Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Unsterblichkeit, Ewig Leben

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

01.03.2012 um 23:18
@ltcldg
Wenn ich jetzt mal ausrechnen würde ,wieviel Zeit ich im Leben vor dem PC gesessen habe und meine Onlinezockerei von damals zusammenrechne .....
darf ich nicht drüber nachdenken .

Aber genau das,was du sagst meinte ich ja ,man ist gezwungen die Zeit zu nutzen ,WEIL sie so kurz ist . Es ist "stressig" .
Natürlich sollte man lieber "leben" anstatt sich darüber zu beschweren ,dass das Leben so kurz ist ;) .
Oder gar auf ne "Jungbrunnenpille" zu warten ,die es sicher eines Tages geben wird ,aber nicht in diesem Jahrhundert ...


melden
Anzeige
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

01.03.2012 um 23:21
@daywalker137
also jeden tag auszukosten empfinde ich nicht als stressig.

es kommt eben darauf an, was man vom leben erwartet und wie bewusst man lebt, was nicht heißt,d ass man jeden Tag am Limit leben muss.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

01.03.2012 um 23:25
@ltcldg

Wenn man die Chance und die Zeit hat es auszukosten.
Aber wenn man das ganze System hier sieht ,immer mehr ,immer schneller ,Leistungsdruck ,mehr Arbeit . Die Menschen werden immer "kranker" im Kopf .


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

01.03.2012 um 23:28
@daywalker137
Wenn man sich krank machen lässt. Würden die ganzen Schafe aufhören sich das gefallen zu lassen, würde sich auch etwas daran ändern. Und diese Gesellschaftliche Geschwindigkeit kann einem nichts anhaben, wenn man sich seine innere Ruhe behält.
Mir ging es früher auch so, aber zu der Erkenntnis kam ich auch erst durch mein Kind.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

01.03.2012 um 23:31
Kann ich mir vorstellen ,dass ein eigenes Kind vieles im Denken ändert .

"Würden die ganzen Schafe aufhören sich das gefallen zu lassen, würde sich auch etwas daran ändern".
Absolut !


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 12:35
@daywalker137


Welche Ressourcen? Nahrungsmittel gibt es mehr als genug.


Wenn du auf das Öl anspielst,das ist ein Schwindel. Den wird es noch Jahrhunderte geben.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 14:57
Ich denke das würde nicht zu der Regel der Natur passen, das Leben ist nun mal vergänglich, es wäre i-wie nicht richtig.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 20:04
@Bonesman
Sorgt die Überbevölkerung nicht dazu ,dass es beispielweise Massentierhaltung und Monokulturen gibt . Das Wälder abgeholzt werden um Weideland zu schaffen ?!


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 20:10
@Braveheart17
Es passt auch nicht zur Regel der Natur ,dass wir unser Leben schon jetzt medizinisch verlängern ,dass wir Autos nutzen ,anstatt unsere Beine zu nutzen ,auch der Weltraum ist nicht für uns vorgesehen .
Aber wenn die Natur uns Intelligenz mitgibt dann muss sie auch damit rechnen ,dass wir unser über Sie hinwegsetzen .

Wenn der Mensch den Willen hat, und den haben wir auch von der Natur mitbekommen ,sein Leben zu verlängern ,was er ja eigentlich schon macht ,warum nicht .


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 20:16
@daywalker137


Massentierhaltung ist nunmahl nötig um eine große Bevölkerung zu ernähren.

Abgeholzte Wälder kann man wieder mit neuen Bäumen bepflanzen.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

02.03.2012 um 20:20
@Bonesman
Massentierhaltung ist aber unnatürlich und Tierquälerei ist es auch .
Die Hälfte des Regenwaldes ist für Viehzucht schon abgeholzt worden .
Und du glaubst ,dass du einen Regenwald wieder aufforsten kannst ,so wie er vorher war ?
Träum weiter -_- .


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

13.03.2012 um 18:56
Wieso sollte sterben gut oder normal oder natürlich sein. Nein die Natur hätte auch Unsterblichkeit hervorgebracht wenns ihr in die Evolution gepasst hätte.
Wenn wir es schaffen können, wieso nicht.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

13.03.2012 um 19:37
Das könnte mit Frischzellenkuren mit eigenen Stammzellen evtl. möglich werden.
Gesunde körpereigene Stammzellen, besonders die aus der Haut, können sich in beinahe alle Zellen des Körpers verwandeln. Man spritzt sie einfach dorthin, wo sie benötigt werden. Sogleich beginnen sie, an der entsprechenden Stelle im Körper neue Zellen zu bilden.

Was im Alter kaputt geht, kann so durch frische Zellen ersetzt werden. Seien es die Haut, verschiedene innere Organe oder sogar Gehirnzellen. In Deutschland sind ja Stammzellbehandlungen bisher noch verboten. Es ist jedoch möglich, sich Stammzellen für zirka 2800 Euro entnehmen zu lassen, um sie für hundert Euro jährlich einzulagern - als Rückversicherung für die Zukunft. Die Kosten muss der Patient allerdings selbst tragen.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

13.03.2012 um 20:44
@lenzko

So einfach wird es dann wohl nicht gehen .
Das Altern ist ein äusserst komplexer Vorgang und wir stehen LEIDER erst am Anfang .


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

13.03.2012 um 20:50
Niemand hat das recht Gott zu spielen. Es sei den man bekämpft so Krankheiten wie zum Beispiel Krebs.


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

14.03.2012 um 19:50
@killimini

Verstehe ich nicht !
Wo steht das geschrieben ?
Warum hat uns die Natur Intelligenz mitgegeben ,wenn wir sie nicht nutzen dürfen ?!
Der Mensch hat einen Willen und auch ein sehr ausgeprägtes Ichbewusstein .
In meinen Augen widerspräche es sogar der Natur uns NICHT weiter zu entwickeln .
Der Mensch ist nun mal ein Entdecker und das sollte er bis zum Ende ausreizen und wenn er die Möglichkeit hat den Tod zu besiegen ,dann soll er auch das tun .


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

14.03.2012 um 19:53
Sicher soll der Mensch sein Intelligenz gebrauchen. WO wären wir den würden wir das nicht tun.
Doch das eigene Leben verlängern oder gar unsterblich werden ist eine Spur zu Gross. Zum einen würde man somit den Kreislauf der Natur unterbrechen und zum anderen könnte dies auch verheerende Formen annehmen, (zum Beispiel wen man supersoldaten "züchten" würde...
Ausserdem, auf der Erde gibt es heute schon eine Überbevölkerung, da wäre die Unsterblichkeit ziemlich fehl am PLatz


melden

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

14.03.2012 um 20:31
@killimini

"Doch das eigene Leben verlängern....."
Machen wir doch heute schon ,wo ist die Grenze ?

"Zum einen würde man somit den Kreislauf der Natur unterbrechen"
Das machen wir auch heute schon und das nicht zu wenig !


"auf der Erde gibt es heute schon eine Überbevölkerung, da wäre die Unsterblichkeit ziemlich fehl am PLatz".

Da gibts ne Lösung ,die Kinder in der dritten Welt verhungern lassen und Krankenhäuser abschaffen -_-.

Es ist natürlich klar ,dass ein Mensch ,der dann die Jungbrunnenpille nimmt ,keine Kinder bekommen darf ,zumindest so lange nicht ,bis neue künstliche Welten im Weltraum erschaffen werden oder andere Planeten erschlossen werden .

Das Altern und die Vergreisung ist zwar von der Natur gewollt ,aber etwas äusserst grausames ,die Natur handelt gegen den Willen eines Menschen und das sollte man sich nicht gefallen lassen :) .

Ich liebe das Leben und hätte nichts dagegen ,noch ein paar Jahrhunderte draufzusetzen .
Es gibt soviel zu entdecken .


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

14.03.2012 um 20:47
daywalker137 schrieb:Machen wir doch heute schon ,wo ist die Grenze ?
das genügt meiner meinung nach.
daywalker137 schrieb:Das machen wir auch heute schon und das nicht zu wenig
leider ja...


das mit den kindern etc war hoffentlich ein schlechter scherz
daywalker137 schrieb:Ich liebe das Leben und hätte nichts dagegen ,noch ein paar Jahrhunderte draufzusetzen .
Es gibt soviel zu entdecken .
das stimmt, sehe ich auch so. Doch wir sollten uns schon glücklich schätzen wen wir überhaupt unser Durchschnittsalter erreichen.
ich weiss ja nicht woran du glaubst aber ich glaube an den himmel, daher sehe ich den Tod nicht als das Ende an. ;)


melden
Anzeige

Wir könnten es noch erleben - Unsterblichkeit

14.03.2012 um 20:52
Xoxxo schrieb am 01.08.2009:Würdet ihr ewig leben wollen, wenn - nehmen wir mal an ihr gehört zu einer jüngeren Generation - ihr irgendwann mit 50+ oder so die Möglichkeit dazu bekommen würdet
Viele der 'jüngeren Generation' wissen doch schon mit 20 nichts mehr mit ihrem Leben anzufangen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden