Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Darf man Tiere töten?

115 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Meinung, tot, Tierversuche
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 19:11
@Wanagi

Korrekt aber was hat das damit zu tun?

Ich meine nur das es in unserer Natur liegt und das es nichts schlimmes ist.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 20:59
Schon drei für Spaß. Meldet euch, oder zu feige?

Und wenn Tiere quälen die menschliche Natur sein soll, dann ist das eine sehr erbärmliche Natur. Passt aber zu meiner bisherigen Meinung zu den Menschen.

Ich hätte gerne einen solchen Thread auch über Menschen.


melden

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 21:18
Spass ist jawohl unglaublich.

Vlt töte ich auch spass die 3 irren.


melden

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 21:25
@gastric
Du hast genau das beschrieben, was einen Omnivoren ausmacht. Omnivoren fressen eben alles und können sich auch entscheiden, ob Fleisch oder Kraut. Aber die Wahl, die man hat, hat nichts mit der Biologie zu tun. Biologisch gesehen ist das Argument nicht zu widerlegen, dass wir eben Allesfresser sind. Ich hab nebenbei bemerkt auch schon öfters von Vegetariern gehört, dass sie einen Ernährungsplan brauchen, damit sie keine Mangelerscheinungen kriegen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Mangelerscheinungen deutlich krasser wären, wenn man versuchen würde, sich wie die Inuit nur von Fleisch zu ernähren (Habe ich jetzt so verstanden?! ). Aber ich denke mal, wenn sie das schon seit tausenden von Jahren so machen, haben sie sich angepasst. Der selbe Grund, warum Menschen kein rohes Fleisch mehr ab können (Außer Bear Grylls ) ... da der Mensch von Millionen von Jahren das Feuer er-/bzw. gefunden hat und seit dem nur gebratenes Fleisch zu sich nimmt, hat sich der Organismus darauf eingestellt. Isst du ein Stück rohes Fleisch wird dir schlecht und womöglich kriegst du eine Lebensmittelvergiftung. Was ich damit sagen will: Ein Mensch wird nicht zum Herbivoren, weil er sich dazu entscheidet ... dazu benötigt man schon mindestens ein paar tausend Jahre.

psych


melden

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 21:45
@Drachenblume Also ich muss bei mehreren Antworten zustimmen: Störung, Tierversuche, Essen, Plage usw.


melden

Darf man Tiere töten?

08.11.2011 um 22:39
Man darf NICHTS quälen, es ist abscheulich. Es verursacht unglaubliches Leid, das darf niemand/nichts machen.


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 09:15
@psycho-wrack

Es braucht keine tausend jahre, um sich an eine neue ernährung zu gewöhnen. Das geht locker innerhalb einiger weniger jahre. Nach tausend jahren hast du dich allerdings optimal angepasst. Ich weiß, dass veganer viele stoffe aus der nahrung besser verwerten können, als gemischtköstler das tun. Und ansich braucht ein vegetarier auch keinen essensplan. Viele sind nur der meinung, dass die empfohlenen stoffe für gemischtköstler auch auf sie zutreffen. Ist aber nicht der fall und diese werte kann man mit einer reinen pflanzenkost fast gar nicht aufnehmen.
psycho-wrack schrieb:Der selbe Grund, warum Menschen kein rohes Fleisch mehr ab können
Das liegt eher am schwerbekömmlichen bindegewebe. Gebratenes schlachtfrisches fleisch ist ebenfalls weniger bekömmlich, als tagelang mariniertes oder tage/wochenlang abgehangenes gebratenes fleisch ........ Bin mir aber gerade nicht sicher, ob rohes abgehangenes fleisch besser bekömmlich ist, als gebratenes schlachtfrisches :D Vom geschmack und konsitenz von rohem fleisch (die der zivilisierte europäer im allgemeinen nicht mag...... ausnahme tartar und hack und sowas, aber in ein rohes steak beissen? ) mal abgesehen.
psycho-wrack schrieb:Ein Mensch wird nicht zum Herbivoren, weil er sich dazu entscheidet ... dazu benötigt man schon mindestens ein paar tausend Jahre.
Zum herbivoren wird er wohl auch nach tausenden jahren nicht. Eher verhungert die menschheit mit vollem magen. Aber zum frugivoren wird er wesentlich schneller :)


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 09:27
[x] nein


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 09:53
Wenn ich sie essen will (Huhn, Kaninchen), wenn sie mir lästig sind (Mücke, Fliege) oder wenn sie mich attackieren würden (Pitbull, Zwergspitzmaus).


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:27
Mich würde mal interessieren, wieviele Vegetarier nen funktionstüchtigen Blinddarm haben ^^

Zur Nahrungsaufnahme, zur Verteidigung und zum Beenden von Qualen (durch Krankheit oder Verletzung) ist Töten gerechtfertigt. Zu den Tierversuchen äußere ich mich mal lieber nicht und zum Spaß steht ja vol außer Frage òÓ

Finde es krass, dass tatsächlich jemand für "Keine Lust mehr auf Haustier" gestimmt hat. Wer auch immer das war, sollte sich mal Gedanken machen, wie er/sie es wohl finden würde, wenn die Eltern sich das mit ihrem Kind auch so gedacht hätten.


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:29
ltcldg schrieb:Mich würde mal interessieren, wieviele Vegetarier nen funktionstüchtigen Blinddarm haben ^^
mich würde mal interessieren, inwiefern das von bedeutung ist. So sehr unterscheidet sich die vegetarische von der gemischtköstlichen ernährung nämlich nicht :D


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:38
@gastric
Es ist ein Spaß unter den Kollegen der Tierhaltung.
Da Vegetarier keine wiederkäuenden Herbivoren sind, benötigen sie die Arbeit des Blinddarm für die nicht-spaltbaren Nährstoffverbindungen ihrer Nahrung.
Aber es ist herrliches Kopfkino sich die Vegetarier zwischen den Kühen grasend auf der Weide vorzustellen :3


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:40
@ltcldg
Da vegetarier nichteinmal herbivoren sind, hat sich das doch eigentlich erledigt oder? :D


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:44
@gastric
Tierpflegerhumor is echt nicht jedermanns Sache :/


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:46
@ltcldg
ich bin in der hinsicht eben ein gebranntes kind ;) ist schließlich argument nr2. warum vegetarier unnatürlich sind und sich vollkommen falsch ernähren :D


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:47
@gastric
Im engsten Freundeskreis hab ich zwei Vegetarier und wie ziehen uns gegenseitig auf, reden aber auch keinem ernsthaft in die Ernährung rein.


melden

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:50
@ltcldg
ach engster freundeskreis ist was anderes ........ da wird mir auch ganz gern mal nen büschel gras vor die nase gehalten beim grillen :D Nur bei unbekannten ists irgendwie anders ...... aber bisher hatte ich ja noch nen :D -smiley hinter den beiträgen :D ich habs schon nich allzuernst genommen :D keine sorge :)


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man Tiere töten?

09.11.2011 um 12:55
@gastric
Mir wurd schon ne Dose Chappi aufm Teller serviert ;)
Ist doch auch schön, wenn mans noch mit Humor nehmen kann.
Es sind ja leider immer die Extremen, die alles in den Dreck ziehn und ihren Willen aufzwingen wollen. Fands auch nicht prickelnd von einem Vegetarier im Supermarkt als Mörder betitelt zu werden.
Hier gibts sogar einen, der in drei Supermärkten Hausverbot hat, weil er jeden, der nicht Bio und nicht vegetarisch einkäuft, belästigt und beleidigt. So gibts aber halt leider auch auf der fleisch(fr)essenden Seite die schwarzen Schafe :(


melden

Darf man Tiere töten?

03.02.2012 um 12:15
Allerallerallerhöchstens Schädlinge. Sonst ist das völlig ausgeschlossen. ich setzte Tiermord ganz klar mit Menschenmord gleich.


melden
Anzeige

Darf man Tiere töten?

24.03.2012 um 19:45
Fast alle antwortmöglichkeiten sind abscheulich (ungeziefer is klar). Und ich habe keine gewählt. KEIN MENSCH HAT DAS RECHT EIN TIER ZU TÖTEN! KEINER!


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt