weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

18.01.2011 um 18:15
Wenn das so ist...beim Nächsten mal wenn mich die Polizei anhält...wegen zu schnell fahren...schiebe ich die schuld an Need for Speed...mal sehen was die dazu sagen


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

18.01.2011 um 18:28
So so. Computerspiele machen einen also zu dem, was man in dem Spiel steuert.. Cool, dann werd ich wohl Profifußballer, weil ich FIFA zocke!


melden
Rude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

05.02.2011 um 23:07
Ich denke schuld hat die geselschaft,da muss man ja mal durchdrehen wenn man nur gemobbt wird,von allen ausgschlossen wird usw.
Hiern mal ein gutes video zu dem thema


Ich stimme cometmatti mit allem was er im video sagt vollkommen zu.
Ich zum beispiel wurde in der berufsschule auch wirklich richtig brutal fertig gemacht!
Daher kann ich das auch gut verstehen wenn man mal austickt,bei denen die das jahre lang mitmachen müssen.

Die lösung amokläufe zu verhindern ist nicht videospiele zu verbieten sondern die geselschaft muss sich ändern!!!!


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

05.02.2011 um 23:18
Schaut man sich südkoreanisches Fernsehen an, sieht man fast täglich diverse E-Sport Sendungen, man sieht wie das Spielen von Ego-Shootern wie eine Sportart behandelt wird - es ist gesellschaftlich anerkannt, während es im Westen diffamiert wird. Gab es in Südkorea Amokläufe an Schulen/Universitäten? Nö, jedenfalls ist mir kein Fall bekannt, diese Fälle treten meistens im Westen auf - die meisten davon natürlich in den USA, dem Mutterland der school shootings.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

05.02.2011 um 23:57
Die meisten Amokläufer hatten vorher Kontakt zu einer Klasse von Psychopharmaka, die das Urteilsvermögen trübt und biochemisch die Bremsen abschaltet. Es ist eine ziemlich starke Lobby, mit der man sich anlegt, wenn man den Finger in diese Wunde legt.

Die Berichterstattung weist häufig genug darauf hin, daß Amokläufer vor dem Amoklauf in psychiatrischer Behandlung waren. Da muß man nur zwei und zwei zusammenzählen.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

06.02.2011 um 01:13
Die Medien hatten doch schon häufig Schuld wenn irgendetwas häufiger schiefläuft das war schon zu Goethes Zeiten so. Nach seiner Novelle die Leiden des jungen Werthers haben sich ja so viele unglücklich Verliebte selbst getötet. Was auf das Buch zuückgeführt wurde im das selbe passierte, nur Goethe lebte im 18. Jh.. Heutzutage sind es eben Spiele und vielleicht können sie etwas agressiv machen ( wenn man zum 5. Mal in kurzer Zeit abgemurkst wird :) ) aber das entschuldigt noch lange nicht das jemand im realen Leben Amok läuft.
Und auch wenn derjenige Schwierigkeiten hat gemobbt wird keine Aufmerksamkeit bekommt etc.
gibt es andere Möglichkeiten als Gewalt


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

07.03.2011 um 20:32
Computerspiele sind der Sündenbock der medien...
viel mehr einfluss uaf eine tat wie z.b. einen amoklauf sind das soziale umfeld und Psyche der Person


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

07.03.2011 um 20:46
@Brahim123

Ja, aber Computer Spiele vs. Medien das ist doch ein eigenes Thema. Computerspiele sind im übrigen Medien.. und natürlich üben sie einen Einfluss aus. Und natürlich gab es schon vor Beginn der Massenmedien Amokläufe. Die Zusammenhänge, also der Planung von Taten mit welchen Waffen->arsenal weisst frappierende Ähnlichkeiten auf zu Computerspielen.

Aber jetzt kommt der Punkt - natürlich ist nicht der Grund das Computerspiel - die Gründe sind andere. Aber das Zünglein an der Waage, der Mutmacher der Plangeber, der auschlaggebende Faktor - ....ist auch nicht das Computerspiel. Es ist das gesamte Drumherum. Es ist einfach sinnlos über ein, oder generell über Computerspiele an sich zu disskutieren. Das Schulsystem ist in den letzten Jahrzehnten nicht unnötig verroht und brutal geworden als das man dadurch die letzten Amokläufe erklären kann.

Zu Goethes Zeiten hat man sich noch ganz romantisch selbst gemeuchelt, heute ist das etwas anders. Es ist weniger das einzelne Moment eines Computerspiels sondern vielmehr die Art von Berichterstattung und medialer Aufbereitung die immer wieder Opfer Täter Situationen, Rache und Genugtuung propagieren, nicht zuletzt die Massenblätter wie die Bild tragen dazu bei.


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

28.11.2011 um 21:53
Killerspiele zu verbiezten ist wie Notbremsen zu verbeten, weil man herausfand, dass vor vielen Zugunglücken eine gezogen wurde.

Sie sind nicht aggressionssteigernd.
Sie bauen Aggressionen ab (Notbremse).
Sie stumpfen nicht gegenüber realer, sondern nur gegenüber virtueller Gewalt ab, was zwei VÖLLIG unabhängige Dinge sind.
Sie steigern intelligents und Reaktionsgeschwindigkeit. (Bei diesem Punkt sind nicht nur Killerspiele, sondern Spile und auch Flugsimulatoren im allgemeinen gemeint (Ich selbst bin begeisterter flieger realistischer Flugsimulatoren und dagegen, dass siese als Computersopieleeingeordnet werden...))

Diese Fakten sind alle wissenschaftlich bewiwesen.

Die einzige Art und weise in der Killerspiele Amokläufe "verursachen" bzw. schlimmer machen können ist dadurch, dass der Amokläufer ohne sie meist schlechter im Zielen wäre und nicht so "gut" mit Waffen umgehen könnte - da er aber eh in einem psychisch kranken zustand ist ist diese tatsache eher belanglos.


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

28.11.2011 um 22:08
@HAL9001
ich glaub nicht, dass man mit Mausklicks das zielen mit einer richtigen Waffe lernen kann. Wenn man mit "r" nachlädt ist das auch nochmal ganz was anderes als selber zu wissen wo und wie man eine Waffe mit richtigen Patronen lädt. Allein schon um mit den Rückschlag um zu gehen (den es ja bei der Maus auch nicht gibt) muss man vor einem Amoklauf schon mit einer richtigen Waffe gefeuert haben. Das ist es was ich bedenklich finde: Wie leicht manche junge Jugendliche Zugang zu scharfen Waffen haben.


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

28.11.2011 um 23:15
es is natürlich net das selbe, aber es sind ähnliche grundreflexe und ausserdm wird das lernen nicht nur durch die drekte handlumg ermöglicht - die bundesweh und die army werden schon gründe haben, zunächst mt normalen videospielen zu üben...


melden

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

28.11.2011 um 23:21
@HAL9001
Sie verwenden die virtuellen Übungen um Taktiken zu üben/lernen/testen. Um den Umgang mit der Waffe zu lernen haben die schon genug von den Teilen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 03:05
Wenn se Windows aufem Rechner hatten, hatten se ja auch zb Pinball drauf.
Warum verbieten die nich einfach Pinball, dann wäre die Welt wieder heil und gesund und es gäb keine Amokläufer mehr.
---------------------------------------------
Is doch natürlich, das Menschen die Krank gemacht wurden sich in solche Ballerspiele reinsteigern,
ich benutze sie auch manchmal um Aggressionen abzubauen. Die Gesellschaft is dran schuld, das es überhaupt Amokläufer gibt, nich die Spiele.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 06:23
counterstrike führt zu amokläufen! das spiel ist einfach bugshit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 06:26
@25h.nox

Aber nicht bei gesunden glücklichen Menschen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 06:31
@tic gesunde menschen spielen auch kein cs. das ist was für debile säufer mit ner reaktions zeit von 2 mins...
quake junge...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 06:36
@25h.nox

Hört sich so an, als könnte man dich da nicht bekehren. Ich halte deine Meinung für (sorry)
schwachsinn.

Kennst also keinen Gesunden der cs spielt ? kaum zu glauben.
Überleg mal wieviele Amokläufe es dan geben würde.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 06:57
@tic naja, die meisten cs spieler bekommen sowas nunmal nicht hin, die sidn schon beim pizza bestellen überfordert...


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

29.11.2011 um 07:01
Rude schrieb am 05.02.2011:Die lösung amokläufe zu verhindern ist nicht videospiele zu verbieten sondern die geselschaft muss sich ändern!!!!
@Rude

genau! und die gesellschaft sind alle ausser du.


melden
Rude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe - Computerspiele - Eure Meinung?

30.11.2011 um 10:40
Hmmm?
@imprägniert


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt