Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Medizin, Homöopathie, Placebo

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 11:38
Vergleicht mal Studien zu Homöopathiepräparaten mit placebogedeckten Doppelblindstudien. Die homöopathische Wirkung deckt sich mit der Placebowirkung...Letztens erst einen interessanten Artikel dazu im Spiegel gelesen.


melden
Anzeige

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 13:03
Doppelblindstudien sind bei Homöopathie nutzlos, da Homöopathie auf einem anderen "System" beruht als die klassische Schulmedizin.
Die Schulmedizin geht davon aus, dass Bakterien/Viren/etc Verursacher der Krankheiten sind und wirkt somit gegen diese.
Homöopathie setzt beim Menschen an - man bräuchte für derartige Studien Personen, deren Lebensumstand und Krankheitsbild ident sind.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 13:06
Placebo - mehr ist da nicht.

Vielleicht wäre aber eine Kombi nicht schlecht. Man verabreicht einem Patienten "echte" Medikamente und betreut ihn psychologisch. Aber das geht leider nur, wenn man synchron Arzt und Psychologen aufsucht.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 13:13
Hab mir jetzt die "Doku" auf Mr. Mystery angesehen.
Diese Doku beweist, dass die Initiatoren der Aktion keinerlei Ahnung hatten, was sie da eigentlich gemacht haben.

Bei Homöopathie gibt es keine "Überdosis" wie man sie bei "gewöhnlichen" Medikamenten kennt. Es ist eher umgekehrt der Fall - wenn man nicht genau die vorgeschriebene Dosis nimmt ist das Präparat wirkungslos.
Bei C30 nimmt man für gewöhnlich nur ein Globuli - das reicht vollkommen.
Hin und wieder werden auch fünf Stück eingenommen, aber ich kann mich nicht erinnern, jemals von mehr gehört zu haben.

Es ist einfach nur peinlich, was die bei "10:23" gemacht haben...


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 13:39
Mein Bruder hatte mit seinem akuten Heuschnupfenproblem grossen Erfolg. Er hatte jeweils den ganzen Sommer über knallrote, angeschwollene Augen und teilweise sogar Atemprobleme. Nachdem ihn der zweite Allergologe an die Homöopatie verwiesen hat, um nicht nur die Symptome sondern auch die Ursache das Problems langfristig zu lösen, hatte er innert drei Jahren überhaupt kein Heuschnupfen mehr.

Ob das an der Homöopatie lag oder am Zufall? Jeder Schluss daraus wäre blosse Behauptung. Auf jeden Fall gibt es viele Personen, denen während Homöopatie-Therapien geholfen wurde und ihre langjährige Probleme so für immer loswurden.

Ich bin für Homöopatie nicht weil ich weiss, dass sie hilft, sondern weil sie im Gegensatz zur Schulmedizin nichts zerstören kann und wesentlich kostengünstiger ist. Man sollte allerdings schon wissen für welche Bereiche die Homöopatie überhaupt in Betracht kommt und in welchen nicht.


@Mr.Dextar
Diese Kombination nennt sich Psychiater.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 15:07
@magiroth

Das geht auch ohne Psychiater.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 15:47
Homöopathie funktioniert wohl mittels alchmemistischen Lehren, in der aktuellen Zeit hat das hier nichts mehr zu suchen.Natürlich ist es genial, den Placeboeffekt zu nutzen, um zu heilen, immerhin verspricht diese Ausnutzung einen Heilungseffekt und deswegen widerum kann solch ein Präperat ergänzend dazugenommen werden, vorausgesetzt man ist gläubig.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 15:48
Wer heilt, hat Recht!


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

06.02.2011 um 16:24
Taln.Reich schrieb:Doch, kann man.
Siehe : http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,743592,00.html
Wie schon von magiroth richtig erwähnt ging es da um Hunde, welche eine besonders enge Bindung zu Herrchen oder Frauchen haben.
Die Rindviecher stehen halt im Stall und bekommen ab und zu einen Klaps auf das zukünftige Gulaschfleisch, wenn sie auf die Seite gehen sollen - mehr Bindung ist da nicht.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 22:48
Ist zwar schon aelter, aber ich will natuerlich keinen neue Diskussion starten.

@magiroth
magiroth schrieb am 06.02.2011:Ich bin für Homöopatie nicht weil ich weiss, dass sie hilft, sondern weil sie im Gegensatz zur Schulmedizin nichts zerstören kann
HaHa, doch, kann sie sehr wohl. Spaetestens dann, wenn der Muell nicht wirkt und der Patient verreckt. Obwohl ihm mit "Schulmedizin" sehr wohl haette geholfen werden koennen.

http://www.sld.cu/galerias/pdf/sitios/revsalud/are_the_clinical-effects-of-homoeopathy_placebo-effects.pdf


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 22:48
placebo


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 23:22
@krijgsdans
Fanatismus ist eine der schlimmsten Volkskrankheiten überhaupt. Aber nur weil einige Patienten und wohl auch genügende Therapeuten fanatisch genug sind, das Blaue vom Himmel zu versprechen bzw. den Schrott noch zu glauben, heisst das noch lange nicht, dass die Homöopatie an sich daran Schuld ist.

Man könnte alternativ auch eine Liste von tödlichen Fehldiagnosen in der Schulmedizin auflisten und behaupten, dass die Schulmedizin gar nicht so heilsam ist wie man denkt.
Weiter könnte man dann noch fanatisch genug sein, das auch zu glauben und in Zukunft auf Schulmedizin zu verzichten. Damit würde man dann wohl an Dummheit sterben.
Hat dieser Geblendete aber vor seinem Ableben bei einem alternativen Heilpraktiker vorbeigeschaut, ist dessen Heilmedizin Schuld am Tod.


Es erschreckt mich immer wieder, wie schnell Menschen dazu bereit sind, mit ausgestrecktem Finger auf etwas zu zeigen, das sie eigentlich gar nicht kennen, und es in wilden Hasspredigten zu verurteilen. Das erinnert mich doch stark an die Kerninhalte eines vor ca. 80 Jahren sehr erfolgreichen Politikers.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 23:28
Dem Argument, daß sie nichts schadet kann man nichts entgegen setzen.
Aber was bitteschön soll es bewirken, den Wirkstoff so zu verdünnen, daß im fertigen Präparat sowieso kein Molekül mehr davon ist?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 23:30
@magiroth

Freilich ist die Schulmedizin nicht frei von Fehlern, aber Therapien, Praeperate etc. haben eine nachweislich heilende, stimulierende, beruhigende ... usw. Wirkung. (Tatsaechlich muss natuerlich auch die richtige Diagnose gestellt werden und dies ist dieser Tage einer der groeßten Probleme.)
Dies ist bei homooepathischen Mitteln nicht der Fall. Es wurde schon in mehreren Studien nachgewiesen, daß solche Mittel/Behandlungen nicht ueber einen Placebo-Effekt "hinaus kommen". Bei manchen Substraten ist nichtmal mehr der Wirkstoff nachweisbar.
Es waere also fahrlaessig solche Mittel an Todkranken zu verwenden, statt auf nachweislich wirkbare schulmedizinische Mittel zurueckzugreifen.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

08.04.2011 um 23:46
@krijgsdans
Da bin ich deiner Meinung, allerdings gibt es nicht nur entweder Schulmedizin oder Homöopathie, da kann man ergänzend arbeiten für die, welche das auch wollen. Natürlich Homöopathie ergänzend zur Schulmedizin und nicht anders herum. Ein Therapeut der einen todkranken Patienten nicht zusätzlich an die Schulmedizin weiterverweist ist für mich eh nichts anderes als ein Scharlatan.

@passat
Und was ist denn das tragische daran, wenn homöopathische Mittel wirklich nur wie Placebos wirken? (Was ich im Übrigen bezweifle...)
Immerhin gibt es ja eine Wirkung oder? Und wenn du die Stundenabrechnung eines Schulmediziners mit denen eines Homöopathen vergleichst finde ich hat die Homöopathie durchaus ihre Berechtigung in unserer Gesellschaft.


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

09.04.2011 um 00:02
@magiroth
Welche Freizeithomöopathen kennst Du denn? Ich war auch schon bei Homöopathen, die Rechnungen waren aber auf keinen Fall geringer, als bei "normalen" Ärzten, eher im Gegenteil. Was soll's, die DKV zahlt jeden Scheiß.


melden
Hanika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

18.04.2011 um 19:34
Das ist sicher alles Ansichtssache, wenn ich aber mal den Anflug einer Grippe oder eines grippalen Infekts bekomme, nehme ich 3x hinter einander Aconitum C30 Globuli, jeweils im Abstand von 15, dann 30 Minuten und danach bin ich kuriert. Seit ich das ausprobiert habe, war ich noch niemals an Infekten erkrankt, also was solls, der Zweck heiligt die Mittel. Auf die Art und Weise konnte ich mir den teuren Mist aus der Apotheke ersparen, der noch dazu erhebliche Nebenwirkungen mitbringt. :D


melden

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

18.04.2011 um 19:50
Homöopathische sachen sind einfach wirkungslose mittel die allerhöchstens einen placebo effekt haben und sonst nix... wer da tatsächlich drann glaubt weiß entweder nicht was Homöopathie ist und denkt dass es Naturheilmittel sind was sie natürlich nicht sind... oder er weiß was es is und ist dann auch bestimmt nicht ganz dicht wenn er dennoch darann glaubt... das ist meine meinung.


melden
Hanika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

18.04.2011 um 20:59
@Kabalzer0
Das ist deine Meinung und das ist auch in Ordnung so, man muß sie ja nicht teilen. Nicht in Ordnung ist allerdings, daß du alle, die gute Erfahrungen damit haben/hatten, als nicht "ganz dicht" bezeichnest, das läßt leider mangelnde Toleranz erkennen. :)


melden
Anzeige

Glaubst du an die Wirkung von Homöopathie?

19.04.2011 um 13:43
Hanika schrieb:Das ist deine Meinung und das ist auch in Ordnung so, man muß sie ja nicht teilen. Nicht in Ordnung ist allerdings, daß du alle, die gute Erfahrungen damit haben/hatten, als nicht "ganz dicht" bezeichnest, das läßt leider mangelnde Toleranz erkennen.
neine s lässt erkennen dass ich daran glaube dass es einen gewissen Placebo effekt auslösen kann, und das dieser auch nicht zu unterschätzen ist.
und es lässt erkennen das ich lieber auf wissenschaftler höre die dieses zeug tausenden tests unterzogen hat um am ende festzustellen das es absolut keine wirkung hat.

ich frage mich ob du wirklich genau weißt was das für mittel sind ;)


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt