Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Gewalt, Eltern
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 14:43
Die erziehungsberechtigte Tante bei der ich offiziell als "Pflegekind" aufgewachsen bin, hielt sich mit körperlicher Gewalt eher zurück - "Psycho-Spielchen" waren angesagt. Von Fernsehverbot und Stubenarrest bis hin zum -besonders schlimmen- "Anschweigen" vor dem Schlafengehen. Selten gab es Schläge; mehr aus der Situation heraus mal eine Ohrfeige; ganz selten richtig Dresche - mit dem Kochlöffel. Nie wegen irgendwelcher Verfehlungen oder gar schlechter Schulnoten. Aber schon, wenn ich frech geworden bin oder meinen -erschreckenden- Schabernack mit der armen Frau (die ich übrigens abgöttisch geliebt habe!) trieb. So, wenn sie mit dem Fahrrad vom Einkaufen kam und ich dann wie ein Springteufel hinter der Eßzimmertüre hervorgehüpft bin. Die -kurze- Züchtigung im Anschluß war nicht schlimm - als sie aber in der folgenden verbalen "Nachbereitung" darauf hinwies, daß bei herzschwachen Menschen solcherlei Schreck auch zum Tode führen könne - das machte Eindruck... :(
Meine -gleichfalls hoch verehrte- Großmutter mütterlicherseits belies es gleich nur bei mündlichen Gedankenspielen, wenn ich (mal wieder) einen Klassenkameraden vor ihren Augen über den Gartenzaun geworfen oder wir uns sonstwie gerauft hatten: "Dir sollte man mehr Schläge als Essen geben..." war ihr freundlicher Ratschlag dann. Auch den habe ich mir bis heute gemerkt... ;)


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 17:26
Joa gab schon mal ne Watschen oder auf den Arsch, aber nichts dramatisches.
Als ich älter wurde musste ich bei meiner Mutter sogar teilweise lachen. Sie ist einfach nicht stark genug um ernsthafte Schmerzen zuzufügen.


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 17:39
ich wurde ständig richtig verprügelt.

Aber ich habs wenigstens nicht verdient^^


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 18:13
Mein Vater hat mich immer wieder verprügelt, aber meine Schwester nicht, da hatte er wohl noch nen bissi anstand gehabt.


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 22:00
Klar, aber ich hatte es oft auch verdient.... Ich war kein einfaches Kind und meine Eltern hatten auch so genug Probleme. Ein paar mal haben sie es auch übertrieben, aber es sind ja auch nur Menschen.


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

13.03.2012 um 22:07
JA

das volle Programm, selten ins Gesicht (damit man die Spuren nicht so sieht), nur einmal
da musste ich ins KH
ich würde für die Prügel die ich bekam den begriff "züchtigen" verwenden!


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 09:41
Gelegentlich eine Ohrfeige. Einmal auch heftiger. Is schon traurig wenn die Eltern keine andere Lösung haben.


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 10:08
Hmm ich auch wobei mit mir habens meine eltern nicht leicht gehabt.

Ich würde meine Kinder nie schlagen , ich würd sie zwicken : D


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 10:12
An den Gürtelriemen kann ich mich noch am Besten erinnern. Total gestört! Bei meinen Kindern mach ich das anders. Ignorieren oder Stubenarrest oder ein einfaches "ich bin enttäuscht von dir" zieht viel mehr als dieses Verhalten.


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 12:25
a gsunde Watschn war schon drin


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 12:27
@Jantoschzacke
Ignorieren. Das tut viel mehr weh, als geschlagen zu werden. Das kannst du mir glauben, ich weiß wovon ich spreche. Vielleicht wäre es besser, zu lernen, auf die Meinung und Taten der Kinder einzugehen!?

"Ich bin enttäuscht von dir"... Viele Depressionen im späteren Alter rühren genau von diesem Satz im Kindesalter...

P.S. Ich weiß warum ich mit 26 Jahren immer noch keine Kinder will: Ich fühle mich nicht erfahren genug. Auf dieses Gefühl sollten viel mehr Leute achten.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 15:39
@Jantoschzacke
Gürtel ist wirklich heftig! Ignorieren habe ich selbst erlebt - am Schlimmsten war es vor dem Schlafengehen. Da gab es das tägliche Ritual, daß meine erziehungsberechtigte Tante im Wohnzimmer vor dem Kachelofen stand, ich -schon im Nachtgewand und "bettfertig"- mein "Gute-Nacht-Küßchen" abholte und dann Punkt 20.00 h in´s Obergeschoß verschwand. Zuvor aber mußte sie mir auf Nachfrage bestätigen, daß sie mich immer noch "lieb" haben würde. An manchen Tagen blieb diese private "Absolution" allerdings aus - stumm und mit traurigem Gesicht stand sie dann vor mir. Habe bisweilen eine halbe Stunde und länger wirklich wie ein Hund um sie herum gewinselt, bis der "Segen" erteilt wurde. Oft dann auch nur, weil sie vor unterdrücktem Lachen nicht mehr weiter wußte und losgeprustet hat. Danach war die Welt wieder in Ordnung... :D

@aeryo
Vieles, was uns in Kindertagen "angetan" worden ist, spiegelt sich späterhin wieder. Habe mal einen interessanten Bericht darüber gelesen, wo ein Zusammenhang zwischen der Züchtigung mit dem Rohrstock als Kind und einer Neigung zum (Sado-)Masochismus im Erwachsenenalter beschrieben wurde. Anhand statistischer Befragungen wurde (angeblich) belegt, daß ein Großteil an Masochisten in jungen Jahren dementsprechend und auf solcherlei Weise in Elternhaus und/oder Schule bestraft worden waren. Dieses seinerzeit -klar- als überaus unangenehm empfunden haben - aber später dann eine (zumeist) unerklärliche "Sehnsucht" nach dieser Behandlung und Gefallen daran entwickelt haben...


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 15:41
Nein - zum Glück nie.


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 15:44
Nein.


melden
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 15:48
Nur mein Vater hat mich gehauen.

Scheidung kann etwas Wunderschönes sein :)


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 23:26
@Bernard
Bernard schrieb:unerklärliche "Sehnsucht" nach dieser Behandlung und Gefallen daran entwickelt haben
das ist für mich unerklärlich
man ist doch froh, dass es vorbei ist und diese Schmerzen vergisst man doch niemals!

es müsste doch eher so sein, dass genau diese Menschen jegliche Gewalt verabscheuen! ?


melden
Nostromo1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 23:38
ab und an mal ein Klaps auf´n Hintern,hatte aber auch alles seinen Grund (man darf seinen Vater nich a****loch nennen nur weil man nich schlafen will :} :D )


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

14.03.2012 um 23:45
Leider ja - wenn ich nicht gehorchte oder wenn ich frech war.


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

23.08.2012 um 13:16
Ich bin 44. Damals war noch andere Zeit. Manchmal geschlagen worden. Konnte zum Glück aber sogut wie vollständig vergessen... ( und das kann ja auch ein Segen sein, es vergessen zu können, nicht wahr ? )


melden

Wurdet ihr als Kind geschlagen?

23.08.2012 um 13:21
aufarbeiten ist das zauberwort ;)

vergessen ist im grunde nichts anderes als verdrängen


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt