Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was denkt ihr über Jugendliche?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 02:32
Ich habe das Gefühl, dass Jugendliche (in Deutschland) ein ziemlich schlechtes Image haben. In den Nachrichten hört man nur, dass sich wieder jemand unter 18 tot gesoffen hat oder irgendwo eingebrochen ist, etc.
Was denkt ihr im Allgemeinen über Jugendliche?
(Über die SuFu habe ich keine derartige Umfrage gefunden).


melden
Anzeige
Sind alle asozial, süchtig und kriminell!
23 Stimmen (8%)
Die meisten sind zu nichts zu gebrauchen
64 Stimmen (24%)
Solange ich nichts mit ihnen zutun habe, sind sie mir egal
3 Stimmen (1%)
Manche sind schlimm, andere hilfsbereit und nett
36 Stimmen (13%)
Die meisten sind höflich und fleißig
4 Stimmen (1%)
Es sind nur relativ wenige, die für das schlechte Image verantwortlich sind!
21 Stimmen (8%)
Ich bin selber noch Jugendlich und finde die meisten schlimm
62 Stimmen (23%)
Ich bin selber noch Jugendlich und finde die meisten in Ordnung
9 Stimmen (3%)
Ich hatte noch keine negativen Erfahrungen mit ihnen
2 Stimmen (1%)
Viele sind ok. Wir waren auch keine Engel
29 Stimmen (11%)
Ich hasse sie und kann sie nicht verstehen, war aber auch nie jung!
3 Stimmen (1%)
Das schlimmste an der heutigen Jugend ist, dass ich nicht mehr dazu gehöre.
6 Stimmen (2%)
Ich denke... (bitte posten)
9 Stimmen (3%)

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 07:04
Also bei manchen aus meiner Ausbildung denke ich irgendwie dauernd das die die Prügelstraffe verdient hätten ^^


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 07:33
Das schlimmste an der heutigen Jugend ist, dass ich nicht mehr dazu gehöre.

Schöner Satz und so treffend.


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 08:56
Ich muss zugeben, dass ich sehr viele Kinder und Jugendliche kenne, die fleissig lernen in Schule, Ausbildung und an der Uni, die sich sozial, kulturell, sportlich und politisch engagieren und sehr klare Vorstellungen vom Leben haben, auf die sie auch zielstrebig hin arbeiten. Vergleiche ich sie mit mir, war mir meine Vorstellung von einem "Später" früher wesentlich nebulöser.

Diese Pauschalisierungen auf BILD-Niveau empfinde ich persönlich als Diffamierung der Mehrheit der Kinder und Jugendlichen in diesem Lande. Dergleichen kenne ich sonst eigentlich nur von verbiesterten alten Leuten, die pauschal "die Jugend" für alles Elend der Welt verantwortlich machen, obwohl gerade die am wenigsten dafür kann.

Ausnahmen gab es immer, gibt es immer und wird es immer geben. Aber dabei handelt es sich um Minderheiten. Man sieht eben nur die im medialen Scheinwerferlicht - und das ist politisch so gewollt. Eine Regierung, die in fremden Ländern Kriege führen lässt ist ebenso okay wie Steuern hinterziehende Milliardäre. Aber jugendliche Kleinkriminelle - die sind das schlimmste Übel der Welt. Schlimmer als Umweltzerstörung, Unterdrückung, Krieg oder Atommüll-Lager.

Mich stören Verallgemeinerungen, die "DIE JUGEND" betreffen.

Also gestatte mir den Einwand, dass ich Kinder und Jugendliche überwiegend anders erlebe. Sie reissen sich im Gymnasium mit 30 Wochenstunden zzgl. 20 Std. Hausaufgaben den Arsch auf, um in 12 Jahren wie vorgeschrieben ihr Abi hinzulegen. Sie knüppeln sich durchs Studium, um eine vernünftige Anstellung zu bekommen, während sie nebenbei noch jobben gehen, um ihren Eltern nicht auf der Tasche zu liegen. Sie gehen ins Ausland, um Sprachen zu lernen und dort zu studieren. Sie leisten freiwillige soziale oder ökologische Jahre, engagieren sich in ihrer Freizeit für die Allgemeinheit und vor allem diejenigen, die auf der Schattenseite einer kapitalistischen Gesellschaft stehen. Sie sind politisch interessiert und engagiert, gehen auf Demos und machen Infostände, texten Flugblätter und schreiben Leserbriefe. Sie sind Trainer für Kinder in Sportvereinen oder in der Jugendfeuerwehr. Sie machen Musik, spielen Theater oder schreiben Kurzgeschichten. Sie kaufen für ältere MitbürgerInnen ein oder lesen im Altersheim vor. Vor allem sind sie viel "vernünftiger", als meine Generation es in ihrem Alter war.

Okay, zugegeben, sie hören grässliche Musik, sehen scheisse aus und reden manchmal unverständlich. Aber das ist das Privileg der Jugend, seit wir aus der afrikanischen Savanne aufgebrochen sind, uns die Welt untertan zu machen.
Das kann ich ihnen also nicht übel nehmen.


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 09:09
mit Jugendlichen werde ich mich erst wieder beschäftigen, wenn meine Kinder in dem Alter sind ^^


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:01
Ich bin selber noch Jugendlich und finde die meisten schlimm


sehr schlimm sogar.....die machen mir echt ansgst


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:09
Hm, mir machen erwachsene Politiker, Religionskasper und Manager mehr Angst als alle Jugendlichen zusammen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:11
Ich war in meiner früheren Jugend auch kein unbeschriebenes Blatt.
Das is halt mal so.. da geht man zum ersten Mal richtig aus, trifft auf die erste große Liebe, lernt neue Lebenswerte kennen, fühlt zum ersten Mal richtige Depressionen, aber auch richtige Freuden.

Angst hab ich vor Jugendlichen nicht.
Angst hab ich aber vor zahlreichen Menschen. Und die gibts in jeder Altersklasse.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:12
@Doors
Manager?
Also die zähle ich eher zur Kategorie Komödie :D


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:14
@belphega

Wenn sie Dich entlassen ist allerdings Schluss mit lustig. Wenn ich an das Management des Atommülllagers Asse denke, vergeht mir auch das Lachen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:15
@Doors
Da hast du natürlich recht.

Ich hab Angst vor Güterzügen.
Aber das is ja schon seit ich hier angemeldet bin bekannt.

Keine erschreckende Person übertrifft Güterzüge.


melden

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:16
@belphega

Von Robert Enke lernen heisst, keine Angst vor Güterzügen mehr haben. Nie mehr.


melden
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:32
Ich find' meine Generation peinlich.. treffender geht es glaub ich nicht mehr :/


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:34
@Brakebein
Ich find meine Religion peinlich, meinen Jahrgang peinlich und auch die Jahrgänge drüber großteils peinlich.


melden
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:37
Religion peinlich finden? Ich finde maximal die Kirche peinlich, darf ich fragen welcher Religion du angehörst?


melden
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:37
@belphega


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:39
@Brakebein
Dem Christentum, welches für Einheit, Gleichheit und Nächstenliebe steht, sich aber in 10 Sparten aufteilt, wovon nur eine Sparte Zugang zum Vatikan hat. Zudem haben wir durch die Kirche nen Papst der das die katholische Kirche und das Christentum präsentiert.

Ich find es peinlich wie die Leute rumlaufen und auf einen Lebenswandel durch Gott hoffen. "Ich hab keine Arbeit. Wenn Gott wollen würde dass ich arbeite, hätte ich eine."

*kopfschüttel*

Lebe Religions-los! Und glaub an was sinnvolles!
Das is hier die Devise.


melden
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:42
Wie gesagt, was die Kirche fabriziert finde ich auch peinlich, doch muss man zwischen Kirche und Religion trennen.

Nebenbei bin ich Religions-los, nicht das hier der Gedanke aufkommt ich wolle irgentwen bekehren
@belphega


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:44
@Brakebein
Die Kirche ist der wohl schlimmste Verein dens überhaupt gibt.

Aber die Religion - das Christentum - is nicht wirklich besser. Gebote und Vorsätze die niemals eingehalten werden.


melden
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:47
Der Gedanke, bestimmte Werte zu vermitteln ist aber eigentlich nicht verwerflich. Das diese wiederrum nicht eingehalten werden ist die Schuld vom Menschen, der diese erst schafft, sich dann aber nicht daran hält.
@belphega


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:49
@Brakebein
Wenn die höchsten Vorstände des Christentums die Vorsätzes nicht einhalten, kann man es den Menschen nicht vorwerfen es ebenfalls nicht zu tun :)


melden
Anzeige
Brakebein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Jugendliche?

31.03.2010 um 10:52
Jetzt wirfst du aber wieder Kirche mit Religion in einen Topf... wenn ich an an den christlichen Gott glauben würde, wäre mir die Kirche immer noch vollkommen egal. Der Glaube an einen Gott sollte keine Mitgliedschaft in einem unseriösen Verein vorraussetzen.
@belphega


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Paranormal Podcast 3 Beiträge