Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Lüge, Legende, Konsum, Suggestion
Seite 1 von 1
Dr.Precht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 11:55
Seit dem ich das erste Bier in meinem Leben getrunken habe, ist bereits eine Weile vergangen.
Seither frage ich mich zuweilen, ob der "gute Geschmack" des Alkohols, welchen ich persönlich nie für mich entdecken konnte, eine Legende ist. Mir liegt die Vermutung nahe, dass der Alkohol gemeinhin überwiegend konsumiert wird, weil er in bestimmten Maße des Konsums, eine enthemmende Wirkung auf uns ausübt. Darüber hinaus wäre auch gut möglich, dass hier eine Art kollektive Selbst-Suggestion statt findet. Suggestion bedeutet in diesem Zusammenhang, dass man sich selbst etwas glaubhaft macht, dass realtier (in Wirklichkeit) nicht so gegeben ist. Eine Art Gruppenzwang könnte vielen von uns, die sich schwer tun gegen den Strom zu schwimmen und somit bisweilen im Abseits zu stehen, Anlass sein, so zu tun als würde der Alkohol uns schmecken. Da wir vermeinen, der ganze Freundeskreis würde den Alkohol wirklich mögen, glauben wir, dass wir so tun sollten, als würden wir ihn auch mögen - wir trinken ihn letztlich. Als einziger ein Wasser zu trinken, wenn die Freunde mit denen man ausgegangen ist alle Alkohol trinken, ist sichr nicht jedem angenehm, möchte man immerhin nur ungern als einzig bei klarem Verstand gebliebene Person, seinen Freunden dabei zusehen, wie sie befreit von Sorgen den Abend genießen. Ein Glück, wenn sich auch ohne Alkoholkonsum von den eigenen Sorgen abgelenkt werden kann. Aber darum soll es nicht gehen.

Ist der "gute Geschmack" des Alkohols nun eine Legende oder ist er es nicht? Seid ehrlich.


melden
Anzeige
Der gute Geschmack des Alkohols ist eine Legende
16 Stimmen (23%)
Der gute Geschmack des Alkohols ist "k"eine Legende
3 Stimmen (4%)
Alkohol schmeckt unterschiedlich gut bzw. schlecht
34 Stimmen (49%)
Ich trinke des Effektes wegen; um guter Laune zu werden
7 Stimmen (10%)
Ich trinke keinen Alkohol, gleichwohl nicht ob seines Geschmacks (erklärt ggfs. warum ihr keinen Alkohol trinkt)
4 Stimmen (6%)
Ich trinke keinen Alkohol, ob seines Geschmacks
2 Stimmen (3%)
Ich möchte eine ganz individuelle Antwort abgeben (formuliert diese bitte in einer Antwort)
3 Stimmen (4%)

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:05
Ich persönlich bin ja der Meinung, dass kein Getränk der Welt, durch seinen Alkoholgehalt besser schmeckt, was allerdings im Umkehrschluss nicht bedeutet, es gäbe kein alkoholisches Getränk, das gut schmeckt.


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:05
Dr.Precht schrieb:Ist der "gute Geschmack" des Alkohols nun eine Legende oder ist er es nicht? Seid ehrlich.
Purer Alkohol schmeckt auch nicht. Den trinken vermutlich nur die Alkoholiker. Alkohol ist ja meist nur Bestandteil eines Getränkes und der Geschmack des Getränks kommt nicht vom Alkohol alleine.

Gerade Frauen und Jugendliche trinken deshalb auch häufig stark gesüsste Alkoholgetränke, weil sie den "beissenden" Geschmack von Alkohol nicht mögen.

Emodul


melden
Dr.Precht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:10
@emodul

Die Frage wäre wesentlich schwieriger zu formulieren, wenn ich bedenken würde, dass der Alkohol nicht allein geschmacksgebend bei den Getränken ist, in welchen er enthalten ist. Du hast natürlich Recht. Und dass sich nicht auf "reinen Alkohol" bezogen wurde, hoffe ich, versteht jeder.


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:34
Dr.Precht schrieb:Seither frage ich mich zuweilen, ob der "gute Geschmack" des Alkohols, welchen ich persönlich nie für mich entdecken konnte, eine Legende ist.
Schonmal jemanden kennengelernt der richtigen Durst mit Alkohol gelöscht hat, mal abgesehen von einem kalten Bier?

Wahrscheinlich nicht. Man würde auf einer Party auch nie soviel Mineralwasser trinken, wie man vielleicht die selbe Menge Bier hinterkippt.

Ergo, Alkohol ist eine bewußtseinsverändernde Droge, genau wie jedes andere Rauschmittel.
Kokain schnupft auch keiner wegen des guten Aromas.^^


melden
Dr.Precht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:42
@martialis

Ich bin so selten in einer Situation gewesen in welcher um mich herum befindliche Personen Alkohol konsumiert haben, ich kann das wirklich nicht beantworten. Ich kann dir sagen, dass ich den Durst mit den absurdesten, Durst machensten Getränken lösche. :D


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:51
@Dr.Precht


Naja, aber wenn du richtig Durst hast und dir stellt jemand zwei Gläser mit der selben Menge hin, nur in einem ist ein Alkoholmischgetränk und in dem anderen Mineralwasser, wirst du mit Sicherheit das Wasser wählen.

Alkohol ist weder ein Getränk , noch ein Durstlöscher. Im Gegenteil, Alk entzieht dem Körper Flüßigkeit, darum auch der Nachdurst am Tag danach.

Alkohol ist ein Rauschmittel , nichts anderes.

Kannst ja mal puren Alkohol trinken. Glaube der schmeckt nicht so dolle. ;)

Den Geschmack macht die Mischung mit Alkohol aus.

P.S. Ist zumindest meine persönliche Meinung.


melden
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 12:55
Also bei mir ist es so, dass ich Alkohol trinke, weil es mir schmeckt. Zum Beispiel ein Glas Rotwein zum Essen.

Wenn ich feiern gehe, dann trinke ich meistens nichts. Ich vertrage keinen Alkohol und schlafe anders in der Disko einfach ein ;) :D
Spass haben kann man auch ohne Alkohol. Ungehemmter wird man durch ihn, ja.

Dass ich aus Gruppenzwang Alkohol trinke ist schon lange nicht mehr so. Ich denke, dass das jeder irgendwann mal so macht.

Ich finde zu einem feinen Essen passt auch mal ein Glas Wein. Allerdings trinke ich dann auch nur 1 oder 2 Gläser, da ich es nicht auf den Rausch abgesehen habe, sondern auf die Atmosphäre. Es kann sehr gemütlich sein, wenn man mit lieben Menschen gemeinsam ein Glas Wein trinkt und sich unterhält. Genauso kann es aber auch sehr gemütlich sein, wenn man nur ein Glas Wasser trinkt ;)


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 13:10
Geht doch nichts über ein schönes kühles Weizenbier, und ja, ich bin mir sicher, schmeckt mir wunderbar und ist keine Einbildung.


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:05
Zar schrieb:Geht doch nichts über ein schönes kühles Weizenbier, und ja, ich bin mir sicher, schmeckt mir wunderbar und ist keine Einbildung.
Würde aber ohne Alkohol genauso gut schmecken, wenn es richtig "gemacht" ist.


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:10
ich wurde so er zogen das ich alkohol wegen des effekts trinken soll der geschmack is egal ^^


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:17
Mancher schmeckt, mancher nicht.

Der Geschmack von Wein zB. ist ja eindeutig der Frucht zuzuordnen, also kann man daher wirklich von reellem Schmecken und dem damit verbundenen Genuss sprechen, und den "Gruppenzwang" Aspekt bzw. Selbstsuggestion vernachlässigen.

Manche (nicht wenige) Menschen trinken Alkohol (hier wieder Wein) zum Essen - wenig...zu wenig um Auswirkungen auf den Körper zu haben, weil dieser bevor er enthemmend wirkt, bereits abgebaut ist.

Dieses Beispiel spricht ebenfalls dafür, dass der "gute Geschmack" KEINE Legende ist.


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:20
Es gibt durchaus sehr leckere, alkoholische Getränke.

Meistens hängt dies aber damit zusammen, dass bestimmte Aromen vorhanden sind z.B. durch das Mixen oder durch die Herstellung der jeweiligen Alkoholsorte.

Jedenfalls gilt immer: Nicht zuviel saufen, weil man sonst überhaupt nichts mehr vom Genuss hat!


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:27
Kc schrieb:Jedenfalls gilt immer: Nicht zuviel saufen, weil man sonst überhaupt nichts mehr vom Genuss hat!
Komisch, bei uns galt das nie. ;)


melden

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:39
@martialis

Naja - wenn ich nur wenig guten Rum oder Whisky trinke, dann kann ich das auch bewusst genießen, dann hab ich was vom Geschmack.

Wenn ich mir nur alles mögliche hinter die Binde kippe, werde ich besoffen und das war`s. Bringt niemandem was.


melden
Anzeige

Der "gute Geschmack" des Alkohols eine Legende?

29.04.2012 um 14:43
Kc schrieb:Naja - wenn ich nur wenig guten Rum oder Whisky trinke, dann kann ich das auch bewusst genießen, dann hab ich was vom Geschmack.
Hab`s schon verstanden. Dummerweise "schmeckt " das Bier o.ä. aber immer besser, wenn man ausreichend trinkt. Das ist ja gerade das Dämonische am Teufel Alkohol.^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

409 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt