

Das klingt für mich ein bisschen nach dem Rauschebart der da oben im Himmel sitzen soll: "Ich muss mich nicht beweisen, ich hab' das nicht nötig, aber trotzdem gibt es mich."

Ich hab' übrigens auch psychokinetische Kräfte, ich zeig's nur nie jemandem, denn sowas hab' ich doch nicht nötig. ;)
Dude schrieb:oder diese fähigkeiten bei einem grossflächigen öffentlichen beweis gar nicht funktionnieren würden, weil die zeit noch nicht reif dazu ist...
Was hat denn die Zeit und deren "Reife" damit zu tun?

Und wie soll die Zeit denn dahingehend reifen, sodass es einmal funktioniert, wenn es nie jemand für nötig hält es beweisen zu wollen? Dann ist die Zeit ja nie reif dafür, weil es nie jemanden beweisen würden wollte.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:15
Ich kann auch zaubern, zeig es nur niemandem, weil die Zeit dafür ja noch nicht reif ist, und ich das ja nicht nötig hab..


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:19
@MysteriousFire
MysteriousFire schrieb:Da diese Fähigkeiten auch mit der Psyche des Menschen zusammenhängt würde der Erwartungsdruck, dass die "Vorstellung" gelingt wohl sowieso zum Versagen führen.
Verstehe, vor 10 Professoren und deren Messgeräten funktioniert es nicht, aber vor 10 zahlenden Zuschauern im Keller eines Mietshauses (oder wo auch immer) klappt es wunderbar.

Wie erklärst du dir das?
MysteriousFire schrieb:Bei diesen Dingen spielt auch das Unterbewußtsein eine große Rolle und in einem solchen Streßmoment macht es zu und nichts kann mehr klappen.
Wie gesagt, vor Professoren klappt es nicht, dass ist zuviel Stress, aber vor zahlenden Kunden klappt es wunderbar, das macht dann überhaupt nichts. ;)
MysteriousFire schrieb:Das wissen die Könner und für viele von ihnen ürfte es auch der Grund sein sich nicht zu outen. Zudem würde ein Könner,dem eben kein Betrug nachgewiesen kann erst recht von allen Skeptikern in die Mangel genommen
Ich denke eher, wenn es wirklich nur noch wenige Zweifel an der Echtheit des Phänomens und den Fähigkeiten der Person gibgt, würden die Wissenschaftler sich gegenseitig die Köpfe einschlagen um die Person weiter testen zu können.

Psychokinese beim Menschen entdeckt man ja schließlich nicht jeden Tag.
Weißt du wieviel Geld und Ruhm hinter so einer Entdeckung stehen würde?


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:40
@Bukowski
Wer Geld dafür nimmt etwas zu zeigen oder große Mengen an Leuten das zur Schau stellt...ich kenne ein paar von denen ich davon überzeugt bin dass sie Könner sind und niemand davon käme auf so eine Idee.
Bukowski schrieb:Ich denke eher, wenn es wirklich nur noch wenige Zweifel an der Echtheit des Phänomens und den Fähigkeiten der Person gibgt, würden die Wissenschaftler sich gegenseitig die Köpfe einschlagen um die Person weiter testen zu können.
Tja, damit wird die Person dann zum Versuchskaninchen der Wissentschaft, sehr bestrebenswert :|

@Nichtmensch
Weil es immer Menschen geben wird, die es nicht für wahr haben wollen. Da hilft auch nicht wenn es zig tausendmal auf Band ist, kann ja alles dasselbe gefälschte Material sein.

Ich glaube der einzige Weg wirklich zu glauben ist es mit den eigenen Sinnen live zu erleben - und selbst dann kann mans noch als Trick verspotten.

Was mich mal interessieren täte wären die Gehirnaktivitäten der Personen. Denn nimmt man an es gibt diese Gaben, sind sie eine Art Spezialfunktion des Gehirns oder doch durch seelische Kraft bewirkt....?


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 19:57
Nochmal:
MysteriousFire schrieb:Wer Geld dafür nimmt etwas zu zeigen oder große Mengen an Leuten das zur Schau stellt...
Ja? Und wie geht der Satz weiter?

Wer Geld dafür nimmt etwas zu zeigen oder große Mengen an Leuten das zur Schau stellt, der ...?
MysteriousFire schrieb:ich kenne ein paar von denen ich davon überzeugt bin dass sie Könner sind und niemand davon käme auf so eine Idee.
Wenn ich dir also 'nen Zaubertrick vorführen würde (natürlich würde ich es nicht Zaubertrick sondern "Können" nennen), dir nicht verraten würde wie er funktioniert und auch felsenfest behaupte, dass es kein Trick, sondern mein "Können" ist, würdest du mir auch glauben, dass ich solche Fähigkeiten habe?

So wie du es hier beschreibst würdest es tun.
Du brauchst keinen Beweis, du siehst etwas und glaubst es.

Ich glaube der Grund warum von denen niemand auf die Idee kommt sich testen zu lassen ist der, dass es nichts zu testen gibt und sie ein paar gute Zaubertricks drauf haben.

Versteh' mich nicht falsch, ich mag Zaubertricks.
Ich muss im Gegensatz zu einigen anderen Menschen nur nicht dran glauben, dass die Münze wirklich verschwunden ist, damit mir der Trick gefällt.
MysteriousFire schrieb:Tja, damit wird die Person dann zum Versuchskaninchen der Wissentschaft, sehr bestrebenswert
Ja, die böse Wissenschaft, die sperrt einen dann ein und dann kommen die bösen Wissenschaftler mit ihren Drähten und Schläuchen und Spritzen und sezieren einem das Gehirn bei vollem Bewusstsein.

Genau aus diesem Grund zeig' ich auch niemandem meine Fähigkeiten, aber glaub' mir, ich hab' sie.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 20:01
MysteriousFire schrieb:Was mich mal interessieren täte wären die Gehirnaktivitäten der Personen. Denn nimmt man an es gibt diese Gaben, sind sie eine Art Spezialfunktion des Gehirns oder doch durch seelische Kraft bewirkt....?
Werden wir wohl nie erfahren, denn diese "Könner", wie du sie bezeichnest, wollen sich ja nicht untersuchen lassen.
MysteriousFire schrieb:Weil es immer Menschen geben wird, die es nicht für wahr haben wollen. Da hilft auch nicht wenn es zig tausendmal auf Band ist, kann ja alles dasselbe gefälschte Material sein.
Das stimmt.
Simple Bandaufnahmen reichen da nicht.

Aber zum Glück sind wir schon ein paar Jahrzehnte weiter fortgeschritten und können auf bessere Aufnahmegeräte als das Band zurückgreifen. ;)
MysteriousFire schrieb:Ich glaube der einzige Weg wirklich zu glauben ist es mit den eigenen Sinnen live zu erleben
Wir wollen nicht glauben, wir wollen wissen.


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 20:02
@MysteriousFire


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 20:09
@Bukowski
ja, ich spreche von den echten! und die müssen weder in höhlen, noch in bambushütten hausen... natürlich sind sie in der heutigen zeit noch die absoluten ausnahmen, daher ist die wahrscheinlichkeit eher gering, dass du demnächst einem über den weg laufen wirst...

was das mit irgend einem rauschebart der irgendwo da oben ahnscheinend sitzen soll zu tun hat, ist mir schleierhaft...

auf den rest dieses abschätzigen und sarkastischen geschwurbels verzichte ich zu antworten, wenns beliebt...


melden

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 20:10
@Bukowski
...den halte ich für unseriös. Ich kann mir nicht vorstellen dass ein Könner das täte..nur meine meinung es kann auch Leute geben, die das ganz anders sehen..
Bukowski schrieb:Wenn ich dir also 'nen Zaubertrick vorführen würde (natürlich würde ich es nicht Zaubertrick sondern "Können" nennen), dir nicht verraten würde wie er funktioniert und auch felsenfest behaupte, dass es kein Trick, sondern mein "Können" ist, würdest du mir auch glauben, dass ich solche Fähigkeiten habe?
Nein, aber ich kann dir auch nicht nachweisen, dass du nur trickst. Das ist ist ja grad das Schwierige, als Laie kann man schlecht sagen was echt ist und was nicht.

Ich habe es bisher nur in telepathischer Form erlebt. Also ich habe etwas gedacht und die Person konnte es genau so wiedergeben.
Kein einschlägiger Beweiß, dazu habe ichs nicht oft genug erlebt, wodurch der Zufall nicht ausgeschloßen wird aber für mich persönlich war es der Beweiß den ich brauchte.

Nennt mich ruhig leichtgläubig, ich denk mir meinen Teil.


melden
Anzeige
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Esoterik - Wahrheit oder Lüge?

30.07.2009 um 20:10
@Nichtmensch
wozu brauchst du geld, wenn du paranormale fähigkeiten besitzt???


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden