weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlafen, Nachtschicht

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

24.10.2010 um 17:18
mothwoman schrieb:die 2 Tage waren für mich im Eimer
meinst du das weekend? das ist immer im eimer wenn man nachtschicht hat.. hab jetzt 6 nächte schicht gehabt inklusive Freitag auf Samstag. Einerseit machts einen fertig andererseits sieht man dann auf dem Konto dass es nicht umsonst war.


melden
Anzeige

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

24.10.2010 um 19:28
@betav

Ich hatte nicht nur am WE Nachtschicht. Ich meine damit die 2 Tage, an denen ich Nachschicht UND Spätdienst hatte.
Morgens aus der Nachtschicht kommen, dann gezwungenermassen schlafen, weil man später am Tag wieder arbeiten muss.


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

24.10.2010 um 23:38
das ist echt kacke, hatte das auch angeboten bekommen um die schicht zu wechseln. Konnte 2 Stunden früher schluss machen weil zwischen den schichten mindestens 8 Stunden sein müssen.
Hab ich aber nicht gemacht.


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

12.12.2011 um 11:37
Also ich arbeite momentan in der Woche von 18 - 2 Uhr und am Wochenende von 20 - 4 Uhr. Ich schlafe dann bis Mittags und bin eigentlich recht ausgeruht. Schlimmer finde ich wechselnde Schichten, weil sich der Körper dann gar nicht an einen Rhytmus anpassen kann. Nachts zu arbeiten ist zwar auch nicht allzu gesund auf Dauer, aber man kann sich zumindest daran gewöhnen.


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

12.12.2011 um 12:47
Ich liebe Nachtschicht, da kann ich auf der Arbeit schlafen. Besser gesagt ich muss das sogar ^^


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

12.12.2011 um 12:59
Desto länger man Nachtschicht hat, desto mehr verschiebt sich die Zeit nach hinten, waren zumindest meine Erfahrungen die ich gesammelt habe. Ich hatte am Stück 6 Wochen Nachtschicht. Ich hatte um 6 uhr morgen Feierabend und gegen halb 7 war ich zuhause. In der ersten Zeit konnte ich relativ schnell einschlafen, d.h gegen 7 Uhr war ich am schlafen. Bin dann auch so gegen spätestens 15uhr aufgestanden und hatte noch ordentlich was vom Tag bis es später dann wieder los ging. Doch das hatte sich dann mit der Zeit immer mehr verschoben, vor allem wenn ich den Tag vorher ordentlich ausgeschlafen habe.

Aber mich hat das 3 Schichtsystem mehr kaputt gemacht als nur Nachtschicht zu haben.


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 14:12
ich habe jede woche eine andere schicht, das ist richtig scheisse..
damals bei vw hatten wa 3 wochen nacht, 3 wochen spät, 3 wochen früh. das war eigentlich sehr gut.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 16:17
@betav

Als ich so gearbeitet habe, also im 3 Schichtsystem, habe ich an manchen Tagen locker 13 std geschlafen. Ist nicht einfach Schichten zu schieben.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 16:37
@BlackPearl
"...da kann ich auf der Arbeit schlafen. Besser gesagt ich muss das sogar..."
Eine "schlafende Nachtschichtleisterin" - ganz offiziell offenbar. Da wird das Geld (samt Zuschlägen) also im wahrsten Sinne des Wortes "im Schlaf verdient". Bestimmt bei einer Behörde...? :D ;)

In meiner aktiven Zeit ging der Nachtdienst von 19.00 bis 7.00 Uhr. 12 Stunden - aber auch nicht unbedingt allzuviel zu tun. Im Gegenteil; oft nervt die Langeweile mehr, als wenn man ununterbrochen beschäftigt wär. Zwischendurch konnte man da aber auch schon bisserl "wegnicken". Immer im Doppelpack; am Wochenende auch Fr.-Sa.-So. Dann die ganze Woche Stunden "abbummeln" - das darauf folgende Wochenende war turnusmäßig frei. Nach zwei Tagen Ruhezeit (kein Lärm, kein Kind) bist wieder fit gewesen... :)
Nach dem Nachtdienst bin ich mit der S-Bahn zum Bahnhof HH-Altona gefahren. Von dort bis zu mir nach Haus 15 Minuten Fußweg. Auf dem Weg dahin lag damals eine nette Szene-Kneipe, "Unser Schachcafé". Mit einem großen Fenster zur Bahrenfelder Straße hin. Da habe ich dann Platz genommen und mir morgens um 7.30 Uhr ein "Einschlafbier" bestellt. Und dabei die Leute beobachtet, die zum Bahnhof eilten. Ein verstohlener Blick bisweilen von den, bei "Hamburger Schietwetter" auch schon mal gegen Regen und Sturm ankämpfenden, Arbeitnehmer/innen durch die Scheibe auf den armen "Penner", der da frühmorgens schon beim ersten "Halben" saß. Hat mich immer köstlich amüsiert - dann bin ich zum Bäcker frische knackige "Rundstücke" geholt. Zu Hause ein üppiges Frühstück; der Bauch war voll, das Bier tat seine Wirkung. Noch mal "Pipi" machen (daß man nicht durch den eigenen Organismus gestört wird ;)) und durch geschlafen bis zum Nachmittag! Richtig gut... :)


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 16:52
Bernard schrieb:Eine "schlafende Nachtschichtleisterin" - ganz offiziell offenbar.
Ich arbeite im Rettungsdienst und wenn ich Nachtschicht habe wartet im Ruheraum ein warmes, weiches Bett auf mich das ich zu benutzen habe damit ich beim Einsatz fit bin ^^


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 16:58
@BlackPearl
Spannend! So mit Hubschrauber? Denn die anderen Menschen-Retter in ihren Notarzt-, Rettungs- und Feuerwehrwagen haben doch eigentlich immer was zu tun. Auch im Nachtdienst... - und wenn´s nur ´ne Komplett-Desinfektion ihres Autos ist, weil ein volltrunkener wohnungsloser "Fahrgast" entweder seinen Mageninhalt oder kleine Krabbeltierchen, die beim Menschen Juckreiz auslösen, im Wagen zurück gelassen hat... :D


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 17:07
@Bernard

Immer was zutun? Vielleicht in Berlin, Hamburg oder Köln, aber hier auf dem Land ist es Nachts meist ruhig. Desi vom Auto ist immer Mittwochs und macht der Tagdienst. Hubschraubereinsätze sind schon häufig mal, aber nur tagsüber.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

25.12.2011 um 17:18
@BlackPearl
Ach so... - ich dachte immer, Du würdest in der Großstadt leben. Das mag dann wohl so sein - obwohl, als ich vergangenes Jahr um diese Zeit in Passau (ist ja nun auch keine "Weltstadt") im Klinikum lag und direkt auf Heli-Landeplatz und daneben liegender Not-Aufnahme schauen konnte, war da schon richtig was los! In der Luft (da kommen natürlich dann auch etliche aus Österreich "angeflogen", die sich beim Schifahren die Haxn abgebrochen haben ;)) - wie auf der Straße. Und der Landkreis hat schon mehr stationäre Heilstätten als nur in Passau...
Dann wünsche ich Dir weiterhin einen ruhigen Dienst und fröhliche Weihnachten! :)


melden

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

28.12.2011 um 20:50
Also ich bin der Meinung, am idealsten wäre es, ein, zwei Stunden später erst ins Bett zu gehen nachdem man nach Hause kommt denn wenn man direkt nach dem nach Hause kommen ins Bett gehen würde, wäre man wahrscheinlich noch viel zu aufgekratzt. Also zumindest mir würde es so gehen. Ich muß da immer erst runterkommen.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

29.12.2011 um 00:42
Arbeite seit längerem nur nachts hab aber nicht die Masse dabei zu tun und verdiene trotzdem gut nur einschlafen sollte ich während der Arbeitszeit nicht ein bisschen Konzentration wär da schon von nöten persönlich bin ich damit aber ganz zufrieden bin eben Nacht mensch und wenn ich um sieben zu Hause bin und um 8 pennen geh schlaf ich meist bis 14 Uhr herum


melden
Anzeige

Nachtschicht - Wann schlaft ihr aus?

29.12.2011 um 10:47
als ich ma im schichtdienst gearbeiet hatte ging die nachtschicht von 22 bis 6 uhr und bin immer direkt ins bett...manchmal noch zu mäkkes und sich noch was zu futtern geholt. aber ich konnte auch gut einschlafen, weil der job körperlich sehr anspruchsvoll war.
blos die schichtwechsel waren müll, waren wochenweise.
ich find das nicht so gut, da man sich erst im laufe der woche an die schicht gewöhnt und wenn man sich dann grad dran gewöhnt hat, fängt schon wieder ne neue schicht an und das selbe spiel geht von vorne los.

vorallem ist es richtig gift für den körper. aber ich find das merkt man auch mit den schlafproblemen die man dann hat oder permanenter müdigkeit etc.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden