Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Auto-Klasse?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto

Welche Auto-Klasse?

04.11.2011 um 08:10
Am ehesten einen Einser oder einen Dreier, allerdings hienge das von dem Ersparten ab. Einen Neuwagen würde ich niemals mit einem Kredit finanzieren, dann würde ich eher zu einem Jahreswagen oder ähnlichem greifen.


melden
Anzeige

Welche Auto-Klasse?

04.11.2011 um 10:52
Autos bedeuten mir rein gar nichts, sie müssen mich nur von A nach B bringen, also würde es auch ein Billigwagen tun.


melden

Welche Auto-Klasse?

04.11.2011 um 11:03
da ich absoluter auto-freak bin, würd ich versuchen mir eins der absoluten oberklasse zu leisten zb ferrari, lamborghini etc. :)


melden

Welche Auto-Klasse?

04.11.2011 um 15:50
@passat

Hier gehts aber nicht nur um hochklassige Autos. Übrigens kostet auch ein mittelklassiger Golf mittlerweile 30k, ich kenn niemanden, der sich sone Karre aus der Portokasse holt. Und 15-20k möchte man für einen vernünftigen Neuwagen auch hinlegen, kenn ich auch keinen, der diese Summen mal eben aus der Tasche zieht. Und ich kenn weiß Gott nicht nur Vollassis.

Auch weiß ich nicht, warum nen Haus was anderes sein soll? Wenn ich die Autoraten nicht bezahlen kann, wird gepfändet, wenn ich den Baukredit nicht tilgen kann, wird auch gepfändet. Wer halt nich das Geld für ein Haus hat, soll sich ne Mietwohnung nehmen. Funktioniert sorum ganz genauso.

Ach übrigens, zahl ich grad noch mein Fahrrad ab, ich Vollassi :D


melden

Welche Auto-Klasse?

04.11.2011 um 15:58
Früher einmal hat man das so gemacht, dass man erst einmal gespart hat, wenn man sich etwas kaufen wollte, bis man das Geld zusammen hat. Aber damals gab es auch noch nicht so tolle Schuldnerberater und keine Privatinsolvenz.
Ein Haus ist deshalb etwas anderes, weil es idR. seinen Wert behält. Ein neues Auto ist mit der Zulassung schon wesentlich weniger wert.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden